Kirmes bei Gewitter

Kirmes_freak96

Kirmes Fan
Registriert
10. November 2010
Beiträge
180
Punkte Reaktionen
34
Alter
24
Hey forum :)

ich hab mal eine Frage
was ist bei Gewitter ? laufen die fahrgeschäfte normal weiter oder müssen sie stehen
bleiben ??



bin auf die idee gekommen als ich in google dieses bild gesehen hab

Urheberrechtlich geschütztes Bild entfernt, Bitte in Zukunft das Urheberrecht beachten!
 

Sven W.

Stammuser
10 Jahre Mitglied
Registriert
29. Januar 2009
Beiträge
737
Punkte Reaktionen
386
Also im normal fall fahren die Geschäfte weiter...Habe es aber auch schon erlebt dass Hochfahrgeschäfte wie Star Flyer oder Power Tower am Boden geblieben sind...
 

Marvin Hippler

Verifizierter User
10 Jahre Mitglied
Registriert
27. Mai 2004
Beiträge
2.047
Punkte Reaktionen
7.038
Alter
33
er hat doch geschrieben - als ich das bild bei google entdeckt habe - sagt doch alles oder? übrigens SEHR GEIL der Schnappschuss. ob das echt ist? oder photoshop?
 
N

Nightstyler

Achsoo...Naja also ich denke mal wie bei derCommander, dass das so ist, also so sein sollte !
 

Kirmes_freak96

Kirmes Fan
Registriert
10. November 2010
Beiträge
180
Punkte Reaktionen
34
Alter
24
er hat doch geschrieben - als ich das bild bei google entdeckt habe - sagt doch alles oder? übrigens SEHR GEIL der Schnappschuss. ob das echt ist? oder photoshop?



ich glaube schon das es echt ist weil, die beleuchtung am Riesenrad aus ist
und die Alpina-bahn wirkt auch sehr dunkel

aber was ich komisch finde (bei genauerem hinsehen ) das der Starflyer Fährt !
wo ich finde das ein einschlag am warscheinlichsten ist und beim Powertower. . .
 

Sven W.

Stammuser
10 Jahre Mitglied
Registriert
29. Januar 2009
Beiträge
737
Punkte Reaktionen
386
Also im normal fall fahren die Geschäfte weiter...Habe es aber auch schon erlebt dass Hochfahrgeschäfte wie Star Flyer oder Power Tower am Boden geblieben sind...


Abhängig von der Stärke des Gewitters !
 

Peter Kälin

Stammuser
10 Jahre Mitglied
Foto Award
Registriert
9. August 2009
Beiträge
2.781
Punkte Reaktionen
17.662
Alter
61
in den 80iger Jahren,erlebte ich in Einsiedeln ( CH ),abends an der Kilbi,wie ein Lunapark,nach einem Blitzschlag,plötzlich bis auf ein Fahrgeschäft,dunkel wurde.Stromausfall,einzig der Rainbow,mit Notstromaggregat,lief und leuchtete noch.Bei einsetzendem Regen und plötzlicher Dunkelheit,stürmten die Besucher panikartig,die Fahrgeschäfte mit Dach.Dabei wurde ein "Rösslikarussell" stark beschädigt.:saad:
 

Ulrich Ohlmann

Kf-mein zuhause
Registriert
8. Juli 2007
Beiträge
1.503
Punkte Reaktionen
742
Alter
34
Also soviel ich weiss läuft bei Gewitter alles weiter,habe es aber schon erlebt das so ein heftiges Gewitter war (Sommer 2010) mit regen,dass der spin ball (in überherrn) stehngeblieben ist und wie es weniger geworden ist,ist er auch wieder weitergefahren

Lg
 
G

gelöschter User

In Tilburg hab ich einmal ein Gewitter während der Kirmes erlebt. Das Riesenrad, Enterprise und auch der Bungee hätten das Betrieb für etwa eine Stunde unterbrochen. Die rest der Kirmes ist offen geblieben, nur während der Kurze Hagel und Regenschauer würde der Betrieb unterbrochen (weil das Publikum unter Dach gegangen ist...).
 

Hendrik Broekhois

Kirmes Fan
10 Jahre Mitglied
Foto Award
Registriert
19. Oktober 2010
Beiträge
1.369
Punkte Reaktionen
14.146
Alter
28
2010 auf der Rhein Kirmes in Düsseldorf ist auch alles gefahren da war das Gewitter aber auch nicht sehr stark. also auch auf Youtube gibt es ein Video vom Power Tower 2 während eines Gewitters normal weiter gefahren so wie dieses Video von der Rhein kirmes 2009 zeigt

[video=youtube;wnDJHSc5VvM]http://www.youtube.com/watch?v=wnDJHSc5VvM[/video]
 

Rainer Wallenfang

10 Jahre Mitglied
Registriert
31. Januar 2009
Beiträge
2.805
Punkte Reaktionen
3.886
Alter
59
Also ich habe im August 1980 auf der Kirner Kerb ,als ich beim Aufbau des Melodie Swing von Theo Lehmann dabei war,erlebt ,wie ein äußerst heftiges Sommegewitter in niedrigster Tallage sich ausgetobt hatte und gegen 13.00 Uhr mittags am ersten Spieltag (Freitag) ein Kugelblitz in die damalige Freileitung des Kirmesplatzes reingehauen ist ,sodass wir augenblicklich keinen Strom mehr hatten! Die Elektriker hatten von 12 600 Ampere-Sicherungen 10 als durchgebrannt zu verzeichnen! Außerdem hat es die Fernsehantenne von Theo Lehmanns Wohnwagen erwischt! Der war am fluchen! So was habe ich danach nie mehr erlebt. Zum Glück war danach keine der Leitungen zerschossen,sodass der Kirmesbetrieb nach Auswechseln der Sicherungen fortgesetzt werden konnte. Zwei Jahre später wurden alle Kabel in stärkerer Ausführung unter der Erde verlegt.

Also Power Tower oder gar Rocket wäre mir dann doch zu gefährlich,da es keinen Faradeyischen Käfig wie etwa im Auto gibt.
 
T

Thomas Dietrich

Ich hab es schon öfter gesehen, dass ein Autoscooter den Betrieb angehalten hat, sodass die vielen Menschen vor dem Geschäft auf der Fahrbahn Schutz vor dem Regen (Wolkenbruch) suchen konnten. Wenn es dann aufhörte, ging alles rasch weiter.

Das muss der Betreiber sicherlich nicht, aber es ist eine durchaus kundenfreundliche Aktion.
 
Oben