Können Autoscooter Chaisen umkippen ?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
N

NicoXX

Hallo zusammen,

bin gestern Abend nach dem Feuerwerk auf der Cranger Kirmes mal Autoscooter gefahren.
Haben uns auch ordnetlich gerammt.
Nun meine Frage : Ist es möglich,wenn man beispielsweise unglücklich getroofen bzw gerammt wird,mit einer Chaise umzukippen ?
Oder gibt es eine Sicherheitseinrichtung die ein Umkippen der Chaisen verhindert oder ist es generell nicht möglich ?

MfG NicoXX
 

kirmesfreak#14

Der einzig wahre kirmesfreak ;)
10 Jahre Mitglied
Registriert
13. März 2009
Beiträge
1.681
Likes erhalten
449
Alter
24
Joaa, kann passieren. Hab ich schon fast geschafft, stand schräg auf nem anderen Chaise drauf. :00008286:

Hätt nich viel gefehlt und dann wär er umgekippt ;D
 

Karsten Unger

....ist oft hier
10 Jahre Mitglied
Registriert
4. Februar 2004
Beiträge
138
Likes erhalten
1.144
Alter
46
Also ich habe ordentlich masse und habe es bisher noch nie geschafft mal Puffer auf Puffer oder auf die Fahrbahnpuffer ja aber mehr auch nicht denke auch nicht das man die so einfach umkippen kann weil zum kippen wenn mal die konntakte sauber gemacht werden müssen werden auch meistens 3 Leute gebraucht.
 

Willi Nellißen

...ist neu dabei
10 Jahre Mitglied
Registriert
15. August 2009
Beiträge
58
Likes erhalten
68
Alter
42
ja es kann sein das sie unkippen, aber das kommt gans selten vor, und wie schnell die fahren und die autos eingestelt sind. so eine chaise kann mann arleine auch umkippen, weil die autos leichter geworden sind wie füher
 
D

DJ_Freaky_Max

Das ist das selbe wie mit Go Karts, die können kippen aber es kommt sehr selten vor, weil die irgend eine bestimmte Gewichtsverlagerung haben.
 
W

woha

hallo also erst mal wenn man die kontakte sauber macht benötigt man nur 2 personen einer kippt und der andere macht die massen bürste sauber. also ist das kippen auch it einer person möglich. und umkippen während der fahrt ist auch nicht drin das weiß ich aus erfahrung mfg
 

Gab-o

....ist oft hier
gesperrter user
Registriert
26. Juni 2010
Beiträge
38
Likes erhalten
0
Alter
24
Ich stand auf jedenfall schonmal schräg. Ich fuhr nah an der Wand und dann rammte einer mit voller Kraft in mich rein und schob mich gegen die Wand, und dann war sein Wagen plötzlich unter meinem und meiner stand schräg^^ bin aber zum Glück nicht umgekippt
 
T

thully

Also wie schnell ein Auto eingestellt ist ist ja nicht so ganz richtig ;-) Eigentlich kommt es darauf an wieviel Strom auf das Netz gegeben wird.
 

Ulrich Ohlmann

Kf-mein zuhause
Registriert
8. Juli 2007
Beiträge
1.503
Likes erhalten
741
Alter
34
Ja es kann passieren,habs selber mal erlebt(also beim zuschauen)wie 2 Autos ineinander fuhren,und einer kippte um

Lg
 

Whisler

Kirmes Fan
10 Jahre Mitglied
Registriert
20. August 2004
Beiträge
252
Likes erhalten
15
:unsure: Erstaunlich, wer hier schon "was" erlebt hat.
26 Jahre Kirmes .. aber das hab ich noch nicht erlebt, dass Chaisen im Betrieb Umkippen.

So what.. angeblich ist ja nichts unmöglich...
 

Gab-o

....ist oft hier
gesperrter user
Registriert
26. Juni 2010
Beiträge
38
Likes erhalten
0
Alter
24
:unsure: Erstaunlich, wer hier schon "was" erlebt hat.
26 Jahre Kirmes .. aber das hab ich noch nicht erlebt, dass Chaisen im Betrieb Umkippen.

So what.. angeblich ist ja nichts unmöglich...

Die Chaisen sind wohl alle von Toyota..
:00008286::00008286:
 

Whisler

Kirmes Fan
10 Jahre Mitglied
Registriert
20. August 2004
Beiträge
252
Likes erhalten
15
Die Chaisen sind wohl alle von Toyota..
:00008286::00008286:


Ich wollte es nur nicht so Laut Aussprechen :)
 
I

Ingo Schandmann

Daß eine Chaise eine andere "aufbockt" ist möglich. Aber umkippen (also auf der Seite oder gar über Kopf liegen) ist nicht möglich.
Dafür sind sie zu im Verhältnis zueinander zu breit, zu schwer und zu niedrig.
Gokarts können ja auch nur dann sich überschlagen, wenn sie z.B. durch Überfahren der Curbs abheben. Derartige Konstrukte gibt's auf der Skooterfahrbahn nicht.

Wäre es möglich, müßten die Chaisen sicher Überrollbügel haben.

Verneinende Grüße,
Schandi
 

Whisler

Kirmes Fan
10 Jahre Mitglied
Registriert
20. August 2004
Beiträge
252
Likes erhalten
15
Daß eine Chaise eine andere "aufbockt" ist möglich. Aber umkippen (also auf der Seite oder gar über Kopf liegen) ist nicht möglich.
Dafür sind sie zu im Verhältnis zueinander zu breit, zu schwer und zu niedrig.
Wäre es möglich, müßten die Chaisen sicher Überrollbügel haben.



Genau davon bin ich bisher auch immer augegangen. Um so erstaunlicher fand ich hier diverse Aussagen. Unter anderem die von psycho-pluschies

Ja es kann passieren,habs selber mal erlebt(also beim zuschauen)wie 2 Autos ineinander fuhren,und einer kippte um
Nicht, dass ich Dir unterstellen will hier Seemannsgarn zu erzählen, aus meiner Sicht aber nur sehr sehr schwer Vorstellbar.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben