Kennt jemand das Geschäft?

michael.

KF-Gründer
Registriert
23. Mai 2003
Beiträge
11.156
Punkte Reaktionen
32.691
Alter
50
Ich habe gestern einen Film aus den 80zigern gesehen, da war u.a. eine Aufnahme vom dem Geschäft "Swing Up" -als Schaueller stand damals Schmock dran. Hat jemand eine Information über dieses Geschäft?
(Twister? Super Allround?)

Oder sogar ein Bild?


:bye1:
 

AK74

Verifizierter User
10 Jahre Mitglied
Registriert
18. Juni 2005
Beiträge
3.302
Punkte Reaktionen
4.049
Was war denn das für ein Film?:bye1:
 
P

Philip Diekmann

Ich glaub verlinken von fremden HPs ist hier ja verboten, aber im Tier- und Freizeitpark Thüle haben sie den sogenannten "Eiertanz". DAs Teil sieht mir auch stark nach einem Huss Swing-Up aus..... einfach mal googeln!

EDIT: Ist Quark! Hab grad gelesen, dass es aus Italien kommt!...Aber ist auf jeden Fall von der Fahrweise ähnlich! :preved:
 

Thrilling-Marcel

Kirmes Fan
10 Jahre Mitglied
Registriert
14. Juni 2008
Beiträge
175
Punkte Reaktionen
54
Alter
26
Ist der "Bee-Bee" aus dem Centro.Park Oberhausen nicht dasselbe wie oben gezeigt?
Die Bauart sieht ziemlich ähnlich, genauso wie die Fahrweise auf vielen Videos.
 

michael.

KF-Gründer
Registriert
23. Mai 2003
Beiträge
11.156
Punkte Reaktionen
32.691
Alter
50
Diddi und die Rache der Enterbten würd ich fast behaupten :)

Zu dem Geschäft.

Es ist kein Twister und auch kein Super Allround, sondern tatsächlich ein "Swing Up" aus den Hallen der Firma Huss. Betrieben wurde es damals von der Berliner Firma Schmock.

Ein Bild hab ich nur das hier:




Sensationell!!!!!!

Sehr gute Information, vielen Dank!!

Moment Thühle? Das ist ja bei mir gleich um die Ecke:daumen_2:
 
J

jankru

In der Schweiz reist ein SWING-UP von Huss Baujahr 74 unter Firma Senn, und wurde von der KPR in der letzten Ausgabe 2004 mit einer Aufbaurepotage gwürdigt.
Das Exemplar hat jedoch keine Rückwand, bringt es dennoch auf 4 Transporte.
 

Rainer Wallenfang

10 Jahre Mitglied
Registriert
31. Januar 2009
Beiträge
2.787
Punkte Reaktionen
3.843
Alter
59
Soviel ich weiß,ist dieser Swing-Up das erste Fahrgeschäft aus dem Hause Huss gewesen,es stand in den späten 70ern/frühen 80ern öfters auf dem Pützchens Markt in Bonn ,ich glaube,unter Eberhard. Bin natürlich damit gefahren und fand es ganz toll!
 

René Pschierer

....ist oft hier
10 Jahre Mitglied
Registriert
7. Februar 2009
Beiträge
96
Punkte Reaktionen
263
Alter
53
In Düren stand in den 70ern ein Swing Up mit Namen "Swing around", der in Orangetönen gestaltet war. Fasziniert hat mich als Kind der Lichtwechsel: Weiss im Stand, rot während der Fahrt (Kappenbirnen oder Lauflicht gab es damals noch nicht...). Die Fahrt habe ich als angenehm in Erinnerung, die Ausschwünge konnten aber nicht (wie bei den beiden Skyridern in den 80ern) manuell gesteuert werden, vielmehr wurden immer versetzt die Hälfte der Ausleger angehoben. Das Fahrgeschäft hatte dadurch eine unglaublich Ästhetik und Faszination! Ich glaube, das Exemplar stammte von Feldl - vielleicht weiss jemand mehr?
 
Oben