Metz Walligator Park

Ulrich Ohlmann

Kf-mein zuhause
Registriert
8. Juli 2007
Beiträge
1.503
Punkte Reaktionen
742
Alter
34
Hallo mein ausführlicher bericht zum Walligator Park in metz:

ich war gestern in metz im walligator park!nachdem ich schon viel gelesen habe über den park im internet das er heruntergekommen sei,schlecht sei,ect...muss ich sagen das stimmt nicht!
ich war selber da,habe mir ein urteil gebildet,finde den park sehr schön!
es gibt 2008 einige neue aktraktionen zum beispiel das riesenrad (das ich vermute ein ehemaliges reisendes fahrgeschäft ist),Polyp (das ich auch vermute ein ehemaliges fahrgeschäft ist) und eine neue westernshow!

Mein persönliches Testurteil:

Anfahrt: ziemlich schwierig,teilweise über landstrassen,und ein bisschen französisch sollte man schon können,da man sich leicht verfährt^!

Parkplatzgebühren: Gratis

Eintritt: 25 euro! (geht noch würd ich sagen)

Attraktionen für kinder:u.a. Pony reiten,eisenbahn fahren,ect...
für familien: Riesenrad,Wildwasserbahn,Rafting,Boot-Rutsche,Monorail,Tea Cups,...
Achterbahnen: Anaconda (Frankreichs höchste achterbahn( sehr ruckelige fahrt,schnelle fahrt,super!)
Wally Coaster (looping Achterbahn-3 Loopings) ehemaliger damals im schlumpfpark Comet!
Rasante Akktraktionen: Dark Tower (Free fall Tower-mit abschuss nach oben), Terror House (mit 5 live-Erschrecker,und ganz brutale Szenen im inneren!


Fazit:

Guter Park,ich finde vergleichbar mit Holiday-Park!



PS:konnte leider keine Fotos machen da ich meine Kamera vergessen hatte,aber war nicht das erste mal im park ;-) fahre bald wieder hin und dann mit fotos ;-)




Hoffe der test hat euch gefallen! eine frage hätt ich noch: wem gehört der park jetzt?der six-Flaggs Gruppe???(habe ich mal gelesen wallibi Lorraine sollte der six flaggs gruppe gehören!)
 
Oben