Movie Park Neuheit 2016

niki

Stammuser
Registriert
20. Mai 2014
Beiträge
94
Punkte Reaktionen
85
Um alle Attraktionen also zum regulären Preis nutzen zu können, soll man also nun 42 Euro zahlen. Sorry, aber die 5 € finde ich lächerlich! Wir sind ja schließlich nicht auf der Kirmes
 

ThrillFreak

Stammuser
Verifizierter User
Foto Award
Registriert
27. Februar 2015
Beiträge
1.074
Punkte Reaktionen
7.647
Für mich als absoluter Walking Dead Fan ein absolutes muss. Die 5 Euro zahle ich gerne dafür. Zumal es so gut wie immer 2 für 1 Aktionen gibt. Alleine gehen ja die wenigsten in einen Freizeitpark. Von daher finde ich den Preis von 21+5 Euro völlig okay.
 

ThrillFreak

Stammuser
Verifizierter User
Foto Award
Registriert
27. Februar 2015
Beiträge
1.074
Punkte Reaktionen
7.647
Wenn die Attraktion ab 16 ist, halte ich die 5€ für okay! Das Ding ist personalintensiv und nicht für jeden! Wo soll das Teil überhaupt hin?
Gute Frage.. Ist ist die Rede von 700m2. Daher schließe ich die die Häuser neben dem Kino/Simulator aus. Glaube auch nicht das man extra das Deathpital umbaut. Von daher entweder in einer der ehemaligen anderen Filmhallen oder dort wo letztes Jahr die Outdormaze war. Andere Standorte kämen nicht in Frage.
(p.s ''Im Western Bereich'' laut Artikel)
 
Zuletzt bearbeitet:

Patrick Jost

Stammuser
Verifizierter User
10 Jahre Mitglied
Foto Award
Registriert
17. Juli 2009
Beiträge
3.681
Punkte Reaktionen
27.124
Alter
29
Ich bin gespannt. Wenn man in der Attraktion nicht auch so nervtötende Charaktere hat, dann wirds bestimmt ziemlich cool.

Bei der Serie gibt es schon einige Sachen zu kritisieren, aber vieles macht die Serie auch ziemlich gut. Erinnert mich an den Movie Park:ROFLMAO:.

Kann die Attraktion eigentlich in das alte Filmmuseum passen?
Den Platz davor kann man durchaus zu "Woodbury" umgestalten. Naja, mal sehen.

Also, wird der Park wohl dieses Jahr wieder besucht. Mit einer 2ter Tag frei Aktion oder den Gutscheinen ist das schon in Ordnung(y).
 

ghosttrain

10 Jahre Mitglied
Registriert
2. Oktober 2009
Beiträge
14.894
Punkte Reaktionen
26.658
Alter
46
Wenn die Attraktion ab 16 ist, halte ich die 5€ für okay! Das Ding ist personalintensiv und nicht für jeden! Wo soll das Teil überhaupt hin?
Genau! ansosnten könnte man das Maze ja auch ohne Actros betreiben und die Besucher zu Tausender-Polonaisen da durchschleusen.Denke,daß die meisten da gerne 5 Euro zahlen,um sowas zu vermeiden . . .
Und wenns so gar nicht angenimmen werden sollte,kann man ja immer noch ein Kiddie-Maze draus machen . . . .:cool:
Gute Frage.. Ist ist die Rede von 700m2. Daher schließe ich die die Häuser neben dem Kino/Simulator aus. Glaube auch nicht das man extra das Deathpital umbaut.
Wer hat denn was von "Umbau"gesagt?:whistle:
Andererseits:
Kann die Attraktion eigentlich in das alte Filmmuseum passen?
Den Platz davor kann man durchaus zu "Woodbury" umgestalten. .
Alleine wegen der Nähe zu Van helsing hätte man da eine gute Aufrüstung eines Horror/Gruselbereichs! bin jedenfalls kein Fan davon,Horrorattraktionen durch den ganzen Park zu verteilen.Dennoch favorisiere ich mommentan noch das Deathpital . . . .
 

ThrillFreak

Stammuser
Verifizierter User
Foto Award
Registriert
27. Februar 2015
Beiträge
1.074
Punkte Reaktionen
7.647
Genau! ansosnten könnte man das Maze ja auch ohne Actros betreiben und die Besucher zu Tausender-Polonaisen da durchschleusen.Denke,daß die meisten da gerne 5 Euro zahlen,um sowas zu vermeiden . . .
Und wenns so gar nicht angenimmen werden sollte,kann man ja immer noch ein Kiddie-Maze draus machen . . . .:cool:

Wer hat denn was von "Umbau"gesagt?:whistle:
Andererseits:

Alleine wegen der Nähe zu Van helsing hätte man da eine gute Aufrüstung eines Horror/Gruselbereichs! bin jedenfalls kein Fan davon,Horrorattraktionen durch den ganzen Park zu verteilen.Dennoch favorisiere ich mommentan noch das Deathpital . . . .
Deswegen sage ich ja das man es nicht umbaut. :) Filmmuseum wird es nicht sein, da es laut Artikel in Western Bereich sein soll.
 

