Hagen ( Westfalen ), 51. Weihnachtsmarkt

Patrick Jost

Stammuser
Verifizierter User
Stammuser
Foto Award
10 Jahre Mitglied
Mitglied seit
17. Juli 2009
Beiträge
3.158
Likes
22.755
Joa, bald gehts los. Ich freu mich drauf. Bin mal gespannt ob auch die Time Factory weihnachtlich dekoriert wird.
 

benne89

...ist neu dabei
Stammuser
5 Jahre Mitglied
Mitglied seit
20. April 2011
Beiträge
644
Likes
846
Time factory finde ich sehr geil :good3: Ich denke viele Veranstalter schielen jetzt nach Crange und wollen auch mal was anderes bieten. Zur Kirmes darf der Markt in Hagen meiner Meinung nach nicht werden, aber wenn man das vernünftig umdekoriert, ist so ein Laufgeschäft für mich in Ordnung. Damit hebt sich der Hagener Weihnachtsmarkt gut von den anderen ab und als Kind war ich schon immer happy, dass in Hagen mehr verschiedene Kinderfahrgeschäfte stehen als anderswo.
 

Kirmesfreak

...ist neu dabei
Stammuser
5 Jahre Mitglied
Mitglied seit
26. April 2011
Beiträge
161
Likes
539
Am 26. November soll übrigens der Coca-Cola Weihnachtstruck samt Anhang in Hagen Halt machen

Quelle ist die Weihnachtstruck-Seite von Coca-Cola...
 

Patrick Jost

Stammuser
Verifizierter User
Stammuser
Foto Award
10 Jahre Mitglied
Mitglied seit
17. Juli 2009
Beiträge
3.158
Likes
22.755
Der Hagener Weihnachtsmarkt ist ganz cool. Leider ist Hagen an sich nicht die schönste Stadt. Aber der Markt bietet zum Fahren echt tolle Kinderkarussells, eine Rutsche sovie ein Riesenrad. Das kulinarische Angebot ist seit Jahren auch super und die Trennung von Partyvolk und eher ruhigerer Atmosphäre im Volkspark funktiniert auch gut. Das Bühnen und Rahmenprogramm ist übrigens auch nicht von schlechten Eltern.

Time factory finde ich sehr geil :good3: Ich denke viele Veranstalter schielen jetzt nach Crange und wollen auch mal was anderes bieten.
Naja, schaut man sich den Lageplan an, dann ist die Weihnachtsfabrik/Time Factory ein Ersatz für die Märchenbahn. Find es aber toll, dass das Laufgeschäft in Hagen gastiert. Zum Cola-Truck sind auch hier ein paar Infos:
https://www.lokalkompass.de/hagen/c-ratgeber/die-coca-cola-weihnachtstrucks-kommen-nach-hagen_a1023396
 

ghosttrain

Stammuser
10 Jahre Mitglied
Mitglied seit
2. Oktober 2009
Beiträge
12.517
Likes
17.696
Time factory finde ich sehr geil :good3: Ich denke viele Veranstalter schielen jetzt nach Crange und wollen auch mal was anderes bieten. Zur Kirmes darf der Markt in Hagen meiner Meinung nach nicht werden, aber wenn man das vernünftig umdekoriert, ist so ein Laufgeschäft für mich in Ordnung. Damit hebt sich der Hagener Weihnachtsmarkt gut von den anderen ab und als Kind war ich schon immer happy, dass in Hagen mehr verschiedene Kinderfahrgeschäfte stehen als anderswo.
Naja.viele oder wenig Kikas ist egal.Auch Aussichtstturm,Riera und- mit ein wenig guten Willen - auch ne Rutsche gehen noch klar.Aber mit einem Laufgeschäft wendet man sich meiner Meinung nach zu weit vom klassischen Weihachtsmarkt ab.Das ist für mich dann doch etwas zu viel "Rummel" . . . .Hoffentlich kommt sowas bei den klassischen Märkten nicht in Mode . . .
 

