Holiday Park VERKAUFT an Plopsa!

E

europaparkfan nr1

Auf der Homepage des Holiday Parks wurde heute bekannt gegeben, dass der Park verkauft wurde!

Weiter in folgendem Artikel:
© by holidaypark.de und holly-info.de (welche beide den selben Text haben :whislte:)

Die Biene Maja und Wickie der Wikinger kommen nach Hassloch



Wie Plopsa, der Themenparkbereich von Studio 100, heute bekannt gegeben hat, ist der deutsche Unterhaltungs- und Erlebnispark Holiday Park mit sofortiger Wirkung neues Mitglied von Plopsa Freizeitparks. Damit ist Holiday Park der erste deutsche Freizeitpark der belgischen Unternehmensgruppe. „Ein eigener Themenpark in Deutschland, in welchem wir den Studio 100-Figuren wie Biene Maja und Wickie der Wikinger ein Zuhause geben können, ist eine logische strategische Folge“, sagt Steve Van den Kerkhof, Geschäftsführer von Plopsa. Nach dem belgischen Vorbild wird jeder Studio 100-Figur ein eigener Themenbereich zugeordnet. Die Plopsa-Gruppe umfasst bislang vier Themenparks: drei Parks in Belgien und seit April 2010 einen weiteren Park in den Niederlanden. Studio 100-Inhaber Gert Verhulst und Hans Bourlon erklären: „Wir sind sehr erfreut und stolz auf unser neues Familienmitglied.“

Der Holiday Park wurde von der Familie Schneider 1971 gegründet. Im nächsten Jahr feiert der Park sein 40jähriges Jubiläum. „Ich bin froh, dass Holiday Park in der Plopsa-Gruppe erfolgreich weiterwachsen wird“, sagt Wolfgang Schneider, bisheriger geschäftsführender Gesellschafter des Holiday Parks.
Plopsa plant, den bestehenden Park weiter auszubauen und innerhalb der nächsten vier Jahre 25 Millionen Euro zu investieren.

Mehr über Studio 100 und Plopsa
Innerhalb weniger Jahre entwickelte sich Studio 100 zu einem der wichtigsten Unternehmen im Bereich „Familien-Entertainment“ in Belgien und in den Niederlanden. Die Fernsehfiguren „Mega Mindy“, „Samson und Gert“, „Heinzelmann Plop“, „K3“, „Amika“, „Das Haus Anubis“ und viele anderen Helden sind äußerst beliebt. Gegründet in 1996 hat sich Studio 100 zu einem Entertainment-Unternehmen entwickelt. Fernsehproduktionen, Shows, Kinofilme, Zeitungsbeilagen und Buchausgaben, Audio-Video, Merchandising und Themenparks wurden realisiert.

Die bestehenden Plopsa-Themenparks zeichnen sich durch eine magische Architektur, eine märchenhafte Atmosphäre und den Studio 100-Figuren aus. Plopsaland De Panne, Plopsa Indoor Hasselt und Plopsa Coo liegen in Belgien und Plopsa Indoor Coevorden ist in den Niederlanden.
In 2008 übernahm Studio 100 die deutsche EM.Entertainment GmbH mit den Marken wie Wickie, die Biene Maja, Tabaluga und Heidi. Seit diesem Zeitpunkt ist der deutsche Sitz von Studio 100 die Studio100 Media GmbH in München, wo derzeit 40 Mitarbeiter beschäftigt sind. Unter dem Dach von Studio100 Media sind neben den Klassikern wie die Biene Maja und Heidi auch Neuentwicklungen wie Das Haus Anubis, das in Zusammenarbeit mit Nickelodeon produziert wurde.



Ich finde dies eine gute Idee von Wolfgand Schneider, weil so der Park für 25 Millionen € in 4 Jahren renoviert und so wieder richtig aufblühen kann!
 

Dss

10 Jahre Mitglied
Registriert
16. März 2010
Beiträge
4.174
Punkte Reaktionen
11.491
Alter
35
Bin mal gespnnt wie der Park in paar Jahren aussieht wenn ich mich daran erinnere das meine Firma wo ich damals in der Ausbildung zum Landschaftsgärtner war , die Grünanlage gepflegt , Baumschnitt etc gemacht hat ...

