Modellbau Mein transportabler LEGO Top Spin

R

R.H.

Hallo,

jetzt ist er nach 3 Tagen Bauzeit (fast) fertig: Mein Lego Top Spin. Er ist komplett transportabel und auf 3 Anhängern verteilt. Zusätzlich gehört ein Wohnwagen zum Fuhrpark.

Bilder gibt es hier: http://www.brickshelf.com/cgi-bin/gallery.cgi?f=333688

Ich freue mich über Kommentare :wink: .

Zur Zeit überlege ich noch, ob ich eine Rückwand baue...Was meint ihr?

Gruß

Rene
 
I

ice-mc

dann würd ich überlegen wodran es liegt.Denn bei mir geht es .Klasse geworden muss ich erlich mal sagen.Auch die 3 Rollen wo das Geschäft drauf verladen ist,find ich jut.
 
R

R.H.

Hallo,

ZITAT(ice-mc @ Aug 1 2008, 03:00 PM)
dann würd ich überlegen wodran es liegt.Denn bei mir geht es .Klasse geworden muss ich erlich mal sagen.Auch die 3 Rollen wo das Geschäft drauf verladen ist,find ich jut.[/b]


Danke für das Lob :wink: . Welche "3 Rollen" meinst du denn? Die LKW - Anhänger?

Mittlerweile habe ich noch ein paar Änderungen vorgenommen...Bilder folgen Morgen...

Gruß

Rene
 
F

Frisbee92

sieht toll aus.
spricht aber noch nicht ganz den richtigen zu.
Ich denke mal das da und da noch kleine ändereungen vorgenommen werden..


ABER so weit sehrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr gut :))

Ps ich weiß das es nicht leicht ist.. habe auch 3 monate gebraucht ;)..


Lg Frisbee92
 
R

R.H.

Hallo,

ZITAT(Frisbee92 @ Aug 1 2008, 08:51 PM)
sieht toll aus.
spricht aber noch nicht ganz den richtigen zu.
Ich denke mal das da und da noch kleine ändereungen vorgenommen werden..[/b]


Ja, mal sehen :wink: .

ZITAT(Frisbee92 @ Aug 1 2008, 08:51 PM)
ABER so weit sehrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr gut :))

Ps ich weiß das es nicht leicht ist.. habe auch 3 monate gebraucht ;)..[/b]


Danke für das Lob. Wo finde ich die Bilder von deinem Top Spin?

Gruß

Rene
 
F

Frisbee92

ZITAT(R.H. @ Aug 2 2008, 07:40 AM)
Hallo,



Ja, mal sehen :wink: .



Danke für das Lob. Wo finde ich die Bilder von deinem Top Spin?

Gruß

Rene[/b]

Am besten googeln unterbilder log..
Lg :)
 
V

VR85

Ach ich weiss nicht. Ist ja alles ganz nett, aber irgendwie nicht überzeugend. Wie alt seid ihr so, dass ihr mit soetwas zufrieden seid? Mein letztes Top-Spin war voll funktionsfähig und wesentlich Detailreicher, aber irgendwie fand ich es trotzdem ziemlich peinlich. Seht selber:

http://www.youtube.com/watch?v=FLeiKxlW6Jo

Grüße
VR
 
F

Frisbee92

ZITAT(VR85 @ Aug 2 2008, 11:14 AM)
Ach ich weiss nicht. Ist ja alles ganz nett, aber irgendwie nicht überzeugend. Wie alt seid ihr so, dass ihr mit soetwas zufrieden seid? Mein letztes Top-Spin war voll funktionsfähig und wesentlich Detailreicher, aber irgendwie fand ich es trotzdem ziemlich peinlich. Seht selber:

http://www.youtube.com/watch?v=FLeiKxlW6Jo

Grüße
VR[/b]

Finde ich auch nicht viel besser sorry..
Aber für nen lego Top Spin....
Hm noch nen bissel üben und maken dann klappt das auch :)
ps die gondel sollte nur ne bremse enthalten mehr nicht ;)

Lg

Ps Man braucht meine breiträge nicht löschen Mr.vapor man darf seine meinung sagen schliesslich ist das forum dafür da!!.

Du kannst uns deine Meinung gerne Mitteilen und darfst so viel Kritik schreiben wie du willst. Nur wenn du es so schreibst, dass ich selbst nach 3-mal lesen kein Wort verstanden habe, fliegt der Beitrag eben raus, egal ob es Lob oder Kritik war!

By Vapor
 
R

R.H.

Hallo,

ZITAT(Frisbee92 @ Aug 2 2008, 02:08 PM)
Ps Man braucht meine breiträge nicht löschen Mr.vapor man darf seine meinung sagen schliesslich ist das forum dafür da!!.

Du kannst uns deine Meinung gerne Mitteilen und darfst so viel Kritik schreiben wie du willst. Nur wenn du es so schreibst, dass ich selbst nach 3-mal lesen kein Wort verstanden habe, fliegt der Beitrag eben raus, egal ob es Lob oder Kritik war!

By Vapor
[/b]


Das ständige Löschen geht mir auch auf die Nerven. Ich bin in sehr vielen Foren angemeldet, aber soetwas habe ich noch nicht erlebt...

