Gevelsberger Kirmes - 22.06.-26.06.2018

Tobias Dreher

Stammuser
Foto Award
10 Jahre Mitglied
Registriert
9. März 2010
Beiträge
1.506
Likes
6.511
Alter
38
  • Jeckyll & Hyde (Thelen)
  • High Impress (Oberschelp)
  • 1001 Nacht (Hartmann)
  • Break Dance No. 1 (Bonner)
  • Turbine (Gusowski)
  • Shaker (Fick)
  • Love Express (Kreft-Wendler)
  • Kettenflieger (Hartmann)
  • Time Factory (Hartmann)
  • Simulator (Strothenke)
  • Autoscooter (Alexius)
Komplette Beschickung mit allen Kindergeschäften und den jeweiligen Standorten / Quelle: http://gevelsberg.de/Freizeit-u-Tourismus/Kirmes/Fahrgeschäfte
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Patrick Jost

Stammuser
Verifizierter User
Foto Award
10 Jahre Mitglied
Registriert
17. Juli 2009
Beiträge
3.435
Likes
24.898
Alter
28
Gevelsberger Kirmes 2018

Eine ganz okaye Beschickung, meiner Meinung nach. Danke für das einstellen(y). Du hast aber in der Eberfelder Straße. , das Venetian Carousel vergessen;). Dass dieses oben neben dem Kettenflieger aufgebaut werden soll finde ich nicht so toll:(. Dieser Standplatz ist eh schon schwer genug bei nicht allzu hohen Fahgeschäften und ob das Pferdekarussell (auch wenn es recht schön ist) da ankommt bezweifel ich mal:sneaky:.
Auch der Rest der Beschickung ist irgendwie bekannt und einfach nur durchwachsen, wenn auch wieder schön ausgewogen zwischen Thrill und Familienrides;).

Aber:

Dass der Thelen wieder dabei ist gefällt mir. Der hat letztes Jahr echt gute, lange Fahrten geboten und das Karussell kommt auf dem ehemaligen Riesenradplatz gut zur Geltung(y). Dass der HighImpress mal wieder dabei ist, find ich in Ordnung, habe aber persönlich aber auch den Mr. Gravity in Gevelsberg vorstellen können:D.
Toll finde ich, dass (auch wenn er aus den Nachbarstädten bekannt ist) sich wieder mal ein Fliegender Teppich an den Berg verirrt::::::JJHGFF. Der Standplatz hätte aber besser ein anderer sein können. Klar läuft man schön auf das Geschäft zu, aber denke auf einem anderen Platz wäre die Aussicht besser;).
Die Turbine ist auch wieder dabei und in diesem Jahr soll sie vor dem Tunnel stehen. Finde ich cool, da das tolle Fahrgeschäft dort vielleicht mehr Zuspruch bekommt als auf dem Riesenradplatz. Betrieben wird es ja ziemlich gut(y).


Wie die letzten Jahre gezeigt haben kann ich mir auch noch änderungen in der Beschickung vorstellen. Es haben in der Vergangenheit ja öfters mal Schausteller den Platz abgesagt und es kamen Ersatzkarussells dazu;). Bin mal gespannt ob und wenn ja was sich bis Juni tut:sneaky:.


Da die Gevelsberger Kirmes mehr ist, als nur eine Kirmes; Sie ist eine Traditionsveranstaltung in bester.., ähm schrägster Lage, berichte ich hier wieder von dem ganzen Drumherum;).
Aber erst im nächsten Jahr, denn nun ist ja erstmal Weihnachtszeit:).
 

Tobias Dreher

Stammuser
Foto Award
10 Jahre Mitglied
Registriert
9. März 2010
Beiträge
1.506
Likes
6.511
Alter
38
Hab das Venetian Carousel nicht vergessen, zähle es allerdings eher zu den Kinderattraktionen als zu den Großfahrgeschäften - genau wie die tschechischen fliegenden Elefanten.

Klar ist natürlich auch, dass bis zur Veranstaltung noch ein halbes Jahr dazwischen liegt. Wäre fast schon überraschend, wenn es nicht noch zur einen oder anderen Verschiebung in der Beschickung kommt. War in den letzten Jahren auch immer so gewesen... ;-)
 

benne89

...ist neu dabei
10 Jahre Mitglied
Registriert
20. April 2011
Beiträge
643
Likes
851
Alter
28
Die Beschickung ist irgendwie nicht so mein Fall. Für mich sind da mal wieder zu viele alte bekannte, bzw. Stammbeschicker der Region würde ich sagen. Etwas enttäuschend. Objektiv ist sie gar nicht so schlecht. Die Mischung stimmt, aber in Gevelsberg erwartet man vielleicht immer etwas mehr, weil die Kirmes doch recht groß und gut besucht ist.
Ich hätte auch wenigstens etwas größeres neben dem Kettenflieger platziert.
 