Naja mal sehen
 

ghosttrain

10 Jahre Mitglied
Registriert
2. Oktober 2009
Beiträge
13.714
Punkte Reaktionen
21.852
Alter
46
Bin mal gespnnt wie der Park in paar Jahren aussieht wenn ich mich daran erinnere das meine Firma wo ich damals in der Ausbildung zum Landschaftsgärtner war , die Grünanlage gepflegt , Baumschnitt etc gemacht hat ...

Naja mal sehen

Da habe ich keine großen Bedenken!
Ich mag auch Grünanlagen in Parks und finde sie wichtig! Aber wenn da erstmal in ein,zwei Jahren 10 neue Fahrgeschäfte stehen,interressiert es keinen,ob da mal eine Woche vergessen wurde,den Rasen zu mähen!
Insgesamt muß ich sagen: Es kann nur aufwärtsgehen!
Die Leute wollen heutzutage lieber ne neue Achterbahn,als neue Blumenbeete!
Und vor Allem: Heißt das,daß der Holidaypark noch nicht mal ausreichend parkeigene Gärtner beschäftigte? :unsure:
 

Dss

10 Jahre Mitglied
Registriert
16. März 2010
Beiträge
4.174
Punkte Reaktionen
11.491
Alter
35
Zu den Parkeigegne sag ich nix , Du kannst aber nicht nur in einen Park wie dem hOliday Park der eher auf Familie ausgeht der ja schon in einem halben Naturschutzgebiet dem Vorder -Pfälzerwald steht einfach mal so eine Fichte oder Tanne fällen man beachte man brauch ab nem Stammumfang vo 25cm jedesmal eine Genehmigung und uss Ged blechen..

Natürlich finde Ich es super wenn neue Attraktionen kommen , vlt wird ja dann man der Super Wirbel ersetzt durch nen Hang OverCoaster wer weis das schon ;)

Grüße
 
R

Roadsign

Um ehrlich zu sein, finde ich die Fahrgeschäfte und die Unterhaltung des Holiday Parkes nicht besonder gut oder anziehend...
Ich denke, jeder hat seine Meinung^^
Aber ich bin schon sehr gespannt, was auch Holly & Co. wird :)
 

R09

10 Jahre Mitglied
Registriert
28. Oktober 2008
Beiträge
375
Punkte Reaktionen
1.188
Alter
36
Ich bin froh das so viel Geld in ein paar Jahren investiert werden.
Der Park hat eine Veränderung dringend nötig.
Was die Fahrgeschäfte betrifft finde Ich den Park nicht schlecht,
nur das drum herum ist zu schlicht gehalten.
 

Dss

10 Jahre Mitglied
Registriert
16. März 2010
Beiträge
4.174
Punkte Reaktionen
11.491
Alter
35
Ich bin froh das so viel Geld in ein paar Jahren investiert werden.
Der Park hat eine Veränderung dringend nötig.
Was die Fahrgeschäfte betrifft finde Ich den Park nicht schlecht,
nur das drum herum ist zu schlicht gehalten.


Da gebe ich dir recht aber manchmal ist weniger mehr
 

Raffael Scheib

10 Jahre Mitglied
Registriert
24. September 2006
Beiträge
475
Punkte Reaktionen
2.502
Alter
46
Da habe ich keine großen Bedenken!
Ich mag auch Grünanlagen in Parks und finde sie wichtig! Aber wenn da erstmal in ein,zwei Jahren 10 neue Fahrgeschäfte stehen,interressiert es keinen,ob da mal eine Woche vergessen wurde,den Rasen zu mähen!
Insgesamt muß ich sagen: Es kann nur aufwärtsgehen!
Die Leute wollen heutzutage lieber ne neue Achterbahn,als neue Blumenbeete!
Und vor Allem: Heißt das,daß der Holidaypark noch nicht mal ausreichend parkeigene Gärtner beschäftigte? :unsure:


Das in den in den nächsten Jahren gleich 10 neue Fahrgeschäfte kommen bezweifle ich ganz stark.
Das wäre Wunschdenken.
25 Mio € klingt zwar sehr viel, aber da der Park ja keine wirkliche Thematik hat wird man sicherlich auch viel von dem vorgesehenen Geld in Planierarbeiten und Gebäudebau investieren um dem Park ein neues Outfit zu verleihen.
Alleine das wird schon unmängen an Geld kosten.
Ich gehe davon aus, das in den kommenden Jahren mit eher kleinen Fahrgeschäft-Neuzugänge zu rechnen ist und der Rest in Planier und Gebäudebau investiert wird.
 

