Heide-Park Saison 2020 -mein Eindruck

Registriert
23. September 2016
Beiträge
1.148
Likes erhalten
2.425
Alter
35
Nachdem es am Pfingstwochenende vergleichsweise voll im Park war, ist es heute 13.6. ziemlich leer. Am Colossos staut es sich über 60Minuten, was aber an der geringen Kapazität liegt.
Ansonsten geht es ziemlich flüssig. Insgesamt würden dem Park 2-3 Gärtner mehr gut tun. Schade ist, dass die Restaurants geschlossen haben und die meisten Imbissbuden erst um 12Uhr öffnen...
 

Frank K.

...ist neu dabei
10 Jahre Mitglied
Registriert
9. Januar 2007
Beiträge
834
Likes erhalten
5.328
Alter
48
Nachdem es am Pfingstwochenende vergleichsweise voll im Park war, ist es heute 13.6. ziemlich leer. Am Colossos staut es sich über 60Minuten, was aber an der geringen Kapazität liegt.
Ansonsten geht es ziemlich flüssig. Insgesamt würden dem Park 2-3 Gärtner mehr gut tun. Schade ist, dass die Restaurants geschlossen haben und die meisten Imbissbuden erst um 12Uhr öffnen...
Ja, gerade im Wartebereich von Collossos würde der ein, oder andere grüne Daumen den Anspruch der Anlage gerecht werden.
Allgemein könnte der Park einen Anstrich vertragen.
Auch die Wege haben zum Teil den Charme zig mal geflickter Zubringer für den landwirtschaftlichen Verkehr...
Gerade im Bereich von Dersert Race...
Pfingstsamstag waren wir da und es lief eigentlich alles ebenfalls recht flüssig....
 
Registriert
23. September 2016
Beiträge
1.148
Likes erhalten
2.425
Alter
35
Bei den Wegen bin ich zu 100% bei dir. Im PepA big Land sind die Wege gemacht worden, sonst leider nicht. Derzeit sei man mit der Sanierung der Dächer beschäftigt.
 
Registriert
21. März 2015
Beiträge
55
Likes erhalten
100
War jemand die letzten Tage zufälligerweise im Heidepark? sind die Wartezeiten länger als sonst in den Ferien, weil nur jeder Zug halbvoll fährt? Oder gleicht sich das aus, weil weniger Besucher in den Park gelassen werden?
 
Registriert
23. September 2016
Beiträge
1.148
Likes erhalten
2.425
Alter
35
Ich bin derzeit jede Woche 1-2 da, der Park wir besucht, aber logischerweise nicht so stark wie es üblich wäre derzeit. An den Achterbahnen ist die Wartezeit der Jahreszeit entsprechend: also ca eine Stunde an den Main-Rides, eben weil mit geringer Kapazität gefahren wird. Am schnellsten geht es bei Flug der Dämonen und Bobbahn, da diese voll beladen werden (Abstand passt).An den Flatrides kann es Mitunter zu hohen Wartzeiten kommen. Katastrophe sind die Monorail und die Essensausgabe, da man sich schlicht weigert, geltendes Recht umzusetzen und die beiden Grossrestaurants nicht öffnet. Ansonsten ist es eine schöne Stimmung im Park, man kann gut die Balance zwischen Thriller und Entspannung finden.
 
Registriert
7. September 2019
Beiträge
314
Likes erhalten
480
Ich bin derzeit jede Woche 1-2 da, der Park wir besucht, aber logischerweise nicht so stark wie es üblich wäre derzeit. An den Achterbahnen ist die Wartezeit der Jahreszeit entsprechend: also ca eine Stunde an den Main-Rides, eben weil mit geringer Kapazität gefahren wird. Am schnellsten geht es bei Flug der Dämonen und Bobbahn, da diese voll beladen werden (Abstand passt).An den Flatrides kann es Mitunter zu hohen Wartzeiten kommen. Katastrophe sind die Monorail und die Essensausgabe, da man sich schlicht weigert, geltendes Recht umzusetzen und die beiden Grossrestaurants nicht öffnet. Ansonsten ist es eine schöne Stimmung im Park, man kann gut die Balance zwischen Thriller und Entspannung finden.
Man kann die Internetseite wartezeiten. Live anschauen und findet die Wartezeit. Weiß einer ob diese stimmen?
 
