Neu 2014 - @ Holiday Park - Aus Teufelsfässer wird *Wickie Splash*

Hermann Barber

Kirmes Fan
in memoriam
Registriert
19. September 2010
Beiträge
674
Likes erhalten
1.705
Am 11.02.2014 konnten wir uns vor Ort überzeugen, daß der Bereich *Teufelsfässer* komplett umthematisiert wird.
Es entsteht dort ein Wikingerdorf und aus den *Teufelsfässern* wird *Wickie Splash*. Die dortigen Investitionskosten dürften nicht unerheblich sein. Die Plopsagruppe nimmt für den Holiday Park viel Geld in die Hand.
Außer der neuen Achterbahn, entsteht durch die Umgestaltung eine weitere, neue Attraktion.
 

Anhänge

  • Holiday Park 2014 - 194.jpg
    Holiday Park 2014 - 194.jpg
    664,2 KB · Aufrufe: 4
  • Holiday Park 2014 - 195.jpg
    Holiday Park 2014 - 195.jpg
    678,5 KB · Aufrufe: 3
  • Holiday Park 2014 - 197.jpg
    Holiday Park 2014 - 197.jpg
    676,1 KB · Aufrufe: 2
  • Holiday Park 2014 - 200.jpg
    Holiday Park 2014 - 200.jpg
    669,5 KB · Aufrufe: 4
  • Holiday Park 2014 - 201.jpg
    Holiday Park 2014 - 201.jpg
    639,2 KB · Aufrufe: 2
  • Holiday Park 2014 - 203.jpg
    Holiday Park 2014 - 203.jpg
    678,9 KB · Aufrufe: 2
  • Holiday Park 2014 - 205.jpg
    Holiday Park 2014 - 205.jpg
    685,6 KB · Aufrufe: 3

Dss

10 Jahre Mitglied
Registriert
16. März 2010
Beiträge
4.174
Likes erhalten
11.472
Alter
35
Naja... alle mal besser als die Guten alten Teufelsfäßer abzureisen , ist immer ganz witzig wen die Stichflamme kommt und man rückwärts runter saust..

Mal ne Frage wieviel Kontakte haste wieder spielen lassen? :biggrin_mini2: :lol: :good_mini:
 

Dss

10 Jahre Mitglied
Registriert
16. März 2010
Beiträge
4.174
Likes erhalten
11.472
Alter
35
Bezüglich einer neuen Atraktion , was wird dies sein ? Also nicht die neue Achterbahn ist gemeint!
 

ghosttrain

10 Jahre Mitglied
Registriert
2. Oktober 2009
Beiträge
13.881
Likes erhalten
21.592
Alter
46
Dss schrieb:
Bezüglich einer neuen Atraktion , was wird dies sein ? Also nicht die neue Achterbahn ist gemeint!
Ich glaube,der Text ist so zu verstehen,daß eben diese Wasserbahn durch die Umgestaltung "wie eine neue Attraktion wirkt" . . . :wink:
Wenn schon ein neuer Coaster gebaut wird,braucht man nicht noch auf eine "zusätzliche"Attraktion hoffen . . .
 
  • Like
Reaktionen: Dss

Dss

10 Jahre Mitglied
Registriert
16. März 2010
Beiträge
4.174
Likes erhalten
11.472
Alter
35
ghosttrain schrieb:
Ich glaube,der Text ist so zu verstehen,daß eben diese Wasserbahn durch die Umgestaltung "wie eine neue Attraktion wirkt" . . . :wink:
Wenn schon ein neuer Coaster gebaut wird,braucht man nicht noch auf eine "zusätzliche"Attraktion hoffen . . .
Naja dann sollte er schreiben "Aus alt mach Neu " :biggrin_mini2:

Nee sieht schon ziemlich gut aus dass ganze , hoffe nur die schönen Sträucher die ich anno dazumal gepflanzt habe bleiben stehen :laugh_mini:
 

Hermann Barber

Kirmes Fan
in memoriam
Registriert
19. September 2010
Beiträge
674
Likes erhalten
1.705
@ Dss

Ich weiß ja nicht, welche Sträucher Du gepflanzt hast.
Der Zugangsbereich wird nach vorne, dort wo die neue Treppe zu sehen ist, verlegt. Dadurch wird auch der Anstellbereich neu gestaltet. Da dürfte wohl einiges an Sträuchern wegfallen.
 
