Hambuger Frühlings Dom in Gefahr???

Felixx

Stammuser
Registriert
27. Juli 2009
Beiträge
265
Punkte Reaktionen
6
Alter
36
Wenn das Zelt nicht schnell genug abgebaut wird ist der Dom in Gefahr, so schreibt es die Bild Hamburg!
Den Artikel aus der Bild gibt es leider nicht im Netz! Hier ein Ausschnitt aus dem Hamburger Abendblatt!


 

Manian

Stammuser
Verifizierter User
10 Jahre Mitglied
Registriert
26. März 2007
Beiträge
1.533
Punkte Reaktionen
1.265
Alter
38
Typische meldung der Medien :) In gefahr ist die Kirmes in keinsterweise, das Zelt wird vorher abgebaut sein.
 

Ronny Basemann

....ist oft hier
Registriert
11. Februar 2010
Beiträge
64
Punkte Reaktionen
45
Alter
47
Off on:
Sämtliche Reihengeschäfte einfach in der Zeltstadt aufbauen und die Fahrgeschäfte aussenrum stellen.
Somit die erste Kirmes mit Überdachter evt. beheitzter Spiel und Gastro Landschaft.
Off off.

Ne mal im ernst deswegen den Dom in gefahr zu sehen?
Wenn die Schausteller auffahren macht das Zelt "freiwillig" Platz.
 
G

gelöschter User

Was ist dies für ein Bericht? Sensationspresse... In Holland ist Gesetzlich so dass wenn ein Eigentümer (oder bei ein Pleite der Curator) das Geschäft/Zelt nicht abbaut, dieses automatisch im Besitz der Grundbesitzer kommt wenn das Pachtvertrag für das Gelände geëndet ist...
 

Felixx

Stammuser
Registriert
27. Juli 2009
Beiträge
265
Punkte Reaktionen
6
Alter
36
Dann hätte die Stadt Hamburg jetzt ein Zirkuszelt!
 

Boris

Stammuser
10 Jahre Mitglied
Registriert
20. Oktober 2008
Beiträge
1.123
Punkte Reaktionen
2.038
Alter
49
Frankfurt auch, denn da stehen die zweiten Zeltanlagen auch noch.
 

ghosttrain

10 Jahre Mitglied
Registriert
2. Oktober 2009
Beiträge
13.956
Punkte Reaktionen
22.124
Alter
46
Dann hätte die Stadt Hamburg jetzt ein Zirkuszelt!


Richtig-aber leider zu blöd,um was damit anzufangen. . n.
 

michael.

KF-Gründer
Registriert
23. Mai 2003
Beiträge
11.081
Punkte Reaktionen
31.887
Alter
50
Aktuell vom 18. Februar 2010,



Nach Pleite: "India"-Zelt bleibt vorerst auf Heiligengeistfeld

Offen ist, wer den Abbau der Zeltlandschaft bezahlt. Anfang März wollen die Schausteller mit dem Aufbau für den Frühlingsdom beginnen.
[Kein Bild mehr vorhanden]:http://www.abendblatt.de/multimedia/archive/00282/india04_HA_Vermisch_282230c.jpg

Die Kosten für den Abbau sollen nach Abendblatt-Informationen bei rund 160 000 Euro liegen. Das Geld dafür hat die insolvente Prime Time Entertainment AG jedoch nicht. Deshalb müsste theoretisch die Stadt die erforderliche Summe zunächst einmal übernehmen
Foto: dpa
 

Whisler

Kirmes Fan
10 Jahre Mitglied
Registriert
20. August 2004
Beiträge
252
Punkte Reaktionen
15
160.000 euro ..

ich reiss das ding auch für 100.000 ab .. ruck zuck eintüten das teil, in container stopfen und ab nach chittagong oder ho chi minh city .. jedenfalls zurück in die kalte heimat..

heute abend anfangen .. morgen früh ist der platz besenrein übergeben
 
L

Lastfriday

Das will ich mal sehen wie du die Zelte in einem Tag abbaust ! Hast anscheint noch nie Zelte auf- bzw abgebaut ! Das ist gar nicht so einfach wie du das denkst in Container rein und weg !