Registriert
23. September 2016
Beiträge
1.148
Likes erhalten
2.425
Alter
35
In der App gibt es die, aber die sind recht grob...
 
Registriert
23. September 2016
Beiträge
1.148
Likes erhalten
2.425
Alter
35
Inzwischen sind wohl alle OutdoorGeschäfte bis auf die Fahrschule wieder geöffnet - laut APP. Montag waren Wellenflieger und Drachengrotte noch geschlossen.

Edit: gut, dass der Heidepark mitliest hier- Wellenflieger weiterhin geschlossen, App wurde korrigiert.
 
Zuletzt bearbeitet:

Marvin Hippler

Verifizierter User
10 Jahre Mitglied
Registriert
27. Mai 2004
Beiträge
1.989
Likes erhalten
6.634
Alter
32
Ich frage mich allerdings, warum bei solchen langen Wartezeiten (obwohl nicht soviele Besucher vor Ort sind) nicht 2 Züge oder mehr fahren können. Denn wir haben bei unserem Besuch letzten Monat in 6 Stunden nur 5 Attraktionen geschafft und das für 38€ pro Person, das war schon ärgerlich. Zumal die Warteschlange eine Stunde vor Parkschluss gesperrt wird.
 

Patrick Jost

Stammuser
Verifizierter User
10 Jahre Mitglied
Foto Award
Registriert
17. Juli 2009
Beiträge
3.503
Likes erhalten
25.262
Alter
29
Ich frage mich allerdings, warum bei solchen langen Wartezeiten (obwohl nicht soviele Besucher vor Ort sind) nicht 2 Züge oder mehr fahren können. Denn wir haben bei unserem Besuch letzten Monat in 6 Stunden nur 5 Attraktionen geschafft und das für 38€ pro Person, das war schon ärgerlich. Zumal die Warteschlange eine Stunde vor Parkschluss gesperrt wird.

Das kann von materialschonender Fahrweise bis hin zu künstlicher Wartezeitenerhöhung um mehr Express-Butler zu verkaufen alles sein (also im Normalbetrieb):sneaky:.
 
Registriert
23. September 2016
Beiträge
1.148
Likes erhalten
2.425
Alter
35
Express-Buttler gibt es keine, welche Attraktion meinst du Marvin? Die Monorail? Ansonsten fahren alle Achterbahnen mit zwei bzw. vier Zügen.
 

ghosttrain

10 Jahre Mitglied
Registriert
2. Oktober 2009
Beiträge
13.889
Likes erhalten
21.633
Alter
46
welche Attraktion meinst du Marvin? Die Monorail? Ansonsten fahren alle Achterbahnen mit zwei bzw. vier Zügen.
Lüge ! Indi-Blitz und Grotten-Blitz haben gar nicht mehrere Züge !:tongue:

Ich frage mich allerdings, warum bei solchen langen Wartezeiten (obwohl nicht soviele Besucher vor Ort sind) nicht 2 Züge oder mehr fahren können. Denn wir haben bei unserem Besuch letzten Monat in 6 Stunden nur 5 Attraktionen geschafft und das für 38€ pro Person, das war schon ärgerlich.
Wenn Marvin da warwird er wohl mitbekommen haben,wie viel Züge eingesetzt wurden.B.z.w.merkt auch der größte Nicht-Experte,wenn 1-Zug-Betrieb herrscht. Das kann viele Gründe haben.Aber wenn man in 6 Stunden nur 5 Attraktionen schafft,ist das schon sehr bescheiden,wenn man bedenkt,wie von den "paradiesischen Zuständen für Besuchehr in anderen Parks "berichtet wird.
Andererseits frage ich mich,warum man bei derartiger Abfertgung nur 6 stunden im Park verweilt?
 
