Menns FUTURE WORLD

Michael.

KF-Gründer
Registriert
23. Mai 2003
Beiträge
10.781
Likes
28.625
Alter
50
Auf dem Hamburger Dom stand ja die neue Abenteuersimu
Future World von Schausteller Menns.

War einer von euch drin ?
 
H

Hussi

Gebaut wurde diese Simulationsanlage von der Firma Dietz aus Schwalmstadt-Ziegenhain. Im Kirmes-Journal (NR3 Juni 2003 S.10) steht, dass sich im inneren ein Lasertunnel, ein Slimy Kannal (was auch immer das ist) und einen Racketenabsturtzsimulator befinden.
Getestet habe ich diesen Simulator allerdings nie.
Wird dieses Laufgeschäft denn nochmal in Deutschland aufgebaut?
 
W

Whitechariot

Der Betreiber dürfte Menn (ohne s) heißen, Premiere hatte das Geschäft im Jahr 2001.
 
S

Shakergirl

Originally posted by Whitechariot@06.01.2005, 01:49
Der Betreiber dürfte Menn (ohne s) heißen, Premiere hatte das Geschäft im Jahr 2001.

Korrekt, Aldo Menn ist der Besitzer. Das Geschäft ist vor dem Dom auch erst recht kurzfristig aus dem Ostblock wiederbekommen.

Oder wie die KPR sinngemäß schrieb: Das Geschäft fand dort so viel Anklang, dass sie es gar nicht mehr wieder weglassen wollten.
 

Michael.

KF-Gründer
Registriert
23. Mai 2003
Beiträge
10.781
Likes
28.625
Alter
50
Ach Leute, zahn nur weil ein ´ fehlt?


Menn Schausteller aber --->Menn´s Future World
 
S

Shakergirl

Originally posted by mediapac@06.01.2005, 14:17
Ach Leute, zahn  nur weil ein ´ fehlt?


Menn Schausteller aber --->Menn´s Future World

:)) So einfach ist es nicht, es wurde HIER ja auch falsch übernommen.
 

Michael.

KF-Gründer
Registriert
23. Mai 2003
Beiträge
10.781
Likes
28.625
Alter
50
Ok, Shakergirl B) der Skooter war es, habe es edit. bei den Bildern...was du alles siehst ? :chin: :D
 
W

Whitechariot

Nein, das 's schreibt man im Deutschen an sich eh nicht... aber oben im Text steht: "von Schausteller Menns" :sun:
 
S

Shakergirl

Originally posted by Whitechariot@06.01.2005, 14:46
Nein, das 's schreibt man im Deutschen an sich eh nicht...

Ja, das Apostroph ist eine deutsche Unsitte.
LINKTIPP.

Aber jetzt zurück zu diesem schönen Geschäft aus der Schweiz, das auf dem Dom eigentlich recht gut stand, aber irgendwie doch nicht so angenommen wurde.
 

Caribbean Star

....ist oft hier
Registriert
5. Juli 2003
Beiträge
97
Likes
8
Alter
39
Stimmt, der Zuspruch hielt sich in Grenzen. Also um auf's Geschäft neugierig zu machen. Im Inneren waren schon einige Überraschungseffekte, die man in anderen Laufgeschäften nicht findet. Von der Thematik und der Umsetzung finde ich es ein gelungenes Geschäft. Der Fahrstuhl mit dem Alien (an der Front) hatte es mir direkt angetan. :red:

Viele Grüße
Caribbean Star
 
Oben