Mit Lausbuben im Märchenwald: Eintauchen in die traumhafte Welt von Efteling

Patrick Jost

Stammuser
Verifizierter User
Foto Award
10 Jahre Mitglied
Registriert
17. Juli 2009
Beiträge
3.483
Punkte Reaktionen
24.832
Alter
29
Mit Lausbuben im Märchenwald
Eintauchen in die traumhafte Welt von Efteling
image001.jpg


Und dann sah ich einen Mann der fliegen konnte. Und dann war es als würden wir selbst fliegen. Und dann tauchten wir ein, in eine Welt voller Wunder.“ Und ihr, taucht nun einfach mit ein, denn im Juli ging es für einen Tag nach Efteling. Was wir dort erlebt haben, wie uns die neuen Lausbubbahnen „Max und Moritz“ gefallen haben und was uns wieder einmal verzaubert hat, lest ihr nun in einem märchenhaften Report von mir. Viel Spaß dabei:).



Am heiligen Sonntag riss der Wecker einen früh aus dem Schlaf, das aber mit gutem Grund. Denn es ging nach Efteling. Und pünktlich zur Parköffnung um neun Uhr betraten wir den Eingangsbereich unter dem imposanten Reetdach:
image004.jpg

image002.jpg

image003.jpg


Kaum haben wir den Park betreten, schon umschwirrt einen die wunderbare Efteling-Atmosphäre. Auch das Wetter versprach einen tollen Tag:
image005.jpg


Doch bevor wir uns von der Welt voller Wunder richtig verzaubern ließen, hieß es erstmal Business. Denn die beiden neuen Counts „Max und Moritz“ mussten geentert werden:
image006.jpg


Die Station sah schon mal richtig gut aus:
image007.jpg


Schauen wir mal, was die beiden Lausbuben so für Streiche aushecken.
image008.jpg


Im Wartebereich gibt es einige witzige Sachen zu entdecken, zum Beispiel eine Pupsorgel oder Animationen in den Fenstern. Dazu hört man im Wartebereich und während der Fahrt eine lustige Melodie die man eftelingtypisch schwer wieder aus dem Ohr bekommt:
image009.jpg

image010.jpg


Wir entschieden uns als erstes für den Max. In der toll gestalteten Station nahmen wir direkt Platz:
image011.jpg

image012.jpg


Erst gemächlich fuhr der Zug auf die Strecke. Unter uns ein kleines Bachtal, Bäume die noch wachsen müssen und ein kleiner See. Gestalterisch eine schöne Sache. Und dann drehte der Max auf und raste direkt in die Schule um Lehrer Lempel im wahrsten Sinne des Wortes einzuheizen.
image013.jpg


Wir heizten nun auch endlich, denn die zweite Runde war wesentlich schneller als die erste und so machte die Fahrt durch die engen Kurven echt Laune(y):
image014.jpg

image015.jpg


Direkt im Anschluss ging es mit Moritz auf die Strecke. Auch die Fahrt machte Spaß und wurde bei der Gebäudedurchfahrt mit einem witzigen Effekt garniert. Ja, die Lausbuben schlagen sich recht gut, die Thematisierung passt auch wenn die Vegetation wohl noch ein bisschen braucht um zu wachsen. Mir hat die Attraktion gefallen, aber dem genialen BOB trauere ich dann doch ein bisschen hinterher:cry::
image016.jpg


Als nächstes ging es Unter Tage. Zusammen mit dem Baron sollten wir auf Schatzsuche gehen. Also hinein in das Gebäude und in der ersten Reihe Platz nehmen. Nach der tollen Pre-Show ging es dann auf den Lift:
image017.jpg


