In Litauen aufgetaucht: Galactica - Ex-Tolisch Bremen

D

Dirk Hörgele

Hallo Leute
Kann mir einer sagen was aus Tolisch seiner Galactica pasiert ist,eingelagert,verkauft oder?
Und wer hat ein gleiches oder ahnliches geschäft?(vielleicht Bilder)

mfg
Scania
 
S

strahli

Originally posted by scania@06.01.06 - 19:38
Und wer hat ein gleiches oder ahnliches geschäft?(vielleicht Bilder)

mfg
Scania


Infos zum Tolisch Geschäft habe ich nicht,
aber die Ex-Adam Galactica gehört nun der Firma Högele aus Tutlingen und soll mehr im Süden reisen.

Gruß Strahli
 
I

Imperator

Der Galactica von Tolisch ist verkauft oder eingelagert. Diese stand letztens noch bei Ebay drin und der (noch)Besitzer kann das Geschäft aus gesundheitlichen Gründen nicht weiter betreiben!

Das alles ist hier allerdings schon im Forum vorzufinden. Benutze nächstes mal bitte die Suche. Danke! :wink:

MFG Imperator
 
F

Formel1

Imperator!!!!
Mensch, Mensch, Mensch, erst denken dann schreien!!!!!
Du bist mal wieder ein schlauer Fuchs, die Ebay-Galactica ist das alte Geschäft von Adam, was ja jetzt die Firma Högerle gekauft haben soll...

Die Tolisch-Galactica ist ja seit St. Petersburg spurlos verschwunden...
 

Rainer Wallenfang

10 Jahre Mitglied
Mitglied seit
31. Januar 2009
Beiträge
2.712
Likes erhalten
3.731
Alter
58
Das Gerät mit der "Senkvorrichtung des Tellers" ist keine Galactica,sondern der "Centrox". der reiste in den 90er Jahren zuletzt unter Seonie. Bei dem drehte sich aber der Hubarm nicht um seine Achse. Beide Typen sind zwar vom selben Hersteller (SDC) und auch die Fahrgastträger sehen gleich aus,doch sind Unterschiede in der Fahrweise.
 

stevedenmark

...ist neu dabei
Mitglied seit
21. Juni 2011
Beiträge
4
Likes erhalten
0
Alter
55
Die Galactica von Tolisch befindet sich zur Zeit in Lithauen in der Stadt Klaipeda wo sie in den nächsten Tagen aufgebaut wird. Geissler hat diese aud Russland ausgelöst wo sie Gepfändet war. ich stehe hier direkt mt meiner Geisterbahn daneben. daher die genauen Infos. werd mal vom aufbau ein paar bilder machen. gruss aus lithauen
 

Michael.

KF-Gründer
Mitglied seit
23. Mai 2003
Beiträge
10.780
Likes erhalten
28.498
Alter
50
werde mal vom Aufbau ein paar Bilder machen. gruss aus lithauen


DAS wäre mal ein genialer Service, freue mich drauf.
 

Manian

Stammuser
Verifizierter User
10 Jahre Mitglied
Mitglied seit
26. März 2007
Beiträge
1.503
Likes erhalten
1.174
Alter
37
Mir war bisher auch nur bekannt, das im Jahre 2003 einige Geschäfte darunter dieses vom Russischem Zoll beschlagnahmt worden sind, die gründe hier für sind mir jedoch unbekannt und unerklärlich.
 
Mitglied seit
10. März 2005
Beiträge
829
Likes erhalten
379
Alter
37
Das Schicksal, welches auch seinerzeit der Starflight von Landgrebe erleideiden musste.

Schön, dass zumindest die Tolisch-Galactica wieder aufgetaucht ist. Hoffentlich in nicht allzu desolatem Zustand.
 

stevedenmark

...ist neu dabei
Mitglied seit
21. Juni 2011
Beiträge
4
Likes erhalten
0
Alter
55
der grund war wohl das die damaligen veranstalter die die geschäfte mit ihren betreibern nach russland holten nicht so richtig die steuer geleistet haben. der zustand sieht im vepackten zustand noch annehmbar aus. aber wenn ein geschäft soviele jahre steht... wird auch nicht besser von.
 
S

Sturmvogel75

Ich hatte die Gelegenheit die Galactica auf den letzten Plätzen vor St.Petersburg mir ganz genau ansehen zu können. Für das Alter der Anlage konnte der Zustand damals schon fast als "fabrikneu" bezeichnet werden. War wirklich sehr sehr gepflegt. Auch die Zahnkränze etc. waren sauber, kein altes Fett dran keine Fettschmierer, alles wirklich sehr sauber. Die Rückwand war damals ja auch nicht vor allzulangem neu bemalt worden.

