Heide Park Neuheit 2017 "Ghostbusters 5D"

Registriert
23. September 2016
Beiträge
1.148
Likes erhalten
2.425
Alter
35
Und es dürfte das lang erwartete Ende der schlecht geplanten vier Themenbereiche sein, denn mit Wild Wild West hat das nix zu tun!. Bis hierher alles richtig gemacht, Heide-pArk!
 
Registriert
23. September 2016
Beiträge
1.148
Likes erhalten
2.425
Alter
35
So würde ich das interpretieren und zusätzlich eben Effekte im Sitz wie bei Häsler am Ecounter!
 
Registriert
29. August 2015
Beiträge
41
Likes erhalten
29
Alter
32
Das gehört jetzt nicht zu diesem Thema und ich hoffe es ist erlaubt? Meine Frage ist was Passiert mit der Holzachterbahn Colosos? Habe mitbekommen das sie durch den TÜV gefallen sein soll bzw zu Wartungsentensiv geworden ist und deshalb abgerissen werden soll. Ist da was dran? Ich hoffe es nicht.
 

niki

Stammuser
Registriert
20. Mai 2014
Beiträge
94
Likes erhalten
85
Das gehört jetzt nicht zu diesem Thema und ich hoffe es ist erlaubt? Meine Frage ist was Passiert mit der Holzachterbahn Colosos? Habe mitbekommen das sie durch den TÜV gefallen sein soll bzw zu Wartungsentensiv geworden ist und deshalb abgerissen werden soll. Ist da was dran? Ich hoffe es nicht.
Ich hab gehört, dass Schienenteile ausgewechselt werden.
Nächstes Jahr soll voraussichtlich alles wieder im grünen Bereich sein :)
 

ghosttrain

10 Jahre Mitglied
Registriert
2. Oktober 2009
Beiträge
13.894
Likes erhalten
21.697
Alter
46
"Abriss von Colossos" - eine von vielen "düsteren Legenden"die jedes Jahr aufs neue in der Forenwelt auftaucht!
Ich meine,es ist zwar der Heidepark - aber so schnell werden die ihr weltberühmtes Highlight nicht opfern . . .
Colossos ist "mehr Heidepark",als es "Flug der Dämonen"je werden wird . . .
 

SpecialM20

10 Jahre Mitglied
Registriert
8. November 2006
Beiträge
1.954
Likes erhalten
3.039
Alter
33
Wird leider nicht rechtzeitig eröffnen... Quelle ist Facebook
 

ghosttrain

10 Jahre Mitglied
Registriert
2. Oktober 2009
Beiträge
13.894
Likes erhalten
21.697
Alter
46
Schon Jemnd ausprobiert? Onrides sind natürlich noch nicht zu bekommen.Aber die Testberichte,die mich bislang schlauer machten,versprchen wirklich nicht alzuviel.
"Einmal im Kreis fahren,80 Prozent Leinwände -restliche thematisierung auch nicht der Burner,Lang Anstehen bis zu Preshow.Und nach der Preshow geht die lange anstehschlange weiter . . . ."
Endlich mal was Indoor!
Ja,der ride.aber ein großer Teil der Warteschlang outdoor -natürlich ohne Dach drüber . . . .
Könnte das nicht sowas wie wie das Mouse Dingen im Phantasialand werden?
Ich denke auch.Die Schokomaus in billig . . . .
So würde ich das interpretieren und zusätzlich eben Effekte im Sitz wie bei Häsler am Ecounter!
einig gelungene Effekte währned der Fahrt und am Fahrzeug gibt es wohl tatsächlich . . . .
 
