Movie Park Germany am Dienstag 28. Juni 2011

G

Gelöschtes Mitglied 383

Hallo,

Ich war heute mal zum Besuch im Movie Park und habe dort die neue Achterbahn getestet. Ich kann auch einfach nur sagen, dass Sie sehr gut gelungen ist.

Insgesamt war der Park recht leer Wartezeiten sahen so aus:

Bermuda Triangle Alien Encounter 10 Minuten
Jimmy Neutrons Atomic Flyer 0 Minuten
Ice Age Adventure: 0 Minuten
Mystery River: 0 Minuten
Spongebob Splash Bash: 0 Minuten
Doras River Adventure: 30 Minuten
Spongebob Ghost Chasers: 0 Minuten
Mission To Mars:0 Minuten
Avatar Air Glider: 0 Minuten
Time Rider: 5 Minuten
Van Helsings Factory: 20 Minuten
Crazy Surfer: Vormittag 0 Minuten / Nachmittag geschlossen!
The High Fall: 0 Minuten
NYC Transformer: 0 Minuten
The Bandit: 10 Minuten
MP X-Press: 0 Minuten
Side Kick: 0 Minuten

Nun aber auch mal die Bilder Viel Spaß damit! :bye:

Anhang anzeigen 52605

Teil 2 folgt also bitte noch keine Beiträge ;)
 

Mack Rides

Stammuser
10 Jahre Mitglied
Registriert
9. November 2006
Beiträge
686
Likes erhalten
724
Alter
58
danke dir, für den schönen Rundgang.

WAS mich aber echt erschreckt, das um diese Jahreszeit, da so wenig los ist:scare2:
 

Fabian Giehl

kirmes-fabian
10 Jahre Mitglied
Registriert
5. Februar 2011
Beiträge
738
Likes erhalten
607
Alter
22
Es sind viele Leute arbeiten und viele Kinder in der Schule/Kindergarten.Das darf man nicht vergessen!
Aber Danke für die Bilder.
 
G

Gelöschtes Mitglied 383

Ja, in NRW sind noch keine Schulferien und es war wirklich sehr heiß. Die meisten BEsucher kamen aus Holland. Sonst waren eigentlich nur deutsche Schulklassen im Park unterwegs.
 
X

Xaphira

Und die meisten Familien hier wollen nicht einen so hohen eintrittspreis zahlen!
 

Boris

Stammuser
10 Jahre Mitglied
Registriert
20. Oktober 2008
Beiträge
1.123
Likes erhalten
2.038
Alter
49
Was kostet der Eintritt da?
 

deface

10 Jahre Mitglied
Registriert
12. Februar 2009
Beiträge
1.871
Likes erhalten
618
Alter
32
Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren bezahlen 33,- €. Der Preis geht aber noch, finde ich. Das Phantasialand verlangt 37,50,- €
 
X

Xaphira

Nee sowas geht garnicht, finde ich zu happig. Wir waren ja am 19.06 im Movie Park weil ich nen Gutschein für den Tag hatte und jeder nur 15 € zahlen musste. Sonst wäre ich auch nicht rein gegangen!
 
T

Tobias Schüttler

Bei einem ordendlichen Rundgang über eine Stadtkirmes ist man aber durchaus mehr los!Man kann und wird ja auch die Attraktionen öfter benutzen?!3-5 mal Achterbahn,WildeMaus und TopSpin....Bei Fahrpreisen auf Kirmesveranstaltungen....4 Personen...Fahrten mitlerweile proPerson 4€.......Da sind 30-40€ gar nichts.....Verpflegung kann man sich in die Parks ja auch mitnehmen.....Also die Preise sind schon gerechtfertigt....Nur bei Familien verstehe ich das schon...Ein Tag zu mehreren in einem Park haut schon rein...Da muß man abwiegen....Düsseldorf und Crange sind ja bald...Da gibt es auch die möglichkeit eine Menge Kohle rauszuhauen.....Aber es macht auch Spaß.Liebe Grüße Tobias Danke noch für die tollen Bilder!
 

ghosttrain

10 Jahre Mitglied
Registriert
2. Oktober 2009
Beiträge
13.894
Likes erhalten
21.697
Alter
46
Bei DEM Wetter habe ich Verständniss für Jeden,der einem Park-oder Kirmesbesuch ein Freibadbesuch vorzieht.Bei weit über 30 Grad schaffe ich auch nicht beliebig viele Achterbahnen oder Indoorattraktionen in Wellblechhallen!
 
Registriert
10. März 2005
Beiträge
829
Likes erhalten
381
Alter
37
Man sieht auch an der hiesigen Auflistungder Wartezeiten, dass scheinbar "nur" die Wildwasserbahn großen Zuspruch fand.
 
G

Gelöschtes Mitglied 383

Genau so ist es. Wir waren mit dem ganzen Jahrgang dort und hatten nen Kombi Ticket für 21 € für jeden gelauft. Das heißt, dass die hin und rückfahrt mit dem Zug im ganzen VRR Bereich und der Parkeintritt im Ticket enthalen ist. Das ganze für 21€ finde ich eigentlich sehr angemessen.
 