ThrillFreak

Stammuser
Verifizierter User
Foto Award
Registriert
27. Februar 2015
Beiträge
1.074
Punkte Reaktionen
7.647
Das Deathpital bleibt so bestehen wie es ist. Da die Horrormaze das ganze Jahr über stattfindet, würde man somit für das Halloween Event auch eine Maze weniger haben. DerWesten hat nun Einzelheiten veröffentlicht, wo die Maze platziert wird, somit war meine Annahme gar nicht so falsch. Hier ein Zitat aus dem Artikel:

Fest steht allerdings, dass die Beißer-Darsteller und Streuner-Figuren aus der von Fans weltweit gefeierten US-Fernsehserie am Rand des Studio 7 Schrecken verbreiten sollen. „Das ist das große Studio inmitten des Parks, in dem zuletzt die Van Helsings Show stattgefunden hat“, erklärt die Parksprecherin. Die neue Show spiele sich allerdings nicht in der Halle selbst ab, sondern quasi unter der Tribüne. „Dieser Bereich ist zurzeit von außen gar nicht einsehbar, er liegt backstage“, sagte Jessica Demmer. Den Eingang zur Untoten-Welt werde der Park zwischen dem Studio und der Bandit-Achterbahn bauen lassen.
 

Stephan Pawlak

Kirmes Fan
10 Jahre Mitglied
Registriert
30. April 2010
Beiträge
466
Punkte Reaktionen
1.414
Positiv.
Negativ...ob dann so schnell noch einmal eine Show ins Studio kommt!
 

Stephan Pawlak

Kirmes Fan
10 Jahre Mitglied
Registriert
30. April 2010
Beiträge
466
Punkte Reaktionen
1.414
Muss sagen, die Van Helsing Show war gar nicht so schlecht.
Wusste auch nicht, dass die Halle so groß war.
Vergeudeter Platz.
Da könnte man eine richtig gute Show einarbeiten.....

Klar geht man nicht nur wegen den Shows dort hin.

Hätte es für gut befundne, wenn man jetzt einmal ordentlich Geld in die Hand genommen hätte, um das BErmuda Dreieck, Ice Age, Unendliche Geschichte einmal ordentlich auf Vordermann zu bringen und dann ab nächstes Jahr zusätzlich mit der neuen Achterbahn glänzen.
 

Patrick Jost

Stammuser
Verifizierter User
10 Jahre Mitglied
Foto Award
Registriert
17. Juli 2009
Beiträge
3.681
Punkte Reaktionen
27.124
Alter
29
Ist überhauot schon mal Jemand wegen einer Show in den Movie-Park gefahren?

Immer doch:ROFLMAO:.



Vor allem die Van Helsing Show war echt ganz angenehm. Denke für Kinder sind die Charaktershows ganz cool.
Aber man fährt doch nach Bottrop (HighFall, TimerRiders, Bermuda ausgenommen) nur wegen dem SLC hin:cool:.
 

ghosttrain

10 Jahre Mitglied
Registriert
2. Oktober 2009
Beiträge
14.894
Punkte Reaktionen
26.658
Alter
46
Aber man fährt doch nach Bottrop (HighFall, TimerRiders, Bermuda ausgenommen) nur wegen dem SLC hin:cool:.
Und da sist gar nicht mal so verkehrt: Immer dann,wenn ich vor der Kasse stehe,vernehme ich in vielfacher Asuführung den Satz: "Alter,komm! sofort zu Euro Star,sonst hinterher zu voll . . . .":LOL:
 

Rwin

....ist oft hier
Registriert
5. Oktober 2008
Beiträge
167
Punkte Reaktionen
68
Alter
51
Ist überhauot schon mal Jemand wegen einer Show in den Movie-Park gefahren? :whistle: Einzigste Ausnahme natürlich die Stunt-Show aus der Anfangszeit,die mittlerweile auch nur noch vor sich hin siecht . . .
War ja letztes Jahr seit urlanger Zeit mal wieder da, aber ne Show habe ich nicht gesehen :p
 

Niklas Pütz

Stammuser
Foto Award
Registriert
14. Februar 2012
Beiträge
823
Punkte Reaktionen
11.502
Alter
27
Letztes Jahr gab es keine Van Helsing Show (Shadow of the Darkness).
 

Patrick Jost

Stammuser
Verifizierter User
10 Jahre Mitglied
Foto Award
Registriert
17. Juli 2009
Beiträge
3.681
Punkte Reaktionen
27.124
Alter
29

ThrillFreak

Stammuser
Verifizierter User
Foto Award
Registriert
27. Februar 2015
Beiträge
1.074
Punkte Reaktionen
7.647
"Walking Dead"-Stars kommen in den Movie Park Bottrop

Ein cooler und richtiger Schritt in Richtung Filmpark:

"Lew Temple, Daniel Thomas May, Labrandon Shead und Sonya Thompson aus der US-Erfolgs-Serie stimmen am Wochenende auf die neue Horror-Attraktion ein....."

Quelle und Artikel:
http://www.derwesten.de/staedte/bot...men-in-den-movie-park-bottrop-id11840788.html
Mein erster Gedanke nach deinem Post - Morgen geht's in den Movie Park!! Als ich dann die Namen gelesen habe, habe ich mich wieder umentschieden. Die Idee ist natürlich super, leider sind es nur C-Schauspieler der Serie, welche überhaupt keine wichtige Rolle spielen bzw. gar nicht mehr zu sehen sind.:( Vermute mal auf Grund der Dreharbeiten für die neue Staffel gelang es dem Movie Park/Fox nicht einen der Hauptakteure zu gewinnen. Für Norman Reedus, Andrew Lincoln oder besonders Lauran Cohan und Christian Sorratos hätte ich heute Nacht vor dem Park mein Zelt aufgeschlagen.:D:whistle::)
 
Oben