Registriert
23. September 2016
Beiträge
1.148
Likes erhalten
2.425
Alter
35
ach Ghosttrain...

Ich habe gefragt, an welchem Tag er da war und um welche Bahn es sich handelt! Manchmal ist es sinnvoll, vielleicht nichts zu schreiben bzw. Sich einzumischen.
 

Marvin Hippler

Verifizierter User
10 Jahre Mitglied
Registriert
27. Mai 2004
Beiträge
1.989
Likes erhalten
6.634
Alter
32
Ich war am letzten Dienstag im Juni d. Da wir spontan mitm Zug gefahren sind, waren wir erst gegen 12.30 uhr da. Deshalb nur 6std. Bzw. 5,5. Und ja an dem Tag sind die meisten Bahnen (desert race, flug der Dämonen, Krake mit einem Zug, Colossos evtl. 2 Züge gefahren.) Sonst haben wir einmal Schiffschaukel gemacht. Das wars.
 

ghosttrain

10 Jahre Mitglied
Registriert
2. Oktober 2009
Beiträge
13.889
Likes erhalten
21.633
Alter
46
ach Ghosttrain...

Ich habe gefragt, an welchem Tag er da war und um welche Bahn es sich handelt! Manchmal ist es sinnvoll, vielleicht nichts zu schreiben bzw. Sich einzumischen.
Unglaublich ! Du drehst dir die Welt auch wie sie Dir gefällt . . . . .

Da wir spontan mitm Zug gefahren sind, waren wir erst gegen 12.30 uhr da.
Wie spontan ? Ich dachte,man braucht datierte Internettickets . . . .?
 

Marvin Hippler

Verifizierter User
10 Jahre Mitglied
Registriert
27. Mai 2004
Beiträge
1.989
Likes erhalten
6.634
Alter
32
[QUOTE
Wie spontan ? Ich dachte,man braucht datierte Internettickets . . . .?
[/QUOTE]

Morgens um kurz vor 10 entschieden und um 10.50uhr den Zug aus Hannover genommen. Ticket online gebucht, als wir schon in Soltau waren. Es war natürlich ein Risiko da, dass der Park voll ist und wir nicht reinkommen. Da aber das Wetter nicht so schön war, ein Dienstag und keine Ferien, haben wir eh nicht damit gerechnet. So voll wars auch nicht, aber eben recht lange Wartezeiten, durch die reduzierte Belegung und Desinfektionsmaßnahmen nach jeder Fahrt. Naja ich hoffe, dass ich den Park dieses Jahr noch etwas lockerer Besuchen kann. Aber evtl mehr Belegung und mehr Züge pro Strecke. Aber dann sollte man in den Ferien besser nicht fahren.
 

Frank K.

...ist neu dabei
10 Jahre Mitglied
Registriert
9. Januar 2007
Beiträge
834
Likes erhalten
5.328
Alter
48
Ich habe festgestellt, dass der Mehrzugbetrieb im Heide Park oft schwankt.
Limit fährt häufig in der Vergangenheit mit nur einem Zug, genauso wie Dersert Race...., auch letztes Jahr in den Sommerferien.
Dementsprechend war dort die Wartezeit enorm.
Der Sinn erschließt sich mir da schwer...
Pfingstsamstag war das nur am Dr der Fall..., somit war die Wartezeit länger als bei Collossos...
Sonst war alles tutti...
 
Registriert
23. September 2016
Beiträge
1.148
Likes erhalten
2.425
Alter
35
Unglaublich ! Du drehst dir die Welt auch wie sie Dir gefällt . . . . .


Wie spontan ? Ich dachte,man braucht datierte Internettickets . . . .?

1. Nimm dir die Kritik an deinen Beiträgen, die inzwischen ja aus mehreren Ecken kommt, einfach zu Herzen! Dann wird es schon... hast ja manchmal auch ganz gute Ideen...