Die schöne Aussicht währte nur kurz, der Blick ging zügig in Richtung Abgrund. Dann säbelten die Witwenwiefen das Seil des Aufzugs durch und der Wagen schoss senkrecht dem Erdboden entgegen:D.
image018.jpg

image019.jpg


Freihändig sausten wir durch den unterirdischen Minenschacht, nur um kurze Zeit später Kopf zu stehen:
image020.jpg

image021.jpg


Durch einen schönen Helix und einen netten Hügel wurde dann auch schon das Ende der Fahrt eingeläutet. Mir gefällt der Baron sehr gut. Es ist zwar nicht die längste Bahn aber Spaß macht sie auf alle Fälle. Und thematisch ist das erste Sahne:tongue:.
image022.jpg

image023.jpg


Thematisierung wird in Efteling groß geschrieben. So auch bei unserem nächsten Halt:
image024.jpg


Der „Vliegende Holländer“ wurde geentert und wie schon beim ersten Mal zog mich die Geschichte von und die Gestaltung seines Hauses in den Bann:
image025.jpg


...
 

Patrick Jost

Stammuser
Verifizierter User
Foto Award
10 Jahre Mitglied
Registriert
17. Juli 2009
Beiträge
3.483
Punkte Reaktionen
24.832
Alter
29
Es ist unglaublich schön wie detailliert das Gebäude ist. Von mächtigen Löwen bis zierlichen Meerjungfrauen sind hier einige Verzierungen zu finden:
image026.jpg

image027.jpg

image028.jpg


Dazu die tolle Musik und sobald das Haus betritt und sich durch Geheimgänge auf den Weg zum Hafen vergisst man kurz, dass man in einem Freizeitpark ist.
image029.jpg


Im Boot Platz genommen flackert die Laterne an der Schiffsfront auf und wir schippern in das Dunkel. Was hier an Atmosphäre aufgebaut wird haut mich jedes Mal aufs Neue vom Boot. Das Gefühl auf das düstere offene Meer hinaus zu fahren wird mit Nebel und Wind gut rüber gebracht und als dann der fliegende Holländer selbst erst auf einem Wasservorhang, dann mit einem riesigen Schiff direkt vor unserem zierlichen Boot auftaucht legt sich immer noch eine Gänsehaut auf die Arme. Wahnsinn:inlove::
image030.jpg


Nach dem genialen Darkridepart saust das Boot dann hinab in die Tiefe:
image031.jpg


Über Hügel und durch Kurven und schließlich in das kühle Wasser:
image032.jpg

image033.jpgimage033.jpg

image034.jpg

image035.jpg

image033.jpg
Ich finde die Fahrt im Fliegenden Holländer einfach nur Klasse. Meiner Meinung nach die beste Attraktion im Park(y):
image036.jpg


Toll sind auch die beiden Holzachterbahnen von Joris und seinem Drachenkampf, sowie die umgebaute Achterbahn Python, aber aufgrund höherer Wartezeiten an den Bahnen ließen wir die heute mal links liegen. Bilder gibt es aber trotzdem:
image037.jpg

image038.jpg


Python, die wohl sanfteste Bahn mit diesem Schienenprofil:D:
image039.jpg

image040.jpg

image041.jpg


Efteling bietet auch eine geniale Schiffschaukel:
image042.jpg


Eine Fahrt in der „Oude Tufferbaan“ musste auch sein:):
image043.jpg


Tiere anhupen war ausdrücklich erwünscht. Und das haben die Bestien auch verdient:
image044.jpg


Denn während man erst idyllisch durch schöne Bepflanzungen fährt, ahnt man nichts von der Gefahr die von unscheinbaren Hühnern ausgeht:
image045.jpg

image046.jpg


Doch die heimtückischen Bestien können, wenn man nicht aufpasst, ganze Oldtimer lahm legen. Gruuuuuselig:eek::
image047.jpg


Weniger gruselig ging es bei dem Spaziergang in Richtung anderer Parkseite zu. Man muss gestehen, dass Efteling durchaus weitläufig ist. Kennt man die Wege geht es, aber will man alles als Erstbesucher genießen, sollte man echt zwei Tage einplanen oder einen recht leeren Parktag erwischen:
image048.jpg


image049.jpg

image050.jpg

...
 

