Movie Park bekommt neuen Launch Coaster 2017 mit Star Trek Lizenz

Homie1990

10 Jahre Mitglied
Registriert
23. April 2012
Beiträge
811
Punkte Reaktionen
2.167
Alter
30
+++ Movie Park Germany bricht auf in neue Galaxien +++

Als einziger Freizeitpark weltweit erhält Movie Park Germany 2017 eine Achterbahn mit der offiziellen Star Trek™ Lizenz. Als zweithöchstes Bauwerk im Park wird Euch der Launch-Coaster mit einem europaweit einmaligen Fahrelement und Warpgeschwindigkeit in neue Sphären beamen. Seid gespannt!


#moviepark #startrek #JoinTheCrew

Quelle Facebookseite Movie Park
 

DAB

Registriert
10. Juni 2012
Beiträge
538
Punkte Reaktionen
405
Glückwunsch. Das wird den Park enorm aufwerten nur sehe ich bei der ganzen Sache ein kleines Problem: Es wird ein Launch. Die neue Bahn wird sich mit Taron messen lassen müssen und die Phanta-Jünger, die in allen Foren vertreten sind und jeden Mülleinmer wie ein zweites Märchenschloss feiern, werden der Bahn fürchte ich nicht viel Positives abgewinnen können. Ich für meinen Teil freue mich über diese Anlage und bin gespannt! Gibt es schon Infos zum Layout?
 

ghosttrain

10 Jahre Mitglied
Registriert
2. Oktober 2009
Beiträge
14.895
Punkte Reaktionen
26.658
Alter
46
Gibt es schon Infos zum Layout?
Irgendwo war das Layout letztens zu sehen.Eventuell sogar auf der Parkseite selber? Also,falls dieses halbwegs der Realität entsprechen sollte und nicht großartig umgeändert werden sollte,wird man an Taron bei Weitem nicht drankommen.Das hat nichts mit "Phanta-Jünger"zu tun! Es wirkte recht einfach und wenig abwechslungsreich.dieses betrifft aber nur das Layout,wie es gezeigt wurde.Wie es sich fährt,wie es thematisiert wird und was sonst noch an Überraschungen wartet,kann ich natürlich nicht sagen.Generell aber ist jede neue -achterbahn im Moviepark gut und selbst dann eine Aufwertung,wenn man nicht an Taron rankommen sollte.
Etwas "gefährlich"finde ich nur die Star Trek -Thematisierung.Denn damit verspricht man,meiner Meinung nach,schon eine ganze Menge! Da muss schon etwas mehr kommen,als ein Bahnhof in Raumschiffoptik und eine Landschaftsgestaltung wie "Mission to Mars" -jetzt "Backjardians" . . .
 
Registriert
12. Juni 2016
Beiträge
920
Punkte Reaktionen
1.514
Alter
20
Glückwunsch. Das wird den Park enorm aufwerten nur sehe ich bei der ganzen Sache ein kleines Problem: Es wird ein Launch. Die neue Bahn wird sich mit Taron messen lassen müssen und die Phanta-Jünger, die in allen Foren vertreten sind und jeden Mülleinmer wie ein zweites Märchenschloss feiern, werden der Bahn fürchte ich nicht viel Positives abgewinnen können. Ich für meinen Teil freue mich über diese Anlage und bin gespannt! Gibt es schon Infos zum Layout?
Die Leute kenne ich... nervt:( in einem anderen Forum gibts das Layout als animierte Version
 

Patrick Jost

Stammuser
Verifizierter User
10 Jahre Mitglied
Foto Award
Registriert
17. Juli 2009
Beiträge
3.681
Punkte Reaktionen
27.124
Alter
29
Hier im Forum gibt es auch noch einen alten Threat;):p:
http://www.kirmesforum.de/threads/movie-park-germany-plant-neue-achterbahn-für-2014.18227/
http://www.kirmesforum.de/threads/movie-park-germany-plant-neue-achterbahn-für-2014.18227/
Die Bahn wird ein Launch-Coaster der Firma Mack, welche wie man vermutet 3 Launches beinhaltet. Davon einer Rückwärts, ähnlich wie beim SkyScream-Start. Ob es wirklich so kommt werden wir dann sehen. Also das Layout wird so ähnlich wohl aussehen:
IMG_20151210_160901-e1449763556892.jpg


Quelle: http://www.funspirit.de/page/4/
 

kurt86

Stammuser
Registriert
22. März 2013
Beiträge
2.438
Punkte Reaktionen
5.047
Alter
25
klar man muss ja auch mit dem phnatasialand mit taron mithalten können würde mich nicht wundern wenn es weltrekorde geben soll :D
 
Registriert
21. August 2013
Beiträge
57
Punkte Reaktionen
97
Ich denke der MACK Abschuss wird nicht so intensiv wie Taron sein. Muss auch nicht unbedingt sein, wenn es gut Thematisiert wird. Hoffe das man aus der Stark Trek Lizenz was gutes daraus macht.
 

