Magic Typen

Breaker001

10 Jahre Mitglied
Registriert
13. August 2008
Beiträge
468
Punkte Reaktionen
275
Alter
26
Wo liegt der unterschied bei den einzelnen Magic Typen?

Gibt es Technisch überhaupt einen?

Und wie viele Magic Typen gibt es?

MFG
 
J

jens12x

Also so wie ich meine gibt es nur einen Typ Huss Magic. Es gibt zwar große Unterschiede in der Verarbeitung des Fahrgeschäfts aber vom Aufbau her sind sie alle gleich!
 

Oliver Krienke

10 Jahre Mitglied
Registriert
14. November 2005
Beiträge
720
Punkte Reaktionen
863
Alter
45
Ja das stimmt-von der fahrweise b.z.w dem technischen Ablauf sind sie alles gleich-
Natürlich ist die reiseausführung mit der fahrweise eines parkmodels nicht zu vergleichen(Fahrstufen weniger=Familienfreundlich)-aber das ist ja bekannt-
Die "Magic´s" unterscheiden sich wohl eher in der Aufmachung wie Deco u.s.w-
ganz besonders hier zu erwähnen der leider nicht mehr auf der Reise befindliche-
"Magic megamix" vom Schausteller >Ludewigt.War ja nun echt Unikat optisch

Gruss Olli
 

Breaker001

10 Jahre Mitglied
Registriert
13. August 2008
Beiträge
468
Punkte Reaktionen
275
Alter
26
Ich hatte mal irgendwo gelesen Magic(Typ1) , dann mal Magic(Typ4).

Und mir sind nie Unterschiede aufgefallen.

MFG
 

Vorarbeiter

Kirmes Fan
10 Jahre Mitglied
Registriert
3. Dezember 2008
Beiträge
246
Punkte Reaktionen
79
Also nach meinen Informationen gibt es 12 Exemplare
54011 Hainlein/Meyer
54012 Kollmann
54013 Bruch
54742 Herrmann
54743 Hohmann
54744 Heide Park
54745 Lesnik bzw. Ludewigt aber nur noch Oldenburger Kramermarkt
54748 Müller Volkland
54750 Spangenberger
79920 Six Flags Holland
+
Hinzen und Thurner
 

AK74

Verifizierter User
10 Jahre Mitglied
Registriert
18. Juni 2005
Beiträge
3.315
Punkte Reaktionen
4.153
Also nach meinen Informationen gibt es 12 Exemplare

.....
+
Hinzen


Der wäre dann die Nummer: 54 741:bye1:
 

Breaker001

10 Jahre Mitglied
Registriert
13. August 2008
Beiträge
468
Punkte Reaktionen
275
Alter
26
Dann gibt es aber auch noch eine Anlage in Holland im Walibi World.

Ach önnte mir noch jemadn bei der Ursprünglichen Frage helfen mit den Typen?
 

Breaker001

10 Jahre Mitglied
Registriert
13. August 2008
Beiträge
468
Punkte Reaktionen
275
Alter
26
Achso ok, dann weiß ich bescheid.

Danke für die Hilfe.

MFG
 
T

thomastwister

hu hu moin moin..

noch mal auf den Magic mega Mix der Fam. Lesnik/Ludewigt zu kommen, es ist der einzige der ein schräges Podium also somit auch einen höheren Flugkreis hat......

wäre toll wenn jemand Bilder von den einzelnen verschiedenen Typen hat..
 
J

jens12x

hu hu moin moin..

noch mal auf den Magic mega Mix der Fam. Lesnik/Ludewigt zu kommen, es ist der einzige der ein schräges Podium also somit auch einen höheren Flugkreis hat......

wäre toll wenn jemand Bilder von den einzelnen verschiedenen Typen hat..


Schäges Podium?
Also wenn ich den gesehen habe, dann war das Podium immer gerade!

(Also bei den Videos in z. B. Youtube.........Podium gerade.)
 
Registriert
12. Juni 2005
Beiträge
0
Punkte Reaktionen
37
Also zur aufklärung: (korigiert mich wenn ich falsch liege)

Dieser Magic hat tatsächlich ein leicht schräges Podium. Und zwar das eines Schwarzkopf 3 Monsters und eine andere Rückwand. Das ist erstmal alles was ich so im Netz zu diesem Magic finden konnte....
 

Rainer Wallenfang

10 Jahre Mitglied
Registriert
31. Januar 2009
Beiträge
2.820
Punkte Reaktionen
3.914
Alter
59
Komisch. En Schwarzkopf Monster III mit schrägem Poduim hab ich noch nicht gesehen,dahingegen von einem Monster II schon.....


Würde mich mal interessieren,wie die das mit dem Magic Mittelbau hingekriegt haben,ist der von vornherein anders konstruiert oder wird er einfach mittels ausfahrbaren Stützen gekippt? Da Ding muß ja schließlich standsicher sein!
 
C

Crash4ever

Korrekt, die Monster 3 Podien waren eigentlich gerade, hier wurde seitens der Firma Lesnik ein umbau vorgenommen

Prinzipiell kann jeder Magic Mittelbau "schief" gestellt werden, er muss halt nur entsprechend unterbaut werden.



Hat jemand zufälligerweise ein Foto von der Unterbauung geschossen? Das würde mich mal brennend interessieren, wie viel Holz dort verwendet werden muss...


Gruß :bye1:
 
V

Veit Schütte

Die "Magic´s" unterscheiden sich wohl eher in der Aufmachung wie Deco u.s.w-
ganz besonders hier zu erwähnen der leider nicht mehr auf der Reise befindliche-
"Magic megamix" vom Schausteller >Ludewigt.War ja nun echt Unikat optisch

Gruss Olli


Lach. die Aufmachung vom Magic Megamix ist nicht gerade die schönste. Die schönsten Aufmachungen sind unteranderem Bruchs Circus Circus und Völmeckes ehemaliger (wenn ich nicht irre, jetzt unter Spangenberger) Magic.
 

Vorarbeiter

Kirmes Fan
10 Jahre Mitglied
Registriert
3. Dezember 2008
Beiträge
246
Punkte Reaktionen
79
Lach. die Aufmachung vom Magic Megamix ist nicht gerade die schönste. Die schönsten Aufmachungen sind unteranderem Bruchs Circus Circus und Völmeckes ehemaliger (wenn ich nicht irre, jetzt unter Spangenberger) Magic.


Nicht ganz, dieser Magic ist unter Kollmann unterwegs
 
Registriert
12. Juni 2005
Beiträge
0
Punkte Reaktionen
37
Also ich finde den Magic gar nicht sooo schlecht. Kann man was draus machen. Muss ja nicht immer die Circus Nummer sein....
 

Rainer Wallenfang

10 Jahre Mitglied
Registriert
31. Januar 2009
Beiträge
2.820
Punkte Reaktionen
3.914
Alter
59
Super diese Bilder! Man sieht tatsächlich die Profile vom Schwarzkopf Monster und es ist leicht schräg! Da ist garnicht soviel Holz drunter,da wurden einfach verschieden lange Stützen druntergeschweißt. Ist soweit ich weiß alles aus Alu.

Der Mittelbau ist ja von der Aufmachung dem des Monster III verblüffend ähnlich.Und auch vom Durchmesser passts.Ein echtes Unikat!
 
Oben