Registriert
23. September 2016
Beiträge
1.148
Likes erhalten
2.425
Alter
35
Natürlich ist das Ding schlecht... schließlich hat es der HEIDEPARK gebaut! Es kann nur schlecht sein! Wenn man selbst nichts findest, einfach mal die Masse an schlechten VideoBlogs durchleuchten... da findet man etwas zu meckern!
 

ghosttrain

10 Jahre Mitglied
Registriert
2. Oktober 2009
Beiträge
13.894
Likes erhalten
21.697
Alter
46
Natürlich ist das Ding schlecht... schließlich hat es der HEIDEPARK gebaut! Es kann nur schlecht sein! Wenn man selbst nichts findest, einfach mal die Masse an schlechten VideoBlogs durchleuchten... da findet man etwas zu meckern!
Ist das mein Problem,wenn du schlecht geschissen hast ? Ich bin neugierig auf eine Attraktion (scheissegal,wo die steht),die im Vorfeld einigermaßen beworben wurde und immerhin etwas ganz Neues für den Park,in dem sie steht,ist.Ich denke,es ist deutlich geworden,daß ich selber noch nicht drin war und nur weitergeben kann,was da erzählt wird.Und da es durchaus auch Bilder Ausserhalb des eigentlichen rides gibt,denke ich schon,daß ich mir wenigstens davon einen Eindruck machen kann,was das Drumherum angeht! Daß dise Videoblogs eher unterdurchschnittlich sind,da sind wir einer Meinung.Aber egal,wie alt,panne oder durchgeknallt diese Moderatoren sind,eine gewisse Ahnung kann ich dem ein oder anderen nicht abschreiben . . .Und wer von Denen so gar keine Ahnung hat - auch das ist interressant,spiegelt es die E
indrücke eines Normalbesuchers wieder.
Aber meinetwegen kann man auch sämtliche Heideparksthreads hier löschen.Ich kann den Park nicht mehr "schlechtreden"und dem Park bricht die Chance weg,hier mal für was Vernüpnftiges zu werben.Daß es nämlich überhaupt erst mal was Indoor dort gibt,auch für Jüngre Besucher,finde ich klasse!
Natürlich ist das Ding schlecht... schließlich hat es der HEIDEPARK gebaut! Es kann nur schlecht sein!
Zwischen "nicht alzu vielversprechend"und ""schlecht"liegen selbst bei mir noch Welten.Und Vorsicht,wenn man auf Ironiesmileys verzichtet . . .
 
Registriert
23. September 2016
Beiträge
1.148
Likes erhalten
2.425
Alter
35
1. Mein Stuhlgang ist in Ordnung!
2. Formulierungen wie "Schokomaus in billig" sind Wertungen und aus meiner Sicht fragwürdig, wenn man, wie du selbst sagst, nicht dort war!
3. Bezüglich des Schlechtredens stimme ich dir zu! MEHR geht nicht!

@ Indoor: Mit Krake lebt und der Spencer-Show hatte man schon Indoor-Sachen, allerdings nur Shows. Daher der erste wirkliche Indoor-Ride!
Abschließend etwas Allgemeines: Bobbahn und Limit öffnen im April und Oktober erst ab Mittag!
 
Zuletzt bearbeitet:

Stephan Pawlak

Kirmes Fan
10 Jahre Mitglied
Registriert
30. April 2010
Beiträge
465
Likes erhalten
1.411
Ich würde das Ding gerne mal ausprobieren, aber mir machen solche Rides eh wenig Spaß.
Für die Kids, aber genau das Richtige!

Wir waren ja letztens noch im Phantasiland ( Mousse au chokolat ) und meine Tochter fand es auch öde
Klar....gut umgesetzt und thematisiert.
Aber eigentlich auch nur 3D Bildschirme!
Kann man mal machen, hat für mich aber nicht mehr Fun, als wie The Lost Temple usw.
1x reicht.

Aber wie gesagt....Geschmäcker sind verschieden!
 