Dss

10 Jahre Mitglied
Registriert
16. März 2010
Beiträge
4.174
Punkte Reaktionen
11.491
Alter
35
Das in den in den nächsten Jahren gleich 10 neue Fahrgeschäfte kommen bezweifle ich ganz stark.
Das wäre Wunschdenken.
25 Mio € klingt zwar sehr viel, aber da der Park ja keine wirkliche Thematik hat wird man sicherlich auch viel von dem vorgesehenen Geld in Planierarbeiten und Gebäudebau investieren um dem Park ein neues Outfit zu verleihen.
Alleine das wird schon unmängen an Geld kosten.
Ich gehe davon aus, das in den kommenden Jahren mit eher kleinen Fahrgeschäft-Neuzugänge zu rechnen ist und der Rest in Planier und Gebäudebau investiert wird.


Der neue Eigentümer hat auch Zeichentrickrechte sich bei Wald Disney gekauft , gehe davon aus das nun einige Sachen neuen Anstrich bekommen bzw .. neue Thematik bekommen lieber Ralf :P
Naja große Planierarbeiten mal sehen denk mal das sich der neue Eigentümer nun noch ein paar Hektar dazu kaufen wird und auch unmenge an Geld hinlegen muss wegen dem Baumbestand in unmittelbarer Nähe..

Waldige grüße
 

ghosttrain

10 Jahre Mitglied
Registriert
2. Oktober 2009
Beiträge
13.714
Punkte Reaktionen
21.852
Alter
46
can can 73: Du sagst es!
Natürlich erwarte ich keine 10 neuen Giga-Coaster.Vielleicht auch keine 10,sondern nur 6,7 (Kinder)fahrgeschäfte . . .
Und vielleicht wird auch das eine Alte,für das andere Neue,abgerissen/entfernt?
Meiner Meinung nach bestehen in diesem Park noch einige Thematik-und Attraktionslücken,die auch ohne viel Geld,und ohne den Baumbestand anzutasten,geschlossen werden könnten!
Daß dort in 2,3 Jahren kein neues Disneyland gezaubert wird,dürfte klar sein . . .;)
 

Ulrich Ohlmann

Kf-mein zuhause
Registriert
8. Juli 2007
Beiträge
1.503
Punkte Reaktionen
741
Alter
33
ich versteh gar nicht warum der Holiday park verkauft wurde....
was wird nun aus ihm?
ich fand ihn ein sehr schöner Park,familienfreundlich,Burg Falkenstein war toll,Lighthouse Tower und natürlich die Ex.Ge Force.
weiss einer warum er verkauft wurde?

Lg
 

Raffael Scheib

10 Jahre Mitglied
Registriert
24. September 2006
Beiträge
475
Punkte Reaktionen
2.502
Alter
46
ich versteh gar nicht warum der Holiday park verkauft wurde....
was wird nun aus ihm?
ich fand ihn ein sehr schöner Park,familienfreundlich,Burg Falkenstein war toll,Lighthouse Tower und natürlich die Ex.Ge Force.
weiss einer warum er verkauft wurde?

Lg

Da die Schneiders mittlerweile das alter haben dürften um sich zur Ruhe zu setzen und es keine familiären Nachfolger gibt die den Park weiter betreiben könnten, wird man sich zum Verkauf entschlossen haben.
Wenn man es realistisch betrachtet war es sicherlich auch eine richtige entscheidung.
Ein Park braucht immer wieder neue Investitionen und in dem Fall hätte ich es mir auch überlegt, ob ich als Einzelunternehmer soviel Geld nochmal aufbringen möchte.
 

Boris

Stammuser
10 Jahre Mitglied
Registriert
20. Oktober 2008
Beiträge
1.126
Punkte Reaktionen
2.044
Alter
49
ich versteh gar nicht warum der Holiday park verkauft wurde....
was wird nun aus ihm?
ich fand ihn ein sehr schöner Park,familienfreundlich,Burg Falkenstein war toll,Lighthouse Tower und natürlich die Ex.Ge Force.
weiss einer warum er verkauft wurde?

