Ikarus nicht mehr auf der Reise!

Raffael Scheib

10 Jahre Mitglied
Registriert
24. September 2006
Beiträge
476
Punkte Reaktionen
2.499
Alter
47
Soweit mir bekannt ist, wurde genau dieser Condor schon mal ins Ausland verkauft und kam nach einem Jahr wieder durch den Kauf der Firma Wollenschlaeger zurück nach Deutschland.
Mich würde es freuen wenn diesesmal dieser Laden nicht wieder ins Ausland verkauft wird, so dass und der Ikarus auf den deutschen Festplätzen als ein Unikat erhalten bleibt

Gruss Ralf :bye1:
 

nlvr

Kirmes Fan
10 Jahre Mitglied
Registriert
19. Oktober 2007
Beiträge
284
Punkte Reaktionen
626
Alter
26
Also bei Youtube steht unter einen Video des Ikarus "ich freue mich schon auf 2008" und das video ist von 2006! Schon komisch!
vielleicht macht Blume&Wollenschlaeger ja nur ein Jahr pause!
 
V

Vapor20

Also bei Youtube steht unter einen Video des Ikarus "ich freue mich schon auf 2008" und das video ist von 2006! Schon komisch!
vielleicht macht Blume&Wollenschlaeger ja nur ein Jahr pause![/b]


Denke, dass dies nur das Wunschdenken eines "Outsiders" ist, der nicht mitbekommen hat, dass der Ikarus eingelagert wurde...

Gruß
 
F

FlyingCircus

Hi
Was ich gehört habe war es das Umsetzen zu kostenspielig . Aber mit den Star Flyer gibt es ja einen würdigen Nachvolger .
Gruss :bye1:
 

AK74

Verifizierter User
10 Jahre Mitglied
Registriert
18. Juni 2005
Beiträge
3.311
Punkte Reaktionen
4.114
Naja ganz erlich, ich finde kein StarFlyer kann einen Condor ersetzen...[/b]


Eben!

Wär ja genauso wie ein Kettenkarussell als Erssatz für einen Breaker... :tongue: was hier manche für Vergleiche und Schlussfolgerungen ziehen, unglaublich. :eek:hmy:
 
V

Vapor20

Hi
Was ich gehört habe war es das Umsetzen zu kostenspielig . Aber mit den Star Flyer gibt es ja einen würdigen Nachvolger .
Gruss :bye1:[/b]



Kein Umsetzen ist zu kostspielig, wenn nachher dementsprechend viel Leute fahren, also daran lags nicht.

Dem Condor fehlte einfach der Zuspruch bei der breiten Masse...


Gruß
 

AK74

Verifizierter User
10 Jahre Mitglied
Registriert
18. Juni 2005
Beiträge
3.311
Punkte Reaktionen
4.114
Kein Umsetzen ist zu kostspielig, wenn nachher dementsprechend viel Leute fahren, also daran lags nicht.

Dem Condor fehlte einfach der Zuspruch bei der breiten Masse...


Gruß[/b]


Jetzt hast du dir selber widersprochen... :tongue:
 

nlvr

Kirmes Fan
10 Jahre Mitglied
Registriert
19. Oktober 2007
Beiträge
284
Punkte Reaktionen
626
Alter
26
Ok!Ich glaub auch nicht merh das Ikarus nochmal wieder aus der Halle wiederkehrt!
Aber Starflyer is doch garnicht mit nem Condor zu vergleichen!
Z.b Im Fahrtablauf !

Frohes Fest!
Ohne Ikarus! :sad:

Hier nochmal ein paar abschieds Bilder!
 
V

Vapor20

Jetzt hast du dir selber widersprochen... :tongue:[/b]



Nö, meinte ja nur, dass es nicht daran lag, dass dasUmsetzen zu teuer ist...

Gruß
 
S

schudi

Soweit mir bekannt ist, wurde genau dieser Condor schon mal ins Ausland verkauft und kam nach einem Jahr wieder durch den Kauf der Firma Wollenschlaeger zurück nach Deutschland.
Mich würde es freuen wenn diesesmal dieser Laden nicht wieder ins Ausland verkauft wird, so dass und der Ikarus auf den deutschen Festplätzen als ein Unikat erhalten bleibt

Gruss Ralf :bye1:[/b]


ÖÖÖÖÖHHHHHHTTT,falsch,der Ikarus wurde von der Firma Jehn/Hoffman zurück geholt,nach 2jährigem Hallendasein wurde er von Blume/Wollenschläger reaktiviert.
Es wurde in das Geschäft viel investiert um ihn wieder aufleben zu lassen,doch viele Grandplätze konnten ihn trotz hoher Werbung und hervorragendes Betreiben seitens der Besitzer nicht wieder zu neuem Glanz verhelfen.
Umsetzkosten hin oder her,die Kosten sind um einiges gestiegen,aber die Einnahmen nicht,Fakt ist,das dieses Geschäft einen hohen Kostenfaktor hat,nicht nur beim umsetzen.

