Modellbau LEGO Autoscooter 6- Säuler

M

milbi

Hallo zusammen. Habe einen Lego Auroscooter gebaut. Dieser besteht nur aus Teilen die Lego liefert. Es wurde kein Teil verändert. Weder die Farbe noch beklebt oder geschnitten. Der Autoscooter verfügt über einen kompletten Fuhrpark und ist

wie im Original auf und ab zu bauen. Bei dem Fuhrpark handelt es sich um einen Schlepper Dreizylinder mit Differential und beweglichen Kolben. Um eine Zugmaschiene mit sechs Zylindern ebenfalls Diferential und Beweglichen Kolben. Beide mit Lenkung. Einen Chaisenpackwagen mit Aufzug, einen Packwagen für die Front, einen Packwagen halb offen für die Platte, und

einen Rungenwagen für die Sohle und Dachstuhl. Des weiteren natürlich noch einen Kassenwagen. Bei allen Wagen lassen sich die Türen öffnen und die Kellerkästen herausziehen bzw. öffnen. Der Scooter ist noch nicht ganz fertig. - einige Teile fehlen noch wie zB. die Säulenverkleidungen an den Außensäulen und die Ecken an den Dachkanten. Sowie Geländer usw. Es kommen auch noch ein paar Chaisen dazu. Aber schaut Euch einfach mal die Bilder an.
 
C

Carsten

Ich sage nur ein fach geil,ich hatte früher als kind auch mit lego und karussels gebaut (Colorado Rafting)

Mit freundlichen grüßen: Carsten
 
V

Vapor20

Sieht genial aus, so detailreich und dann auch noch transportabel :good:
Hast du noch weitere Legomodelle?

Gruß
 
M

milbi

ZITAT(Vapor20 @ Nov 11 2008, 12:56 PM)
Sieht genial aus, so detailreich und dann auch noch transportabel :good:
Hast du noch weitere Legomodelle?

Gruß[/b]


Noch mehr modelle habe ich leider nicht. Zu wenig Steine. In produktion befindet sich jedoch noch ein Unimog, dieser ist dem Original aber noch weit entfernt. Der zweite Akt wird: Wir machen aus "SECHS" gleich "ZWEI" - alles klar??? Am Mittelbau bin ich schon dran. Das spart mir mindestens einen Transport ein. Und die Platte sollte nach möglichkeit irgendwann mal ohne Noppen auskommen. Diese Teile giebt es von Lego bereits aber nur sehr begrenzt teuer und selten.

Werde mal versuchen noch mehr Bilder einzustellen. Im übrigen hat mich das Thema LEGO Musikexpress sehr interesiert. Habe es schon einige male versucht. Mittelbau, Sohle und Dachstuhl sind nicht das Problem. Es liegt einfach nur am Schienenkranz. Dann währ noch anzumerken dass die Legomotoren bei dieser Größenordnung nicht mehr das tun was sie sollen. Sprich er steht und wird heiß. Immerhin besteht der Scooter sammt Transporte aus über 400.000 Einzelteilen macht

so um die 14 Kg pures Lego. Allein der Plattenwagen (der schwerste im beladenen zustand hat 4,2 Kg. also die drei Achsen braucht man hier wirklich. Ist ja beim Original auch so.
 
M

milbi

Klasse,dagegen sind ja meine Autoscoote aus Lego gaaarnix....;)[/b]


Ich bin jetzt stark am überlegen ob ich meinen Steinvorrat noch erweitere. Währe echt nett wenn ihr mir ein paar Tips geben könntet wo ich günstig und in mengen noch Steine her bekomme. Euer lohn sollte dann sein: Das bekannte Thema "Musikexpress" natürlich in der selben Größe. Ich müßte dann nur mal sehen ob es sich nicht zur "Schlittenfahrt" oder "Seesturmbahn entwikelt. Kommt ganz auf die Art des Schienenkranzes an. Mir schwebt da schon was vor. Im übrigen sollte dieses Projekt, so denke ich mal, weniger Steine verbrauchen da ich keine große Platte bauen muß. Des weiteren müßten drei Transporte und eine Zugmaschiene ausreichen. ( Mittelbauwagen, Auslegerwagen und ein Packwagen für den Rest - Kasse, Boxen, Beleuchtung usw.) Was ich aber die Tage noch nachlegen werde, ist ein kleiner Verkaufsstand.
 