Patrick Jost

Stammuser
Verifizierter User
Foto Award
10 Jahre Mitglied
Registriert
17. Juli 2009
Beiträge
3.483
Punkte Reaktionen
24.832
Alter
29
Pure Eisenbahnromantik:
image051.jpg


Eines der imposantesten Figuren des Park ziert den Eingang der nächsten Attraktion:eek:. Die Rede ist natürlich von „Vogel Rok“, einer tolle Indoor-Achterbahn. Der geniale Vogel Roch hier soll übrigens der größte Vogel Europas sein und hat schon in den Erzählungen aus Tausenundeiner Nacht dem lieben Sindbad zu schaffen gemacht.
image052.jpg

image053.jpg


Die Bahn selber ist nicht so lang, bietet aber ordentlich Power. Und so ritten wir auf dem Rücken eines Geiers durch die Nacht, machten Begegnungen mit Reptilien und schossen vorbei an wunderschönen Lichtern:D:
image054.jpg


Efteling begeistert auch durch seine tolle Musik. Egal ob am Baron, am Fliegenden Holländer oder auch bei der Fata Morgana. Die Musik zieht die Besucher in ihren Bann und man bekommt sie auch tagelang nach dem Besuch nicht aus dem Kopf. Den mit Abstand schlimmsten Ohrwurm gibt es in der witzigen Themenfahrt „Carnaval Festival“:
image055.jpg


Oh, London. Da muss ich auch irgendwann noch mal hin:
image056.jpg


Nun begleiten wir nämlich Jokie und die charmanten Rotnasen auf einer Weltreise um an den verschiedensten Orten Karneval zu feiern:
image057.jpg


Zusammen mit der ohrwurmlastige Musik die zum Mitklatschen einlädt macht das gehörig Laune(y):
image058.jpg


Neben dem Märchenbereich gefällt die Gegend des alten Eftelings sehr gut. Urig gestaltete Häuser und historische Fahrgeschäfte machen das Flair dieses Areals aus. Für mich zusammen mit dem Märchenwald der schönste Parkbereich:
image059.jpg

image060.jpg


Auch richtig lustig in Efteling sind sprechende Mülleimer:
image061.jpg


Die Show ließen wir aus:
image062.jpg


„Wo soll es als nächstes hingehen, weiser Mann?“. „Lauf zur Villa und stelle dich der Räuberbande.“:
image063.jpg


Na, da sagt man doch nicht „Nein“. Zumal ich hier heute meine Erstfahrt hatte. Mad Häuser mag ich und nun schauen wir mal was das erste moderne Mad-Haus der Welt so kann:
image064.jpg

image065.jpg


Nach der Fahrt muss man sagen, das Mad-Haus kann ziemlich viel. Die Effekte sind vergleichbar mit anderen Anlagen, aber was die Illusion der drehenden Wände betrifft, sticht die Villa ihre Konkurrenten aus. Tolle Attraktion:D:
image066.jpg


Wer das erste Mal in Efteling ist sollte unbedingt im Pfannekuchenhaus eine kleine Pause machen:geek:. Wir ließen es heute aber mal aus, denn wir waren geladen:
image067.jpg


Eingeladen bei einer Audienz des Königs im Palast der Fantasie „Symbolica“:
image068.jpg


Diesen betraten wir durch den Hofgarten indem ebenfalls schöne Musik auf die Themenfahrt einstimmte:
image069.jpg

image070.jpg


Im Palast angekommen entfiel die effektvolle Pre-Show und so nahmen wir direkt Platz in den schienenlosen Gondeln. Auf geht es.
Doch wer jetzt denkt man fährt einfach nur zum König, der hat die Rechnung ohne den schelmischen Zauberer Pardoes gemacht. Dieser öffnet uns Geheimgänge und zaubert so allerlei tolle Dinge während der Fahrt herbei. Und mich verzauberte die Fahrt ebenfalls. Tolle Szenen, geniale Figuren und ein riesiger Wal in einem Gewächshaus ließen mich staunen.
Die Fahrt durch den Fantasiepalast war wieder mal ein tolles Erlebnis. Ich mag den Ride:inlove:.
image071.jpg