Lg


Kann ich mich nur anschliessen. War vor einem Monat da. Ein wirklich schöner Park mit einigen tollen Attraktionen!!!
 
E

europaparkfan nr1

Der Verkauft hatte wirklich etwas mit dem Alter und der leider nicht vorhandenen Kinder (hört sich bissl komsich an :D) zu tun!
Ich scanne mal noch einen Zeitungsartikel ein, der heute drinn war und werde ihn hochalden, dort steht es auch nochmal!
 

Dss

10 Jahre Mitglied
Registriert
16. März 2010
Beiträge
4.174
Punkte Reaktionen
11.491
Alter
35
Kann ich mich nur anschliessen. War vor einem Monat da. Ein wirklich schöner Park mit einigen tollen Attraktionen!!!


EX Ge Force ??? Hab ich was verpasst Ich war vor 2 Wochen im Park und sah sie noch und spürte die Airtime ;)

Und den Park wird es weiterhin geben nur halt unter neuer Leitung was ist daran nun so schlimm/traurig ; Fahrgeschäfte werden auch verkauft/gekauft und sind dann immer noch die selben bis auf paar ausnahmen...

Also erstmal abwarten bevor das große Geheule los geht , wollen ja nicht das das Thread so endet wie das Soest-Thread:00006323:%-(

In diesem Sinne Tee trinken und warten
 
Registriert
10. März 2005
Beiträge
829
Punkte Reaktionen
379
Alter
37
Der Verkauf des Parks ist nun wirklich kein Drama. Es gibt heutzutage kaum noch Freizeitparks, die als privates Famileinunternehmen geführt werden. Es ist zwar meist so, dass die Verwaltung nach wie vor bei den Betreiberfamilien liegt (z.B. Phantasialand), hinter der Betreiberfirma allerdings eine größere Gesellschaft steht. Lediglich die Familie Mack schafft es bereits in dritter Generation, ihren Park selbstständig und vor allem erfolgreich zu führen. Ist aber auch kein Wunder, denn die Macks waren in Nachwuchs-Angelegenheiten auch überaus fleißig. Somit ist die Nachfolge gesichert. Sicherlich ist der Europapark hier ein Ausnahme-Unternehmen, da man mit der familieneigenen Karussellschmiede durchaus seinen Vorteil hat.

Andere Parks hingegen haben nicht die finanziellen Möglichkeiten, um auf Dauer wettbewerbsfähig zu bleiben. Am Holiday Park kann es sehr schön erkennen, denn seit Expedition GeForce (Eröffnung 2001!) konnte der Park mit keinem großen Kracher mehr aufwarten. Da ist die einzige Lösung, sich einem größeren Unternehmen anzuschließen, das die finanzielle Potenz hat, auf Dauer wieder Neues im Park entstehen zu lassen. Somit ist ein Verkauf die logische Konsequenz. ;)
 

Dss

10 Jahre Mitglied
Registriert
16. März 2010
Beiträge
4.174
Punkte Reaktionen
11.491
Alter
35
Der Verkauf des Parks ist nun wirklich kein Drama. Es gibt heutzutage kaum noch Freizeitparks, die als privates Famileinunternehmen geführt werden. Es ist zwar meist so, dass die Verwaltung nach wie vor bei den Betreiberfamilien liegt (z.B. Phantasialand), hinter der Betreiberfirma allerdings eine größere Gesellschaft steht. Lediglich die Familie Mack schafft es bereits in dritter Generation, ihren Park selbstständig und vor allem erfolgreich zu führen. Ist aber auch kein Wunder, denn die Macks waren in Nachwuchs-Angelegenheiten auch überaus fleißig. Somit ist die Nachfolge gesichert. Sicherlich ist der Europapark hier ein Ausnahme-Unternehmen, da man mit der familieneigenen Karussellschmiede durchaus seinen Vorteil hat.

Andere Parks hingegen haben nicht die finanziellen Möglichkeiten, um auf Dauer wettbewerbsfähig zu bleiben. Am Holiday Park kann es sehr schön erkennen, denn seit Expedition GeForce (Eröffnung 2001!) konnte der Park mit keinem großen Kracher mehr aufwarten. Da ist die einzige Lösung, sich einem größeren Unternehmen anzuschließen, das die finanzielle Potenz hat, auf Dauer wieder Neues im Park entstehen zu lassen. Somit ist ein Verkauf die logische Konsequenz. ;)


Unterschreib Ich sofort so ..

