Modellbau [Modellbau]BreakDancer No1. Frage

D

danny18hu

Hallo, fange neu an mit Modellbau habe mir den Breaker No.1 bestellt, und weiss nicht, ob ich es hinkriegen werde!
Welches Modell ist denn das beste für Anfänger?

Gruss und schonmal danke für eure Hilfe!!!
 

michael.

KF-Gründer
Registriert
23. Mai 2003
Beiträge
11.343
Likes erhalten
37.466
Alter
51
Das wirst du hinbekommen, ich habe mit 2 linken Hände folgende Modelle zusammenbaut:
  • Musik Express
  • Rainbow
  • Break Dancer

Und die sahen gut aus...aber ich habe alle 3 verschenkt
 

AK74

Stammuser
Registriert
18. Juni 2005
Beiträge
3.351
Likes erhalten
4.659
Und die sahen gut aus...aber ich habe alle 3 verschenkt


Naja... mit dem gut aussehen war so ne Sache... Aber trotzdem danke für dein Break Dance Modell:

afoto.arcor_online.net_palb_alben_15_2938215_1280_3030323034373063.jpg

Nem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul, ich weiss... aber ein bisschen mehr Mühe hätte sich der Medi doch mit seinen Modellen geben können, oder? :mad:
 
Registriert
1. September 2008
Beiträge
0
Likes erhalten
4
Alter
30
Naja... mit dem gut aussehen war so ne Sache... Aber trotzdem danke für dein Break Dance Modell:


Nem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul, ich weiss... aber ein bisschen mehr Mühe hätte sich der Medi doch mit seinen Modellen geben können, oder? :mad:




hihihi oh man bist ja sehr nett zu unseren medi *gg*
auch wenns spaß ist hihihi also ich finde das modell sieht ja gut aus :D
 

michael.

KF-Gründer
Registriert
23. Mai 2003
Beiträge
11.343
Likes erhalten
37.466
Alter
51
Wie meinst du das? Werde ich das hinbekommen?



Das bekommst du hin, das Foto von AK-74 ist nicht mein Modell der verkohlt dich nur :D
 

deface

Stammuser
Registriert
12. Februar 2009
Beiträge
1.883
Likes erhalten
671
Alter
33
also ich hatte auch mal nen breaker von faller, den ersten, und der war ganz einfach aufzubauen, bisschen kleber, bisschen spezialöl, und das ding lief einwandfrei... mach dir mal keinen kopf
 
E

EGF-Freak

Zum Beginn am besten mal eine Bude bauen,
weitere Modelle, die relativ leicht zu bauen sind:
Kinderkarussell
Kettenkarussell
Schiffschaukel
Break Dance
Musik Express /Dschungel Train
kleines Riesenrad

eigentlich sind viele Modelle einfach zu bauen, wenn man sie in Ruhe baut und auf Genauigkeit achtet.

Bau am besten zuerst den Breaker: achte besonders auf das Entgraten und die richtige Dosierung von Klebstoff.
Der Antrieb ist beim Breaker sehr einfach zu bauen.
 
D

danny18hu

Ja, nur leider habe ich keine Ahnung von Antrieb Strom oder Beleuchtung, hae keinen Plan, wie das mit der Beleuchtung alles funktioniert, lauflicht und so!
 

deface

Stammuser
Registriert
12. Februar 2009
Beiträge
1.883
Likes erhalten
671
Alter
33
Ach du wolltest direkt aus den vollen schöpfen ^^ also zum Antrieb kann ich dir folgendes sagen: Alle Faller Motoren laufen mit 12 v Wechselstrom. So ein Trafo zu bekommen wird wohl nicht das Thema sein.

Gibts von Faller, da kannste auch Gleichstrom anschließen, oder von Märklin, reiner Wechselstrom Trafo...

zum Thema Beleuchtung bleibt zu sagen: Die meisten Modelle lassen sich nachträglich auch noch beleuchten, man kann die beleuchtung aber auch beim Aufbau mit einarbeiten. schau mal hier:

http://www.mayerhofer-gmbh.de/html/kirmes_modern.html

Die Firma Mayerhofer baut parallel zu den Faller Modellen Lauflichtplatinen die man Aufkleben kann. Die meisten Teile kommen Anschlussfertig mit Lauflichtsteuerung. einfach beim Aufbau Aufkleben und gut is... ob ac oder dc weiss ich jetzt auch nicht mehr genau.

ich hoffe ich konnte dir helfen.
 

michael.

KF-Gründer
Registriert
23. Mai 2003
Beiträge
11.343
Likes erhalten
37.466
Alter
51
Lauflicht und Zubehör Schnick Schnack ist aber Sonderzubehör, denke dran.

Du musst dich auch nicht auskennen mit Wechselstrom, du stopfst den Motor da rein und die Kiste läuft
 

Mack Rides

Stammuser
KF Premium Mitglied
Registriert
9. November 2006
Beiträge
688
Likes erhalten
750
Alter
59
Also meine Erfahrungen mit Faller Bausätzen sind geteilt zum Beispiel mit dem Flipper bin ich gar nicht klar gekommen dafür aber mit der Wildwasserbahn mit der Wilden Maus und mit dem Riesenrad. Ein Tipp lass euch viel Zeit sehr viel Zeit. Ein Fehler am Anfang dann kann man fast schon das ganze ding in die Tonne Kloppen !


Gerade mit den "einfachen" Modellen "Break Dancer"," Insider", "Rainbow", "Musikexpress", hatte ich die wenigsten Probleme.

Wenn beim Break Dancer oder Insider die Scheibe beim Drehen ruckt, einfach mal zwei, drei Drehkreuze ein wenig weiterdrehen ( Ist in der Bauanleitung beschrieben!) und alles läuft bestens.

Allerdings bin ich von den Antrieben auch nicht wirklich begeistert.
 
H

h-man81

Das stört mich auch, das die Gondelkreuze in die falsche Richtung laufen, überlege schon, wie ich einen anderen Ritzelkranz anbringen kann
 

deface

Stammuser
Registriert
12. Februar 2009
Beiträge
1.883
Likes erhalten
671
Alter
33
müsstest nur ein Zahnrad jeweils zwischen Kranz und Gondelkreuz, dann dreht es andersrum... is nur die Frage wie du das dann befestigst
 
F

Freak87

Ich habe auch mit dem ersten Break Dancer angefangen. Der ist nicht schwer.

Der Nachteil war hatte den falschen Kleber benutzt und man sah alle Klebestellen.
Naja, mittlerweile habe ich ihn durch den neuen ersetzt, ist ja alles gleich bis auf die Deko.

Aber ich finde den für nen Anfänger angemessen. :) Nicht so wie nen Freund von mir der mit dem Power Tower anfing und den komplett verhunst hat......:wink:
 
M

malio

ach was,
ich habe mit der wilden maus angefangen und funzt super.
einfach nach der anleitung bauen und alles funktioniert!
 
K

kirmes09

:(Hallo - Der Break-Dancer ist selbst für einen Anfäger recht einfach zu bauen. Kannst eigentlich nicht viel falsch machen. Gruß kirmes09
 

Premium Mitglied

Keine Lust auf Werbung | Du möchtest das Forum unterstützen | Extra Banner .
Oben