Patrick Jost

Stammuser
Verifizierter User
Foto Award
10 Jahre Mitglied
Registriert
17. Juli 2009
Beiträge
3.435
Likes
24.898
Alter
28
„Vie sitt Kiärmis“: Kirmesmotto, Kirmesplakette, Plakat und ein bisschen mehr

„Vie sitt Kiärmis“ (was soviel heißt wie "Wir sind Kirmes"), lautet das Kirmesmotto 2018. Das ist meiner Meinung nach zwar irgendwie sehr einfach, passt aber auf die Gevelsberger wie die Faust aufs Auge, denn in gut zwei Monaten klettern wieder viele Besucher die Gevelsberger Kirmes empor.
Das Mott ziert natürlich auch die Kirmesplakette in diesem Jahr:

Quelle: http://www.kirmesverein.de/das-ist-die-neue-gevelsberger-kirmesplakette/




Kirmesabend am 9. Juni:D
Der bunte Kirmesabend findet an diesem Jahr am 9. Juni statt. Früher haben die Kirmesgruppen selbst zum Programm beitragen und den Abend auf die Beine gestellt, heute stehen Programmpunkte wie Comedy, Tanz und Musik auf dem Programm. Auftritte von den Gevelsberger Kirmesgruppen gibt es aber immer noch:

Quelle: http://www.kirmesverein.de/kirmesabend/




Glas leer?, na ihr wisst schon;)
Um Scherben zu vermeiden und wir in Gevelsberg unser Bierchen gerne aus Gläsern trinken anstatt aus Plastikbechern, hat sich in den letzten Jahren die Aktion "Glas leer, dann her" mehr als bewährt. So kann man seine leeren Gläsern wieder an den Sammelstellen, welche sich in unmittelbarer Nähe der zahlreichen Getränkestände (Welche hauptsächlich durch die Kirmesgruppen und Vereine betrieben werden), abstellen:
IMG_0118 (Large).jpg



Kirmesplan 2018 und Kirmesplakat:good2:
Zu guter Letzt gibt es hier noch den Kirmesplan:



Quelle: http://www.schraegekirmes.de/kirmesprogramm/



Ich selbst freue mich jetzt schon auf die Kirmes und mal schauen, was es in nächster Zeit noch so aus dem Gevelsberger Kirmesleben zu erzählen gibt. Bis dahin sag ich einfach mal "RUPP DI TUPP":good2:.
 
Zuletzt bearbeitet:

ghosttrain

10 Jahre Mitglied
Registriert
2. Oktober 2009
Beiträge
13.534
Likes
21.263
Alter
45
Nix gegen Gevelsberg.Und vielleicht macht das da auch nichts.Aber eigentlich gehört es sich nicht,einen Scheibenwischer direkt vor den 1001-Nacht zu plazieren (oder umgekehrt) . . . .
 

Patrick Jost

Stammuser
Verifizierter User
Foto Award
10 Jahre Mitglied
Registriert
17. Juli 2009
Beiträge
3.435
Likes
24.898
Alter
28
Boulevard Gevelsberg 2018

Auf dem Boulevard Gevelsberg 2018, eine Art Stadtfest mit Bühnenprogramm und verkaufsoffenem Sonntag gab es die ersten Vorboten auf die Gevelsberger Kirmes zu sehen. Das Kirmesplakat hängt in der Stadt und auch ein paar Kinderkarussells begeisterten an diesem Wochenende die Besucher. Hier ein kleiner Eindruck von heute Mittag:
IMG_0285 (Large).jpg

IMG_0270 (Large).jpg

IMG_0271 (Large).jpg

IMG_0280 (Large).jpg

IMG_0291 (Large).jpg

IMG_0298 (Large).jpg

IMG_0303 (Large).jpg

IMG_0310 (Large).jpg

IMG_0311 (Large).jpg

IMG_0324 (Large).jpg

IMG_0325 (Large).jpg

IMG_0334 (Large).jpg

IMG_0335 (Large).jpg

Dann kann die Kirmes ja endlich kommen. Und Ende Juni darf das Wetter genauso sein:).
 

Patrick Jost

Stammuser
Verifizierter User
Foto Award
10 Jahre Mitglied
Registriert
17. Juli 2009
Beiträge
3.435
Likes
24.898
Alter
28
Die ersten Schausteller stehen schon mit ihren Wagen im Industriegebiet. Handelt sich aber um Ausschankbetriebe:).
 