Wer Dark-Rides mag kommt hier voll aus seine Kosten. Und so machten wir uns direkt auf zur nächsten Bahn. Haben wir schon die Begegnung mit dem Vogel Roch hinter uns, geht es nun mit dem Schiff auf eine Fahrt durch Tausendundeine Nacht:
image072.jpg


Sieht aus wie eine Fata Morgana:
image073.jpg

image074.jpg


Die Schifffahrt durch den Orient wusste wieder zu gefallen. Bei den zahlreichen Figuren wusste man kaum wo man als erstes hinschauen sollte. Ein Harem, ein Angriff auf eine Festung und ein drehender Tempel waren nur ein paar Stationen unserer Reise:D.
image075.jpg

...
 

Patrick Jost

Stammuser
Verifizierter User
Foto Award
10 Jahre Mitglied
Registriert
17. Juli 2009
Beiträge
3.483
Punkte Reaktionen
24.832
Alter
29
Am Nachmittag liefen wir wieder in den älteren Bereich von Efteling. Denn neben den ersten Attraktionen von damals, einem Karussell und einem netten Diorama, steht hier der Ursprung des heutigen Parks. Das womit alles im kleinen angefangen hat; Nämlich der Märchenwald. Oder auf niederländisch Sprookjesbos:
image078.jpg

image077.jpg

image081.jpg


Und die fliegende Hexe und süße Entenbabys die uns am morgen schon in der Warteschlange von Max und Moritz entgegen kamen, stimmten gut auf den Waldspaziergang ein:
image079.jpg

image080.jpg


Im Sprookjesbos trifft man während seines Rundgangs für den man ruhig eine halbe bis ganze Stunde einplanen kann auf zahlreiche schön gestaltete Märchen.
image082.jpg


Da muss man schon den Hals recken um alles zu sehen:).
image083.jpg


Die Werkstatt von Geppetto.
image084.jpg

image085.jpg


Rotkäpchen, gehe nicht in das Haus sonst erlebst du eine böse Überraschung:eek:.
image086.jpg


Ein Trollkönig.
image087.jpg


Man muss in dem Märchenwald echt auf der Hut sein. Will man an den Schatz vom Drachen, dann schnauft er, stößt Dampf aus und reckt bedrohlich seinen Hals. Schnell weg hier:ROFLMAO::
image088.jpg


Bei der Meerjungfrau und dem Dukatenesel fühlt man sich wohler:
image089.jpg

image090.jpg


Neu, aber ein wenig versteckt liegt die neueste Attraktionen im Märchenwald. Die sieben Schwäne laden zu einer Fahrt durch das zauberhafte Schloss ein.
image091.jpg

image094.jpg

image092.jpg


Das gefiel:
image093.jpg


Regenbogen beim Froschkönig:
image095.jpg


Mein Freund der Baum war leider außer Betrieb. Schade, ich mag die märchenerzählende Pflanze recht gern.
image096.jpg


Ein asiatischer Tempel:
image097.jpg


Rührend und schön ist auch, dass man im Märchenpark mit einem Denkmal an den verstorbenen Künstler Anton Pieck erinnert. Hat er doch zur Eröffnung des Parks die ersten Märchen hier gestaltet(y).
image098.jpg


Und dann sah ich einen Mann der Fliegen konnte:
image099.jpg


Und dann war es als würden wir selbst fliegen:
image100.jpg


Nämlich durch die Traumwelt. Droomvlucht begeistert mit seinem hohen Wuselfaktor, toller Waldatmosphäre und Blumenduft:D:
image101.jpg

...
 

