Heide-Park: Neuheit 2018

Registriert
23. September 2016
Beiträge
1.148
Likes erhalten
2.425
Alter
35
Eine sehr schwache Vorstellung liefert der Heide-Park zum Saisonende in Bezug auf seine Marketingstrategie...!

Bestätigt auf facebook:

1.) Koggenfahrt verschwindet -> es gibt 2018 eine neue Attraktion!
(halte ich für okay, die Schiffe wurden nicht mehr beachtet)
2.) Wichtelhausenbahn bleibt, wird aber komplett umthematisiert!

Keine Stellungnahme in Bezug auf das Maya-Tal, keine Stellungnahne in Bezug auf Col.

Schwache Leistung von Merlin sowie der Heide-Park Geschäftsführung!
 
Zuletzt bearbeitet:

ThrillRider97

Stammuser
Registriert
5. April 2014
Beiträge
461
Likes erhalten
2.033
Alter
23
Also mir persönlich wäre es wichtiger als jede Neuheit, dass der Heide Park die Colossos wieder zum Laufen bringt, denn ohne diesen Signature Ride fehlt dem Park echt was!

Habe den Park auch auf dem Schirm eventuell nächstes Jahr zu besuchen, und diesen hölzernen Koloss will ich halt schon ganz gerne mitnehmen :)
 

ghosttrain

10 Jahre Mitglied
Registriert
2. Oktober 2009
Beiträge
13.894
Likes erhalten
21.697
Alter
46
1.) Koggenfahrt verschwindet -> es gibt 2018 eine neue Attraktion!
(halte ich für okay, die Schiffe wurden nicht mehr beachtet)
O.k. ist es,wenn die neue Attraktion gleicnwertig oder besser wird.Das ist zwar nicht schwer,aber man weiss ja nie .Nicht,daß da hinterher so ne Wasserball-Labrint-Spritzpistole steht ! Aber die gibt,oder gab es,glaube ich,schon . . . .
Bin ja mal gespannt,ob die neue Attraktion zum Sasiosnanfang parat steht,oder ob das wieder ein "Extra"zum Herbstanfang wird,wenn die Meisten schon da waren . . .
Keine Stellungnahme in Bezug auf das Maya-Tal,
Genau das ist es,was ich mit dem Park verbinde.In einer Meldung wird extra erwähnt,daß mit dem Weggang der Koggenfahrt nicht weniger Geschäfte geboten werden,da die ja durch was Anderes ersetzt wird.Das es innerhalb der Sasison 2017 schon weniger wurde,wird unter den Tisch fallen gelassen . . .
 
Registriert
19. Juli 2015
Beiträge
2
Likes erhalten
0
Alter
34
Hey Leute ein Mitarbeiter im Park hat mir erzählt das der Grundwasserspiegel sich im Park verändert hat und deswegen ist die Holzachterbahn geschlossen ;KKKIIZGV:( Und sie wird in der Saison 2018 auch nicht öffnen weil man den ganzen Unterbau neu berechnen müsste ich weis nicht so recht ob ich ihm das glauben soll
 

Jankru

Verifizierter User
10 Jahre Mitglied
Registriert
12. Oktober 2012
Beiträge
3.394
Likes erhalten
11.004
Alter
39
Hey Leute ein Mitarbeiter im Park hat mir erzählt das der Grundwasserspiegel sich im Park verändert hat und deswegen ist die Holzachterbahn geschlossen ;KKKIIZGV:( Und sie wird in der Saison 2018 auch nicht öffnen weil man den ganzen Unterbau neu berechnen müsste ich weis nicht so recht ob ich ihm das glauben soll

Das ist durchaus realistisch. Die Grundwasserförderung für die Stadt Hamburg schadet dem Grundwasserspiegel der Lüneburger Heide enorm.

Allerdings muss man auch betonen: Mitarbeiter erzählen viel, wenn der Tag lang ist. Wenn ich hier alles schreiben würde, was Heide Park Mitarbeiter mir so erzählen, dann tränen euch die Augen. also lassen wir das mal lieber, und verbuchen das als Spekulation.
 

ghosttrain

10 Jahre Mitglied
Registriert
2. Oktober 2009
Beiträge
13.894
Likes erhalten
21.697
Alter
46
Hey Leute ein Mitarbeiter im Park hat mir erzählt das der Grundwasserspiegel sich im Park verändert hat und deswegen ist die Holzachterbahn geschlossen ;KKKIIZGV:( Und sie wird in der Saison 2018 auch nicht öffnen weil man den ganzen Unterbau neu berechnen müsste
Ich hab da keine große Ahnung von.Aber die haben tatsächlich von Heute auf Morgen bemerkt,daß da was mit dem Grundwasserspiegel nicht stimmt ? Denn die Bahn war ja wohl urplötzlich geschlossen.Und über Nacht wird sich so ein Wasserspiegel wohl nicht dermaßen verändern . . .
Und warum sollte das nur die Holzbahn betreffen? Im Heidepark stehen alle Achterbahnen auf Betonfundamenten (außer die Kiddie-Bahn) . . .
 
