Kirmesgiganten

Registriert
10. Juni 2004
Beiträge
552
Likes
296
Alter
31
Jo Leuts,
in diesem Thema wollt ich mal vorschlagen das wir mal die Giganten unter den Fahrgeschäften vorstellen.
Giganten definiere ich:
Größe, Aufbau, Transport, Stromverbrauch.

Also legt los. :D

gruss
LOop

P.S
Selbstverständlich stell ich auch einen vor.
 

Yannik Nuffer

Kirmes Fan
10 Jahre Mitglied
Registriert
17. Mai 2005
Beiträge
140
Likes
10
Alter
29
Ein Gigant unter den Reisenden Fahrgeschäften ist auf jeden Fall die Wildwasserbahn von Joachim Löwentahl. Zum Transport benötigt die Wasserbahn 2 Sondezüge der DB zwischen 60 und 65 Wagongs!!!
Die Transport kosten belaufen sich auf bis zu 38.000 Euro. Die Grundfläche beträgt 2400m2. Und der Koloss wiegt insgesammt um die 1000 Tonnen!!!

Wenn das kein Gigant ist!!!

Mfg Yannik küchenmeister :bye:
 
F

FlashRider

Stimmt, so einfach ist der Transport z.B. wie bei einem BD wirklich nicht. :D
 
S

skooter

Tja da gehören dann wohl auch dazu



Euro Star

Riesenrad Willenborg(das Große):

Anlage:Bayerisches Riesenrad
Betreiber:Fa. Willenborg GmbH
Hersteller:Fa. A. Schwarzkopf
Grundfläche(Breite x Tiefe):ca. 25 x 27m
Gesamthöhe ca. 50m
Gesamtgewicht ca. 540 t
Gesamtleistung ca. 250kW
Fast alle notwendigen Teile für den Aufbau befinden sich in 40' Containern - zwanzig an der Zahl. Diese werden sogleich als Basis verwendet.


Imperator

6.000.000 DM teure Koloss inkl. Packwagen,
mit einem Gewicht von 275 Tonnen,wobei alleine der Drehkörper 120 Tonnen wiegt .
Für Auf und Abbau des Imperators wird ein 400 Tonnen Kran benötigt.
 
V

voreifelrambo

Also der Olympia Looping gehört mM nach auch dazu.

Grundfläche: 85,2 x 38,5m
Gesammtgewicht: 875 t
 
F

frankfurter dippemess

Star world von Renoldi können wir denke ich auch dazuzählen, oder?
 
S

StarShaker

Natürlich der legendäre IMPERATOR

edit: der steht schon weiter oben - bitte auch Lesen vor dem Kommentieren... Danke.
 
R

revolution

Schneiders Power Tower 2 :wub: - ein wahrer Kirmesgigant in allen Belangen!

MfG,
revolution :bye:
 
E

Eike

Ein HUSS Frisbee, würde ich sagen!

Im vergleich recht große Grundfläche!

6000 Liter pro Tankwagen, die befüllt werden müssen, sprich ca.14.000 Liter Wasser!

Für jeden Aufbau, wird ein 120 Tonnen - Kran benötigt!


...Okay vll. kein Gigant...aber zumindestens kein Klappgeschäft!



Viele Grüße
 
T

Take-off

Der Giant Afterburner von KMG
Wenn oder falls irgendwann kommt.

Gruss
Take-Off

:bye:
 
E

Eike

Airwolf......

..finde ich auch schon ganz stattlich, was die Maße betrifft!



Viele Grüße
 
W

Whitechariot

Airwolf?
Dann würde ja schon jedes Hochfahrgeschäft ein "Gigant" sein. Transformer, Flying Circus, ...

Das trifft's wohl nicht mehr.
 

Blacky

...ist neu dabei
10 Jahre Mitglied
Registriert
9. Februar 2005
Beiträge
30
Likes
9
Alter
34
ich würde auch sagen der imperator ist ganz schön gigantisch.
da gegen ist ein kinderkarusell ja ein strisch in der landschaft _loold:
 
F

feflowo

Ich glaub rein von den Daten ist Aiurwolf keins.. aber ich glaub ich weiß was gemeint it: Wenn du ein Inferno neben einen TopScan stellst oder einen TopStarTour wirkt er schon irgendwie imposanter...
 
Registriert
10. Juni 2004
Beiträge
552
Likes
296
Alter
31
Ein weiteres großes Geschäft ist das Sensorium für mich, meines wissens ist es doch eines der größtest Laufgeschäfte.


gruss
LOop
 
H

Hussi

Originally posted by revolution@19.05.2005, 21:29
Schneiders Power Tower 2  :wub: - ein wahrer Kirmesgigant in allen Belangen!

Hier mal ein paar Technische-Daten (powertower2 :wub: ):
Höhe: 66m (höchste transportable Anlage der Welt)
Stellfläche: 22x22 m
Geschwindigkeit:
auf 6,5 Meter pro Sekunde
ab 15 Meter pro Sekunde
Sitzplätze: 32
Gesamtgewicht: 180 Tonnen
Fuhrpark:
Insgesamt 11 Spezialtransporter (5 Sattelauflieger und 6 Anhänger)

Quelle: Fernfahrer
 
Registriert
10. Juni 2004
Beiträge
552
Likes
296
Alter
31
Wollen wir mal den ,,Giganten,, Frisbee genauer beanschauen:

Grundfläche Breite ca. 26 m
Tiefe ca. 20 m
Durchmesser der Gondel ca. 8,5 m
Höhe der ausgeschwungenen Gondel ca. 19 m
Weite der ausgeschwungenen Gondel ca. 27 m
Fassungsvermögen der Gondel 40 Personen
Installierte Leistung für den Antrieb ca. 196 kW
Installierte Leistung für die Beleuchtung ca. 70 kW
Installierte Leistung für die Fassadenbeleuchtung ca. 10 kW

Quelle:
www.goetzke.de


gruss
LOop
 
Oben