benne89

...ist neu dabei
Stammuser
5 Jahre Mitglied
Mitglied seit
20. April 2011
Beiträge
644
Likes
846
Naja.viele oder wenig Kikas ist egal.Auch Aussichtstturm,Riera und- mit ein wenig guten Willen - auch ne Rutsche gehen noch klar.Aber mit einem Laufgeschäft wendet man sich meiner Meinung nach zu weit vom klassischen Weihachtsmarkt ab.Das ist für mich dann doch etwas zu viel "Rummel" . . . .Hoffentlich kommt sowas bei den klassischen Märkten nicht in Mode . . .
Ich habe da eigentlich keine Sorge, dass jetzt alle Weihnachtsmärkte mit Fahrgeschäften aufrüsten. Ich denke, dass jeder Weihnachtsmarkt seinen eigenen Reiz hat. In Soest z.B. wird man glaube ich so schnell keine Fahrattraktionen zum Weihnachtsmarkt finden. Dagegen kann Hagen weder mit mitteralterlicher Kulisse, noch mit einer Vielzahl von Kunsthandwerksständen aufwarten. Der Hagener Weihnachtsmarkt war schon immer ein Markt für Familien und ein Treffpunkt für Hagener, die dort durchaus auch mal stundenlang in den angebauten Hütten der Glühweinbuden sitzen und einfach in gemütlicher Atmosphäre mal ein paar vergnügte Stunden mit Familie und Freunden verbringen wollen.

Meiner Meinung nach ist das Laufgeschäft deswegen zumindest einen Versuch wert. Man wird sehen, ob es gut angenommen wird. Auf Dauer muss da aber zumindest eine weihnachtliche Front dran. Deko ist wichtig. Sonst wirds echt eine Kirmes.
 

Patrick Jost

Stammuser
Verifizierter User
Stammuser
Foto Award
10 Jahre Mitglied
Mitglied seit
17. Juli 2009
Beiträge
3.158
Likes
22.755
Und auch die ersten Vorboten sind in der City zu finden:
IMG_20181109_101942.jpg
 

Kindereisenbahn

Stammuser
5 Jahre Mitglied
Mitglied seit
5. März 2013
Beiträge
145
Likes
202
Am Freitag geht es los mit der Weihnachtsbeleuchtung die durch die Schausteller installiert wird. Am Freitag abend kommt das Riesenrad und am Samstag bauen die ersten ihre Geschäfte auf.
 

ghosttrain

Stammuser
10 Jahre Mitglied
Mitglied seit
2. Oktober 2009
Beiträge
12.517
Likes
17.696
Plakate sind schon im Stadtgebiet zu finden:Anhang anzeigen 716064
"Geschwister Weisheit - Weihnachtsmann auf dem Hochseil " !!!:eek:
Der arme Bochumer Weihnachtsmann bekommt es gerade aber knüppeldicke . . . .:laugh2:
Aber im Ernst: Muss das sein,daß sich die ganzen Hochseilweihnachtsmänner im Pott ,auf 3 mehr oder weniger direkte Nachbarstädte konzentrieren? Damit tun sich und den Besuchern ,die Artisten und auch die Veranstalter keinen großen Gefallen mit . . . .
 

Patrick Jost

Stammuser
Verifizierter User
Stammuser
Foto Award
10 Jahre Mitglied
Mitglied seit
17. Juli 2009
Beiträge
3.158
Likes
22.755
Bald geht es los in Hagen.

"Wunderbare Weihnachtswelt: Vorfreude und alle Infos für den 51. Hagener Weihnachtsmarkt


