Modellbau MAN F90 Barth 1/16

Bebbi47

...ist neu dabei
Registriert
12. September 2010
Beiträge
17
Punkte Reaktionen
2
Alter
46
Hallo zusammen ich möchte euch auch mein Projekt vorstellen das aber schon ca 2 Jahre alt ist und das Gespann leider so nicht mehr gibt.

Angefangen habe ich mit Kirmesmodellbau schon vor ca 25 Jahren, mit den üblichen Faller Modellen.
Da ich nach ein paar Jährchen jedes Modell Fahrzeug durch hatte war der wunsch nach was beweglichem (RC) noch grösser geworden.
Vor gut 2-3 Jahren hatte ich das nötige Kleingeld beisammen und machte mich bei meinem örtlichen Modellbauhändler kundig was es da so gibt,er gab mir zu verstehen das eigentlich alles möglich sei und das nur eine frage des Preises und der Fingerfertigkeiten sei.
Da der Wedico MAN TGX noch nicht verfügbar wahr entschied ich mich für den F90 von Wedico mit der Firmen Elektronik.
Ich war absoluter Neuling und war zu der damaligen Zeit noch in keinem Verein,nach 3st im Fachgeschäft und 3voller Tüten ging ich mit einem leeren Geldbeutel und einem Strahlen im Gesicht nach Hause.Leider hatte meine Freundin keine freude daran das der Esstisch zur Schrauberecke missbraucht wurde.

Nun zu Wedico 30 Kartons und ebensoviele Bauanleitungen und alls laie hat man keinen Blassen wo man beginnen sollte.

Was in das Fahrzeug hinein sollte war Sound,Licht und das alles über die Fernsteuerung zuschaltbar.
Ich bin nicht so der Gedults und Detail Typ aber er sollte dem Orginal schon nahe kommen,
So nun eineige einzelheiten zu dem Modell:
2a Standart Rahmen
1 Achse angetreben
Elektronik ink Sound von Wedico
Anhängekupplung und Zugmaul elektrisch
Drehlicht und die üblichen Lichtfunktionen

Anhänger ist ein kompletter eigenbau aus Alfer Profilen.
Elektrik von Wedico mit Drehlicht.

So ich ich denke ich lasse mal die Bilder und Videos sprechen.
Wen jemand fragen hat nur los

sanf drück
http://www.modelltruckforum.com/index.php?page=Thread&threadID=13484


Video
http://www.youtube.com/user/Pitpointer#p/u/341/iXJGXHU-Mmg
 

P. Schmidt

Stammuser
Registriert
25. Januar 2011
Beiträge
389
Punkte Reaktionen
9
Alter
35
Wow, echt super!!!:goog::goog: . Zugmaschinen sehe ich mir immer wieder gerne an - weiter so!!!....

Gruß, P. Schmidt
 

Bebbi47

...ist neu dabei
Registriert
12. September 2010
Beiträge
17
Punkte Reaktionen
2
Alter
46
Danke für die Lobeshymen wie geschrieben gibt es das Gespann leider nicht mehr,denoch bin ich immer noch dem Kirmes virus verfallen.
Seit ca 2 Jahren bin ich bei uns in der nähe von Basel in einem Club und wir sin nun fast 20 Mitglieder.in dieser Zeit habe ich noch 2 andere Fahrzeuge gebaut.
Beide im grösseren Massstab was einfacher ist die elektronischen Komponenten zu verbauen.

mein Scania

http://www.facebook.com/home.php?#!/photo.php?fbid=1483625973372&set=a.1599591632441.2084935.1315555973&type=1&theater
und mein aktueller
MAN TGX 540
ist ausgerüstet mit
zuschaltbarem Allrad
kompletter Servonaut elektronik
k40,SMX
Alufelgen
Pistenking drehlichter
http://www.modelltruck.net/showthread.php?41123-MAN-TGX-540
Da es inserem Club viele Baumaschinen giebt bin ich auch in dieser abteilung hängen geblieben,
mein ziel wäre natürlich ein mal ein schön grosser Mittelbau selber zu Bauen z.b Raibouw,Top Spin 2,Top scan würe natürlich glücklich wen jemand von euch eine Technische Zeichnung hätte oper einen Plan

anbei noch der Link von unserem Club.
www.mtdbb.ch
 

Premium Mitglied

Keine Lust auf Werbung | Du möchtest das Forum unterstützen | Extra Banner .
Oben