V

Vapor20

Ich bin jetzt stark am überlegen ob ich meinen Steinvorrat noch erweitere. Währe echt nett wenn ihr mir ein paar Tips geben könntet wo ich günstig und in mengen noch Steine her bekomme. Euer lohn sollte dann sein: Das bekannte Thema "Musikexpress" natürlich in der selben Größe. Ich müßte dann nur mal sehen ob es sich nicht zur "Schlittenfahrt" oder "Seesturmbahn entwikelt. Kommt ganz auf die Art des Schienenkranzes an. Mir schwebt da schon was vor. Im übrigen sollte dieses Projekt, so denke ich mal, weniger Steine verbrauchen da ich keine große Platte bauen muß. Des weiteren müßten drei Transporte und eine Zugmaschiene ausreichen. ( Mittelbauwagen, Auslegerwagen und ein Packwagen für den Rest - Kasse, Boxen, Beleuchtung usw.) Was ich aber die Tage noch nachlegen werde, ist ein kleiner Verkaufsstand.[/b]




Das wäre klasse, wenn wir den ME auch noch sehen würden. Wie lange hast du denn für den Scooter gebraucht?

Gruß
 
V

VR85

Sehr sehr schön geworden der Scooter.
Toll wäre jetzt wirklich etwas Bewegliches und einen Musik-Express gab es noch nicht oft, eben weil der Schienenkranz ein Problem darstellt.
Für Steine empfehle ich Bricklink, dort kann man sich die günstigsten Händler raussuchen!
 
Registriert
12. Juni 2005
Beiträge
0
Punkte Reaktionen
36
Also da muss ich zugeben das ich mal sehr stark beeindruckt bin von deinem Modell. Ja wenn ich nur auch die Teile hätte... Dann wäre mein Riesenrad auch schon lange fertig.... Ne Frage zu deinem sechssäuler habe ich noch. Fährt der Dachstuhl automatisch in die Höhe oder machst du das per Hand oder so? Ich habe nämlich keinerlei Kabel gesehen oder einen Motor...
 
M

milbi

Also da muss ich zugeben das ich mal sehr stark beeindruckt bin von deinem Modell. Ja wenn ich nur auch die Teile hätte... Dann wäre mein Riesenrad auch schon lange fertig.... Ne Frage zu deinem sechssäuler habe ich noch. Fährt der Dachstuhl automatisch in die Höhe oder machst du das per Hand oder so? Ich habe nämlich keinerlei Kabel gesehen oder einen Motor...[/b]




Ich muß leider zugeben dass du mich am schwächsten Punkt getroffen hast. Geplant war eigendlich, dass der Dachstuhl mit Seilzügen hochgefahren werden sollte. Man kann auf den Bildern auch die Vorrichtungen erkennen. Umlenkrolle usw.

Geplant waren auch die guten alten Innenläufersäulen, die dann jedoch viel zu gr0ß geworden währen so das die Säulenverkleidungen nicht mehr gepasst hätten. Der ganze Dachstuhl wird sowiso noch überarbeitet, da mir auch die Binder
nicht gefallen und dann sollte er über seilzüge nach oben gefahren werden. Zur zeit läuft das ganze noch von Han
d. Wobei ich jedoch schon erwänte, dass der mittelbau für den zweisäuler schon fertig ist. dieser währe dann pneumatisch.
 
V

VR85

Evtl kann man ja eine Zentrale Winde bauen, welche so flach wie möglich gebaut ist und unter der Fahrbahn liegt. Von dort aus dann die Seile zu den Säulen umlenken. Die Winde kann ja ruhig durch einen Motor mit starkem Untersetzungsgetriebe angetrieben werden. Auf die Gewschwindigkeit kommt es hier ja nicht an.


Aus eigener Erfahrung kann ich dir versichern, dass die Leistung der Lego-Motoren für unseren Maßstab nicht ausreichend ist. Bei meinem Breaker habe ich zum Hauptantrieb gleich 4 Motoren im Doppelpaar auf den Zahnkranz wirken lassen. 3 Motoren hätten wohl auch noch gereicht, das wollte ich aber zu Gunsten der Symmwwwwetrie nicht.
Ich finde deinen Anspruch, alles bis aufs letzte mit Lego umzusetzen beachtsam. Transporte stelle ich z.B. nicht dar, da mir

zum Einen die Teile für die Wagen zu Schade sind und ich zum Anderen die Karusselle nur im aufgebauten und betriebsfähigen Zustand interessant finde. Zudem ist es gerade bei beweglichen Modellen schwerer die Transporte in einer realistischen Größe darzustellen, da technische Umsetzungen mit Lego meist mehr Platz benötigen als es beim Vorbild der Fall ist.