Registriert
12. August 2012
Beiträge
14
Likes erhalten
34
Also ich war am Sonntag im Heidepark und fand Ghostbusters ganz gut gelungen.
Man steht an, dann gibt es eine kleine Pre Show, danach nochmal in einen kleinen Raum mit warten (da dauerts aber nicht mehr lang). In diesem Raum gibt es "Bilder" (Monitore) die schön gemacht sind.
In der Bahn selbst sitzt man mit 3D Brillen und schießt mit einem recht großen Blaster die Geister auf den Bildschirmen ab. Passend zu den Szenen auf den Bildschirmen gibt es auch einige Fahreffekte, die wirklich gelungen sind.
Welche genau möchte ich aber nicht verraten um denjenigen, die noch nicht damit gefahren sind, die Überraschung nicht zu verderben. Insgesamt ist die Bahn zwar kein echtes Highlight, aber wie gesagt durchaus gelungen und ich hatte Spaß.
 

ghosttrain

10 Jahre Mitglied
Registriert
2. Oktober 2009
Beiträge
13.894
Likes erhalten
21.697
Alter
46
Also ich war am Sonntag im Heidepark und fand Ghostbusters ganz gut gelungen.
Man steht an, dann gibt es eine kleine Pre Show, danach nochmal in einen kleinen Raum mit warten (da dauerts aber nicht mehr lang). In diesem Raum gibt es "Bilder" (Monitore) die schön gemacht sind.
In der Bahn selbst sitzt man mit 3D Brillen und schießt mit einem recht großen Blaster die Geister auf den Bildschirmen ab. Passend zu den Szenen auf den Bildschirmen gibt es auch einige Fahreffekte, die wirklich gelungen sind.
Welche genau möchte ich aber nicht verraten um denjenigen, die noch nicht damit gefahren sind, die Überraschung nicht zu verderben. Insgesamt ist die Bahn zwar kein echtes Highlight, aber wie gesagt durchaus gelungen und ich hatte Spaß.
Danke! Mehr als solche,erste,persöhnliche Eindrücke,wollte ich doch auch gar nicht !
2. Formulierungen wie "Schokomaus in billig" sind Wertungen und aus meiner Sicht fragwürdig, wenn man, wie du selbst sagst, nicht dort war!
3. Bezüglich des Schlechtredens stimme ich dir zu! MEHR geht nicht!
2.Das war keine Beurteilung des Rides,sondern eine Vermutung auf das,was es werden "könnte"! "Werten"tu ich,wenn ich selber mitgefahren bin.Zudem gebe ich mir Mühe,so oft wie möglich zu betonen,daß es immer und immer wieder meine Persöhnlichen Meinungen und Empfindungen sind.Selbstverständlich kann ich nicht für andere be/urteilen!
3.Jep.viel zu oft kommt der Park bei mir nicht gut weg.Aber schlechtreden? Ich spreche halt an,was da im Argen liegt .Ansosnten siehe Punkt 2.
@ Indoor: Mit Krake lebt und der Spencer-Show hatte man schon Indoor-Sachen, allerdings nur Shows. Daher der erste wirkliche Indoor-Ride!
Abschließend etwas Allgemeines: Bobbahn und Limit öffnen im April und Oktober erst ab Mittag!
Die Spencer -Show war Kult.Weiss aber nicht,wie das bei der heutgen jugend aussieht.ddie Jüngeren können mit Spencer wohl nicht merh viel anfangen.Schade finde ich allemal,daß eine Indoorshow gegen einen indoorride getauscht wurde.an einer zusätzlichen "Blechhalle"(das ist es und nicht negativ gemeint)kann es finanziell doch nicht scheitern!?
Was Bobbahn und Limit angeht bin ich verwundert,aber wenn es der Besucherzuspruch erlaubt -warum nicht! Das gewisse Attraktionen im Tagesverlauf nur zeitweise öffnen,hat der Heidepark nicht erfunden! wie sieht es denn mit dem Rafting und wiwa aus? as sind normalerweise die Attraktionen,die in anderen Parks später angeschmissen werden . . .
 
Oben