Patrick Jost

Stammuser
Verifizierter User
Foto Award
10 Jahre Mitglied
Registriert
17. Juli 2009
Beiträge
3.435
Likes
24.898
Alter
28
Kirmesabend, Zugfolge und letzter Beitrag vor dem großen Aufbauspecial


Jetzt ist Gevelsberg auf die Kirmes eingestimmt. Denn am Samstag fand der Kirmesabend statt. Früher wurde dieser komplett von den Kirmesgruppen organisiert. Jeder gab dort einen zum Besten oder führte was auf. Seit längerer Zeit hat betreibt man den Kirmesabend aber professioneller und auch bekanntere Acts bekommen eine Bühne. Also ging es wie im letzten Jahr, am 09. Juni in die Halle West wo das nette Spektakel stattfand:):
Bild_copyright_01.jpg


Zuerst gab es Ehrungen für Leute die jahrelang im Gevelsberger Kirmesgeschehen mitwirken. Für einen auf der Bühne wurde es dann emotional, denn nach 30 Jahren hängt Michael Sichelschmidt seine Vorstandspositon an den Nagel:
Bild_copyright_02.jpg


Danach traten Lokalmatadore der Gevelsberger Kirmesszene auf. Teilweise richtig gut, teilweise nur Kult gaben die Vereine Sketche, Comedy und eine wunderbare Synchronschwimm-Choreografie inklusive Haiangriff zum Besten:
Bild_copyright_03.jpg

Bild_copyright_04.jpg


Nach einem Auftritt vom "Hammerschmied", welcher ein wenig den Bürgermeister aufs Korn nahm und eine Bauunternehmen welches ein paar nette Bereiche der Stadt verschandelt (jepp, das Haus wo früher die Metzgerei war mit der wir uns beim Kirmeszug mit Bier und Wurst verpflegten ist Geschichte) kritisierte, traten die Rheinische Tanzcorps "Echte Fründe" (bereits zum zweiten Mal) in der Halle auf und als Finale gab es Comedy von Jürgen B. Hausmann. Das fand ich echt nicht schlecht.
Einen neuen Kirmessong von Matze gab es auch noch:
Bild_copyright_05.jpg


Nach dem Festprogramm trat noch eine Coverband auf und spielte bis tief in die Nacht:
Bild_copyright_06.jpg

Bild_copyright_07.jpg




Kirmeszugfolge und Themen der Kirmesgruppen
Was wäre die Gevelsberger Kirmes ohne ihren Kirmeszug? Nichts, und genau deshalb gibt es hier einmal einen Überblick was die einzelnen Kirmesgruppen in diesem Jahr zu bieten haben, wenn sie wie ein bunter Lindwurm durch die Stadt ziehen:

1. Pinass Brumse:
„Kirmesgötter auf dem Olymp“

2. Schnellmark:
"Alice im Wunderland"

3. Lusebrink:
"Bella Italia"

4. Im Dörnen:
"Goldrausch am Klondike River"

5. Börkey:
"Börkey und die Schockoladenfabrik"

6. Vie ut Asbi‘eck:
"Asbi ́ecker Puppenkiste"

7. Vogelsang:
"Das Dschungelbuch"

8. Hippendorf:
"Hippendörfer Hüttengaudi"

9. Berge:
"Schicht im Schacht"

10. Via vam Kopp:
"Vie sitt OBEN"

11. Aechter de Biecke:
"Aladin – 1001 Nacht"

12. Mühlenhämmer:
"Hamburg"

Insgesamt gibt es in diesem Jahr 103 Startnummern. Und jetzt? In wenigen Tagen geht es am Berg wieder los und ich verabschiede mich hiermit und starte ab Montag das große Aufbauspecial im Fotobereich. Bis dahin ein dreifaches "RUPP DI TUPP":good2:.
 

Patrick Jost

Stammuser
Verifizierter User
Foto Award
10 Jahre Mitglied
Registriert
17. Juli 2009
Beiträge
3.435
Likes
24.898
Alter
28
Jedes Jahr gibt es in der Tageszeitung eine "Gevelsberger Kirmeszeitung" als Beilage. Neben den Festlichkeiten vor der Kirmes, gibt es auch einen Artikel über die Fahrgeschäfte. Hier haben sich aber wieder einmal Fehler eingeschlichen.
So wird der "Shaker" als ein Karussell beschrieben, welches sich um die eigene Achse dreht und die Gondeln dabei wahnsinnig ins Wippen kommen. Ganz klar hat man (wie übrigens im Vorjahr auch) den "Shaker" mit dem "Shake and Roll" verwechselt:eek:.
 

