Ich suche ein Geister-Laufgeschäft

T

Tim Blankenburg

Hallo Kirmesgemeinde. Ich habe eine Kindheitserinnerung bezüglich eines Laufgeschäftes. Und zwar war draußen u.a. eine bewegliche Figur, die (so glaube ich) einen Totenkopf in der Hand hatte. Innen gab es eine Halle mit Skeletten, dann ging es eine Treppe rauf. Es gab auch eine Art Spiegellabyrinth (natürlich im Dunkeln), es ging auch einmal raus, dann ging es innen eine Treppe hinab, und über der Treppe klappte so eine Maske runter. Das ganze muss so Ende 80er, vielleicht auch Anfang 90er gewesen sein. Ich weiß, meine Erinnerungen sind etwas schwammig, aber vielleicht kann mir da jemand helfen. Vielen Dank im Vorraus.
 

xc90

Kirmes Fan
gesperrter user
Registriert
5. Oktober 2008
Beiträge
85
Punkte Reaktionen
0
Alter
28
Ich war zwar nicht drin, aber die bewegliche Figur mit einem Totenkopf in der Hand erinnert mich spontan an das House of Horror (damals "Das Haus").


***Bild entfernt! Copyrightverstoss!***

Da drin soll es auch ein Spiegellabyrinth geben.
 
T

Tim Blankenburg

Ich glaube, das ist noch zu neu. Das von mir beschriebene Geschäft habe ich ende der 80er in Hannover besucht. Ich habe auch schon so viele Bilder durchforstet, aber bisher leider ohne Erfolg.
 
T

Tim Blankenburg

Das ist ja schonmal ein guter Hinweis. Hast Du noch einige Erinnerungen? Vielleicht können wir gemeinsam das Bild komplett machen.
 
K

kirmesfreak555

Ich habe ein Bild von mir und der Figur, aber das finde ich auf die schnelle jetzt nicht
 

xc90

Kirmes Fan
gesperrter user
Registriert
5. Oktober 2008
Beiträge
85
Punkte Reaktionen
0
Alter
28
Tut mir leid wegen dem Bild...
aber wenn ihr schon hinterhergeht, dann bitte richtig.
"Urheberrechtsverstoß". In Deutschland gibt es kein Copyright.
 

ghosttrain

10 Jahre Mitglied
Registriert
2. Oktober 2009
Beiträge
14.118
Punkte Reaktionen
23.313
Alter
46
Das House of Horror hat aber meiner Erinnerung nach kein Spiegellabyrinth! Dieses würde ich eher Nosferatu zuordnen-obwohl-die hatten glaube ich keine Figur mit Totenkopf davor,dafür einige bewegliche Figuren auf dem Dach,unter Anderem einen Drachenkopf . .. Oder vielleicht Nightmare? War aber wohl das selbe Geschäft.
 

Whisler

Kirmes Fan
10 Jahre Mitglied
Registriert
20. August 2004
Beiträge
252
Punkte Reaktionen
15
Das House of Horror hat aber meiner Erinnerung nach kein Spiegellabyrinth! Dieses würde ich eher Nosferatu zuordnen-obwohl-die hatten glaube ich keine Figur mit Totenkopf davor,dafür einige bewegliche Figuren auf dem Dach,unter Anderem einen Drachenkopf . .. Oder vielleicht Nightmare? War aber wohl das selbe Geschäft.


Jop.. es war das selbe Geschäft.
1982 - 1990 noch als Nosferatu unterwegs. Danach dann als Nightmare.
Besitzer damals war Fa. Schütze aus Oberhausen von 1982 bis 2000. Danach ging das Geschäft an die Fa. Hofmann aus Leipzig (Geisterhaus)

Bilder von Nosferatu und Nightmare konnte ich zwar nicht finden (noch nicht) aber unter Geisterhaus 3 Bilder..

Hier

Kommt der Beschreibung vom Timbo nahe ..
 

ghosttrain

10 Jahre Mitglied
Registriert
2. Oktober 2009
Beiträge
14.118
Punkte Reaktionen
23.313
Alter
46
Wenn er jetzt den Onkel wiedererkennt,kann es nur das Haus gewesen sein. Alle anderen Laufgeschäfte haben irgendwelche Monster oder Ähnliches davorstehen . . .
 
C

Chemical

das is der typ ...aber kp ob das bild jetzt noch weiterhilft xD



Ja .. Diese Figur steht in der Geisterbahn " The HorroR House" . Des is en laufgeschäft .
Es steht bei uns immer und ich kann euch auch sagen , was sich darin befindet .