Der 51. Hagener Weihnachtsmarkt öffnet von Donnerstag, 22. November, bis Sonntag, 23. Dezember, in der Innenstadt seine Pforten. Mit 86 Ständen und Fahrgeschäften sind die Standplätze auf dem Weihnachtsmarkt zwischen dem Friedrich-Ebert-Platz und dem Adolf-Nassau-Platz fast vollständig belegt. Unter der Leitung von Veranstalter Dirk Wagner ist es wieder gelungen, ein familienfreundliches Angebot zu präsentieren.
Oberbürgermeister Erik O. Schulz eröffnet den Markt am Freitag, 23. November, um 17 Uhr in der Konzertmuschel im Volkspark. Begleitet wird die feierliche Eröffnung von den Musikern des "Kohleorchester Ruhr", das einzige noch existierende Ruhrkohle-Orchester. Traditionell steht das Riesenrad auch in diesem Jahr auf dem Friedrich-Ebert-Platz.
Brandneu für den Hagener Weihnachtsmarkt ist das zur "Weihnachtsfabrik" umdekorierte Laufgeschäft Time Factory. Dieses ersetzt die Märchenbahn und bietet auf seinen zwei Etagen mit Drehtonnen und einem Spiegellabyrinth allerlei Spaß für Groß und Klein.
Die Veranstalter und Schausteller des Weihnachtsmarktes haben gemeinsam mit Peter Mook, Leiter des Arbeitskreises Weihnachten, ein umfangreiches Programm entworfen. Insgesamt finden in der Konzertmuschel 61 Auftritte an 25 Veranstaltungstagen statt. Das Programm hält einige Höhepunkte bereit...
"

Quelle und ganzer Artikel mit einem Video vom letzten Jahr und einer Bildergalerie gibt es hier:
https://www.lokalkompass.de/hagen/c-reisen-entdecken/wunderbare-weihnachtswelt-vorfreude-und-alle-infos-fuer-den-51-hagener-weihnachtsmarkt_a1026414
 

Patrick Jost

Stammuser
Verifizierter User
Stammuser
Foto Award
10 Jahre Mitglied
Mitglied seit
17. Juli 2009
Beiträge
3.158
Likes
22.755
Ein paar Presseartikel von tollen Traditionen und dem Cola-Weihnachtsdorf im Rahmen des Hagener Weihnachtsmarktes:


Der 51. Hagener Weihnachtsmarkt ist eröffnet

Quelle, Bild und Artikel: https://www.lokalkompass.de/hagen/c-lk-gemeinschaft/der-51-hagener-weihnachtsmarkt-ist-eroeffnet_a1030209



Weihnachtstruck und Weihnachtsdorf verzaubern Hagen

Quelle, Bild und Artikel: https://www.lokalkompass.de/hagen/c-fotografie/weihnachtstruck-und-weihnachtsdorf-verzaubern-hagen_a1032543



Schausteller-Spende: 1.500 Euro für Kinderhospizdienst "Sternentreppe" zur Weihnachtsmarkt-Eröffnung
Quelle und Artikel: https://www.lokalkompass.de/hagen/c-vereine-ehrenamt/1500-euro-fuer-kinderhospizdienst-sternentreppe-zur-weihnachtsmarkt-eroeffnung_a1033947
 

wilfried

...ist neu dabei
Stammuser
5 Jahre Mitglied
Mitglied seit
3. August 2011
Beiträge
726
Likes
1.728
Muss ich ja mein hartes Urteil über die Stadt Hagen wohl revidieren; sieht recht stimmungsvoll da aus.
Oder anders ausgedrückt; der Patrick setzt das perfekt in Szene!
 
Zuletzt bearbeitet:

Patrick Jost

Stammuser
Verifizierter User
Stammuser
Foto Award
10 Jahre Mitglied
Mitglied seit
17. Juli 2009
Beiträge
3.158
Likes
22.755
Konkurrenz durch Herner Weihnachtskirmes für Hagener Weihnachtsmarkt?

Die WDR-Lokalzeit aus Dortmund hat in ihrer gestrigen Tagesreportage sich dem Thema "Konkurrenz durch Herner Weihnachtskirmes für Hagener Weihnachtsmarkt?" gedwidmet. Hierbei zeigten sich die Hagener Schausteller mit ihrem Markt sehr zufrieden.

Der Bericht der Lokalzeit Dortmund ist in den nächsten 7 Tagen hier zu finden: https://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/lokalzeit-dortmund/video-konkurrenz-durch-herner-weihnachtskirmes-fuer-hagener-weihnachtsmarkt-100.html
 
Oben