Eigendlich kann durch den Verkauf keine schlechte Sache gemacht werden , es kann eigendlich dem Park nur gut tun das er Verkauft wurde , eigendlich wie schon erwähnt ändern wird sich nur der Geschäftsführerposten und vlt ein paar Attraktionen also was wollt ihr den? ;)
 
Registriert
10. März 2005
Beiträge
829
Punkte Reaktionen
379
Alter
37
Die Geschäftsführung wird sich wohl nicht unbedingt ändern müssen. Wie gesagt: in Brühl obliegt die Geschäftsführung nach wie vor der Fam. Löffelhardt, nur mit dem Unterschied, dass die große Mutter (ich glaube Merlin Entertainment) dahinter steht. ;)

Und man kann durchaus einen schlechten Verkauf tätigen. Nicht alle Unternehmen agieren in der Branche mit der notwendigen Sorgfalt in den einzelnen Parks. Man denke da nur an die Zeiten in Bottrop unter Six Flags, die haben der damaligen WBMW alles andere als gut getan, da zu jener Zeit Vieles verkommen ist. Zwar gab es seinerzeit auch Neuheiten, aber die mangelnde Pflege der einzelnen Attraktionen führte mittel- bis langfristig zu größeren Ausfällen, wie wir alle bereits wissen. Die Nachfolge-Gesellschaften hatten und haben immer noch alle Hände damit zu tun, die gemachten Fehler der Vergangenheit auszubügeln. ;)
 

Dss

10 Jahre Mitglied
Registriert
16. März 2010
Beiträge
4.174
Punkte Reaktionen
11.491
Alter
35
Die Geschäftsführung wird sich wohl nicht unbedingt ändern müssen. Wie gesagt: in Brühl obliegt die Geschäftsführung nach wie vor der Fam. Löffelhardt, nur mit dem Unterschied, dass die große Mutter (ich glaube Merlin Entertainment) dahinter steht. ;)

Und man kann durchaus einen schlechten Verkauf tätigen. Nicht alle Unternehmen agieren in der Branche mit der notwendigen Sorgfalt in den einzelnen Parks. Man denke da nur an die Zeiten in Bottrop unter Six Flags, die haben der damaligen WBMW alles andere als gut getan, da zu jener Zeit Vieles verkommen ist. Zwar gab es seinerzeit auch Neuheiten, aber die mangelnde Pflege der einzelnen Attraktionen führte mittel- bis langfristig zu größeren Ausfällen, wie wir alle bereits wissen. Die Nachfolge-Gesellschaften hatten und haben immer noch alle Hände damit zu tun, die gemachten Fehler der Vergangenheit auszubügeln. ;)


Ich muss auch zugeben das ich mich in der Freizeitparks branche nicht wirklich auskenne bzw im HP schon bis auf die Internensachen.. geht mic ja auch nix an :P
 
E

europaparkfan nr1

Also ich hoffe, dass durch den verkauf eine neuer Glanz in den Park kommt !
Es war einfach eine gute Entscheidung meiner Meinung nach !
Den Zeitungsartiekl versuche ich heute Abend noch hochzuladen weil jetzt habe ich keine Zeit mehr!
 
