Hatte Probleme beim Break Dance, eure Meinung?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Taker33

...ist neu dabei
10 Jahre Mitglied
Registriert
13. August 2011
Beiträge
641
Likes erhalten
1.895
Meide diesen Break Dance mittlerweile.
Vor kurzen, ist es passiert, das ich einsteigen wollte, bereits in der Gondel saß, Bügel runtergezogen habe und plötzlich kamen zwei kleine Mädchen, die unbedingt mitfahren wollten und in meine Gondel wollten, obwohl ich da schon drin saß, also den Platz ergattern konnte.
Dann kam ein Mitarbeiter und meinte nur zu mir "Aussteigen" von mir kam dann "Warum?" - "Die Mädchen fahren". Unverschämtheit finde ich.
Personal ist allgemein recht unfreundlich und wirkt gestresst.
Fahrt war auch relativ langsam und bis aufs Minimum gekürzt... zu aller Last auch noch 4€ mittlerweile zu verlangen.
Bin sehr enttäuscht, über die Entwicklung eines meiner einstigen Lieblings Break Dancer. Werde dort kein Geld mehr lassen.
 
Registriert
16. August 2018
Beiträge
713
Likes erhalten
1.095
Meide diesen Break Dance mittlerweile.
Vor kurzen, ist es passiert, das ich einsteigen wollte, bereits in der Gondel saß, Bügel runtergezogen habe und plötzlich kamen zwei kleine Mädchen, die unbedingt mitfahren wollten und in meine Gondel wollten, obwohl ich da schon drin saß, also den Platz ergattern konnte.
Dann kam ein Mitarbeiter und meinte nur zu mir "Aussteigen" von mir kam dann "Warum?" - "Die Mädchen fahren". Unverschämtheit finde ich.
Personal ist allgemein recht unfreundlich und wirkt gestresst.
Fahrt war auch relativ langsam und bis aufs Minimum gekürzt... zu aller Last auch noch 4€ mittlerweile zu verlangen.
Bin sehr enttäuscht, über die Entwicklung eines meiner einstigen Lieblings Break Dancer. Werde dort kein Geld mehr lassen.
Das waren bestimmt Schausteller Kinder
 
G

Gelöschtes Mitglied 10268

Meide diesen Break Dance mittlerweile.
Vor kurzen, ist es passiert, das ich einsteigen wollte, bereits in der Gondel saß, Bügel runtergezogen habe und plötzlich kamen zwei kleine Mädchen, die unbedingt mitfahren wollten und in meine Gondel wollten, obwohl ich da schon drin saß, also den Platz ergattern konnte.
Dann kam ein Mitarbeiter und meinte nur zu mir "Aussteigen" von mir kam dann "Warum?" - "Die Mädchen fahren". Unverschämtheit finde ich.
Personal ist allgemein recht unfreundlich und wirkt gestresst.
Fahrt war auch relativ langsam und bis aufs Minimum gekürzt... zu aller Last auch noch 4€ mittlerweile zu verlangen.
Bin sehr enttäuscht, über die Entwicklung eines meiner einstigen Lieblings Break Dancer. Werde dort kein Geld mehr lassen.
Das ist dein subjektives Empfinden und eine Story, die keiner bestätigen oder nachvollziehen kann.
Daher ist so eine Aussage geschäftsschädigend.
Ich kann verstehen, dass du dich über irgendetwas geärgert haben könntest. Aber dass plötzlich alle unhöflich, die Fahrt zu langsam und kurz, und dann alles auch noch zu teuer ist, ist natürlich reiner Zufall, weil du dich geärgert hast.
 

Rooster94

Stammuser
Verifizierter User
Registriert
18. Dezember 2016
Beiträge
1.851
Likes erhalten
4.731
Alter
21
Das ist dein subjektives Empfinden und eine Story, die keiner bestätigen oder nachvollziehen kann.
Daher ist so eine Aussage geschäftsschädigend.
Ich kann verstehen, dass du dich über irgendetwas geärgert haben könntest. Aber dass plötzlich alle unhöflich, die Fahrt zu langsam und kurz, und dann alles auch noch zu teuer ist, ist natürlich reiner Zufall, weil du dich geärgert hast.

Warum? Es ist seine subjektive Erfahrung. Du kannst es doch auch nicht belegen, dass es nicht so war, oder?

Das waren bestimmt Schausteller Kinder

Das tut doch nichts zur Sache, oder?
 
Registriert
14. Juni 2017
Beiträge
112
Likes erhalten
186
Alter
29
Das ist dein subjektives Empfinden und eine Story, die keiner bestätigen oder nachvollziehen kann.
Daher ist so eine Aussage geschäftsschädigend.
Ich kann verstehen, dass du dich über irgendetwas geärgert haben könntest. Aber dass plötzlich alle unhöflich, die Fahrt zu langsam und kurz, und dann alles auch noch zu teuer ist, ist natürlich reiner Zufall, weil du dich geärgert hast.

