Michael Meyers live: Horror hautnah

M

Merkur

Michael Meyers live: Horror hautnah


Es ist die Kirmes-Attraktion der etwas anderen Art. In der „Live Action Show” brummen keine Elektromotoren, die Gondeln herumwirbeln. Im Gruselkabinett, das bis Montag auf der Katharinenkirmes vor dem AOK-Gebäude aufgebaut ist, sorgen Schauspieler für den absoluten Nervenkitzel.

Wie so viele Trends ist die „Live Action Show” aus Nordamerika nach Deutschland herübergeschwappt.

Die Schaustellerfamilie Lemoine aus Frankfurt hat das Konzept des Fußmarsch-Theaters beim USA-Urlaub in Miami erspäht und die Idee in ihre Heimat importiert. „Dort gab es auch so eine Show”, sagt Mutter Petra Lemoine (50). „Das hat uns so gut gefallen, dass wird dachten, das Ganze funktioniert bestimmt auch in Deutschland.” Sohn Bernie (23) habe beim Gang durch die dunklen Räume und der Flucht vor den gruseligen Gestalten sogar die Schuhe verloren. In Kreisen der Horrorfans wohl ein Erfolgsindiz.

Seit drei Jahren gibt es die Schau auch in Deutschland. Bis zu sieben Schauspieler, darunter Papa Bernie (50) und zwei Tanten, sorgen gruselig kostümiert dafür, dass den Besuchern der kalte Schauer über den Rücken läuft.

Die acht Räume des fahrbaren Horrortheaters sind als Labyrinth angelegt. Zu Fuß bahnt sich die Kirmesaudienz ihren Weg von einer Szene aus bekannten Gruselszenen zur nächsten. Da zeigt ein Hannibal Lector, dass er seine Gäste zum Fressen gern hat, das Gespensterkind aus „The Ring” kriecht aus ihrem Brunnen und Mikel Meyers führt sein liebstes Spielzeug, die Kettensäge, vor. Den Horror erleben die Gäste hier buchstäblich hautnah. „Die Schauspieler kommen ihnen auch schon mal ganz schön Nahe”, sagt Petra Lemoine grinsend.

Schon oftmals erschreckten sie ihr Laufpublikum ein wenig zu gut, bekamen aus dem Panik-Reflex einen Ellenbogen gegen die Nase und mussten zum Nähen ins Krankenhaus.
 

Ulrich Ohlmann

Kf-mein zuhause
Registriert
8. Juli 2007
Beiträge
1.503
Punkte Reaktionen
742
Alter
34
das geschäft ist der wahnsinn.war dort in trier drauf!einfach genial!!!!!!!!das beste was es jemals an fahrgeschäften gibt!!!!!!
wo ist die kirmes?würd gern hin!
 

Manian

Stammuser
Verifizierter User
10 Jahre Mitglied
Registriert
26. März 2007
Beiträge
1.536
Punkte Reaktionen
1.265
Alter
38
ZITAT(psycho-pluschies @ Nov 8 2008, 09:43 AM)
das geschäft ist der wahnsinn.war dort in trier drauf!einfach genial!!!!!!!!das beste was es jemals an fahrgeschäften gibt!!!!!!
wo ist die kirmes?würd gern hin![/b]


*hust*...

"Live Action Show" ist ein Laufgeschäft, kein Fahrgeschäft.
 
B

Breaker No1

Live-Action-Show letztes Jahr in Hochheim getestet, und als SEHR GUT empfunden.
 

Ulrich Ohlmann

Kf-mein zuhause
Registriert
8. Juli 2007
Beiträge
1.503
Punkte Reaktionen
742
Alter
34
Sorry man darf sich doch wohl noch verschreiben oder???

jedenfalls ist es echt pervers geil!
 
Oben