Modellbau HeidePark Scream!

T

Turbo-Force

also erstmal wollte ich sagen das das ganz schön mutig ist was du vorhast, ich wollte Scream auch schon nachbauen und hab alles fertig gemacht, aber mal ehrlich, glaubst du wirklich du kriegst das hin? Alleine die Teile und die Technik u.s.w. .Versuch doch lieber etwas leichteres. Und was verstehst du am Catch car nicht? du brauchst eine kleine Pneumatik Pumpe und ein paar kleine Stangen und so sonderteile.
 
D

djt-o87

ZITAT(Turbo-Force @ Nov 20 2008, 07:53 PM)
also erstmal wollte ich sagen das das ganz schön mutig ist was du vorhast, ich wollte Scream auch schon nachbauen und hab alles fertig gemacht, aber mal ehrlich, glaubst du wirklich du kriegst das hin? Alleine die Teile und die Technik u.s.w. .Versuch doch lieber etwas leichteres. Und was verstehst du am Catch car nicht? du brauchst eine kleine Pneumatik Pumpe und ein paar kleine Stangen und so sonderteile.[/b]



Genau das wollte ich verhindern im aufzug eine pneumatik einzubauen. da das sehr viel aufwant ist geschweigen denn das es nicht geht weil man einen schlauch nicht knicken kann oder eher aufrollen kann.!!
Deswegen wollte ich es mit was mechanischen machen, sprich ohen motor am catchcar!!
 
C

chris-de

ZITAT(djt-o87 @ Nov 20 2008, 07:57 PM)
Genau das wollte ich verhindern im aufzug eine pneumatik einzubauen. da das sehr viel aufwant ist geschweigen denn das es nicht geht weil man einen schlauch nicht knicken kann oder eher aufrollen kann.!!
Deswegen wollte ich es mit was mechanischen machen, sprich ohen motor am catchcar!![/b]




hier das konzept für den alternativen auslösemechanismus was du suchst... ;)

Ersetz den pn-zylinder Motor durch einen powermotor mit einer aufgestecken schnecke die ein zahnrad antreibt, durch das eine stange geht, welche dann einen hebelarm dreht. durch diesen hebelarm wird über eine pleuelstange die drehbewegung in eine linearbewegung umgewandelt, welche dann den verschluss öffnet bzw schließt. das ist einfach zu bauen und funktioniert sicher.




verrate mir bitte wie du die magnetbremsen geschichte lösen willst.
und wie die den sitzkranz lagern und dann drehn lassen willst, auch beim hochfahren



hast du schon mal das geniale lego modell vom topple tower gesehn bei youtube? wenn nicht google das mal da könntest du dir für den sitzkranz und mast vielleicht interessante anregungen holen
 
D

djt-o87

also soll ich im catch car ein motor ein Powermotor einsetzen , dann haben wir aber das porblemm mit auf wikkeln vom kabel..? oder wie meinst du das..? kannst das zeichnerisch darstellen..?
Das Video werde ich mir mal anschaun! mit der bremse also magneten hatte ich es mir so gedacht ich nehme von der alten legoeisenbahn die magnete und pol diese um so das er sich daran abstößt und joa bin dann noch am tüffteln bin aber sehr zuversichtlich!!
 
C

chris-de

missbrauche das kabel zeitglich als zugseil für den catch car (cooler name), notfalls nimmst du 2 kabel.
 
D

djt-o87

kann man es nicht auch anders lösen so das man es alles mechanisch macht spich unten öffnen durch nen mechanische weiche und zum öfnen ..? müste doch machbar sein!
 
H

Hytower

Die Magnetbremse könnte auch so funktionieren, wenn man die eine Seite mit einem Magnet ausstattet und die ander Seite mit Reedkontakten. Funzt bei den Faller Modellen doch auch.
 
Oben