Naja, also wenn die Person es so erlebt hat, hat sie auch das Recht, sich zu beschweren. Für die Geschäftschädigung ist der Betreiber dann verantwortlich und sollte die Aussage stimmen, dann zu Recht.
 
G

Gelöschtes Mitglied 10268

Naja, also wenn die Person es so erlebt hat, hat sie auch das Recht, sich zu beschweren. Für die Geschäftschädigung ist der Betreiber dann verantwortlich und sollte die Aussage stimmen, dann zu Recht.
Eben nicht.

Wenn die Person das so empfunden hat, dann soll derjenige sich beim Betreiber beschweren, damit der dich dazu äußern kann, anstatt hier einen auf beleidigte Leberwurst zu machen.
 

KermisOperator

...ist neu dabei
10 Jahre Mitglied
Registriert
14. Januar 2012
Beiträge
78
Likes erhalten
375
Alter
51
Das waren bestimmt Schausteller Kinder
Ich bin selbst schaustellerkind gewesen, und hab gelernt das ein zahlender Kunde steht immer an erste Stelle.
So hat unsere mitarbeiter das auch erhalten.
Und genauso wichtig, nur fahren, when es nicht beschäftigt ist ;)
 

quagmire

Stammuser
Registriert
4. April 2018
Beiträge
1.373
Likes erhalten
6.561
Ich finde es auf jeden Fall sehr löblich, dass mal einer die MH nicht wirr durcheinander laufen lässt, sondern alle ein festes Programm zu haben scheinen. Oftmals habe ich da anderes gesehen und jeder Moving Head, hatte eine andere Farbe, fuchtelte wie wild und es war kein sichtbares Programm da.

Hatte mich nur gefragt, wieso man beim Vorarbeiten nicht gleich die Fahnen absteckt, den zusätzlichen Arbeitsgang hätte ich mir persönlich erspart. Ich weiß nicht, wie fest die mit der Wand verbunden sind. Wenn man die Wand ausheb, dabei keine Fahne herunterfällt und man sie unten abstecken kann, gleicht sich das natürlich aus.
 
G

Gelöschtes Mitglied 10268

Das waren bestimmt Schausteller Kinder
Schaustellerkinder würden niemals einen zahlenden Gast den Platz wegnehmen. Und wenn das Geschäft voll fährt, würden sie erst recht nicht mitfahren.
Wahrscheinlich hat er beim Bespringen der Gondeln die zwei armen Mädchen umgerannt, und der Angestellte hat es gesehen und ihn entsprechend der Gondel verwiesen.

Dass die Fahrten am Grünberg Break Dance kurz oder langsam sind, ist genauso aus den Fingern gesogen.
 

Taker33

...ist neu dabei
10 Jahre Mitglied
Registriert
13. August 2011
Beiträge
641
Likes erhalten
1.895
Das ist dein subjektives Empfinden und eine Story, die keiner bestätigen oder nachvollziehen kann.
Daher ist so eine Aussage geschäftsschädigend.
Ich kann verstehen, dass du dich über irgendetwas geärgert haben könntest. Aber dass plötzlich alle unhöflich, die Fahrt zu langsam und kurz, und dann alles auch noch zu teuer ist, ist natürlich reiner Zufall, weil du dich geärgert hast.

Warum kann das keiner nachvollziehen? Es ist mir so passiert, klar ärgert mich das.
Unhöflich ist das Personal leider, allein diese "Aufforderung" mit "Aussteigen" war sehr unhöflich.
Ich kenne diesen Break Dance schon fast 10 Jahre und bin ihn damals liebend gern gefahren. Herr Grünberg war damals zumindest immer super nett, offen und man konnte sich (natürlich nebenbei) gut mit ihn unterhalten. Da ich diesen Break Dance schon sehr lange kenne, kann ich sehr wohl die Fahrweise bewerten und im Vergleich zu den letzten 3-4 Jahren ist die Fahrt leider immer immer kürzer geworden und auch langsamer. Das ist natürlich meine Meinung und das sieht jeder anders... Kennt eigentlich noch jemand einen Break Dance Betreiber der durchgehend 4€ nimmt?
 
Zuletzt bearbeitet:

Taker33

...ist neu dabei
10 Jahre Mitglied
Registriert
13. August 2011
Beiträge
641
Likes erhalten
1.895
Schaustellerkinder würden niemals einen zahlenden Gast den Platz wegnehmen. Und wenn das Geschäft voll fährt, würden sie erst recht nicht mitfahren.
Wahrscheinlich hat er beim Bespringen der Gondeln die zwei armen Mädchen umgerannt, und der Angestellte hat es gesehen und ihn entsprechend der Gondel verwiesen.