Gruß Hauke
 

juma

....ist oft hier
10 Jahre Mitglied
Registriert
29. Juli 2009
Beiträge
160
Punkte Reaktionen
2.329
Alter
41
Hi,
ich glaube Haucke hat recht!!!! Habt Ihr schon mal gesehen, wie diese Zelte abgebaut bzw. aufgebaut werden?????? Das sind keine normalen Circuszelte, die Konstruktionen sind wesentlich komplizierter. Es sind die gleichen wie bei Afrika Afrika..... Du bruachst 300t Kräne und mehr als 70 Container und Trailer um das alles zu verstauen.......

Wenn Tag und Nacht abgebaut wird, bruachen Sie trotzdem noch min eine WOche dafür........
Die 160.000€ sind da noch sehr sehr wenig.......

Schöne Gruß
 
J

jankru

Zu nem normalen Zirkuszelt seh ich jetzt nicht soviel unterschied muss ich mal sagen. Rein theoretisch könnte man sowas an nem Tag abbauen, wenn man ein gutes und grosses Team hat.
 

Boris

Stammuser
10 Jahre Mitglied
Registriert
20. Oktober 2008
Beiträge
1.123
Punkte Reaktionen
2.038
Alter
49
Zu nem normalen Zirkuszelt seh ich jetzt nicht soviel unterschied muss ich mal sagen. Rein theoretisch könnte man sowas an nem Tag abbauen, wenn man ein gutes und grosses Team hat.


Genau! Sicher braucht man nicht 7 Tage rund um die Uhr um diese Zeltanlagen abzubauen, alles eine Frage der Organisation. Diese Agenturcircusse sind was Ab-und Aufbau angeht schlecht organisiert und eingespielt.
 

Felixx

Stammuser
Registriert
27. Juli 2009
Beiträge
265
Punkte Reaktionen
6
Alter
36
Ich helfe Whisler gerne dabei das din weg zu ruppen!
 

Whisler

Kirmes Fan
10 Jahre Mitglied
Registriert
20. August 2004
Beiträge
252
Punkte Reaktionen
15
Das will ich mal sehen wie du die Zelte in einem Tag abbaust ! Hast anscheint noch nie Zelte auf- bzw abgebaut ! Das ist gar nicht so einfach wie du das denkst in Container rein und weg !

Gruß Hauke


Wer Lesen kann, ist klar im Vorteil ;)

Ich hab geschrieben, ich "reiss" das Teil ab ... nicht ich "baue" es ab.. und jeder normal denkende, hätte den "Joke" auch verstanden. Wie felixx und Jankru z.B
und glaub ma dran, für die kohle .. dafür dass das teil nur von der bildfläche verschwinden soll ?? kein Problem .. der hafen ist nur 5 minuten vom heiligen geistfeld entfernt.. einmal mit nem 46 tonnenstapler von linde rüber fahren und in einer stunde steht da nix mehr .. danach nur noch zusammenschieben, in container drücken, briefmarke drauf und ab dafür ..
 

juma

....ist oft hier
10 Jahre Mitglied
Registriert
29. Juli 2009
Beiträge
160
Punkte Reaktionen
2.329
Alter
41
glaubt mir, man bruacht so lange!!! Das zelt ist der kleinste Baustein, aber die gesamte Deko, die dort drinen ist, ist serh sehr aufwendig gestalltet!!!! Tausende von einzel Teilen..... Ein normaler Circus bruacht nur 4 Stunden um das Zelt abzubauen, das weiss ich auch.
Aber das ist hier leider anders....... habe selber die Logistik bei Schenker dafür gemacht, deshalb weiss ich wovon ich spreche!

Gute Luftaufnahmen gibt es auf www.bing.com dann München eingeben, auf MAPS klicken, dann Luftaufnahme Theresienwiese und dann Vogelperspektive. Mit den Pfeilen kann man dann das Bild in vier verschiedene Positionen drehen!!!! Tolle Aufnahemn gibte auch bei der Kirmes in Würzburg!!!!!!!!!! Die luftaufnahmen sind zwar mit google TEILWEISE identisch, aber nicht die Vogelperspektiven!!!!!!!!! Einfach mal ausprobieren, wer es noch nicht kennt......

...aber die Idee mit dem Stapler ist nicht schlecht....
 
M

musik express

Also das ding ist zu schaffen . 2 1/2 tage ist das Weg . Ich nehme gerne die hälfte der Beleuchtung "nartülich umsonst lach" für das innere bräuchten Bühnen bauer vieleicht 1 1/2Tag um das wegzuschaffen.
 
Oben