Patrick Jost

Stammuser
Verifizierter User
Foto Award
10 Jahre Mitglied
Registriert
17. Juli 2009
Beiträge
3.483
Punkte Reaktionen
24.832
Alter
29
Nun neigte sich unser Besuch leider schon dem Ende zu. Aber für eine Wiederholungsfahrt beim großen Vogel reichte es noch. Auch die zweite Fahrt war wieder genial und es ist toll was für Effekte man doch mit einfachen Mitteln wie Licht, Dampf und der ein oder anderen Dekoration so zaubern kann(y):
image102.jpg


Bei unserer allerletzte Fahrt genossen wir den Blick von oben auf den Märchenpark:
image103.jpg

image104.jpg

image105.jpg


Mit der imposanten Pagode ging es über die Baumwipfel und wir warfen noch mal einen Blick auf Fata Morgana und co.
image106.jpg

image107.jpg

image108.jpg


Doch auch jeder schöner Tag geht mal zu Ende. Unserer in Efteling jetzt leider auch vorbei und wir begaben uns auf den Weg in Richtung Ausgang.
image109.jpg


Es war ein toller Besuch und selbst die erweiterten Warteschlangen, die nur aus Holz und Plexiglas bestanden konnten die magische Stimmung nicht vermiesen:
image110.jpg


Mit einigen Ohrwürmern verließen wir den Park. Es war schön, die Reise durch den Märchenwald, die gigantische Atmosphäre im fliegenden Holländer. Die witzigen Streiche von den Lausbuben Max und Moritz zogen uns ebenso in den Bann wie die tolle Fahrt durch den Palast der Phantasie. Wir haben große Vögel gesehen, riesige Drachen und quirlige Rotnasen. Und einen sah ich einen Mann der fliegen konnte. Wir sind selber geflogen und erlebten einen richtig tollen in einer Welt voller Wunder.
Zum Schluss bleibt nur noch eines zu tun. Nämlich den Hals recken um zu schauen, wann wir das alles erneut erleben können:inlove:.
image111.jpg

An dieser Stelle geht mein Report zu Ende. Ich bedanke mich für das Lesen und hoffe er hat euch gefallen:).
 
