Presse Inflation und Strompreise: So reagieren Schausteller auf die Krise

powertower

Stammuser
Registriert
15. Juli 2015
Beiträge
74
Likes:
395
Alter
58
Vielleicht bin ich ja etwas naiv . Aber wenn ich hier im Forum Bilder von Spielzeiten sehe , stelle ich mir öfters die Frage ob es sein , muß das bei Tageslicht gewisse Beleuchtungen an Fahrgeschäften und auch Reihengeschäften eingeschaltet sind . Vielleicht mag es dafür eine plausible Erklärung gebeben , dessen ich mir nicht bewusst bin .
Vielleicht hat ja Jemand hier im Forum eine Erkärung dafür .
 

Oliver Krienke

Stammuser
Registriert
14. November 2005
Beiträge
967
Likes:
1.728
Alter
46
Ort
Celle
Vielleicht bin ich ja etwas naiv . Aber wenn ich hier im Forum Bilder von Spielzeiten sehe , stelle ich mir öfters die Frage ob es sein , muß das bei Tageslicht gewisse Beleuchtungen an Fahrgeschäften und auch Reihengeschäften eingeschaltet sind . Vielleicht mag es dafür eine plausible Erklärung gebeben , dessen ich mir nicht bewusst bin .
Vielleicht hat ja Jemand hier im Forum eine Erkärung dafür .
Na ja die große Schausteller Regel" Licht sieht Mücken" an kann ja tagsüber dann wohl nicht so gelten. Tagsüber ehrlich gesagt ist mir das auch ganz egal aber ich sehe mit Sorge auf die Abendspielzeit wenn es dunkel wird wie dann sich verhalten wird ab sofort.
Auch wenn wohl einige viel von ihrer lichtspielerei wohl zurückbauen und deinstallieren. Den 20 moving head der irgendwo wahllos oben den Himmel beleuchtet den braucht man dann wohl auch nicht mehr am Geschäft. Sowas z.b ist unnütz.
 

Mephisto

Stammuser
Registriert
23. September 2016
Beiträge
1.919
Likes:
5.162
Alter
37
Lieber Öl als Gas….

Na ja die große Schausteller Regel" Licht sieht Mücken" an kann ja tagsüber dann wohl nicht so gelten. Tagsüber ehrlich gesagt ist mir das auch ganz egal aber ich sehe mit Sorge auf die Abendspielzeit wenn es dunkel wird wie dann sich verhalten wird ab sofort.
Auch wenn wohl einige viel von ihrer lichtspielerei wohl zurückbauen und deinstallieren. Den 20 moving head der irgendwo wahllos oben den Himmel beleuchtet den braucht man dann wohl auch nicht mehr am Geschäft. Sowas z.b ist unnütz.

Mal sehen, welche Kommune als erstes nur noch Geschäfte mit 100% LED zulässt…
Ansonsten kann man die Masse an Lampen natürlich anpassen. Viel ist nicht gleich schön. Sieht man beim DomDancer ganz gut… aber bei dem Laden hat das existenzielle Gründe…
 

Carsten Es

Stammuser
Registriert
20. Oktober 2019
Beiträge
41
Likes:
139
Alles wird für jeden teurer.
Und weil das Ende der Fahnenstange bestimmt noch nicht erreicht ist und ich für meinen bescheidenen Teil nicht weiß wie die kommende Heiz-und Stromkostenrechnung bei mir zu Buche schlägt,werd ich mir,so leid es mir tut,die Sim-Jü dieses Jahr klemmen.
Zumindest werd ich nicht annähernd das ausgeben was ich sonst immer da ausgegeben habe.
Die normalen Lebenshaltungskosten sind halt wichtiger
 

Arendmvb

Stammuser
Registriert
15. August 2015
Beiträge
338
Likes:
892
Ort
54451 Irsch
meine Einschätzung: auf den Weihnachtsmärkten werden es die Schausteller als Nächstes merken. Hohe Stromkosten weil die Lampen schon um 16:30 angehen, und die Leute werden für Weihnachten und die kommenden heizperiode das Geld zusammenhalten.
 

Egbert Lezius

Stammuser
Registriert
28. August 2012
Beiträge
1.188
Likes:
4.846
Alter
55
Ort
Hamburg
Interessanter Bericht:
"Deswegen könne aktuell niemand auf dem Rummel die Preise so erhöhen, dass es gewinnbringend ist. Stattdessen müsse die Branche auf hohe Publikumszahlen setzen. "Wenn mehr Leute kommen, können wir auch mehr verkaufen", so Roie."

Heisst auf deutsch: Wir machen kein Gewinn,da die Verkaufspreise nicht höher angesetzt werden können, ja....aber...........warum baut ihr dann auf? Wenn die Gesamtkosten höher liegen als der Gewinn. Klar wenn mehr Leute kommen können wir auch mehr verkaufen antwortet Roie ja aber die Preise ja nicht erhöht werden können wie sie wohl müssten, verkauft man zwar mehr, hat auch mehr Kosten , hat auch mehr Umsatz aber keinen Gewinn. Es sei denn es betrifft im Sortiment nur ganz wenig Artikel und mit dem restlichen Sortiment holt man dann den Gewinn ein mit gerechten gewinnbringenden Preisen.
 