Aber zuerst einmal :

Im Früheren , waren Masken skelette usw. also nur puppen darin .
Anfang der 90er , übernahm es eine andre Frima ! .
Und in dieser Firma ( also schausteller ) schickten kinder ab 16 Jahren von ihrer Familie hinein .
Sie erschrecken jetzt noch mit Motorsegen , Messer und Waffen .
Also darin is es nicht ganz dunkel oben an der decke sind so LED-Lampen .

Auch en Spiegellabyrinth gibtes darin noch , nur es is bald kein Labyrinth mehr , weil die leute wo erschrecken , darin rumwandern ...

Das Geschäft ist wie so en Sportspiel ...

Du musst rennen um von den Kindern da zu entkommen ! .

Ich geb euch noch en Tipp !

" Bleibt immer auf der Hut ! an jeder Ecke steht jemand . Also , immer die Ecken umschauen und wenn ihr auf den Balkong kommt ! . Ganz langsam gehen , die stehen immer vor dir wenn du die Tür öffnest ! " .

MFG

P.S Hier noch 2 Bilder !

[Kein Bild mehr vorhanden]:http://images.google.de/url?source=...39.jpg&usg=AFQjCNEm6jOmQ0fFtoGD2bJ6Mq5FGg3qxA
a4.bp.blogspot.com__eusfJHFwGrY_R1HsiqzO_nI_AAAAAAAAAD0_y0qT_Ad448a97465bca109f3d69d48254a5bd4.jpg
 

Philip Marks

Kirmes Fan
Registriert
17. Mai 2008
Beiträge
139
Punkte Reaktionen
95
Alter
27
Heist es nicht House of Horror und ist von der Familie Spindler?
Und diese Figur steht doch aussen oder ist innen noch so eine Figur?
 
C

Chemical

Heist es nicht House of Horror und ist von der Familie Spindler?
Und diese Figur steht doch aussen oder ist innen noch so eine Figur?


Oh , doch verschrieben ! sry . Ja von Familie Spindler !

Die Figur steht aussen rechts ! . normalerweiße hat die Figur links Totenkopf und rechts eine Laterne !
 

Philip Marks

Kirmes Fan
Registriert
17. Mai 2008
Beiträge
139
Punkte Reaktionen
95
Alter
27
und der im 2ten Bild ist dort auch noch im Haus? Sonst noch mehr Live Akteure, ich weis von Bildern das draussen auf dem Balkon welche rumlaufen... Steht ja zurzeit in Minden auf der Herbstmesse kann aber ers nächste woche dahin und testen?
 

Ulrich Ohlmann

Kf-mein zuhause
Registriert
8. Juli 2007
Beiträge
1.503
Punkte Reaktionen
742
Alter
34
Meistens steht Freddy Krüger noch auf dem Balkon (so wars zumindest mal in Mannheim Herbsmess)
 
T

Tim Blankenburg

Nein, das war es nicht. Das House of Horror und deren Vorgänger kenne ich, aber die waren es definitiv nicht. Die Figur von "meinem" Geschäft hatte den Totenkopf direkt in der Hand (nicht wie beim House of Horror auf einem Stab). Es kann auch sein, dass die Figur nicht auf dem Boden, sondern auf dem Vordach stand. Das kann ich leider nicht mit Gewissheit sagen. Aber erstmal danke für die bisherigen Hilfen und Anregungen. Ich hoffe weiter...;-)
 
C

Chemical

Das >Bild< wo der Typ drauf ist mit der Motorsäge wurde einfach auf ner Kirmes gemacht für Zeitung oda so ..
Aber er ist wirklich im haus im 3Room !
Aber bei uns steht dieses Laufgeschäft immer und hat bei uns immer die Lampe in der hand ! .
 

ghosttrain

10 Jahre Mitglied
Registriert
2. Oktober 2009
Beiträge
14.118
Punkte Reaktionen
23.313
Alter
46
Nochmal: In "Nightmare "gab es definitiv einen Glasirrgarten-ebenso gab es vor dem Geschäft eine große Figur (in diesem Zusammenhang passenderweise einen "Freddy Krüger)! Dieser hatte wohl irgendwas in der Hand.Ich weiß nur,daß es etwas extremeres war,als man es sonst bei Kirmesgeschäftn kennt . . . Ich ging immer von einem "abgeschlagenen Kopf" oder dergleichen aus-kann aber nun mal auch ein normaler Totenkopf gewesen sein . . .
 
Oben