Die Ex-von-Berg// Ex-Adam // Ex-Högerle Galactica/Space-Taxi ist inzwischen in Kasachstan. Die Rückwand steht noch in Italien.


der grund war wohl das die damaligen veranstalter die die geschäfte mit ihren betreibern nach russland holten nicht so richtig die steuer geleistet haben. der zustand sieht im vepackten zustand noch annehmbar aus. aber wenn ein geschäft soviele jahre steht... wird auch nicht besser von.
 
Mitglied seit
10. März 2005
Beiträge
829
Likes erhalten
379
Alter
37
Ich hatte die Galactica kurze Zeit zuvor auf der Krefelder Sprödentalkirmes angetroffen, auch dort empfand ich den Zustand des Geschäfts - wie Du richtig sagtest - nahezu fabrikneu. Aber wie stevedenmark bemerkte, vom jahrelangen Rumstehen beim Zoll - vor allem wenn man an den Klaus-Titan denkt - wird die Schleuder wohl zumindest nicht mehr sooo schön aussehen. Aber ich bin mal gespannt auf die ersten Fotos. :)
 
S

Sturmvogel75

Was war mit dem Klaus Titan? Sagt mir rein gar nix.

Ich hatte die Galactica kurze Zeit zuvor auf der Krefelder Sprödentalkirmes angetroffen, auch dort empfand ich den Zustand des Geschäfts - wie Du richtig sagtest - nahezu fabrikneu. Aber wie stevedenmark bemerkte, vom jahrelangen Rumstehen beim Zoll - vor allem wenn man an den Klaus-Titan denkt - wird die Schleuder wohl zumindest nicht mehr sooo schön aussehen. Aber ich bin mal gespannt auf die ersten Fotos. :)
 
Mitglied seit
10. März 2005
Beiträge
829
Likes erhalten
379
Alter
37
Dabei handelte es sich um den Starflight der Fam. Landgrebe, der seinerzeit ebenfalls auf dieser Ostblock-Tour war. Hiervon gab es mal irgendwo Fotos zu sehen, wie das Geschäft völlig zerrupft und der bloßen Witterung ausgesetzt auf einem Betriebshof des russischen Zolls lag. Ein trauriges Ende. Lange Zeit hatte man befürchtet, dass die Galactica das gleiche Schicksal ereilt hat.
 
G

gelöscht

Hallo,

gibt es einen unterschied zwischen den Namen Galactica und Galactica 2000. Ist bis auf die Bezeichnung 2000 das gleiche Geschäft bzw. Betreiber? Ich Frage deshalb, weil ich noch Papierfotos habe und mir das eben aufgefallen ist.


migro
 
S

Sturmvogel75

1.) Galactica: Erstbesitzer v. Berg, dann Adam, anschl. Högerle mit Namenswechsel in Space Taxi.

2.) Galactica 2000: Erstbesitzer Merkl/Goetzke, dann Tolisch unter Tolisch kam im Zuge der Umgestaltung das "2000" weg.

Tolisch seine Galactica war praktisch das zweite Exemplar in Deutschland. Von Berg war früher dran. Nur mal der Vollständigkeit halber.....
 
V

Volksfest Fan

1.) Galactica: Erstbesitzer v. Berg, dann Adam, anschl. Högerle mit Namenswechsel in Space Taxi.

2.) Galactica 2000: Erstbesitzer Merkl/Goetzke, dann Tolisch unter Tolisch kam im Zuge der Umgestaltung das "2000" weg.

Tolisch seine Galactica war praktisch das zweite Exemplar in Deutschland. Von Berg war früher dran. Nur mal der Vollständigkeit halber.....


v. Berg - Schinkel - Adam - Högerle und voll sammer beianand:goog:
 

Rainer Wallenfang

10 Jahre Mitglied
Mitglied seit
31. Januar 2009
Beiträge
2.712
Likes erhalten
3.731
Alter
58
Das ist ja interessant zu lesen. Wer ist Geissler? Ein deutscher Schausteller? Wäre schön,wenn auf diese Art und Weise der Melody Swing,ein großer Schwarzkopf Twister mit 20 Gondeln wieder auftauchen würde! Der wurde nämlich bei der gleichen Tournee beschlagnahmt.

Zum galactica kann ich nur sagen,dass entweder die Baujahr Angabe bei Link hier nicht erwünscht ncht stimmt oder es noch ein drittes Exemplar gab. Ich bin nämlich 1985 entweder in Düsseldorf oder Düren mit einer Galactica gefahren und das war ohne den Zusatz "2000" gewesen,weiß leider den Betreiber nicht mehr. Die Galactica von Tolisch war 1994 in Kirn gewesen .Denn der Name ist Programm,weil die hatten vorher die beste Enterprise der Welt und den Namen Tolisch gibt es in Deutschland nur einmal.
 
Oben