Zirkus MOSKAUER Circus (Gebr. Frank) 2019 + 2020

Mitglied seit
10. November 2015
Beiträge
57
Likes erhalten
152
Hin oder Her jetzt hoffen wir mal das die Bude voll wird ;)
Kann halt nicht jeder Circus so viele Rücklagen haben für schwere Zeiten :(
Hoffentlich steht der Halt noch in Hildesheim im Herbst und hoffentlich kommen die Seelöwen wieder dazu.
 

Michael Hagel

Kirmes Fan
10 Jahre Mitglied
Mitglied seit
8. August 2011
Beiträge
762
Likes erhalten
3.555
Hin oder Her jetzt hoffen wir mal das die Bude voll wird ;)
Kann halt nicht jeder Circus so viele Rücklagen haben für schwere Zeiten :(
Hoffentlich steht der Halt noch in Hildesheim im Herbst und hoffentlich kommen die Seelöwen wieder dazu.
Es dürfen ja nur 100 Personen pro Vorstellung rein, also nix volles Haus.
 

Alexander K.

...ist neu dabei
10 Jahre Mitglied
Mitglied seit
27. September 2011
Beiträge
58
Likes erhalten
55
... und schon wieder der nächste Skandal !
 
Mitglied seit
22. August 2015
Beiträge
69
Likes erhalten
244
Der klassische Circus in Deutschland ist tot.
Die letzten 15 Jahre ging's im Eiltempo gen 0.
Krone, CK ausgenommen - Probst und Voyage mühen sich redlich. Aber sonst?
Der Moskauer Circus bietet durchaus attraktive Programme, oft leider nur nicht allzu lange und mit interessanten Mitteln. Anders scheint es nicht mehr zu gehen.
Wenn ich nur 10, 15 Jahre zurückdenke, gab's kleine aber sehr feine Unternehmen wie Crocofant, dazu Busch-Roland, Universal Renz und Probst Ost. Auch Fliegenpilz und Barum nicht viel länger Geschichte....
Und in 10 Jahren werden es keine 3 klassischen Unternehmen mehr sein. Schade.
 

CircusfotoGraf

Moderator
Mitglied seit
28. März 2015
Beiträge
5.664
Likes erhalten
49.923
 

Ferdinand Klaas

Foto Award
10 Jahre Mitglied
Mitglied seit
1. März 2012
Beiträge
2.470
Likes erhalten
14.788
Der klassische Circus in Deutschland ist tot.
Die letzten 15 Jahre ging's im Eiltempo gen 0.
Krone, CK ausgenommen - Probst und Voyage mühen sich redlich. Aber sonst?
Der Moskauer Circus bietet durchaus attraktive Programme, oft leider nur nicht allzu lange und mit interessanten Mitteln. Anders scheint es nicht mehr zu gehen.
Wenn ich nur 10, 15 Jahre zurückdenke, gab's kleine aber sehr feine Unternehmen wie Crocofant, dazu Busch-Roland, Universal Renz und Probst Ost. Auch Fliegenpilz und Barum nicht viel länger Geschichte....
Und in 10 Jahren werden es keine 3 klassischen Unternehmen mehr sein. Schade.
Ja, habe die gleichen Befürchtungen, und bin froh, so noch die schönsten Zeiten in den 70er und 89er Jahren miterlebt zu haben. Wollen trotzdem aber die Hoffnung nicht aufgeben, auch in den 60er Jahren gabs ja schon mal das große Circussterben.
 

Ferdinand Klaas

Foto Award
10 Jahre Mitglied
Mitglied seit
1. März 2012
Beiträge
2.470
Likes erhalten
14.788
Der Circus in Deutschland muss endlich Kulturgut werden, und Subvention erhalten wie Opernhäuser zb
Ja, in vielen Ländern gibt's das schon. Müßte auch in Deutschland gemacht werden, wenn es mittlerweile dafür nicht schon zu spät ist! :cry::cry::cry:
 

alex crange

Stammuser
Mitglied seit
18. Juni 2015
Beiträge
1.477
Likes erhalten
7.813
Der über mehrere Wochen wegen Corona in Weiden in der Oberpfalz gestrandete Moskauer Circus hat laut Stadtkämmerin von der Stadt Weiden Zuwendungen in Höhe von ca 23000 Euro für Futter, Heizöl, Wasser und Strom sowie Tankfüllungen erhalten.
Quelle : O- Netz
 
Mitglied seit
22. August 2015
Beiträge
69
Likes erhalten
244
.

Plus 35.000 Euro von einer Privatperson
Plus zahlreiche Klein-und Futterspenden von weiteren Privatpersonen und Landwirten.
 
Oben