  • Like
Reaktionen: Dss

Dss

10 Jahre Mitglied
Registriert
16. März 2010
Beiträge
4.174
Likes erhalten
11.472
Alter
35
Hermann Barber schrieb:
@ Dss

Ich weiß ja nicht, welche Sträucher Du gepflanzt hast.
Der Zugangsbereich wird nach vorne, dort wo die neue Treppe zu sehen ist, verlegt. Dadurch wird auch der Anstellbereich neu gestaltet. Da dürfte wohl einiges an Sträuchern wegfallen.
Allgemein im Park verteilt ...
Aha das hört sich gut an...

Mfg dss
 

Homie1990

10 Jahre Mitglied
Registriert
23. April 2012
Beiträge
809
Likes erhalten
2.153
Alter
30
Also mir gefällt das neue Design überhaupt nicht. Das extrem bunte wird Kindern bestimmt sehr gefallen, aber auf mich wirkt es abstoßend. Verstehe es natürlich das man seine erworbenen Lizenzen einbringen möchte, aber naja. Theming schön und gut. Ich kenne den Park von klein auf weil er nicht zu weit von mir entfernt ist wie andere Parks, aber der Park entwickelt sich zurzeit für mich zu einem Park für Kinder.
Ich fand die Teufelsfässer immer toll, und bin sie auch immer sehr oft gefahren wenn ich dort war, aber ob ich in Zukunft noch viel Spaß an der Bahn haben werde, ich weis nicht.
Fehlt nur noch das man den Bounty Tower und den Donnerfluss mit einer der Lizenzen umgestaltet. Dann ist das Pfälzer Dorf bestimmt auch früher oder später Geschichte.
Ich werde die Entwicklung beobachten, aber die aktuelle Entwicklung gefällt mir auf jedenfall zum Teil nicht wirklich. Schön finde ich es auf der anderen Seite das der Park sehr gepflegt wird, und das man auch einen neuen Eingang gebaut hat, und auch die Wege verschönert
 

ghosttrain

10 Jahre Mitglied
Registriert
2. Oktober 2009
Beiträge
13.881
Likes erhalten
21.592
Alter
46
Homie1990 schrieb:
, aber der Park entwickelt sich zurzeit für mich zu einem Park für Kinder.
Was war er denn früher? Außer der G-Force und dem Turm war derimmer schon sehr familientauglich - nur in langweilig! Und die neue Achterbahn zeigt ja auch,daß man auch durchaus "in die andere Richtung"kann!
Ich für meinen Teil gurke lieber mit irgendwelchen hoppeltierchen und Kriechbooten durch Tabaluga,Wicky und Mayas,als wie früher mit vergleichbaren Fahrgeschäften durch unförmige Schlaraffenland-Dickwansteund singenden Blumen! Hier hat man wenigstens bekannte,beliebte und liebenswürdige Charaktere integriert.Mein persöhnlicher Super-Gau wäre eine Thematisierung wie im holländischen Walibi (Heist das noch so?).
Und dieser Park hat wenigstens - mit ein paar anderen - die Zeichen der Zeit erkannt.Malgucken,wie es in ein paar Jahren um unsere Parks steht,wer da noch ausreichend Besucher anzieht.Die ,wie hier mit wirklich leibevoller Thematisierung und Geschäften für alle,oder die,die ein Transilvanien-Schild für die perfekte Thematisierung halten?!
Ich verstehe die,die mit diesen Kinder-Figuren nichts anfangen können! Mirist es egal,solange es gut gemacht wird,und das ist hier der Fall.
 