Dass die Fahrten am Grünberg Break Dance kurz oder langsam sind, ist genauso aus den Fingern gesogen.
Als ob ich 2 kleine Mädchen umrennen würde... was denkst du dir bitte?
Ich saß in der Gondel, Bügel schon unten, dann kamen die 2 Mädchen an und wollten auch fahren, gingen aber wieder zurück, im selben Augenblick kam der Mitarbeiter und "verwies" mich der Gondel. Die Behauptung zur Fahrt ist meine subjektive Meinung, wie gesagt, das sieht jeder anders und das darf er auch. Manche finden auch die Fahrt bei Kinzler oder Bonner schlecht... ich finde sie gut, meine Meinung. Da stimmt meiner MEINUNG nach auch das Preis- Leistungsverhältnis.
 
G

Gelöschtes Mitglied 10268

Warum kann das keiner nachvollziehen? Es ist mir so passiert, klar ärgert mich das.
Unhöflich ist das Personal leider, allein diese "Aufforderung" mit "Aussteigen" war sehr unhöflich.
Ich kenne diesen Break Dance schon fast 10 Jahre und bin ihn damals liebend gern gefahren. Herr Grünberg war damals zumindest immer super nett, offen und man konnte sich (natürlich nebenbei) gut mit ihn unterhalten. Da ich diesen Break Dance schon sehr lange kenne, kann ich sehr wohl die Fahrweise bewerten und im Vergleich zu den letzten 3-4 Jahren ist die Fahrt leider immer immer kürzer geworden und auch langsamer. Das ist natürlich meine Meinung und das sieht jeder anders... aber womit ich recht habe ist, das das Preis- Leistungsverhältnis einfach nicht mehr stimmt. Kennt eigentlich noch jemand einen Break Dance Betreiber der durchgehend 4€ nimmt?
Ich vergleiche das mal mit einem Edeka-Kunden.
Der geht jahrelang jeden Tag zu Edeka und ist immer zufrieden. Der Chef grüßt ihn, der Kunde fühlt sich als was besonderes.
Dann schnappt nach 10 Jahren Zufriedenheit dieser Kunde zwei kleinen Mädchen das letzte Eis weg, obwohl diese schon mit der Hand dran waren.
Ein Verkäufer sieht das, nimmt dem Kunden zurecht das Eis weg und gibt es den Mädchen.
Der Kunde ist stinksauer und geht natürlich nicht zum Chef, den er schon 10 Jahre kennt.
Nein, er postet seinen Unmut im Internet.
Und plötzlich ist es da sowieso immer schmutzig, das Gemüse vergammelt, die Verkäufer alle unfreundlich und bei ALDI ist es sowieso viel viel besser und günstiger.

Das ist original die gleiche Geschichte.
 

Taker33

...ist neu dabei
10 Jahre Mitglied
Registriert
13. August 2011
Beiträge
641
Likes erhalten
1.895
Ich vergleiche das mal mit einem Edeka-Kunden.
Der geht jahrelang jeden Tag zu Edeka und ist immer zufrieden. Der Chef grüßt ihn, der Kunde fühlt sich als was besonderes.
Dann schnappt nach 10 Jahren Zufriedenheit dieser Kunde zwei kleinen Mädchen das letzte Eis weg, obwohl diese schon mit der Hand dran waren.
Ein Verkäufer sieht das, nimmt dem Kunden zurecht das Eis weg und gibt es den Mädchen.
Der Kunde ist stinksauer und geht natürlich nicht zum Chef, den er schon 10 Jahre kennt.
Nein, er postet seinen Unmut im Internet.
Und plötzlich ist es da sowieso immer schmutzig, das Gemüse vergammelt, die Verkäufer alle unfreundlich und bei ALDI ist es sowieso viel viel besser und günstiger.

Das ist original die gleiche Geschichte.
Erstens, ich habe den Mädchen die Gondel nicht weggenommen.
Zweitens, meine Meinung zum Preis- Leistungsverhältnis rührt nicht aus dem Ereignis.. ich habe das nur nebenbei erwähnt.
 
G

Gelöschtes Mitglied 10268

Erstens, ich habe den Mädchen die Gondel nicht weggenommen.
Zweitens, meine Meinung zum Preis- Leistungsverhältnis rührt nicht aus dem Ereignis.. ich habe das nur nebenbei erwähnt.
Wie auch immer.
Es ist dein gutes Recht.
Ich habe nur meine persönliche Meinung dazu geschrieben.
 