Patrick Jost

Stammuser
Verifizierter User
Foto Award
10 Jahre Mitglied
Registriert
17. Juli 2009
Beiträge
3.435
Likes
24.898
Alter
28
Gevelsberger Kirmes gestartet

Gestern startete die Kirmes bei zum Glück gutem Wetter und super Stimmung auf dem Platz. Bilder davon folgen in Kürze;). Kurze Preisübersicht von dem was mir noch im Kopf geblieben ist.
Die Getränkepreise an den Ausschankbetrieben der Kirmesgruppen und Vereine variieren bei 0,2 L von 1,20€ bis 1,50€. Die Karussells bewegten sich in den Rahmen von 2,50€ bis fünf Euro:


Jekyll and Hyde: 5€
High Impress: 4€
Pferdekarussell: 2,50€ (dieses kam oben sogar halbwegs an - hab da schon leerere Geschäfte gesehen),
Breakdance: 3,50€
1001 Nacht: 3,50€


In Fußgängerzone steht auch schon die Kirmeszug-Tribühne für den Wertungsausschuss und den Bürgermeister. Der Zug rollt morgen durch die Straßen:
IMG_20180622_184916 (Large).jpg



Heute gibt es ab 14 Uhr Kirmestrubel und einen wohl sehr langen Abend. Wetter hält sich bis jetzt gut, so darf es bleiben:D.
 

Patrick Jost

Stammuser
Verifizierter User
Foto Award
10 Jahre Mitglied
Registriert
17. Juli 2009
Beiträge
3.435
Likes
24.898
Alter
28
Viele Besucher beim Kirmeszug/Einsatzkräfte mit Kirmes zufrieden

Das liest sih doch ganz gut. 85.000 Besucher beim Festzug:D. Bilder gibt es gleich:


Einsatzkräfte sehr zufrieden mit Kirmesverlauf
"Gute Nachricht aus Reihen der Ordnungshüter und Sicherheitskräfte. Nach deren Angaben gab’s bei der Kirmes bisher keine besonderen Zwischenfälle.
„Es wurde angekündigt, dass es keine Lücken geben wird, und es waren auch keine da“, sagte ein gut gelaunter Claus Jacobi nach dem Gevelsberger Kirmeszug. Er bezieht sich dabei auf das reine Zuggeschehen. Eine Lücke gab es nämlich doch, weil ein Hasper Kirmesfreund kollabierte. Er wurde noch auf dem Kirmeswagen vom Notarzt behandelt und anschließend vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Entwarnung gab Feuerwehreinsatzleiter Rüdiger Kaiser am Abend. Der Gesundheitszustand des Mannes sei stabil.


Schlägerei am Freitagabend
Die Fest-Organisatoren können mehr als zufrieden sein. Mit 85 000 Besuchern, so die offizielle Schätzung der Polizei, kamen noch einmal mehr Menschen zum Kirmeszug nach Gevelsberg als im Jahr zuvor (75 000). Vor allem im unteren Bereich seien es diesmal mehr gewesen, hieß es von amtlicher Stelle

Dass es bei solchen Menschenmassen immer auch zu Zwischenfällen kommt, bekamen die Ordnungskräfte gleich am Freitagabend zu spüren. Gegen 23.15 Uhr legten sich oberhalb vom Timpen vier alkoholisierte Kirmesbesucher mit einem Schausteller an, als der das Quartett wegen einer Sachbeschädigung an seinem Stand zur Rede stellen wollte. Die Vier gingen mit erhobenen Fäusten auf den Standbesitzer los, hatten sich aber mit dem Falschen angelegt, zumal dem Schausteller ein Kollege vom Stand gegenüber zur Hilfe eilte. Die Schlägerei endete für das Quartett nicht nur mit einer derben Niederlage, sondern wurde von der herbeieilenden Streife auch mit vier Anzeigen quittiert. Einer der Schläger trug ein Messer bei sich und wird sich dafür gesondert verantworten müssen.
Zu zwei Schlägereien wurde die Polizei zwischen Samstagabend, 20 Uhr, und Sonntagmorgen, 4.30 Uhr gerufen – einmal auf der Elberfelder Straße und einmal auf der Winkelstraße. In beiden Fällen waren die Streitigkeiten beim Eintreffen der Ordnungshüter schon beendet und die Übeltäter auf und davon.
Unterm Strich ist die Polizei mit dem Verlauf der ersten drei Kirmestage aber mehr als zufrieden. Die Rede ist von den üblichen Kirmeszwischenfällen und „nichts Schwerwiegendem“.
Gleiches gilt nach Angaben der Ordnungshüter auch für die Alkohol-Kontrollen, die auf der Kirmesmeile vorgenommen wurden. Auch hier habe es an den ersten beiden Tagen keine besonderen Vorkommnisse gegeben bzw. seien keine Anzeigen erstattet worden. Wie die Polizeileitstelle erklärte, drohe Erwachsenen bei überhöhtem Alkoholkonsum ein Platzverweis und Minderjährigen die persönliche Überstellung an die Erziehungsberechtigten.
„Keine besonderen Vorkommnisse“ vermeldet die Feuerwehr Gevelsberg auch für die Bereiche Brandschutz und Sicherheit. Gestern, zum Kirmeszug, waren 100 Kräfte im Einsatz, um für den reibungslosen Ablauf mit zu sorgen.
Zufrieden berichtet Claus Jacobi, dass „wir das mit dem Glasbruch hervorragend im Griff haben“. „Wir haben die Rückmeldung erhalten, dass es bisher die sauberste Kirmes ist“, sagt Jacobi mit Stand Sonntagnachmittag.
Der erste Bürger der Stadt Gevelsberg zeigte sich auch vom Kirmeszug begeistert: Überragende Darstellungen, zufriedene und begeisterte Zuschauer, super Wetter. „Die Kirmesgruppen haben zeigen können, was sie sich vorgenommen hatten.“ Und das sei hervorragend gewesen. Wieder einmal."