P.Schmidt

....ist oft hier
10 Jahre Mitglied
Registriert
25. Januar 2011
Beiträge
781
Likes erhalten
1.876
Alter
35
Ich denke, das Freizeitparks mehr Zukunftsfähiger sind, als Volksfeste.
Ich bin ~ werde auch nie ein Freund ~ von Freizeitparks werden, aber wenn man in die Aktuellen Medien schaut, sieht man, das Freitzeitparks mehr Anziehungspunkte haben.
Selbst die BILD-Rhein Neckar hatte gestern vom Holiday Park berichtet - "Neue Achterbahn im HP" und auch die KPR berichtet ja immer mehr über Freitzeitparks als um unsere Volksfeste.
Es gibt so viele kleine Volksfeste, Kerwe und so weiter, wo man eher davon mal etwas Informationen haben würde.
Ich bin auch gespannt, wie dieser Park sich weiter entwickelt.
Was ich schade finde, das die Typische, Pfälzische Lebensqualität mit unter immer mehr verschwindet.
Da die Fernsehfiguren Plopsas Hauptgeschäft sind.
Fragt sich nur, wann die Burg weichen muss, denn sie passt ja bald überhaupt nicht ins Bild.
 

ghosttrain

10 Jahre Mitglied
Registriert
2. Oktober 2009
Beiträge
13.881
Likes erhalten
21.592
Alter
46
Um die Burg fänd ichs wirklich schade! Aber solange der Freefal etwas düster daherkommt und auch der neue Coaster "mystisch-gruselig"angehaucht wird,habe ich noch Hoffnung.Villeicht etwas am Innenleben gewerkelt . . .!?
 
  • Like
Reaktionen: Dss

Dss

10 Jahre Mitglied
Registriert
16. März 2010
Beiträge
4.174
Likes erhalten
11.472
Alter
35
ghosttrain schrieb:
Um die Burg fänd ichs wirklich schade! Aber solange der Freefal etwas düster daherkommt und auch der neue Coaster "mystisch-gruselig"angehaucht wird,habe ich noch Hoffnung.Villeicht etwas am Innenleben gewerkelt . . .!?
Was haste den gegen die Burg ? :biggrin_mini2:
Sowie jetzt der neue Weg eingeschlagen wurde, kann es ja nur besser werden :good_mini:
 
Registriert
10. Juni 2004
Beiträge
552
Likes erhalten
296
Alter
32
Bei aller Liebe zum "alten" Holiday Park.
Hätte die Fam. Schneider den Park noch en paar Jährchen weiter betrieben wäre er vor dem Zerfall wohl nicht mehr zu retten.
Ich kann mich noch an die letzte Saison vor Plopsa erinnern. Grauenhaft teilweise. Angefangen von Anno Tobak bis hin zum Zustand der EGF...
Das alles hat Plopsa umgekehrt.
Man muss auch noch richtig stellen, dass der HoPa keine Lizensen erworben hat. Die bringt der neue Besitzer nunmal mit :)

Und wer andere Plopsa Parks kennt und schon dort gewesen ist weiß, dass man vor der aktuellen Entwicklung keine Angst haben darf.


Man stelle sich nur vor wo der HoPa heute wäre wenn man ihn damals wirklich an Sic Flags verkauft bekommen hätte...(Blick nach Walibi)
 

ghosttrain

10 Jahre Mitglied
Registriert
2. Oktober 2009
Beiträge
13.881
Likes erhalten
21.592
Alter
46
P.Schmidt schrieb:
Fragt sich nur, wann die Burg weichen muss, denn sie passt ja bald überhaupt nicht ins Bild.
Der Park-Homepage ist zu entnehmen,daß sich die Burg zu 2015 zur reinen Geisterbahn transformiert! (So kommt es mir jedenfalls vor,wenn man ab 2015 Liver-Actors/Erschrecker ankündigt)
Dann hat man demnächst wohl die Wahl zwischen "Kinderkram"und Grusel . . . :lol:
 
Oben