Mack Rides

Stammuser
10 Jahre Mitglied
Registriert
9. November 2006
Beiträge
686
Likes erhalten
724
Alter
58
33€, ja leider, aber die langen alle so zu. Wenn man überlegt, das Heidepark Soltau mal 22 D-Mark gekostet hat :ka:
 

ghosttrain

10 Jahre Mitglied
Registriert
2. Oktober 2009
Beiträge
13.894
Likes erhalten
21.697
Alter
46
33€, ja leider, aber die langen alle so zu. Wenn man überlegt, das Heidepark Soltau mal 22 D-Mark gekostet hat :ka:

Ja-ohne Collossos,Desert Race,Schweizer Bobbahn,Scream,Krake,Rafting,. . . . !
Ich bin mir übrigens ganz sicher,mal 4 Mark für den Olyüialooping bezahlt zu haben-ohne irgendwelchen Rabatt . . .
Früher ist nicht Heute und schlecht zu vergleichen.
 

Stephan Pawlak

Kirmes Fan
10 Jahre Mitglied
Registriert
30. April 2010
Beiträge
465
Likes erhalten
1.411
Also mir gefällt der Movie Park ganz gut.
Grad die Wasser Attraktionen wie das BErmuda Dreieck ( oder wie es jetzt heißt ) finde ich genial.
Der neue Kinderbereich ist auch super.
Was ich überhaupt nicht gut finde, ist der neue Santa Monica Pier.
Auf der eine Seite, hat man versucht, kleine Attractionen mit etwas Ruheraum, fressbuden und Spielplatz zu schaffen, aber irgendwi kommt es bei mir nicht so ganz an.
Meine Tochter fand auch nur den Spielplatz gut.
Man hätte das Stormy Cruis ins Nickland legen sollen, den Pier mit etwas Ruhe und Parkfkächen lassen können und dafür 2-3 andere Attraktionen aufbauen sollen.
Ok keine Achterbahn, aber....???
Wobei mir ja selber auf die schnelle nichts vernünftiges einfällt.:sorry:

Ansonsten liebe ich den park.
Gute Attraktione, kurze Wege ( grad für Kinder )

Eintrittsperise sind natürlich recht hoch, aber wo nicht :saad:

Gruß Stephan

P.S: ach so...SCHÖNE BILDER!!
 

deface

10 Jahre Mitglied
Registriert
12. Februar 2009
Beiträge
1.871
Likes erhalten
618
Alter
32
[...]wie das BErmuda Dreieck ( oder wie es jetzt heißt )[...]


Das ganze nennt sich jetzt Bermuda Triangle Alien Encounter

Was ich überhaupt nicht gut finde, ist der neue Santa Monica Pier.


Da muss ich dir zustimmen. Es war eindeutig besser, als dort noch die beiden Lethal Weapon Pursuit (spätere Cop Car Chase) Bahnen standen!
 
B

Björn Schiffmann

Woa, was muss ich denn hier wieder alles lesen...
"Damals waren es 22 DM" >>> Jap. Vor 20 Jahren, willkommen im heute.

"Als dort noch die Lethal Weapon Pursuit Bahnen standen" >>> Jap, ist aber nicht mehr...

Meine Güte, wir reden jetzt über den Park so wie er ist. Lasst uns doch lieber diskutieren, was man beim Umbau hätte besser machen können und nicht was man hätte stehen lassen können. Denn sicher ist, dass man einen Park immer weiter entwickeln muss. Und da kommt halt mal ne Achterbahn weg, wenn sie ein paar Jahre auf dem Buckel hat.

Ich persönlich finde das Santa Monica Pier den schönsten Teil im Park.
Der "Wilde Westen" hat eine alibi Thematisierung mit ein paar Holzhäusern bekommen und über die "Thematisierung" vom Nickland brauch ich hier gar nicht reden, da für mich nicht vorhanden. Es wurden einfach nur Attraktionen auf einen Platz gestellt und die bekommen dann irgendwelche Namen von Nick Figuren. Das hat für mich nichts mit Freizeitpark zu tun. Da hätte man mehr draus machen müssen.

Das Santa Monica Pier hat wenigstens noch einen Ansatz von Deko. Ein kleiner See ein paar schöne Bänke, ein echt netter Spielplatz. Grade auf den Bänken am Kettenkarussell kann man gut malRuhe bekommen.

Und leider werden auch in dem Park Attraktionen sehr arg vernachlässigt. Im Alien Encounter hat sich seit ewigkeiten nichts getan und der Mystery River ist nur ein Schatter der damaligen Unendlichen Geschichte. Das hätte man trotz verlorenener Lizenzen besser aufrecht erhalten können, als ein paar Zauberer und Schnecken.

Einziger Hoffnungschimmer ist für mich Van Helsings Factory. Denn da wurde endlich mal auf Thematisierung Wert gelegt. Es ist für mich die einzig durchweg gelungene Attraktion...
 
Oben