ThrillFreak

Stammuser
Verifizierter User
Foto Award
Registriert
27. Februar 2015
Beiträge
1.074
Punkte Reaktionen
7.647
Frage mich wieso manche schon wissen wie intensiv der Abschuss der Bahn wird etc.. Diese Taron Vergleiche sind total sinnfrei. Launch Coaster ist nicht gleich Launch Coaster. Zumal gerade der Movie Park bei seinen letzten neuen Attraktionen viel Wert auf Thematisierung gelegt hat. Wenn Mack Rides schon eine Bahn im Heimatland baut, wird diese sicher nicht 0815 sein. Außerdem
wird es laut Artikel die zweithöchste Attraktion im Park.. Somit auch höher als Bandit.
 

Rwin

....ist oft hier
Registriert
5. Oktober 2008
Beiträge
167
Punkte Reaktionen
68
Alter
51
Ich bin ein absoluter Fan des Phantasialands aber ganz bestimmt nicht deren Jünger. Was die mit Klugheim auf die Beine gestellt haben macht denen so schnell keiner nach. MUSS ABER AUCH NICHT SEIN!
Hätten die mehr Platz und keine Nachbarn (Siehe MP und HP) dann würden die sicherlich nicht so eine verschlungene Bahn im künstlichen (Schallschutz-) Gebirge bauen. Also alles safe!
 

Patrick Jost

Stammuser
Verifizierter User
10 Jahre Mitglied
Foto Award
Registriert
17. Juli 2009
Beiträge
3.681
Punkte Reaktionen
27.124
Alter
29
Ich bin ein absoluter Fan des Phantasialands aber ganz bestimmt nicht deren Jünger. Was die mit Klugheim auf die Beine gestellt haben macht denen so schnell keiner nach. MUSS ABER AUCH NICHT SEIN!
Hätten die mehr Platz und keine Nachbarn (Siehe MP und HP) dann würden die sicherlich nicht so eine verschlungene Bahn im künstlichen (Schallschutz-) Gebirge bauen. Also alles safe!

Sehe ich auch so(y).
 

ghosttrain

10 Jahre Mitglied
Registriert
2. Oktober 2009
Beiträge
14.895
Punkte Reaktionen
26.658
Alter
46
Und es soll ein "Europaweit Neues Schienenelement geben". Hoffen wir mal, dass es nicht das Verschiebegleis wird.]

Das könnte durchaus für einen "Rückwärtsabschuss"sprechen.Gibt es sowas denn schon auf der Welt,von wegen "europaweit"? Und im Bezug auf "Star Treck"machen Lauhnches durchaus Sinn:die jagen doch immer mit "Warp-Antrieb"durchs All - wenn die Planeten dran vorbeifliegen.Oder verwechsel ich die filme?
 
Registriert
14. April 2016
Beiträge
28
Punkte Reaktionen
24
Alter
23
Ich gönne es dem MoviePark! Zum Thema Phantasialand: Ich sehe es genauso.
Wenn ich eins am Phantasialand hasse, dann ist es dieses Übertreiben in Sachen "Weltrekorde" und sonstige Sachen. Der Park macht halt aus ner einfachen Achterbahn gleich die Beste der Welt;) Und die Leute glauben es dann halt auch noch... Guckt mal in Walibi Holland. Die haben 6 geile Achterbahnen und geben auch nicht so an...

Zurück zum Moviepark. Die Bahn wird auf jeden Fall den Park aufwerten. Sowas fehlte da noch und wird sicherlich viele Besucher anlocken. Ich bin gespannt!
 

