Mondial Swinger Comeback?

Registriert
12. Juni 2005
Beiträge
0
Punkte Reaktionen
40
Ich denke mal, das Geschäft war zu schwer und kam zu spät auf die Plätze
.[/b]



Was ist das denn für ein Statement.... Zu spät auf die Plätze... ich weiß nicht wie andere das sehen aber das müsstest du noch mal genauer erklären.. ich habe es nicht verstanden.
 
V

Veit Schütte

Ich meinte damit das diese art Fahrgeschäft eher in den 80 ern eher angenomen worden wäre.
Denn zum Zeitpunkt, als Mondial den Swinger entwickelt und auch gebaut hat gab es vermehrt den Trend,
immer mehr Looopings und mehr Adrenalin. Das ist auch heute noch so wie man sieht.
 
Registriert
12. Juni 2005
Beiträge
0
Punkte Reaktionen
40
Das sehe ich nicht so. Ich denke eher, das der trend Richtung Familien Aktraktionen geht.
 

MastaJuG

Kirmes Fan
Stammuser
Registriert
14. Juli 2008
Beiträge
127
Punkte Reaktionen
88
Wenn dem so ist, könnte er ja eigentlich ein Comeback feiern!
Ich finds sehr, sehr traurig, dass es die Swinger hier nicht mehr gibt! Die ersten Sekunden (wenn er langsam fuhr) war er zwar holprig, aber ansonsten eine echte Spassmaschine!
 

KirmesjunkeeNBG

Stammuser
Registriert
19. Juli 2004
Beiträge
5.680
Punkte Reaktionen
14.193
Alter
45
Ich bin damals auf dem Bremer Freimarkt mit dem Geschäft gefahren. Ich fand die Abwechslung zwischen einer gemütlichen bis zur rasanten Fahrt sehr interessant und finde es auch recht schade das diese Maschine nicht mehr in D auf reisen ist. Ich denke mal das der Transport und der Technische Aufwand zu hoch war und die Einnahmen waren wohl auch nicht so toll da dieses Geschäft ja nun nicht aussah als ob es sich um ein Familienfahrgeschäft gehandelt hätte.
Schade das sich kein Deutscher Freizeitpark für dieses Mondialgeschäft interessiert.
 
A

alex

Wenn dem so ist, könnte er ja eigentlich ein Comeback feiern!
Ich finds sehr, sehr traurig, dass es die Swinger hier nicht mehr gibt! Die ersten Sekunden (wenn er langsam fuhr) war er zwar holprig, aber ansonsten eine echte Spassmaschine![/b]



Nicht ganz, der Trend geht zwar in richtung Familyride aber nicht in richtung 2 Mio EUR Ride.
 
Registriert
12. Juni 2005
Beiträge
0
Punkte Reaktionen
40
Wo befindet sich das Geschäft denn im Moment? Ist es wieder an den Hersteller zurück gegangen oder ist er noch bei Kaiser eingelagert?
Die Idee das ein Freizeitpark sich für das Geschäft entscheiden könnte finde ich gar nicht mal so schlecht. Der Swinger könnte sich in einige Themenbereiche gut einfügen. Ich denke da z.b. an ein Afrikanisches Design und man könnte ihn Wirbelsturm oder so was nennen. Wenn ich so darüber nachdenke würde er perfekt zwischen Black Mamba und Tolocan passen... Man könnte wie schon erwähnt einfach eine Story erfinden wie z.b. ein tropischer Wirbelsturm eben. Das würde vom Fahrablauf gut aussehen.
 
A

alex

Das Geschäft müßte sich noch immer in den USA auf Reisen befinden. Air Max dürfte noch bei Rieger auf dem Hof stehen.
 
P

Photonenstrahl_08

Ich hab´ den Fighter damals auch immer auf der Wies´n und einmal auf dem Olchinger Volksfest gesehen! War auch meiner Meinung nach ein schönes Geschäft! Ich weiß noch, wie mein Vater damals mit meiner Schwester in Olching damit gefahren ist! Mein Vater hat nach der Fahrt sofort eine Cola gebraucht, um gewisse Sachen lieber im Magen zu behalten! Aber ich persönlich vermisse den Fighter auch sehr! Hätte ihn heute gerne mal gefilmt und fotografiert! Fahren tu ich ja leider nichts mehr, aber Video- oder Bildmaterial hätte ich von dem schon gerne mal aufgezeichnet!
 

Benjamin Kleber

Stammuser
Registriert
4. April 2004
Beiträge
942
Punkte Reaktionen
2.035
Alter
41
Anfang letzten Jahres stand der Airmaxx noch bei Rieger auf dem Hof, die Gondelrolle war nicht mehr bereift,die Gondeln lagen auf alten Matratzen im Hof verteilt,die ehemals im kräftigen rosa gehaltenen Sitzschalen hatten eher nur noch den Anflug von Rosa, also sehr ausgebleicht,das Podium war ebenfalls nnur noch teilweise auf dem dafür vorgesehenden packwagen verladen,und an dem Fahrstand waren einige kappenlampen abgeschlagen.Den Mittelbau konnte ich da leider nicht entdecken,aber den Rest den ich da gesehen habe fand ich schon erschreckend und ich kann mir nicht vorstellen das der Airmaxx in dem Zustand so ohne weiteres an Netz gehen könnte
 
P

Photonenstrahl_08

ne! Den sollte man erst renovieren, wenn man ihn auf die Festplätze zurückholen wollen würde! Aber leider weiß bis jetzt keiner, ob er jemals wieder zurückkommt und ich glaub´ nicht, dass Mondial noch weitere herstellen würde! Also außer auf Wunsch eines Schaustellers oder jemandem, der sowas privat oder in einem Freizeitpark betreien würde halt! Aber es wäre nicht schlecht, wenn ihn auf jeden Fall ein deutscher Schausteller kaufen würde! Der Airmaxx hielt übrigens auch den einen oder anderen Festplatz in Deutschland!
 

ghosttrain

Stammuser
Registriert
2. Oktober 2009
Beiträge
15.223
Punkte Reaktionen
28.040
Alter
47
Ich fand ihn von der Optik und vom Fahrgefühl sehr genial-Familienattraktion,die trotzdem etwas härter war.
Ich glaube auch,daß die Fahrt spektakulärer war,als sie von Außen aussah!
 
S

Sebastian Sauren

Kaiser hatte auch noch einen Fighter.
Wenn nach einem Spieltag, nicht mehr als 50 Euro eingenommen werden,

Gruß

Das war beim Airmaxx nicht so.
Er konnte gut verdienen damals bei der Cranger Kirmes
Trotzdem war das ein schönes interessantes Model
 

Benni Holzmann

Stammuser
Stammuser
Registriert
4. März 2009
Beiträge
796
Punkte Reaktionen
4.929
Alter
41
Ich fand es auch ein sehr schönes Geschäft! Es war auch einmal in Euskirchen, weiß aber nicht welcher!
 

Henning Mester

Kirmes Fan
Stammuser
Registriert
11. Juni 2009
Beiträge
173
Punkte Reaktionen
8
Damit man sich mal vorstellen kann wie das ganze funktioniert, hier ein Video:

[video=youtube;TL-RPnYb1zE]http://www.youtube.com/watch?v=TL-RPnYb1zE[/video]
 

Premium Mitglied

Keine Lust auf Werbung | Du möchtest das Forum unterstützen | Extra Banner .
Oben