Themen Starter Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Homie1990 Holiday Park - Bounty Tower verkauft Freizeitpark 42
Bernd Oberschelp Spielzeit Holiday Park Stettin (PL) 2020 Spielzeit 24
Thorsten Maurer Holiday Park Besuch vom 20.06.2020 Freizeitpark 12
Tornstein Holiday Park 19.Juli 2016 Freizeitpark 2
hatmut Holiday Park 2 neue Attraktionen ab Juli 16 Freizeitpark 11
N Holiday Park 29.09.2015 Freizeitpark 2
N |Umfrage| Sky Scream Holiday Park Freizeitpark 13
Michael. Tödlicher Unfall im Holiday Park in Haßloch - Elfjähriges Mädchen aus Hessen stirbt Freizeitpark 1
H Neu 2014 - @ Holiday Park - Aus Teufelsfässer wird *Wickie Splash* Freizeitpark 14
Homie1990 Neu Juli 2014: Achterbahn @ Holiday Park Freizeitpark 66
T Holiday Park 01.04.2012 Freizeitpark 0
Ulrich Ohlmann Holiday-Park Neuheiten 2012 Freizeitpark 14
Peter Singer Holiday-Park"City-Jet,Abriss 2012" Freizeitpark 4
P Suche Bilder von der ehem. Delphine Show - Holiday Park Freizeitpark 8
G Holiday Park - Hollys Wilde Autofahrt. Freizeitpark 13
A Holiday Park 07.08.10 Freizeitpark 0
H Holiday Park ist neu hier :) Lounge 6
E Holiday Park (05.07.2010) Freizeitpark 9
E Bilder vom Holiday Park vom 05.07.10 Freizeitpark 2
O Holiday Park Besuch am 18.04.2010 Freizeitpark 13
O Holiday Park - Saisonstart 2010 (27.03.2010) Freizeitpark 2
O Neue Attraktion im Holiday Park 2010? Freizeitpark 9
Patrick Häfner Holiday Park Haßloch Freizeitpark 1
T Holiday Park - SuperWirbel Freizeitpark 3
F Holiday-Park-Video Freizeitpark 5
Patrick Häfner Holiday Park 05 Freizeitpark 34
S Holiday Park Freizeitpark 36
volkermartin Holiday World, Maspalomas, Gran Canaria (Spanien) Freizeitpark 19
R Holiday World Maspalomas (Gran Canaria) Freizeitpark 7
Becks Spielzeit Happy-Park Niederkassel-Mondorf 2020 Spielzeit 14
EntriXx Spielzeit Kirmes-Park Rheine 2020 Spielzeit 11
Patrick Jost Von der Abenteuerbucht aufs Halloween Horror Festival: Grandioser Gruseltag im Movie Park Freizeitpark 3
G SOMBRERO Umrüstung von Technical Park Neuheiten & Veränderungen 9
Marc Paßlack temp. Freizeitpark Niederkassel-Mondorf Happy Park 16.10.-19.10.2020 Oktober 2020 18
KirmesjunkeeNBG temp. Freizeitpark Zeven - BruVi Park 16.10 - 25.10.2020 Oktober 2020 3
Becks Spielzeit Gelo-Park Geilenkirchen 2020 Spielzeit 4
Henner temp. Freizeitpark Meudt - 1. Pop-Up-Park 09.10.2020 - 18.10.2020 Oktober 2020 0
Hendrik Broekhois temp. Freizeitpark Werne Sim-Jü "Pop-up Park" 22..10.–27.10.2020 Oktober 2020 18
P Aufbau Gelo Park Geilenkirchen 2020 Auf- und Abbau 1
Jan.15.04 Aufbau Pop Up Park Schloss Holte 11.10-25.10.2020 Auf- und Abbau 0
Andreas Götze Spielzeit Brandenburg an der Havel - Mobiler Fun Park 18.09. - 27.09.2020 Spielzeit 0
MartijnH. Spielzeit Papenburg - Bliede Park 2020 Spielzeit 3
Andreas Götze temp. Freizeitpark Brandenburg an der Havel - Mobiler Fun Park 18.09. - 27.09.2020 September 2020 1
P temp. Freizeitpark Gelo Park Geilenkirchen 02.10. - 11.10.2020 Oktober 2020 11
Patrick Jost Erst zum Kaiser, dann zum Counten: Vom Potts Park in die sengende Savanne Stukenbrocks Freizeitpark 5
Henner Spielzeit Rheinbach - Temporärer Freizeitpark "Happy Park" 2020 Spielzeit 14
Marc Paßlack Spielzeit Pop-Up-Park Spich 2020 Spielzeit 0
KirmesjunkeeNBG Spielzeit Bruchhausen/Vilsen BruVi Park - kurz nach der Eröffnung -2020 Spielzeit 5
Lukas Ko Spielzeit Demmin - Peene Fun Park 2020 Spielzeit 13
Kirmes XXL temp. Freizeitpark Pop Up Park in Leer auf dem Parkplatz Große Bleiche 2020 Oktober 2020 12

Ähnliche Themen

Oben