Modellbau Neuer Hersteller (für den etwas größeren Massstab)

Roland Kaiser

Kirmes Fan
10 Jahre Mitglied
Registriert
18. Juni 2009
Beiträge
480
Likes erhalten
646
Alter
60
Hallo Gemeinde,

hier ein neuer Hersteller für die Freunde- und Modellbauer der etwas größeren Kategorie:

 

Berg-und-Talbahn

10 Jahre Mitglied
Registriert
5. Oktober 2012
Beiträge
168
Likes erhalten
404
Alter
39
Da kann man den Geldbeutel aufmachen...Kostet ja noch mehr als ich gerechnet habe...
 

mkrone

...ist neu dabei
10 Jahre Mitglied
Registriert
27. Juni 2010
Beiträge
47
Likes erhalten
129
Alter
47
Ich hatte vergessen zu sagen die Modelle gibt es nur als fertig zusammen gebaut und lackiert zu kaufen, nicht als Bausatz
 

Roland Kaiser

Kirmes Fan
10 Jahre Mitglied
Registriert
18. Juni 2009
Beiträge
480
Likes erhalten
646
Alter
60
Okay, das liegt sicher auch über meinem Budget, gibt aber genug Leute auf der Welt, die sich solch extravagante Dinge leisten können. Eventuell geht das eher an die Adresse von Herstellern/Firmen, die sich so ein Teil für Messen- oder Events anschaffen wollen, die setzen das Modell locker als "Betriebsausgaben" ab.
BTW: ..etwas ist mir an dem Calypso Modell noch aufgefallen...wo ist den eigentlich die "Kasse" abgeblieben?? :unsure:
 

Rainer Wallenfang

10 Jahre Mitglied
Registriert
31. Januar 2009
Beiträge
2.766
Likes erhalten
3.795
Alter
58
Ich glaube,bei diesem Modell sitzt sie genau in der Mitte der Rückwand und deshalb sieht man sie nicht direkt. Das Calypso von Peter Dom aus München hatte die Kasse in der Mitte! Ich hab nen Bekannten aus München,der ist eine Zeit lang damals mit dem Calypso unterwegs gewesen,der hat mir das genauso erzählt! Bei Bausch war die Kasse links gewesen und den kannte ich auch am besten.
 

Rainer Wallenfang

10 Jahre Mitglied
Registriert
31. Januar 2009
Beiträge
2.766
Likes erhalten
3.795
Alter
58
Der Preise liegen zwischen 6500€ und 8500€ . Nur mal zur Info fals einer intersse hat.
Das klingt trotz der Höhe aber realistisch. Kirmesmodellbau in dieser Größe ist halt ein exorbitant teures Hobby! Ich kenne jemanden,der hat ein Modell des berühmten Zierer Wellenfliegers gebaut und hat dafür ein nettes,fünfstelliges Sümmchen geboten bekommen. Die Modellkrake in 1:24 hat ja damals rein an Material schon mehr als 7000€ verschlungen,plus natürlich die Arbeitszeit,die mitunter über Jahre geht! Da sehe ich den Preis für den Mannschaftswagen durchaus als normal an.
 
Registriert
11. Oktober 2017
Beiträge
24
Likes erhalten
9
Alter
37
Gibt es weitere Hersteller, wo es kirmesmodelle aus Holz mit dieser Detailierung gibt?
 
Oben