Es ist sehr schade um diesen Volksfestklassiker.
 
F

FlyingCircus

Hi
Wolte nur noch mal anmerken das was ich gemeint habe mit dem ersatz von ikarus .Natürlich weis ich das Star Flyer anders ist als ikarus bin ja nicht blöd . Aber er fährt auch in die höhe und er dreht sich .
und das ist doch den Leuten egal ob das nun andres ist als der ikarus ich weis auch das jetzt zwar die Fahrgeschäfts Fetischisten auf die Palme gehen werden aber das ist ja nur meine Meinung .
Gruss :bye1:
 
S

SuperMagic

Huss Condor / Ikarus / Tai Fun & wie sie alle hießen...es war auch mein liebstes Hochfahrgeschäft ..vor allem saß man fest in den Kranich Gondeln.. was nun die kosten angeht verstehe ich nicht so ganz.. da ebenfalls bei einem Starflyer ein Teleskopkran gebraucht wird ...die firma Distel war halt mit diesem Geschäft "verheiratet" ;)..wurde in München Präsentiert ect.. da kam Geld in die Kasse....
vielleicht sollte man mal die lage überdenken & diesem Hochfahrklassiker neue Suspendet Gondeln verpassen...und eine gescheite Reiseroute auf die Beine stellen... dann könnte es auch damit wieder klappen...denn ein Starflyer kann niemals die fahr & drehbewegungen mit den Planetenräder wiedergeben.. & mich bringt da auch keiner in die kl Stühlchen rein :saad:warten wir ab & lassen uns positiv alle überraschen :bye:
 
Registriert
21. Juni 2012
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hallo, wieviele Jahre lief der Ikarus eigentlich unter Jehn/Hoffmann? Wir sind dem Ikarus mal eine Saison lang auf einige Plätze nachgereist. Würde meinen, dass es 1998 war. Ich habe dort so viele tolle Momente erlebt und bin gefühlte 1000x gefahren, sehr oft lief passend dazu, dass Ikarus Lied von Costa *schmunzel* Habe später oft gehofft, dass er sich mal wieder in unsere Region verirrt, aber dem war leider nicht so. Umso mehr bin ich jetzt enttäuscht, dass es ihn nicht mehr gibt. :(
 
Registriert
12. Juni 2005
Beiträge
0
Punkte Reaktionen
37
Mag ja sein das es dieses Fahrgeschäft auf den Festplätzen nicht mehr gibt, aber wer diesen Geschäftstyp noch mal fahren will fährt in den Skyline Park nach Bad Wörishofen.... Da gibt es ihn seit letzem Jahr.!
 

Daniel Henry

...ist neu dabei
10 Jahre Mitglied
Registriert
30. Januar 2012
Beiträge
949
Punkte Reaktionen
2.148
Hallo, wieviele Jahre lief der Ikarus eigentlich unter Jehn/Hoffmann? Wir sind dem Ikarus mal eine Saison lang auf einige Plätze nachgereist. Würde meinen, dass es 1998 war. Ich habe dort so viele tolle Momente erlebt und bin gefühlte 1000x gefahren, sehr oft lief passend dazu, dass Ikarus Lied von Costa *schmunzel* Habe später oft gehofft, dass er sich mal wieder in unsere Region verirrt, aber dem war leider nicht so. Umso mehr bin ich jetzt enttäuscht, dass es ihn nicht mehr gibt. :(

Von 1997 - 20003
 
Registriert
21. Juni 2012
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Mag ja sein das es dieses Fahrgeschäft auf den Festplätzen nicht mehr gibt, aber wer diesen Geschäftstyp noch mal fahren will fährt in den Skyline Park nach Bad Wörishofen.... Da gibt es ihn seit letzem Jahr.!
In Geiselwind steht ja auch noch ein Ikarus/Condor. Aber irgendwie liegt die Faszination eher bei den reisenden Geschäften. Und hier speziell hing etwas Herzblut dran. Meines Wissens nach, war er ja der einzigste (noch) reisende. :(

Vielen Dank für die Info.
 

Daniel Henry

...ist neu dabei
10 Jahre Mitglied
Registriert
30. Januar 2012
Beiträge
949
Punkte Reaktionen
2.148
Der im Geiselwind war auch mal auf Reise, ist der ehemalige Ikarus von Müller ;)
 
Oben