Themen Starter Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Patrick Jost Mit Greifvögeln durchs Ländle: Das Wildparadies am Erlebnispark Tripsdrill Freizeitpark 4
Mirko Wolf Spielzeit Emder Bliedepark mit Robotix-Premiere Spielzeit 2
wilfried Zwiebelmarkt Weimar: Riesenfest mit 75000 Besuchern; und keine Neuinfektionen. Allgemeines 5
Michael Wieland Presse Nürnberger Christkindlesmarkt mit Maske und auf Einbahnstraßen Presseberichte 0
G Presse Kölner Altstadt Corona: Schausteller mit drastischem Schritt gegen Bundesländer Presseberichte 3
Patrick Jost Mit dem Zeppelin durchs Jenseits: FLY-Flug in der phantastischen Welt von Rookburgh Freizeitpark 3
Foorkramer [NL] Nijmegen (NL) mit u.a. Aeronaut und Infinity Kermisfoto's uit Nederland 12
Crazypolyp [NL] Kirmes Westerhaar 2020 mit Pandora Power ! Kermisfoto's uit Nederland 6
R Kirmestransport mit 2 Anhängern-erlaubt? Fragen und Antworten 14
Michael. Presse Hamburger Schausteller zufrieden über Arbeit mit Behörden Presseberichte 1
Patrick Jost Spielzeit Mit Fritz auf Crange: Ein Rundgang über die Cranger Kirmes ohne Kirmes Spielzeit 0
Patrick Jost „Loving Vincent-Tour“ I: Mit Van Gogh durch Amsterdam – Zwischen Kunst und Grachten Freizeitpark 3
Marc Paßlack [Presse] Zoff mit Phantasialand Freizeitpark 25
Patrick Jost Spielzeit Mit "I-Aah" in den Wuppertaler Freizeitspaß: Pop-Up Park zwischen Stadion und Schwebebahn Spielzeit 1
G Presse Auftakt "Sommer in der Stadt" mit der Spider Murphy Gang am 24.07.2020 in München Presseberichte 1
S Transport mit Zugfahrzeug Lounge 3
Gekrönt Modellbau Suche Fahrgeachäft Schriftzug mit Beleuchtung Allgemeines 0
P.Schmidt Presse "Der Bums auf dem Rummel wird 100" | Interessanter Artikel in BamS mit Fotos Presseberichte 0
Flok Fränkische Schausteller klagen mit Eilantrag Allgemeines 8
Marc Paßlack Presse Schausteller stehen mit dem Rücken zur Wand Presseberichte 22
T Mit neuer Idee durch die Krise! Lounge 0
sn76 Bilder Postkarte alt Wiesenfest Selb mit Fahrgeschäft Kirmes Nostalgie 5
K Mit Kleinkind auf den Rummel oder in den Freizeitpark Lounge 7
K Wie geht es weiter mit Familie Kaiser ??? Presseberichte 0
K Was ist los mit der Kirmes und Park Revue ?? Fragen und Antworten 88
BonsaiTruck FTE Ahrend mit > ?? < Allgemeine Kirmesbilder 4
Bernd Oberschelp Bernds Reisen mit Bildern aus einer früheren Zeit Lounge 39
J Bruch mit Amiwohnwagen Allgemeine Kirmesbilder 1
Patrick Jost Amazing America XIV: "Independence Day" – Mit Rocky und ner Portion Horror durch Philadelphia und sein Gefängnis Freizeitpark 4
Volksfestnarr Kirmestisch mit Karussellaufklebern [Kleines Heimprojekt] Lounge 2
RED-DEVIL-FCK abgesagt Duisburg Ruhrort Hafenfest mit Kirmes 21.08. - 24.08.2020 August 2020 0
Patrick Jost Amazing America X: „Wie ein Boomerang“ – Mit Superman durch Six Flags New-England Freizeitpark 2
Henner Umgestaltung Autoskooter (Sonnier) - neu gestaltete Skooterfront mit neuem Licht Umgestaltung 0
Patrick Jost Amazing America VIII: „Traum von Freiheit“ – Von der Freiheitsstatue und mit viel Pizza durch New York City Freizeitpark 6
Fairfactory Bömberspiel mit Bombe: gibt es die noch? Betreiber? Allgemeine Kirmesbilder 2
AK74 Alltagsgegenstände mit Kirmesmotiven Lounge 10
Edwin Martens De Efteling -NL- Ein Montag mit Magic 02.12.2019 Freizeitpark 7
Patrick Jost Mit der Seilbahn durch die schwedische Savanne – Wildes Feuer in Kolmarden Freizeitpark 4
EntriXx Presse Alltag auf dem Bremer Freimarkt: Unterwegs mit einem Postzusteller Presseberichte 7
A Kick-Trip mit dem Gladiator Allgemeines 0
Kirmesbilder Spielzeit Steinbach (Taunus) Kerb - mit Blue Power Polyp Spielzeit 0
Crazypolyp Kirmes Oldenzaal NJ 2019 (NL) Mit der Showtime (KMG) Kermisfoto's uit Nederland 0
Peter Kälin Chilbi Wetzikon 2019 (CH/ZH) mit Aufbau und Einweihung von der Kinderachterbahn "Der Wurm" Ausland | A | CH | NL 13
Patrick Jost "Mit Taiga durch Helsinki": Freizeitpark Linnanmäki und ein bisschen Sightseeing in der finnischen Hauptstadt Freizeitpark 8
quagmire Beschreibe eine deiner Charaktereigenschaften mit einem Youtubevideo Lounge 4
quagmire Wir drehen den Spieß um, nächste Runde rückwärts - unterwegs mit Kirmesfans Lounge 11
Marc Paßlack Zirkus Düsseldorf: Zirkus darf doch mit Tieren kommen Presseberichte 0
Marc Paßlack Rate mal mit Rosenthal Lounge 3
Frank Schönhals Spielzeit Murnauer Volksfest (12.07. - 21.07.) Spielzeit - mit einem alten Bekannten ... ;-) Spielzeit 1
Crazypolyp Kirmes Goor Sommer 2019 (NL) Mit der Sound Machine Kermisfoto's uit Nederland 1

Ähnliche Themen

Oben