Quelle: https://www.wp.de/staedte/ennepetal...-kirmesverlauf-in-gevelsberg-id214671489.html
 

Patrick Jost

Stammuser
Verifizierter User
Foto Award
10 Jahre Mitglied
Registriert
17. Juli 2009
Beiträge
3.435
Likes
24.898
Alter
28
Familientag

Heute und morgen ist von 14 bis 17 Uhr Familientag im kirmesverrückten Gevelsberg. Familientag. Der Platz ist gut besucht und Preise sehen ermäßigt so aus:

2,50€: Jekyll and Hyde
2€: High Impress
1,50€: 1001 Nacht, Kettenflieger, Turbine, Shaker
1€ Autoscooter.

Für 3,50€ bekam man 2 Fahrchips am Breakdance und am Love Express. Auch das Pferdekarussell bot für 2,50€ zwei Fahrten.


Die meisten Imbissbuden boten 0,50€ bis 1€ Ermäßigung auf ihr Familientagsangebot. Und unser Stammausschank hatte heute alkoholfreie Getränke für 0,50€ im Angebot.





 

ghosttrain

10 Jahre Mitglied
Registriert
2. Oktober 2009
Beiträge
13.534
Likes
21.263
Alter
45
Familientag

Heute und morgen ist von 14 bis 17 Uhr Familientag im kirmesverrückten Gevelsberg. Familientag.
2 mal Familientag hintereinander?:eek:
2,50€: Jekyll and Hyde
2€: High Impress
1,50€: 1001 Nacht, Kettenflieger, Turbine, Shaker
1€ Autoscooter.

Für 3,50€ bekam man 2 Fahrchips am Breakdance und am Love Express. Auch das Pferdekarussell bot für 2,50€ zwei Fahrten.
Das sind natürlich Preise,die den Begriff Familientag rechtfertigen!
 

Patrick Jost

Stammuser
Verifizierter User
Foto Award
10 Jahre Mitglied
Registriert
17. Juli 2009
Beiträge
3.435
Likes
24.898
Alter
28
Genau, wir haben zweimal den Familientag. Heißt um genau zu sein bei uns "Familienkirmes". Diese findet aber nur bis 17 Uhr statt und ist nicht ganztägig.

Das Kirmesfazit fällt übrigens ganz postitiv aus:

"...101 Feuerwehrleute waren allein am Kirmessonntag im Einsatz, insgesamt leisteten 167 Einsatzkräfte 1.312 Stunden Arbeit.
Das DRK war mit 200 Kräften beim Kirmesgeschehen und verzeichnete mehr als 1.300 Stunden ehrenamtliche Arbeit...Bei mildem Wetter um 20 Grad erfreuten sich geschätzt 30.000 - 35.000 Personen täglich an den Angeboten der Schausteller auf der Kirmes...Es wurden während der Kirmeszeit 10 Strafanzeigen gefertigt. Hierbei handelte es sich hautsächlich um Körperverletzungen und Diebstähle.
"

Quelle und ganzer Artikel: http://www.lokalkompass.de/gevelsberg/leute/kirmesbilanz-2018-in-gevelsberg-alles-supi-d925641.html
 
Oben