Letzte Runde..Kirmes Bilder Rundgang durch 2017

Edwin Martens

10 Jahre Mitglied
Foto Award
Registriert
17. November 2005
Beiträge
1.383
Punkte Reaktionen
16.238
Alter
41
- Letzte Runde..Kirmes in Worte 2017

Das Kirmessaison 2017 ist vorbei. Ein Jahr mit großen Höhen, aber auch schnell wieder zurück, mit beiden Füßen auf dem Boden. Hangover? Ein Luxus, weil das Zurückhängen eigentlich kaum der Fall war. Arbeite hart und unterhalte Menschen. Es war ein langes Jahr des Jahrmarkts vom kalten und nassen Karneval bis zu einem Wintermarkt und Markt rund um die Feiertage.

Rote Nasen auf den immer kleinere Karnevalskirmessen, und diese roten Nasen waren nicht nur Clowns. Es war Kalt und Nass. Und nach dem Karneval gibt es Ostern und somit Zeit für eine riesige Auswahl aus den vielen Kirmessen, die gleichzeitig fallen. Köln konnte wieder, besonders seit Wildwasser, neben dem Wasser stehen sollte. Aber leider war es auch wildes Wasser, die aus dem Himmel kam. Im Ruhrgebiet gab es Dortmund, aber attraktiver war der Spaßmarkt in Recklinghausen mit Sonne und ja mit einer Palmkirmes gehört das auch doch? Trotzdem haben wir in diesem Jahr viel Nässe und wenig Sonne gesehen. Regen war auch dabei in den Sommermonaten, als die Kirmessen nicht weit von zu Hause entfernt waren. Tilburg zum Beispiel. Nach Jahren hatte er wieder einen Wasserbahn. Aber auch hier eine Dusche. Das war in Herne nicht viel anders und auch Düsseldorf war nicht nur Kaiserwetter. Zum Glück, es war am Freitag trocken mit Feuerwerk. Toll!

Wir haben ein Alte und Neues Turm gesehen, aber es scheint immer noch eine Goldgrube zu sein und bald kam der Neue. Bergheim war ein Start, im Jahr 2018 himmelhohe Erwartungen.

Wie lange würde es dauern, bis bekannt wurde, wer Anna besuchen würde und nicht? Die Annakirmes war anders als sonst, aber nicht wieder. Kinzler und Markmann waren nicht da. Andere Namen, die gleichen Attraktionen. Das wird man auf der deutsche Kirmes nicht oft erleben, denn in Bocholt war Bruch wieder so dabei zum Beispiel. Atmosphäre auch nebenbei. Und sprechen über Atmosphäre, trotz des grauen Wetters wieder super Stimmung in Soest.

Im Jahr 2017 habe ich eine Auswahl getroffen, welche Kirmessen und welche nicht. Geld muss rollen, aber ich kann nicht alles bezahlen. Begonnen in Belgien mit Karneval in Halle, dann Mol und Gent und näher in Helmond. Und dann kam Purmerend nach Jahren wieder.

Ostern und Pfingsten bei den Nachbarn Köln, Aachen, Dortmund und Geldern. Auch Hagen und Iserlohn waren erneut betroffen.

Über Oberhausen, Deurne und Best ging es in den Sommer. Düsseldorf, Tilburg, Uden, Düren, Eindhoven und Herne. Nicht immer mit Sonne, aber im Sommer.

Der Herbst war auch feucht, aber ich war doch wieder in Bonn und Bocholt zu finden. Oss ging los und in Nijmegen war es etwas ruhiger. Schön wieder nach Lille. Ein französischer Kirmes. In Belgien eine wundervolle Party in Hasselt und später Lüttich. Sittard und natürlich Weert wieder.
 

Edwin Martens

10 Jahre Mitglied
Foto Award
Registriert
17. November 2005
Beiträge
1.383
Punkte Reaktionen
16.238
Alter
41
217 Fotos ausgewählt aus 2017 in Tilburg, Düren, Turnhout, Uden, Helmond, Purmerend, Brunssum, Iserlohn, Dortmund, Köln, Gent, Lille, Sittard, Weert, Oss, Moergestel, Hagen, Recklinghausen, Dinslaken, Neerpelt, Vught, Den Bosch, Bakel, Herne Crange, Bocholt, Goch, Nijmegen, Boxmeer, Eersel, Beste, Milheeze, Aachen, Genk, Mol, Valkenswaard, Geleen, Lüttich, Hoensbroek, Bonn, Erkelenz, Düsseldorf, Kleve, Deurne, Venray, Horst, Tegelen , Krefeld, Kevelaer, Geldern, Oberhausen, Neuss, Waregem, Halle, Soest, Roermond, Xanten und viele andere.

































 
Oben