Modellbau Meine angefangenen Modelle

M

Martin Raschka

Anhang anzeigen 35411

Hallo habe heute mal ein paar Modelle auf die neue Platte gestellt. Mhhh eigentlich wollte ich die Frankfurter Dippe nachbauen aber musste jetzt feststellen das ich entweder zu viele Modelle habe oder die Platte zu klein. Unter der Platte sind noch nicht angefangene Modelle. Wenn der Winter so bleibt werden ein paar Modelle fertig eventuell mit smd. Gruss
 

parkour

...ist neu dabei
Registriert
12. Oktober 2010
Beiträge
17
Punkte Reaktionen
0
Alter
24
Sieht soweit gut aus
aber mal so eine bemerkung: man sollte mit einem Modell anfangen und das auch Fertig mach und nich wild durch die gegend Basteln ;)

Gruß Parkour
 
E

EGF-Freak

Da ist ja kein einzigstes Modell fertig......
Stapeln tut den Modellen übrigens überhaupt nicht gut!
 

Jens Kamenz

Stammuser
10 Jahre Mitglied
Registriert
27. Januar 2010
Beiträge
446
Punkte Reaktionen
198
Alter
51
wieso muss ich bei den Bildern irgendwie an den "Spree-Park" denken ?!? :dirol:

Naja, anfangen ist gut - fertigstellen noch besser ..

Bei der Vielfalt an Modellen wird Deine Dippemess bestimmt was werden ... also ran an die Arbeit!

Gruß, Jens
 
M

Martin Raschka

Naja das Stapeln mach meist meine Freundin und Fertig sind auch ein paar kleine dinge wie zb der ME und drei kleiner Buden die aber bei dem Gewusel nicht so auffallen. Ich warte eben noch auf smd umbau und Baue deswegen meist so weit bis man mit smd weiter machen kann zb. das Riesenrad. Suche das Lichterset und baue dann weiter.
 

deface

10 Jahre Mitglied
Registriert
12. Februar 2009
Beiträge
1.871
Punkte Reaktionen
620
Alter
33
Meine Freundin weiss schon warum sie an meinen Modellen nix zu suchen hat. :00008286:
 
E

EGF-Freak

Naja das Stapeln mach meist meine Freundin und Fertig sind auch ein paar kleine dinge wie zb der ME und drei kleiner Buden die aber bei dem Gewusel nicht so auffallen. Ich warte eben noch auf smd umbau und Baue deswegen meist so weit bis man mit smd weiter machen kann zb. das Riesenrad. Suche das Lichterset und baue dann weiter.


Baust du die SMD-Beleuchtung selber ein?
Beim Breaker hätte ich die Rückwand erst nach der Beleuchtung angebracht. Zumal man vorher auch schonmal die beleuchteten Lichtmasten besser anschließen kann. Geht aber auch so... hab bisher auch nur bereits gebaute Breaker beleuchtet.
 

Mickracer

Stammuser
10 Jahre Mitglied
Registriert
3. April 2008
Beiträge
998
Punkte Reaktionen
445
Alter
50
Sieht soweit gut aus
aber mal so eine bemerkung: man sollte mit einem Modell anfangen und das auch Fertig mach und nich wild durch die gegend Basteln ;)

Gruß Parkour


Wieso ????
Man kann doch auch an mehreren Modellen "gleichzeitig" arbeiten.
Wenn einem mal die Eingebung bei einem Modell fehlt - nimmt man halt ein anderes .....
%-(
 
M

Martin Raschka

Baust du die SMD-Beleuchtung selber ein?
Beim Breaker hätte ich die Rückwand erst nach der Beleuchtung angebracht. Zumal man vorher auch schonmal die beleuchteten Lichtmasten besser anschließen kann. Geht aber auch so... hab bisher auch nur bereits gebaute Breaker beleuchtet.


Also da sprichst du mich auf das älteste Modell an was ich besitze. Der Breaker ist 6 Jahre alt und zu diesen Zeiten hatte ich an smd noch nicht gedacht. Ich kann die Masten lösen und neue mit smd wieder anbauen. Gruss
 

Oliver Lexow

Stammuser
Registriert
22. September 2010
Beiträge
455
Punkte Reaktionen
36
Alter
51
na zumindest kannst du die "wilde maus'" auch '"graue maus"nennen. ich könnt mit dem chaos net arbeiten. aber jeder wie er es mag
 

Jens Kamenz

Stammuser
10 Jahre Mitglied
Registriert
27. Januar 2010
Beiträge
446
Punkte Reaktionen
198
Alter
51
Stimmt schon: Man kann so gut wie jedes Modell auch noch nachträglich mit SMDs bestücken, aber es ist schon ein "elendes Gefummel" :nice:

Ich quäle mich schon seit einigen Wochen mit einem fertig gestellten Insider herum. Das Anbringen und Verlöten der LEDs war total umständlich und nervenaufreibend, aber ich wollte und konnte das Modell nicht mehr so weit zerlegen, dass es von Nutzen gewesen wäre. Im Nachhinein wäre es wohl sinnvoller gewesen einen neuen Insider zu bauen und da die Beleuchtung zu integrieren.

Meine Freundin weiss schon warum sie an meinen Modellen nix zu suchen hat.


LOL Deshalb ähnelt der Raum in dem sich meine Anlage befindet auch einem Hochsicherheits-Trakt: Tür ist immer abgeschlossen - somit sicher vor der Freundin, sicher vor meinen Katzen und auch vor ungebetenem neugierigen Besuch ...
 

wundi222

Kirmes Fan
10 Jahre Mitglied
Registriert
15. April 2009
Beiträge
226
Punkte Reaktionen
173
Alter
35
Ja genau! Unbefugter Zutritt zum Kirmeszimmer Verboten!!!!! :00008286::00008286::00008286:
 
M

Martin Raschka

na zumindest kannst du die "wilde maus'" auch '"graue maus"nennen. ich könnt mit dem chaos net arbeiten. aber jeder wie er es mag


Die Fotos zeigen jetzt nicht die Arbeitsplatte sondern die Platte wo sie später mal fest auf ihren Platz stehen werden. Die Modelle stehen dort, da ich sonnst keinen Platz habe. Mir graut es schon an den Tag wo ich alle Modelle unterhalb der Platte verkabeln muss. Soll auch mal alles Getrennt zugeschaltet werden können. Jedes Geschäft einzeln zum Betrieb und die Beleuchtung auch ( wenn es sogar klappt per PC und dann jedes Geschäft mit getrennt einschaltbarer Beleuchtung z.b. Front , Rückwand, Schriftzug, Kasse, Masten usw).
 
E

EGF-Freak

Das Verkabeln ist das geringste Problem. Das schaffst du an einem Tag. Nen Schaltkasten müsstest du dann noch bauen. (das könnte Zeitaufwändiger werden, weil das Fummelarbeit ist...
 
M

Martin Raschka

Mal schauen. Bin zwar KFZ Elektriker aber das BAuen wird schon gehen. Habe da schon eine Planung gemacht. Bei mir ist mehr die Zeit das Problem da ich regulär Arbeiten gehe, Freitags und Samstags im Winter in einer Disco arbeite und im Sommer Freitags bis Sonntags auf irgendeiner Kirmes bzw auch mal in der Woche sofern es die Zeit und Weg erlaubt Transporte fahre oder Fahrgeschäfte abbaue. Da ist das mit dem Modellbau etwas kurz gehalten.
 
Oben