Was die Laufschiene angeht, so habe ich noch eine Idee. Ich meine mal im Netz gesehen zu haben, dass jemand mit den neueren breiteren Schläuchen, die glaube ich mit Mindstorms eingeführt wurden und mit Flex-Achsen einen Schienenkranz gebaut hat, der zwischendurch immer wieder abgestützt wurde. Es ist eine harmonische Kurvenform möglich und als Laufrad sollte das klassische Technik-Rad ohne Profil einen guten Dienst tuen.
 

-Mokstar-

....ist oft hier
10 Jahre Mitglied
Registriert
30. Dezember 2003
Beiträge
78
Punkte Reaktionen
4
Ich muss sagen, dass ist mal wieder ein Modell, was mich restlos begeistert. Sehr schön Detailiert das ganze.

Besonders hat es mir der Traktor angetan, bei dem passt wirklich alles bis auf i-Tüpfelchen.
Bin auch auf deinen 2-Säuler gespannt (vielleicht gibts da ja schonmal ein Vorschaubild vom Mitelbau?)

In welchem Maßstab hast du eigentlich gebaut? Sieht mir mindestens nach 1:20 aus, oder ist das sogar noch größer?


Für einen Musikexpress kann ich sagen, dass ich auch schonmal probeweise einen Schienenkranz gebaut habe, wie er von Veit beschrieben wurde. Leider ist das Projekt bisher etwas liegen geblieben und ich hab daran noch nicht viel weiter gebaut.
Bei den Flexrohren muss man ein bisschen aufpassen. Man kann zwar eine gute Fahrbahn draus bauen, aber die Abstände zwischen den Stützpunkten dürfen nicht zu groß werden, sonst kann es passieren, dass sich die Fahrbahn durch- bzw. wegbiegt und die Chaisen hängen bleiben.


Gruß
Christian
 
Registriert
12. Juni 2005
Beiträge
0
Punkte Reaktionen
36
Ja wie geil.. Darauf wäre ich nie gekommen das man es so machen kann. Für mich galt ein ME oder eine Schlittenfahrt bisher (vom Kopf her) immer als unmöglich...
 
V

VR85

Ja wie geil.. Darauf wäre ich nie gekommen das man es so machen kann. Für mich galt ein ME oder eine Schlittenfahrt bisher (vom Kopf her) immer als unmöglich...[/b]


Hehe, mit Lego kann man ja offiziel auch nur 4-eckig bauen ;-)


Christian, ich würde das Konzept durchaus mal weiter voranbringen, es sieht sehr vielversprechend aus. Scheinbar ist es aber schwer, die Räder auf Spur zu halten, links ist ein Rad zu sehen, welches gerade so noch auf der Schiene läuft.
Der Musik-Express ist offensichtlich nur für größere Maßstäbe denkbar, die Schiene ist in klein schwerer umzusetzen und geeignete Laufräder wird man auch schwerer finden. Das Problem mit dem Durchhängen der Schiene habe ich mir schon gedacht, aber es gibt ja verschieden lange Flex-Schläuche. Muss man sehen, dass man sie öfter abstützt. Außerdem würde ich den Rad-Abstand so machen, dass immer ein Rad zwischen 2 Stützen ist und die Nachbarräder genau auf einer Stütze stehen, dann trägt sich das ganze ein bischen gegenseitig.
 
M

milbi

es liegt nicht an der größe, ein musikexpressschienenkranz ist oval, je höher der ausleger kommt, oder tiefer über den scheitelpunkt, deso näher kommt die schiene an den mittelbau. soweit war ich ja auch schon bis mir der ausleger von der schiene lief. gruß milbi
 
M

mb200cdi

Hallo Milbi,

könntest du deine Bilder nochmals Einstellen? , sind Aktuell keine zu sehen.

Wäre Fein.
 