@VR85: Wie alt bist du denn, wenn ich fragen darf? Wie das Ergebniss eines Bauwerks am Ende aussieht, hängt immer von den vorhandenen Steinen ab. Ich fast kein Lego Technik. Von daher war es schwer einen funktionirenden Lego Top Spin zu bauen. Lego Fahrgeschäfte baue ich 1 bis 2 Mal im Jahr. Mich packt immer wieder das Fieber, wenn ich die Kirmes (Libori) hier in Paderborn sehe.
Mein eigentliches Hobby ist nämlich ein anderes. Aber nennen darf ich es wahrscheinlich nicht, da es nichts mit dem Thema zu tun hat und dann wahrscheinlich gelöscht würde...

So und jetzt würde ich mich über weitere konsturktive Kritik freuen :wink: .

Gruß

Rene
 
V

VR85

@ frisbee:

Ich habe das TopSpin aus dem Video an einem Tag aufgebaut. Wenn man das mit meinem Breaker vergleicht... Der hat 9 Monate gebraucht, auch wenn ich die meiste Zeit eher darüber sinniert habe als tatsächich daran zu bauen.
Ein TopSpin ist in diesem Sinne ohnehin ziemlich schwer zu bauen. Einen realistischen Fahrablauf bekommt man einfach nicht hin. Die Bremse umzusetzen kannst du vergessen und glaube mir, nach 3 Semestern Mechanik-Vorlesung habe ich eine Vorstellung davon, was bei einem echten Top-Spin für Kräfte und Massenträgheitsmomente am Werke sind um diese Überschläge zu realisieren. Da baue ich lieber einen zweiten Motor ein um die Überschläge zu simulieren. Das bekommt man mit den richtigen Übersetzungen besser hin als mit so einer Pneumatikbremse, die dann ein rumwackeln der Gondel zur folge hat.

@ r.h.

Mit 23 Jahren reizt mich der Bau eines guten Karussells nach wie vor, obwohl es lange her ist, dass ich einen Kirmesplatz betreten habe. Ich versuche zur Zeit ein Gerät pro Jahr im Massstab 1:24 umzusetzen.
In der Tat ist es wichtig die notwendigen Steine zur Verfügung zu haben. Meinen Breaker konnte ich erst nach etlichen Bestellungen vollenden, aber in dem Falle hat es sich gelohnt. Das Zusammenstecken dreier Steine würde mich jedenfalls nicht befriedigen, aber sei dir versichert, ich denke du hast das Beste aus den zu sehenden Steinen herausgeholt, das steht außer Frage. Zwar technisch unvollkommen, aber das weisst du selber, aber du hast ordentlich, symetrisch und farblich sauber gebaut und auch die Formgebung entspricht der Wirklichkeit. Es fehlen lediglich Gegengewichte.

Happy building
VR
 
R

R.H.

Hallo,

ZITAT(VR85 @ Aug 2 2008, 07:05 PM)
In der Tat ist es wichtig die notwendigen Steine zur Verfügung zu haben. Meinen Breaker konnte ich erst nach etlichen Bestellungen vollenden, aber in dem Falle hat es sich gelohnt. Das Zusammenstecken dreier Steine würde mich jedenfalls nicht befriedigen, aber sei dir versichert, ich denke du hast das Beste aus den zu sehenden Steinen herausgeholt, das steht außer Frage. Zwar technisch unvollkommen, aber das weisst du selber, aber du hast ordentlich, symetrisch und farblich sauber gebaut und auch die Formgebung entspricht der Wirklichkeit. Es fehlen lediglich Gegengewichte.[/b]


Ein paar Veränderungen (u.a. auch die Gegengewichte) habe ich bereits vorgenommen. Weitere Bilder gibt es später...

Gruß

Reen
 
R

R.H.

Hallo,

habe meinen Top Spin nochmal ein wenig überarbeitet. Anbei noch 2 Bilder.

Kommentare sind erwünscht :wink: !

Gruß

Rene
 
V

VR85

Geht doch langsam in die richtige Richtung. Versuche nun noch eine Detailreichere und etwas komplexere Gondel zu bauen und baue filigranere Stützen
 
R

R.H.

Hallo,

ZITAT(VR85 @ Aug 4 2008, 04:15 PM)
Geht doch langsam in die richtige Richtung. Versuche nun noch eine Detailreichere und etwas komplexere Gondel zu bauen und baue filigranere Stützen[/b]


Filigranere Stützen? Dann wird das ganze doch unstabil, oder?

Mittlerweile habe ich den Lego Top Spin noch mit einer Rückwand verbessert. Bilder folgen Morgen :wink:.

Gruß

Rene
 
R

R.H.

Hallo,

hier die Bilder des geänderten Top Spin. Jetzt mit Rückwand.

Ich bitte um eure Kommentare :wink:.

Gruß

Rene
 
V

VR85

Schaut passabel aus, aber kannst du sie nicht einen Stein dick bauen?
Die Stützen bekommt man ebenso stabil hin wenn man sie filigraner baut, oder versuch mal wenigstens eine 3*3 Stütze
 
R

R.H.

Hallo,

ZITAT(VR85 @ Aug 5 2008, 02:45 PM)
Schaut passabel aus, aber kannst du sie nicht einen Stein dick bauen?[/b]


Was, die Rückwand?

ZITAT(VR85 @ Aug 5 2008, 02:45 PM)
Die Stützen bekommt man ebenso stabil hin wenn man sie filigraner baut, oder versuch mal wenigstens eine 3*3 Stütze[/b]


Ich weiß nicht...die "Test Version" hatte ich mit 2*2 Stützen realisiert, was aber nicht so stabil war...

Gruß

Rene
 
Oben