Modellbau Kirmesmodell für die Kunststoff-Box

Der Modellbauer

Stammuser
10 Jahre Mitglied
Registriert
9. September 2009
Beiträge
1.617
Likes erhalten
8.484
In den vergangenen Tagen habe ich mich mit dem Nachbau eines Reihengeschäft für eine Kunststoff-Box befasst.
Es ist der Mandel-/Schokofrüchte- und Süßigkeitenwagen "Knabberhäuschen", des Lemgoer Schausteller Siegfried Risse.
Dieses Modell mit einer Mini-Szenerie, ist für die Schaustellerfamilie Risse gebaut und soll im Original-Verkaufsgeschäft mit auf die Reise gehen.

Die Kunststoff-Box (3,99 €) habe ich in einem Modellbau-Laden bekommen. Sie ist ursprünglich für Modell-Motorräder gemacht. Doch die Maße (B. 15 cm, H. 7,5 cm, T. 7,0 cm) eigneten sich optimal für das Modell im Maßstab 1:87, von Risse´s Knabberhäuschen. Das Modell hat eine Breite von 8,5 cm. Ich konnte sogar noch etwas Wiese, Hecke, Zaun und einen Busch, sowie kleinere Gewächse mit gestalten.

Eventuell werde ich weitere "Vitrinen-Modelle" in 1:87 bauen.

Die Bauzeit des Modells betrug inklusive der Gestaltung der Box, insgesamt 15 Stunden.

Gruß

Uwe:dirol:
 
T

Tobias Schüttler

Du solltest unbedingt weitere Vitrinenmodelle bauen!Das sieht sehr edel aus!Eine sehr schöne Idee an der Familie Risse sehr viel Freude haben wird!Ich freue mich aber auch für dich mit,weil es außerordendlich schön geworden ist!super Uwe!Grüße Tobias
 
Registriert
17. April 2011
Beiträge
790
Likes erhalten
518
Sehr gut sehr gut...
Woher hast du das Schild Frühjahrs Kirmes???
Danke schon im Vorraus.

MFG LegoMensch
 

Stefan Randt

Kirmes Fan
Registriert
8. Februar 2006
Beiträge
139
Likes erhalten
5
Super umgesetzt.
Deine gebauten Modelle entsprechen voll meinem Geschmack.
Auch die Modelle generell in Vitrinen "zu verpacken" finde ich schon ein Muß, um sie vor Staub zu schützen. Mit der Zeit werden sie sonst unansehnlich und die Mühe, geschweige denn die Kosten, sind im Nu verpufft.
Zudem sieht es sehr edel aus und bekräftigt die Aussage "Bitte nicht anfassen" zu einem Meisterstück auf Ausstellungen, wenn diese ggf. praktiziert werden.
Ich habe meine Modelle (na ja baue erst das vierte) generell in Vitrinen. Die Idee mit sollchen kleinen Anschauungsmodellen hatte ich auch schon, doch werde ich erstmal meine Großprojekte fertigstellen.
Ich hoffe von Dir weiterhin solche schönen Modelle zu sehen.
Man sieht wieviel Detailtreue man auf einer solch kleinen Fläche platzieren kann.
Immer wieder ein Genuss. Weiter so. :goog:

Viele Grüsse
Stefan
 

Marcel Meyer

Stammuser
10 Jahre Mitglied
Registriert
15. Mai 2006
Beiträge
686
Likes erhalten
448
Alter
36
Super, super superschön das Diorama, Uwe!
Ich habe gestern noch extra beim Originalgeschäft geschaut ob dein Nachbau schon irgendwo da steht doch tataaaaaa hier ist er ja :00008286:Wirst du das Schmuckstück dem Schausteller persönlich in Sterkrade überreichen oder wie hast du das vor?
 

Der Modellbauer

Stammuser
10 Jahre Mitglied
Registriert
9. September 2009
Beiträge
1.617
Likes erhalten
8.484
Super, super superschön das Diorama, Uwe!
Ich habe gestern noch extra beim Originalgeschäft geschaut ob dein Nachbau schon irgendwo da steht doch tataaaaaa hier ist er ja :00008286:Wirst du das Schmuckstück dem Schausteller persönlich in Sterkrade überreichen oder wie hast du das vor?


Hey Marcel!

Schausteller Risse wird das Dioram mit dem Modell seines Verkaufswagen auf der Castroper Herbstkirmes bekommen, so hatten wir es auch vereinbart! Ich wollte lediglich das Dioram bereits fertigstellen, um über die Sommerzeit nun mein Projekt des Circus Circus während des Aufbaus zu beginnen und fertig zu stellen.

@LegoMensch: Das Plakat zur hiesigen Frühjahrskirmes habe ich abfotografiert und ein netter Modellbau-Kollege hat es in einem Kopierladen verkleinert und vervielfältigt!


P.S.: Das "Ziegeldach" vom Knabberhäuschen ist mit einer neuartigen 3D-Strukturfolie von der Firma Noch ausgestattet. Der Bogen (ca. 10 €) ist sehr dünn, selbstklebend, einfach zu verarbeiten und flexibel.

Gruß

Uwe
 

Marcel Meyer

Stammuser
10 Jahre Mitglied
Registriert
15. Mai 2006
Beiträge
686
Likes erhalten
448
Alter
36
Ah so, vielen Dank für die Info Uwe! Da wird der Herr Risse aber funkelnde Augen bekommen wenn er dieses hammer Modell in seine Hände bekommt!Euch einen schönen Sonntag!!!
 

Der Modellbauer

Stammuser
10 Jahre Mitglied
Registriert
9. September 2009
Beiträge
1.617
Likes erhalten
8.484
Tolles Modell.
Sind die Maße von der Box Innen- oder Aussenmaß? Und weisst du zufällig wer der Hersteller ist?


Es sind Außenmaße. Die Boxen gibt es in verschiedenen Größen. Für mein Modell des "Knabberhäuschen", reichte dieses Maß der Box, in der - eigentlich - Motoradmodelle gestellt werden. Ein Hersteller ist auf der Box nicht angegeben. Wenn ich das nächste Mal in dem Modellbauladen bin, frage ich dort nach und teile es Dir gerne mit.

Gruß

Uwe
 
F

Freestyle

Es gib leute die basteln wirklich mit gefühl ..und du bist so einer .. hammer ding .. weiter soo... ;)
 
K

kirmesfreak555

ist das modell an sich ein kompletter eigenbau oder ein umbau?
 

Der Modellbauer

Stammuser
10 Jahre Mitglied
Registriert
9. September 2009
Beiträge
1.617
Likes erhalten
8.484
ist das modell an sich ein kompletter eigenbau oder ein umbau?


Das Modell des "Knabberhäuschen" ist ein reiner Eigenbau.

Gruß

Uwe:dirol:
 

Miller

Kirmes Fan
10 Jahre Mitglied
Registriert
17. Dezember 2003
Beiträge
102
Likes erhalten
6
Alter
44
Ein super Modell! Viele Details die einem das Modellbauherz aufgehen lassen. Selbst beim 3. oder 4. Hinsehen entdeckt man noch neues. Eine klasse Idee mit dem "Mini-Diorama"! :goog:
 
Oben