Hersteller von Fahrattraktionen?

E

europaparkfan

Hallo an alle!
Könnt ihr mir vielleicht ein paar hersteller von Fahrattraktionen nennen?

Einige kenne ich schon:
-mack rides
-huss rides
-vekoma
-schwarzkopf(nicht mehr)
 

Helix

Kirmes Fan
10 Jahre Mitglied
Registriert
15. September 2004
Beiträge
193
Likes erhalten
129
-Intamin
-Nauta
-BHS
-Waagner-Biró
 
A

alex

ZITAT(europaparkfan @ Dec 2 2008, 03:26 PM)
Hallo an alle!
Könnt ihr mir vielleicht ein paar hersteller von Fahrattraktionen nennen?

Einige kenne ich schon:
-mack rides
-huss rides
-vekoma
-schwarzkopf nun gerstlauer[/b]

Gerstlauer hat mit schwarzkopf nichts zu tun, auser das sie im selben Ort ansässig sind.
 
E

europaparkfan

Danke an alle die bis jetzt Hersteller genannt haben!!!!!! Ich würde mich freuen wenn auch noch ein paar Deutsche dabei wären (zumindest mit einer deutschen homepage!!!)





???Gibt es von HUSS eine deutsche homepage???
 

KirmesjunkeeNBG

10 Jahre Mitglied
Registriert
19. Juli 2004
Beiträge
5.553
Likes erhalten
12.011
Alter
45
Mensch mpegster. Was Du nicht alles weißt. Huuuut ab ! :wink:


Mir fällt spontan die Firma Lutz ein. Das ist u.a. ein Babyflieger Hersteller.
 

KirmesjunkeeNBG

10 Jahre Mitglied
Registriert
19. Juli 2004
Beiträge
5.553
Likes erhalten
12.011
Alter
45
ZITAT(mpegster @ Dec 3 2008, 08:39 AM)
Auch da muss ich dich Enttäuschen, Lutz ist nämlich streng genommen kein Hersteller sondern nur ein Umstempler.

Die Babyflieger von Lutz wurden fast alle von Zamperla in Italien gebaut, und von Lutz nur vertrieben (Zum Teil etwas umgebaut aber mehr auch nicht!)[/b]

Ich weiß das der Babyflieger von meinem Nachbarn bei der Firma Lutz in den 1970igern Jahren gebaut worden ist.Ich hab das doch schwarz auf weiß gesehen und wurde mir auch bestätigt. Oder hab ich das verkehrt verstanden ? Ist die Firma Lutz also sowas wie die Firma Landwermann bei uns in Nienburg ???
 

KirmesjunkeeNBG

10 Jahre Mitglied
Registriert
19. Juli 2004
Beiträge
5.553
Likes erhalten
12.011
Alter
45
ZITAT(mpegster @ Dec 3 2008, 08:58 AM)
Landwermann könnte man mit Lutz vergleichen, die bauen im Endeffekt ja auch nicht selber :) sondern vertreiben die Adesco Scooter.[/b]

Zum größten Teil werden die Scooter verkauft. Es werden ja auch Kikas aufgearbeitet und Scooterhallen wieder flott gemacht sowie diverse Verkaufswagen zum verkauf flott gemacht.
 
R

rudolf

Zum Thema Firma Schwarzkopf.

Ich zitiere mal aus einem bekannten Buch:

...Die Patente und Namensrechte übernahm die Schweizer Firma Intamin, die von Anfang an der welteite Repräsentant von Schwarzkopf war, um den Ersatzteilnachschub für ehemalige Kunden sicherzustellen.
Mittlerweile (Ende 90er Jahre, 1997/1998 glaube ich) hat der Sohn (Wieland Schwarzkopf) von Anton Schwarzkopf die Lizenz zurückerworben und offeriert wieder alle Kompaktbahnen.

Auch bei Wikipedia kann man wie folgt lesen:
...Sein Sohn Wieland Schwarzkopf ist heute Eigentümer der Wieland Schwarzkopf GmbH.
http://de.wikipedia.org/wiki/Anton_Schwarzkopf

Hier auch noch ein weiterer Link von Michael´s Schwarzkopf-Coaster-Net:
http://schwarzkopf.coaster.net/wielandschwarzkopfGF.htm

Zitat:
Seit einiger Zeit bietet Wieland Schwarzkopf auch kompakte Achterbahnen, wie sie sein Vater einst baute, an.

PS: Ich wollte nicht zitieren, tut mir leid. Ist was bei mir schief gegangen.
 

gast12

gesperrter user
Registriert
5. August 2005
Beiträge
322
Likes erhalten
45
Alter
49
Scheint wohl an Italien zu liegen, Gosetto finde ich auch nirgends
 
Oben