Looping Star ?

C

chris

Vor längerer Zeit war ich in Worms auf einem alten Klassiker
Ist nur ein Looping in dem die Wagen erst vor und rückwärts fahren bis zum Überschlag.
Man sitzt in so einem Käfig wo die Decke gepolstert ist (Gott sei Dank)
Hiess das Fahrgeschäft nicht Looping Star;und ist das noch auf Reisen?
 
K

Kirmes-Tiger

Bei dem Geschäft handelt es sich um die "Looping-Bahn" der Firma Überfeld.
 
C

chris

Danke für Info
Du schreibst in der Gegenwart ,das heisst also das dieses Geschäft noch auf Reisen ist?
 
S

Sputnik

@ chris

Schau in der Bilder-Galerie bei Sputnik's Bilder.Da sind Fotos von Spielzeit u. Aufbau von Überfeld's Loopingbahn,der dieses Jahr in Crailsheim war.

Gruß Sputnik :bye:
 
B

Berg-und-Talbahn

Überfeld ist seit 1980 mit seinem Super Loop unterwegs, die Familie hatte die Bahn damals neu erworben. Hersteller ist Vekoma.
Anfang der 80ziger war in Deutschland noch so eine Loopingbahn unterwegs, lief unter Schütz aus Kreuzau. Wo ist diese abgeblieben??

Welche Hersteller bauen unter anderei solche Looping Bahnen? Spontan fallen mir Larson und Vekoma ein.

In den USA gibt es auch einige Loopingbahnen.
Hier ein paar Bilder von einem „Fireball“:
Foto 1
Foto 2

Larson hat für die Zukunft einen 40 Meter hohen Giant Loop „Cyclotron“ mit suspended Gondeln. Diese schweben links und rechts neben der Führingsschiene entlang. Die Bahn wird es nur als Parkversion geben und für 48 Personen Platz bieten. Bin mal gespannt, wann der erste Cyclotron gebaut wird. B)
 
D

Dancer-Fan

kann man sich bei sonem teil die fahrt wie bei einem ranger vorstellen?? :chin:
 
K

Kirmes-Tiger

Originally posted by Dancer-Fan@18.10.2004, 20:47
kann man sich bei sonem teil die fahrt wie bei einem ranger vorstellen?? :chin:

Ich finde das Fahrgefühl in der Looping-Bahn völlig anders.

Nebenbei feiert das Geschäft im nächsten Jahr überings sein 25. Reise-Jubiläum.

Als die Firma Überfeld das Geschäft 1980 erwarb, gab es zudem noch 4 weitere Exemplare auf Deutschlands Reise.
 
C

chris

Ranger ist vom Fahrgefühl schon besser als dieser Loop.
Man muss nur aufpassen das neben dir keiner mit einem dicken Wampen sitzt,sonst ist man nämlich auf seine Muskelkraft angewiesen zahn
 
D

Dancer-Fan

Originally posted by Kirmes-Tiger@20.10.2004,19:36
QUOTE (Dancer-Fan @ 18.10.2004, 20:47)
kann man sich bei sonem teil die fahrt wie bei einem ranger vorstellen??


Ich finde das Fahrgefühl in der Looping-Bahn völlig anders.

Nebenbei feiert das Geschäft im nächsten Jahr überings sein 25. Reise-Jubiläum.

Als die Firma Überfeld das Geschäft 1980 erwarb, gab es zudem noch 4 weitere Exemplare auf Deutschlands Reise.


wie kann man sich denn dann die fahrt vorstellen??und wo wird die kiste nächstes jahr stehen??wird ich auch mal gern ausprobieren

gruß Dancer
 
K

Kirmes-Tiger

Originally posted by Dancer-Fan@20.10.2004, 19:46
und wo wird die kiste nächstes jahr stehen??

Das weiss wohl niemand so genau. Wirkliche Stammplätze hat das Geschäft nicht und dafür, dass die Bahn schon seit 24 Jahren auf der Reise ist, sieht man es nur recht selten.

Es gibt Jahre, da reist das Geschäft nur hauptsächlich im Osten, dann ist wieder im süddeutschen Raum anzutreffen usw.
 
B

Berg-und-Talbahn

In der KPR steht kurz was über den Looping Star drin. Also gab es eine Bahn mit dem Namen. Allerdings handelt es sich dabei um eine Scharzkopf-Achterbahn. Diese stand in den den Jahren 1978 und 1979 auf der Cranger Kirmes. Der Ansturm auf diese Bahn war damals so groß, dass die Durchgangsbreite von 10 auf 18 Meter erweitert werden musste.
Diese Achterbahn hat aber nichts mit dem „Super Loop“ zu tun, auch wenn man das auf den ersten Blick meint, da der Looping optisch vergleich bar ist, aber „Looping Star“ ist eine Achterbahn mit Looping:
6 Fotos
 

Ingo Lehmacher

....ist oft hier
Stammuser
10 Jahre Mitglied
Mitglied seit
1. Juli 2003
Beiträge
97
Likes erhalten
37
Hallo.
Es gab nicht nur eine Achterbahn mit dem Namen, sondern auch der Huss Ranger von Bausch trug den Namen Looping Star.
Mfg
Kirmo
 
Oben