Modellbau Lego - Take Off

Dennis Kaufmann

Kirmes Fan
10 Jahre Mitglied
Registriert
24. Mai 2009
Beiträge
318
Punkte Reaktionen
3.307
Alter
35
Nach hinten geht es aufkeinen Fall ,ist zu viel im weg . Bin jetzt aber an einer lössung dran denn Motor für denn Zylinder vorne im Mittelbau unter zu bringen . Fotos folgen später .

Und noch mal zur Deichsel ich habe gute 3 Stunden gebraucht biss ich sie fertig hatte .
 

Dennis Kaufmann

Kirmes Fan
10 Jahre Mitglied
Registriert
24. Mai 2009
Beiträge
318
Punkte Reaktionen
3.307
Alter
35
nun ist der Motor vorne im mittelbau untergebracht.
 

Breaker001

10 Jahre Mitglied
Registriert
13. August 2008
Beiträge
468
Punkte Reaktionen
275
Alter
26
Sieht doch gut aus.

Ich bin mal auf den kompletten Rest gespannt.
Ich würde das nicht so gut hinbekommen. Da du dass schon so gut hinbekommst, denke ich mal kriegst du das Podium, die Gondeln und die Rückwand auch gut hin.

Viel Erfolg!
 

Dennis Kaufmann

Kirmes Fan
10 Jahre Mitglied
Registriert
24. Mai 2009
Beiträge
318
Punkte Reaktionen
3.307
Alter
35
[video=youtube;Wm08B7F-43s]http://www.youtube.com/watch?v=Wm08B7F-43s[/video]

Hier mein erstes Video . zusehen wie der Schraubzylinder im Take Off Arbeitet .
 
C

chris-de

klasse, die schraubzylinder sind echt eine bereicherung im lego sortiment. very smoothy & powerful... wer braucht da noch pneumatik / hydraulik.
 

Pierre Boldt

Stammuser
Registriert
25. Februar 2009
Beiträge
366
Punkte Reaktionen
108
Hey,
der Antrieb ist wirklich sehr schick :d:
Auf Dauer auch bestimmt eine sehr gute Lösung.
Was für einen Schleifer für Saft wirst du verbauen? Meine Idee oder die deine Eigenkonstuktion ?!?

MFG
Kirmesmodellbau

P.S.: Die Musik im Video ist doof, passt nicht zum Fahrgeschäft :P
 

Dennis Kaufmann

Kirmes Fan
10 Jahre Mitglied
Registriert
24. Mai 2009
Beiträge
318
Punkte Reaktionen
3.307
Alter
35
Hallo Kirmesmodellbau du erst ein mall zur Musik ich habe wenn ich am bauen bin immer Musik im hintergrund Laufen ein 16 GB Stick nur mit Musik da läuft alles mögliche ich wollte ja kein super Video machen ich wollte euch ja nur damit zeigen wie die Technik funkzuniert da habe ich jetzt nicht auf die Musik geachtet . wenn ich weiter bin dann kommt auch ein Video wo alles passt . Und noch mall danke für dein tipp für denn schleifkontakt . ist sicherlich für einige Modele eine gutte lösung passt bei mir aber nicht rein . kucke mall auf seite 2 da siehst du denn bereits eingebauten Schleifkonntakt . mfg ; space 1986.
 

Dennis Kaufmann

Kirmes Fan
10 Jahre Mitglied
Registriert
24. Mai 2009
Beiträge
318
Punkte Reaktionen
3.307
Alter
35
Muss zur Zeit leider wieder viel Arbeiten komme darum nicht viel weiter . Habe aber schonn die vier Micro Motoren Ersteigert die dann zum einsatz kommen werden . Hoffe das ich am Wochenende wieder weiter kommen werde . Es wird aufjeden fall weiter gehen ! mfg : Space 1986.
 
H

h-kirmes

korrekturvorschlag: schneide die rote achse die bei dir das große zahnrad mit dem motor verbindet etwas ab und mach hinter das zahnrad kein so ein achsen-abstandshalter hin. dann kannst du die zu bewegende achse unten nochmal mit einem lochplättchen befestigen. dadurch läuft die achse viel besser, genauer und es gibt viel weniger seitliche reibung. vertrau mir, dann läuft das mit dem motor viel viel besser =)
 

Dennis Kaufmann

Kirmes Fan
10 Jahre Mitglied
Registriert
24. Mai 2009
Beiträge
318
Punkte Reaktionen
3.307
Alter
35
danke für denn Vorschlag . Du meinst mit Lochplättchen die 2x4 ,3 Loch Platte von unten nochmall drauf zu machen ? Aber dan ist ja das Große Zahnrad im weg . zurzeit geht die Achse durch 2 Lochplatten -I- . Vieleicht kanst du es noch mall anders beschreiben .
 
H

h-kirmes

ich weiß dass das große zahnrad im weg wäre, aber du kannst ja villt in einen 2 x 4 lochplatte (3 löcher) eine aussparung einsägen/feilen oder du baust unten eine andere führung ein, aber auf jeden fall sollte unten am arm die achse auch in einer führung sein. vorallem in der schräglage vom arm hast soonst enorm viel reibung un dann mact der motor das evt nemme mit =)
 

Dennis Kaufmann

Kirmes Fan
10 Jahre Mitglied
Registriert
24. Mai 2009
Beiträge
318
Punkte Reaktionen
3.307
Alter
35
Zur Zeit Baustop mangels richtiger Teile . Habe aber schonn die richtigen Teile für die Plattform Bestellt, dürften bald eintreffen . Sobald es was Neues gibt wisst ihr es alls erstes . Gruß space 1986 .
 
B

breaker 2008

Hi,
Also ich muss auch noch mah ein ganz großes Lob aussprechen.
Das sieht bis jetzt große Klasse aus und ich bin mal wirklich auf das Endergebnis gespannt.

MfG breaker 2008
 
C

chris-de

Mal ganz kurz Offtopic weil ich dafür nicht extra nen Thread aufmachen möchte. gab es bereits irgendwo schon mal einen "Devil Rock" als ordentlich funktionsfähiges) Lego Modell? ...mich würd ja der Mittelbau tierisch reizen in Lego umzusetzen.... Würd mich mal interessieren ob das überhaupt schon mal jemand originalgetreu geschafft hat...
 

Dennis Kaufmann

Kirmes Fan
10 Jahre Mitglied
Registriert
24. Mai 2009
Beiträge
318
Punkte Reaktionen
3.307
Alter
35
Hallo Chris Ich habe mir grade mall ein paar Bilder von Devil Rock angesehen mir sind da auch schonn gleich die ein oder anderen Ideen eingefallen würde sicherlich nicht leicht werden da so um zusetzen aber ich will mall sagen nicht ummöglich .
 
C

chris-de

ja von dem Finnen... allerdings hat er sich da nen anderes system überlegt , funktioniert nicht wie im original. also einen funktionierenden, originalgetreuen nachbau des exzenters / mittelbaus des can can / megadance / magic habe ich noch nirgends gesehen. geschweige denn aus lego... korrigiert mich bitte wenn ich was übersehen habe.
 
G

Geisterbahn

Dann kuck mal hier im Forum gibt es ein funktionierendes FliCFlac Modell zu sehn
 
Oben