ThrillFreak

Stammuser
Verifizierter User
Foto Award
Registriert
27. Februar 2015
Beiträge
1.074
Punkte Reaktionen
7.647
Eben .. Hätte Movie Park die entsprechenden Flächen zur Verfügung, hätte man schon längst diverse andere Attraktionen dort platziert. Zumal ich die Lage auch spitze finde! Sofern man es als neue Hauptattraktion ansehen will, steht diese eben direkt am Haupteingang. Kann es zwar auf der Skizze nicht ganz erkennen, aber eventuell baut Mack auch 1-2 Loopings ein. Diverse Schwesterbahnen verfügen ja auch über solche. Ich freue mich jedenfalls schon sehr auf 2017.. Die meisten haben eben genau auf sowas gewartet.
 

ghosttrain

10 Jahre Mitglied
Registriert
2. Oktober 2009
Beiträge
14.895
Punkte Reaktionen
26.658
Alter
46
Eben .. Hätte Movie Park die entsprechenden Flächen zur Verfügung, hätte man schon längst diverse andere Attraktionen dort platziert. Zumal ich die Lage auch spitze finde! Sofern man es als neue Hauptattraktion ansehen will, steht diese eben direkt am Haupteingang. Kann es zwar auf der Skizze nicht ganz erkennen, aber eventuell baut Mack auch 1-2 Loopings ein. Diverse Schwesterbahnen verfügen ja auch über solche. Ich freue mich jedenfalls schon sehr auf 2017.. Die meisten haben eben genau auf sowas gewartet.

Der Moviepark hat kein "Platzprobelm"(jedenfalls kein Großes) - der hat(te)bislang immer ein Geldproblem/Besitzer,der auf dem Portemonnaie sitzt!
 

Stephan Pawlak

Kirmes Fan
10 Jahre Mitglied
Registriert
30. April 2010
Beiträge
466
Punkte Reaktionen
1.414
Also jetzt hat man die Möglichkeit, was richtig geiles zu bauen.
Klar wird es an Taron nicht rankommen.
Aber seht Euch so eine Bahn wie Thron an...Vom Streckenverlauf kein Brüller, aber vom Theming nur geil.

Da bietet Star Trek natürlich viel Spielraum.
Warteschlange durch die Brücke usw....

Ich weiß halt nur ( wußte es schon ), dass es ein Lunch wird und es keinen Looping gibt.
Mehr konnte ich auch nicht erfahren.

Aber bin gespannt.
Für mich macht das Theming + die Fahrt das Paket aus.....

Wenn man da in die Richtung von Thron geht, oder sich an De Efteling ein Beispiel nimmt ( BAron ) , oder selbst Van Helsing mit einem besseren Wartebereich, dann wird's bestimmt Bombe.
 

Patrick Jost

Stammuser
Verifizierter User
10 Jahre Mitglied
Foto Award
Registriert
17. Juli 2009
Beiträge
3.681
Punkte Reaktionen
27.124
Alter
29
Aber seht Euch so eine Bahn wie Thron an...Vom Streckenverlauf kein Brüller, aber vom Theming nur geil.

Offtopic: Taron´s Streckenverlauf ist der Hammer;). Merkt man aber erst bei der Fahrt. Sieht sooo unscheinbar aus die Bahn und haut einen sowas brachial-gut in und aus dem Sitz:D.

On-Topic:
Der Movie-Park macht das schon. Und ich denke, dass MACK uns schon nicht enttäuschen wird.
Ist echt toll was der Movie-Park da vorhat und ich hoffe bei diesem Projekt können sie alles problemlos umsetzten.
 

ghosttrain

10 Jahre Mitglied
Registriert
2. Oktober 2009
Beiträge
14.895
Punkte Reaktionen
26.658
Alter
46
Offtopic: Taron´s Streckenverlauf ist der Hammer;). Merkt man aber erst bei der Fahrt. Sieht sooo unscheinbar aus die Bahn und haut einen sowas brachial-gut in und aus dem Sitz:D..
Ich wollt schon sagen:höhe und Überschläge sind nicht Alles! Deshalb warte ich beim Movie Park auch erst mal ab.45 Meter höhe liest sich ganz gut.aber wenn nach dem Tophat nicht mehr folgt,bringen die auch nichts . . . .. Aber bei Mack bin ich auch ganz zuversichtlich,obwohl die dir auch alles bauen,was du bestellst.Und wenns nurn Kreis ist . . . .
Aber jedenfalls scheient man in Bottrop endgültig von den Stangencoastern abgewichen zu sein.Ist ja auch schon was . . . .
 
Oben