2. Theoretisch kannst du morgens um 8.00Uhr buchen... und los oder eben noch per Handy auf dem Parkplatz!
[QUOTE
Wie spontan ? Ich dachte,man braucht datierte Internettickets . . . .?

Morgens um kurz vor 10 entschieden und um 10.50uhr den Zug aus Hannover genommen. Ticket online gebucht, als wir schon in Soltau waren. Es war natürlich ein Risiko da, dass der Park voll ist und wir nicht reinkommen. Da aber das Wetter nicht so schön war, ein Dienstag und keine Ferien, haben wir eh nicht damit gerechnet. So voll wars auch nicht, aber eben recht lange Wartezeiten, durch die reduzierte Belegung und Desinfektionsmaßnahmen nach jeder Fahrt. Naja ich hoffe, dass ich den Park dieses Jahr noch etwas lockerer Besuchen kann. Aber evtl mehr Belegung und mehr Züge pro Strecke. Aber dann sollte man in den Ferien besser nicht fahren.
[/QUOTE]

Alles klar, ich dachte du sprichst von dieser Woche! Im Juni habe ich unter der Woche ehrlich gesagt auch keinen Mehrzugbetrieb an den Grossbahnen erlebt. Die Wartezeiten im Juni habe ich ähnlich erlebt wie du es beschreibst, vor allem die Abläufe wirkten recht holperig und unprofessionell auf mich - generell lief da im Juni vieles noch nicht rund - inzwischen spielte es sich nach meinem Empfinden ein. Für dich als Tagesgast natürlich ärgerlich und schade ums Geld.

@ Frank: Da hast du zu 100% Recht, ich dachte es ging um die aktuellen Ferien, da fuhr bisher meines Wissens alles an den Achterbahnen im Mehrzugbetrieb - für die Erbsenzähler: da wo es technisch machbar ist!
 

Marvin Hippler

Verifizierter User
10 Jahre Mitglied
Registriert
27. Mai 2004
Beiträge
1.989
Likes erhalten
6.634
Alter
32
Danke für deine Eindrücke! Wenn du meine Empfinden so nachvollziehen kannst im Juni (vor allem die holperige und unprofessionelle Abläufe) die sich jetzt mittlerweile aber eingespielt haben sollen - macht zumindest Hoffnung darauf, den Park nochmal zu besuchen und dem ganzen dieses Jahr nochmal eine Chance zu geben. Diesmal aber etwas geplanter. Früher losfahren, Angebot raussuchen (2 für 1).

:)
 

ThrillRider97

Stammuser
Registriert
5. April 2014
Beiträge
461
Likes erhalten
2.029
Alter
23
Danke für deine Eindrücke! Wenn du meine Empfinden so nachvollziehen kannst im Juni (vor allem die holperige und unprofessionelle Abläufe) die sich jetzt mittlerweile aber eingespielt haben sollen - macht zumindest Hoffnung darauf, den Park nochmal zu besuchen und dem ganzen dieses Jahr nochmal eine Chance zu geben. Diesmal aber etwas geplanter. Früher losfahren, Angebot raussuchen (2 für 1).

:)

Genau das denke ich auch, dieses Jahr wollte ich auch dort vorbeischauen - anfangs war ich ein wenig skeptisch, als die vielen negativen Meldungen bezüglich dem Management und den Wartezeiten kursiert sind, aber mittlerweile denke ich wird das schon passen.
Zusätzlich wurde mir auch der Tipp gegeben, nach Parköffnung eben nicht dem Großteil der Herde zu Colossos zu folgen, sondern zuerst die Krake aufgrund der niedrigen Kapazität zu fahren. 2 zu 1 Gutschein ist auch schon besorgt, ich bin schon gespannt, wie mir mein Erstbesuch dort gefallen wird (ich wohne ja etwas weiter weg als viele hier ;))
 
Oben