Registriert
23. September 2016
Beiträge
1.148
Likes erhalten
2.425
Alter
35
Angeblich waren die veränderten Bodenverhältnisse bereits ein Grund für die Schließung des Heide-Dorfes, dem Wegfall der Insel usw. Alles Aussagen von Mitarbeitern des Parks. Zumindest würde dies erklären, warum Merlin den Park so vernachlässigt!
 
Registriert
23. September 2016
Beiträge
1.148
Likes erhalten
2.425
Alter
35
Drachenzähmen u Gostbusters sind ja nicht zeitlos vom Thema... Ich vermute, Merlin melkt, solange iwie möglich...
 

Jankru

Verifizierter User
10 Jahre Mitglied
Registriert
12. Oktober 2012
Beiträge
3.394
Likes erhalten
11.004
Alter
39
Und was ist da jetzt so anders als sonst?
 
Registriert
23. September 2016
Beiträge
1.148
Likes erhalten
2.425
Alter
35
Der Park hatte bisher im September immer freitags geöffnet und in den ersten Wochen des Monats auch heuer durchgehend! Durch die Kastration sind verlängerte Wochenende, bei denen es bisher immer günstige 3 Tagestickets gab, nicht mehr möglich! Merlin möchte hier offenbar die Gäste dazu zwingen, den Samstag und Sonntag zu nutzen und damit Wartezeiten im Park hochhalten! Ich habe die letzten Jahre immer mind. zwei 3-Tagewochenenden im Park verbracht (meist Mai und Sept.)! Derzeit überlege ich allerdings, 2018 Merlin den Mittelfinger zu zeigen und fernzubleiben!
 

Jankru

Verifizierter User
10 Jahre Mitglied
Registriert
12. Oktober 2012
Beiträge
3.394
Likes erhalten
11.004
Alter
39
Achso. Musste auch dazu erzählen. Für die Heidepark Noobs wie mich. :D
 

ghosttrain

10 Jahre Mitglied
Registriert
2. Oktober 2009
Beiträge
13.894
Likes erhalten
21.697
Alter
46
Merlin möchte hier offenbar die Gäste dazu zwingen, den Samstag und Sonntag zu nutzen und damit Wartezeiten im Park hochhalten!
Ach,erst mal abwarten - vielleicht ringen die sich ja durch,an den stärkerbesuchten Tagen die Kapazitäten zu erhöhen! :unsure: . . . .o_O . . . . :HHGZTFVC
Derzeit überlege ich allerdings, 2018 Merlin den Mittelfinger zu zeigen und fernzubleiben!
Einfach mal versuchen! Das funktioniert super! Ganz einfach! Mache ich schon seit Jahren so.Und ganz nebenbei bekommt man dadurch die kleine Chance,auch mal andere Parks kennenzulernen . . .
 
Registriert
23. September 2016
Beiträge
1.148
Likes erhalten
2.425
Alter
35
Dem kann ich so nicht zustimmen...Nur ein paar alte Huss-Rides sind für mich kein Grund, dem Park den Rücken zu kehren...! Aber die ganze Ausrichtung gibt einem zu denken...
@ ghosttrain: ich habe es heuer 1x Nach Bottrop und letztes Jahr ein Weekend nach Brühl und Sierksdorf geschafft!
 

Jankru

Verifizierter User
10 Jahre Mitglied
Registriert
12. Oktober 2012
Beiträge
3.394
Likes erhalten
11.004
Alter
39
Dem kann ich so nicht zustimmen...Nur ein paar alte Huss-Rides sind für mich kein Grund, dem Park den Rücken zu kehren...! Aber die ganze Ausrichtung gibt einem zu denken...
@ ghosttrain: ich habe es heuer 1x Nach Bottrop und letztes Jahr ein Weekend nach Brühl und Sierksdorf geschafft!

Sind ja nicht nur Huss-Rides. Auch Colossus und ständig andere Bahnen die gerne mal Defekt sind.
 

Patrick Jost

Stammuser
Verifizierter User
10 Jahre Mitglied
Foto Award
Registriert
17. Juli 2009
Beiträge
3.504
Likes erhalten
25.288
Alter
29
Joa, schade das alles. Jedoch gibt es wenn alle Bahnen in Betrieb sind in der Heide gerade die beste Bahndichte im Land. Gerade für Leute die es ein bisschen Thrilliger mögen(y). Ob ich 2018 in die Heide starte überlege ich mir aber auch noch mal.
 
Registriert
13. August 2015
Beiträge
352
Likes erhalten
468
Alter
49
War dieses jahr auch im heide park ich finde den park teilweise ziemlich zu gefuchert mit unkraut da wo der polyp stand und auch bei der holzachterbahn.
 

ghosttrain

10 Jahre Mitglied
Registriert
2. Oktober 2009
Beiträge
13.894
Likes erhalten
21.697
Alter
46
Fakt ist - bei allen Neuheiten zum Trotz,wird die "theoretische Kapazität"des Vegnügungsangebotes immer weiter runtergefahren.
Bei der Konkurenz ist man sich nicht zu schade,in der Eröffnungsstunde auch mal nen halbvollen Zug im Mehrzugbetrieb loszuschicken.
Weils gerade passt - Weiss wer,wie diese "time-buttler"laufen? Oder hat Jemnd beobachtet,daß diese auch rege genutzt werden?
 
Oben