Lach und Freu Haus lohnt es sich?

B

breakdancerfan 92

Moin Moin,

wollte bald auf den Winterdom gehen und dort ist ja das
Lach- Freu-Haus und nun wollte ich fragen ob es sich lohnt dort rein zu gehen.

danke im vorraus

mfg breakdancerfan 92 :c060:
 

Danny Wil

Kirmes Fan
10 Jahre Mitglied
Registriert
6. Juli 2004
Beiträge
154
Punkte Reaktionen
54
Alter
106
das ist einer der besten Laufgeschäfte überhaupt da musst du reingehen
 

Patrick Giebel

Rasch's Break Dance Junkie
10 Jahre Mitglied
Registriert
28. September 2005
Beiträge
708
Punkte Reaktionen
612
Alter
34
Das Ding lohnt sich auf jeden Fall! War letzten Samstag da drin! Aber persönlich gefällt mir vom Spassfaktor her der grosse Irrgarten vom Rasch am allerbesten!
 
I

insiderfan

Ja, kann ich nur bestätigen. Das Lach- und Freuhaus ist in der Tat eines der besten Laufgeschäfte überhaupt und macht einfach extrem viel Spaß. Da kann man 3mal hintereinander reingehen und es ist nicht langweilig... :daumen_2:
 

ghosttrain

10 Jahre Mitglied
Registriert
2. Oktober 2009
Beiträge
13.959
Punkte Reaktionen
22.133
Alter
46
Och-nee-oder? Zahl einfach den Eintritt und probier es aus!die Geschmäcker sind so verschieden wie die deutschen Laufgeschäfte.Jeder hat ne andere Meinung!
Ich habe auch schon gehört,daß da Drinnen im Gegensatz zur Konkurenz richtig was geboten wird! Genauso hab ich vernommen,daß 4,50 € ,die auf wenigen Grandplätzen bislang verlangt wurden,doch "etwas "zuviel seien . . .-aber ich denke,daß dieser Preis in Hamburg nicht verlangt wird . . .!:chin:
 

Ulrich Ohlmann

Kf-mein zuhause
Registriert
8. Juli 2007
Beiträge
1.503
Punkte Reaktionen
742
Alter
34
also ich finds jetzt nicht so toll,ist zwar lustig und der funfaktor ist gross,aber ich würds nicht zu den besten Laufgeschäften zählen,vielleicht liegts auch daran das ich mehr auf Horror Laufgeschäfte stehe!
Einfach ausprobieren und sagen wies war :bye1:
 
S

Sputnik2

Reingehen,lohnt sich :daumen_2:

Was meinste,warum es im nächsten Jahr so ne Neuheitenflut bei den Laufgeschäften gibt? :chin:
 
Oben