Modellbau Lego Insider

F

Fabi-Neo.

Hallo, melde mich wieder zurück vom Fenster. Habe gerade begonnen einen Lego Insider zu bauen. Der Insider ist ein CH-Geschäft. Für alle die es nicht wissen: Der Insider ist ziemlich ähnlich wie der deutsche Break Dancer, bis auf den Transport. Beim Breaker Werden die vier "Hauptarme" ausgeklappt und die Stücke dazwischen mit Platten aufgefüllt. Beim Insider Wir die gange "Hauptplatte" Zusammengeklappt.
Und noch etwas ist anders: Der Insider steht ziemlich schief, so dass man rauf und runter fährt.

Hier ein Bild vom echten Insider (Zanolla):
http://www.stargate64.de/FGAZ/insiderzanolla.html

Und hier ein Video:
http://www.myvideo.ch/watch/2132452
 
F

Fabi-Neo.

Also, das "Insider-Projekt" musste momentan aufs Eisgelegt werden. Muss die Teile zuerst bestellen und von meinem Lieferanten zusammenstellen lassen.

Mein Flying Circus habe ich heute dem 12.09.09 abgerissen :sorry:
Dafür werde ich eine Jet-Force bauen, aus den Teilen.
Hat jemand erfahrung damit?
 
H

h-kirmes

Also, das "Insider-Projekt" musste momentan aufs Eisgelegt werden. Muss die Teile zuerst bestellen und von meinem Lieferanten zusammenstellen lassen.

Mein Flying Circus habe ich heute dem 12.09.09 abgerissen :sorry:
Dafür werde ich eine Jet-Force bauen, aus den Teilen.
Hat jemand erfahrung damit?


also ich habe eine frisbee gebaut, die schaukelbewegung habe ich meiner meinung nach gut hinbekommen, und sogar noch verbessert.... zu dem habe ich schon ein project 1 gebaut, ich denke ich könnte dir helfen wenn ich gena weiß wo das problem ist ;-)
 
F

Fabi-Neo.

Mein Problem liegt darin, die vier Stützen alle an einer Stelle zusammen zu machen, so dass der Hauptarm frei schwingen kann.
 
Oben