Themen Starter Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
V Modellbau Finnische Lego Karussel Guru (Makku) sucht Bilder vom Schneider Formel 1 Autoscooter (Bielefeld) Allgemeines 0
A Modellbau Lego Autoscooter Allgemeines 9
M Modellbau Lego Autoscooter "Crash Cars" Allgemeines 13
Ulrich Ohlmann Modellbau Mein erster Lego Autoscooter Allgemeines 18
N Modellbau Mein Lego Autoscooter Allgemeines 2
T Modellbau Autoscooter aus Lego Allgemeines 6
C Lego KMG Inversion 24 Galerie (Modelle) 6
L Modellbau Lego Fahrgeschäft Bauanleitungen Anlagen 19
KirmesjunkeeNBG Lego kauft Legoland Parks und Madame Tussauds Freizeitpark 19
FerrisWheel Modellbau Lego Reihengeschäft - "Creperie" Cafe Paris Allgemeines 12
R Modellbau Shake 'n Roll aus Lego Allgemeines 8
jory Modellbau Meine Kirmes Lego Modelle Allgemeines 1
freiburgerlegorides Lego Fahrgeschäft Top Spin No.2 (Langhoff) Galerie (Modelle) 9
Brick Rides UK Lego Rides/Kirmes by Brick Rides UK Galerie (Modelle) 69
Brick Rides UK Modellbau Lego Jump n Smile Allgemeines 4
Brick Rides UK Modellbau Lego Rides/Kirmes by Brick Rides UK Allgemeines 9
Marc Paßlack Modellbau Lego- und Modellbahnmesse Köln 2018 Allgemeines 2
KirmesLego24 Modellbau Lego "Geisterdorf" - Fellerhoff Allgemeines 6
Fairgroundking1 Modellbau Jekyll & Hyde B Thelen Jr Lego Model Allgemeines 0
Patrick Jost Themenparks in Japan: Süße Tiere, eine ganz verrückte Bahn im Zoo und ganz viele Lego-Steine Legoland Japan und Higashiyama Zoo Freizeitpark 6
Jankru Modellbau Lego Creator Expert Roller Coaster "Wilde Maus" Allgemeines 28
freiburgerlegorides Modellbau Lego Fahrgeschäft "Booster Maxxx" Allgemeines 1
freiburgerlegorides Modellbau Lego Bierstand Allgemeines 0
freiburgerlegorides Modellbau Lego "Down Town" Hofmann Allgemeines 2
HardWolf21 Modellbau Austellung Lego Kirmes Allgemeines 0
freiburgerlegorides Modellbau Lego Down Town - Hofmann Allgemeines 4
freiburgerlegorides Modellbau Lego Fahrgeschäft Vortex (Klünder) Allgemeines 6
G Modellbau Neues Lego Karussell Allgemeines 1
Justin Modellbau Lego Double Jump (Petter) in LDD Allgemeines 0
Markus Wenzel LEGO NINJAGO World Allgemeines 0
Jürgen Roland Modellbau Skyfall aus Lego Allgemeines 33
A Modellbau Lego 5-Kant Drehkranz für die Krake Allgemeines 0
Bayern-Kurve Modellbau Lego Kirmesmodelle - heute gesehen auf der Modellbau West in Castrop-Rauxel Allgemeines 12
V Modellbau Keine Lego Fahrgeschäfte mehr von Arthur Fritscher? Allgemeines 11
Jannik Dietze Modellbau Lego Kirmes High Energy Kaiser Allgemeines 4
TRACORE Modellbau Lego Kirmes Allgemeines 0
T Modellbau Lego Break Dancer No.2 (6x4) Allgemeines 1
M Modellbau lego XXL Allgemeines 1
Hendrik Broekhois Modellbau Lego Flash/ Rocket Weber Allgemeines 2
Dennis Kaufmann Modellbau Lego Take Off Zugmaschine von Karl-heinz-Langenscheidt Allgemeines 2
Benjamin Unland Modellbau Lego Kirmes von KirmesLego100 Allgemeines 15
Jannik Dietze Modellbau Mein Lego Rocket Firma Goetzke Allgemeines 6
T Modellbau [LEGO] Neues Modell BreakDance No.2 (6x4) Allgemeines 4
N Modellbau [LEGO] kmg XXL (Monster H. P. Maier) Allgemeines 2
Hendrik Broekhois Modellbau Lego Rocket von Weber Allgemeines 4
P Modellbau Lego PSYCHO Allgemeines 1
D Modellbau Lego Eigenbau Artistico Allgemeines 9
K Modellbau Lego Artistico made by Sebastian W. Allgemeines 6
T Modellbau Lego Kirmes Allgemeines 10
David Wulfgramm Modellbau lego Scheibenwischer & hopser Allgemeines 4

Ähnliche Themen

Oben