Marco1981

Stammuser
Registriert
7. September 2019
Beiträge
52
Likes:
166
Alter
41
Vielleicht bin ich ja etwas naiv . Aber wenn ich hier im Forum Bilder von Spielzeiten sehe , stelle ich mir öfters die Frage ob es sein , muß das bei Tageslicht gewisse Beleuchtungen an Fahrgeschäften und auch Reihengeschäften eingeschaltet sind . Vielleicht mag es dafür eine plausible Erklärung gebeben , dessen ich mir nicht bewusst bin .
Vielleicht hat ja Jemand hier im Forum eine Erkärung dafür .
Die Frage habe ich mir schon öfters zum Beispiel beim Aeronaut gestellt. Strahlender Sonnenschein, aber die komplette Turmbeleuchtung ist an.
 

s04marcl

Stammuser
Registriert
22. September 2016
Beiträge
212
Likes:
1.380
Alter
31
Das wird mit Sicherheit gehen, die Beleuchtung wird bestimmt mit einer eigenen Sicherung abgesichert sein die man einfach ausschalten könnte. Aber dank LED spart man bei der Beleuchtung auch nicht mehr so viel ein.
 

Rooster94

KF Premium Mitglied
Registriert
18. Dezember 2016
Beiträge
3.310
Likes:
11.588
Alter
23
Ort
aus dem Sauerland
Das ganze entwickelt sich in eine sehr unerfreuliche Entwicklung. Natürlich wird es grad überall teuer und auch für jeden, aber ich persönlich denke, dass ich in dieser Zeit eher an meinen Geldbeutel denken muss, als an den Geldbeutel der anderen. Und dann finde ich es, auf Grund der Tatsache, dass viele Leute grad große Geldprobleme haben, extremst dreist, Fahrpreise während der Spielzeit, wenn es gut läuft, nach oben zu schrauben um möglichst jeden € mitzunehmen…. Und das ist bei gewissen Geschäften leider immer öfters der Fall….. und da ich hier letztens die Frage gelesen habe, ob es unbedingt Not täte, hier Fahrpreise zu veröffentlichen: Ja, tut es! Damit ich im Vorhinein schon weiß, wo ich einen Bogen drum mache und wofür ich mein Geld ausgebe bzw. auch, ob ich diese Veranstaltung besuche. Kirmes ist nunmal etwas, auf das ich wohl oder übel auch verzichten kann und wo ich es selbst in der Hand habe, meine Ausgaben zu regulieren. Ist ein Geschäft zu teuer, dann lass ich es links liegen und gut ist…. ;)
 

Manian

Stammuser
Registriert
26. März 2007
Beiträge
881
Likes:
2.167
Ob Erhöhungen oder nicht, ich bin mal gespannt, ob mir mit meinen Kindern überhaupt noch Finanziell ein Volksfest Besuch möglich sein wird. Oder ob es überhaupt noch Volksfeste geben wird und wenn ja, ob jemand in die Pedalen treten muss, damit sich überhaupt noch etwas dreht. Und ob die Würstchen von einer frisch geschlachteten Kuh direkt vom Kohlegrill kommen.
 

Ingo Wahlen

Stammuser
Registriert
12. Februar 2014
Beiträge
171
Likes:
533
Alter
52
Ort
Düsseldorf
,,Niemand fährt für 6,50 Starflyer" , also dafür hält sich der saisonale Preis von 7 Euro aber ziemlich stabil. In Düsseldorf sogar 8 Euro.
 

Egbert Lezius

Stammuser
Registriert
28. August 2012
Beiträge
1.188
Likes:
4.846
Alter
55
Ort
Hamburg
,,Niemand fährt für 6,50 Starflyer" , also dafür hält sich der saisonale Preis von 7 Euro aber ziemlich stabil. In Düsseldorf sogar 8 Euro.
ja , wahrscheinlich darf man Düsseldorf nicht mit Frankfurt vergleichen. In München werden auch andere Preise gezahlt als in Hamburg. Hier bezahlt auch eher in Hamburg an der Elbe jemand 4,20 Euro für einen Cappuccino als an der Oder in Frankfurt. Die Gründe dürften von Stadt zu Stadt, Region zu Region und Fest zu Fest sehr unterschiedlich sein

Letztens auch irgendwo gelesen, weiß nicht wo, der OL müsste normalerweise 30 Euro pro Ticket nehmen. Warum nimmt er es nicht? So und ich lese daraus, dass er ja dann erst Gewinn einspielt, also könnte man meinen das er jetzt ab Samstag in München geschätzt 10 Euro nimmt pro Ticket darauf zahlt.
 

Rooster94

KF Premium Mitglied
Registriert
18. Dezember 2016
Beiträge
3.310
Likes:
11.588
Alter
23
Ort
aus dem Sauerland
ja , wahrscheinlich darf man Düsseldorf nicht mit Frankfurt vergleichen. In München werden auch andere Preise gezahlt als in Hamburg. Hier bezahlt auch eher in Hamburg an der Elbe jemand 4,20 Euro für einen Cappuccino als an der Oder in Frankfurt. Die Gründe dürften von Stadt zu Stadt, Region zu Region und Fest zu Fest sehr unterschiedlich sein

Letztens auch irgendwo gelesen, weiß nicht wo, der OL müsste normalerweise 30 Euro pro Ticket nehmen. Warum nimmt er es nicht? So und ich lese daraus, dass er ja dann erst Gewinn einspielt, also könnte man meinen das er jetzt ab Samstag in München geschätzt 10 Euro nimmt pro Ticket darauf zahlt.

Der wird nicht drauf zahlen, das glaube ich beim besten Willen nicht!
 

Premium Mitglied

Keine Lust auf Werbung | Du möchtest das Forum unterstützen | Extra Banner .
Oben