Registriert
14. Juni 2017
Beiträge
112
Likes erhalten
186
Alter
29
Lasst uns doch erstmal nachfragen, ob er sich vielleicht sogar schon bei Herrn Grünberg beschwert hat. Wenn er dann nein sagt, dann kann man ja erst ein Urteil fällen.
 

quagmire

Stammuser
Registriert
4. April 2018
Beiträge
1.373
Likes erhalten
6.561
Ist natürlich doof gelaufen. Aber da kann es so viele verschiedene Verkettungen gegeben haben, warum die Situation ablief, wie sie ablief, dass nahezu alles möglich ist. Wenn dir der Laden gefällt, dann gib ihm einfach weitere Chancen. Zum Preis: Persönlich tippe ich darauf, dass du wegen des gestiegenen Preises mehr auf die anderen Dinge wie Fahrzeit, etc. blickst. Mache ich selbst auch und mittlerweile sind manche Preise im einem Preissektor angekommen, bei denen mir der Wunsch des Genießenwollens nicht mehr groß genug ist, dass ich konsumiere. Ich hatte irgendwo das Beispiel hier mal mit einem Steak aufgeführt. Wenn du eins für 2,50 EUR auf einem Brötchen isst, dann nimmst du auch Dinge eher in Kauf, wie ein nicht mehr ganz frisches Brötchen, nicht das richtige Zwiebel/Steak Verhältnis/ etwas knorpelig in Kauf und bist trotzdem zufrieden. Wenn du aber 30 EUR im Restaurant für das Steak zahlst, dann geht es aber auch gleich postwendend zurück, wenn dein gewünschter Gargrad nicht getroffen wurde oder die Beilagen nicht der zuerwartenden Qualität entsprechen.

4 EUR für eine Fart ist schon irgendwo heftig. Da kann ich auch verstehen, dass du alles in Relation setzt. Ich bin noch viele Maschinen gefahren bin, als die teilweise noch so brachial gefahren wurden, dass sich Körperteile von einem noch eins zwei Tage mit leichten Schmerzen gemeldet haben. Da hatte die Fahrt allerdings 4 DM gekostet. Ich kann nicht sagen, warum die Rampenzeiten bei vielen so anders eingestellt wurden, dass man in der Fahrt nur noch um die Mitte tanzt, aber irgendwo macht es dann viele Fahrten identisch und austauschbar. Der Preis drückt die Nachfrage nach unten und bei 4 EUR ist noch nicht schluss, da ist noch Luft nach oben. Unternehmerisch kann ich es verstehen, aber das gebotene wurde seitdem fahrtechnisch nicht besser, auch nicht, wenn in Licht und Musik investiert wird. Da das viele trotzdem cool finden zeigt, wie voll die Faulenzer um die Scheibe stellenweise sind. Trotzdem habe ich es früher als stärker wahrgenommen. Da wurde auf kleinen Plätzen wie Schifferstadt um Gondeln gerangelt und wer als erstes auf der Platte war, hatte die beste Chance auf einen Platz. Zumindest die Personen, die die Drehgeschwindigkeit und das notwendige Gleichgewicht richtig einschätzen konnten. Anderfalls flog man halt auf den Hintern oder auf im ungünstigsten Fall auf den Kopf oder hat eine Ohrfeige von den ausschwingenden Gondeln mitbekommen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kevin1992

gesperrter user
Registriert
9. August 2017
Beiträge
949
Likes erhalten
1.733
Alter
28
Wenn es so passiert ist , kann ich seine Aufregung verstehen , nur wer weiß wie alt die Mädchen waren ? Und wie alt der Mitarbeiter ? Und ob der besagte Mitarbeiter mit den beiden Mädchen voher schon Bekanntschaft gemacht hat ? Sollten die Mädchen so um die 16 - 20 gewesen sein , und der Mitarbeiter vielleicht Mitte 20 liegt der Verdacht doch sehr nahe , das der besagte Mitarbeiter mehr oder weniger per Zufall ihn die Gondel verwiesen hat damit seine "Platzbekanntschaften" mitfahren konnten , kommt ja nicht selten vor das Angestellte von Fahrgeschäften den Mädels imponieren.
 

Taker33

...ist neu dabei
10 Jahre Mitglied
Registriert
13. August 2011
Beiträge
641
Likes erhalten
1.895
Nein, ich habe mich nicht beschwert, weil keiner der Betreiber da war. Nur der Reko und den mag ich ebenfalls nicht, da dieser mir ebenfalls aus persönlicher Erfahrung sehr unsymphatisch war und da habe ich mir ne Beschwerde bei dieser Person erspar.

Die Mädchen waren so um die 7-8 Jahre alt
 

KirmesJan

gesperrter user
Registriert
24. Juni 2018
Beiträge
248
Likes erhalten
613
Alter
16
Welte nimmt oft 4€
Fehlauer öfters auch 4€
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben