Neuheit Neuer Musik-Express für Schausteller Heitmann

Registriert
10. Juni 2021
Beiträge
21
Punkte Reaktionen
42
Registriert
10. Juni 2021
Beiträge
21
Punkte Reaktionen
42
Auf den Bildern sehr gut erkennbar, dass es ein Zweisäuler wird. Und wahrscheinlich mit Kassenausrichtung nach vorne.
Wie o.g.link zeigt, wurde kürzlich bei einem amerikanischen Kunden, selbige Kasse verbaut wie auf Facebook veröffentlicht.
 

florian1095

Verifizierter User
Registriert
1. Januar 2017
Beiträge
646
Punkte Reaktionen
3.198
Grauenhaft? Naja , zum Glück sind die Geschmäcker unterschiedlich. Sicherlich nicht der schönste in Deutschland, aber unter den Top 10 sehe ich den schon. Mal sehen ob Heitmann mit dem neuen Stamm auf Crange bleibt.
Gut, da hast du recht, es gibt weitaus schlimmere und vorallem auch sehr viel schlechter in der Pflege.
Ich weiß nicht wieso, aber ich kann mich mit diesem Disco, Pop, Hip-Hop, Musik Thema nicht anfreunden, villeicht liegt es ja daran, dass ich mit der Dschungel Thematisierung (Tiere, Palmen, Blumen) aufgewachsen bin. Wo die Mack (Blümchenchaise) oder auch die spätere (Jauarchaise) viel besser zu passen.
 

breaker86

Stammuser
Registriert
24. Februar 2013
Beiträge
1.395
Punkte Reaktionen
4.468
Alter
35
Die Sache ist leider die mit den Personalmangel...

Heitmann hatte in Vergangenheit des Öfteren Probleme an Personal heran zu kommen. Der Aktuelle Disco-Jet benötigt viel Personal und viel Zeit für den Auf und Abbau. Hetmann hat sich u.a. aus diesem Grund für einen Neubau entschieden der dann viel schneller zum Auf und Abbau mit wenig Personal ist.

Für den "jetzigen Disco-Jet" kann man aktuell nur vermuten das er nicht weiter unter Heitmann reisen, und wegen der evtl. "Verwechslungsgefahr" auch nicht in Deutschland bleiben wird. Genaueres weis ich aber aktuell leider auch nicht.
Der wird denke ich nicht verkauft, da der jetzige Disco Jet in den wohlverdienten Ruhestand geht.
 

florian1095

Verifizierter User
Registriert
1. Januar 2017
Beiträge
646
Punkte Reaktionen
3.198
Der wird denke ich nicht verkauft, da der jetzige Disco Jet in den wohlverdienten Ruhestand geht.
Wieso soll der denn nicht verkauft werden? Was will man mit einen Pizzakarton, mit dem man nicht reißt? Der nimmt ja nur Platz in der Halle weg und als Ersatzteillager für den neuen, kann man den nicht verwenden. Es sei denn, der Chaisenzug bleibt identisch.
Aber wenn der weg geht, dann bestimmt in's Ausland, damit daraus nicht ein weitere Konkurrent wird.
 
Registriert
10. Juni 2021
Beiträge
21
Punkte Reaktionen
42
Ich hoffe dagegen sehr, dass der (bisherige) Musik-Express "Disco-Jet" (Heitmann) im Lande bleibt - vielleicht auch unter einem neuen Besitzer. :)
Der müsste entsprechend der neuen DIN nachgerüstet werden. Mit Baubuch Änderungen, neuer Statik etc.einfach unrentabel. Es werden daher sicherlich mehr ME vom deutschen Markt verschwinden.
 
Registriert
10. Juni 2021
Beiträge
21
Punkte Reaktionen
42
Ich hoffe dagegen sehr, dass der (bisherige) Musik-Express "Disco-Jet" (Heitmann) im Lande bleibt - vielleicht auch unter einem neuen Besitzer. :)


Der Link zu einer Foto-Galerie von Bertazzon-Musik-Express: https://www.bertazzon.com/flat-rides_ME-20.php
Bertazzon baut sehr gut. Und hat in den letzten Jahren mehrere ME nach USA und Kanada geliefert. Ist auch mittlerweile der einzige Hersteller, da Cosmont nicht mehr produziert.
 

florian1095

Verifizierter User
Registriert
1. Januar 2017
Beiträge
646
Punkte Reaktionen
3.198
Der müsste entsprechend der neuen DIN nachgerüstet werden. Mit Baubuch Änderungen, neuer Statik etc.einfach unrentabel. Es werden daher sicherlich mehr ME vom deutschen Markt verschwinden.
Das würde ich jetzt nicht sagen, ich kann jetzt nicht für die Cosmonts sprechen, aber bei den Macks hält sich das noch sehr in Grenzen. Da hat's die Break Dancer mit den neuen Auslegern weitaus schlimmer erwischt.
 

Reisender45

Stammuser
Registriert
21. Mai 2014
Beiträge
781
Punkte Reaktionen
2.119
Alter
48
SAD bot ein nach Din gebauter Satz Ausleger mal an, am Anfang mit der Din Norm aber leider hat man davon nichts mehr gehört bzw. hat bis jetzt keiner Interesse gezeigt den Expres umzurüsten !
 
Registriert
10. Juni 2021
Beiträge
21
Punkte Reaktionen
42
Das würde ich jetzt nicht sagen, ich kann jetzt nicht für die Cosmonts sprechen, aber bei den Macks hält sich das noch sehr in Grenzen. Da hat's die Break Dancer mit den neuen Auslegern weitaus schlimmer erwischt.
Mack baute schwerer. Aber auch da müssen Änderungen vorgenommen werden. Denke aber nicht in dier Statik, das macht ja das ganze extrem teuer.
 
Registriert
10. Juni 2021
Beiträge
21
Punkte Reaktionen
42
SAD bot ein nach Din gebauter Satz Ausleger mal an, am Anfang mit der Din Norm aber leider hat man davon nichts mehr gehört bzw. hat bis jetzt keiner Interesse gezeigt den Expres umzurüsten
Stimmt. Bist jetzt wurde da auch kein ME veröffentlicht. Die stellen da ja jeden Patient auf Facebook vor....
 

florian1095

Verifizierter User
Registriert
1. Januar 2017
Beiträge
646
Punkte Reaktionen
3.198
Mack baute schwerer. Aber auch da müssen Änderungen vorgenommen werden. Denke aber nicht in dier Statik, das macht ja das ganze extrem teuer.
Das da keine Änderungen vorgenommen werden müssen, habe ich nicht gesagt, aber darum werden wir zum Beispiel in Zukunft unsere Chaisen am Stück verladen, da nach teilweise 50 Jahre einer vom TÜV mal die Meinung äußerte, die werden im Jahr zu oft auseinander gebaut... Aber bisher ist es noch keine Pflicht.
 

Jankru

Verifizierter User
10 Jahre Mitglied
Registriert
12. Oktober 2012
Beiträge
3.567
Punkte Reaktionen
12.571
Alter
39
Auf den Bildern sehr gut erkennbar, dass es ein Zweisäuler wird. Und wahrscheinlich mit Kassenausrichtung nach vorne.
Wie o.g.link zeigt, wurde kürzlich bei einem amerikanischen Kunden, selbige Kasse verbaut wie auf Facebook veröffentlicht.

Ja und auf den Bildern auf FB sieht man auch, dass Boden und Dach komplett auf diesem Mittelbau zusammenklappbar montiert sind.
 

AlexT

Stammuser
Registriert
9. August 2016
Beiträge
892
Punkte Reaktionen
3.458
Das wird sicher ein Kli-Kla-Klappgeschäft. Deutschland sind nämlich wirklich die einzige Nation, die sich die Dinger von Mack und Co ans Bein bindet. Wir sind da so in einigen Dingen anders als alle anderen Länder.

Wäre jetzt auch mein Gedanke gewesen. Zum Klappen und leichter, halt 'lean' ;)

Der alte geht in den wohlverdienten Ruhestand.

Und der wird nicht verkauft? Wird der eingelagert? Doch wohl nicht verschrottet!

Der müsste entsprechend der neuen DIN nachgerüstet werden. Mit Baubuch Änderungen, neuer Statik etc.einfach unrentabel. Es werden daher sicherlich mehr ME vom deutschen Markt verschwinden.

Also einige ME (Mack) sind doch schon nach neuer DIN umgerüstet. Was ist mit dem Cosmont von Rasch (Musik Shop)? Der wäre vergleichbar mit dem Heitmann.
 

Eiki

Stammuser
10 Jahre Mitglied
Registriert
22. August 2007
Beiträge
2.114
Punkte Reaktionen
11.800
Alter
63
Vieleicht kann sich ja jemand daran erinnern das ich letztes Jahr mal geschrieben habe das Heitmann einen neuen Musik - Express bekommen soll..
 

ghosttrain

10 Jahre Mitglied
Registriert
2. Oktober 2009
Beiträge
14.314
Punkte Reaktionen
24.460
Alter
46
In NL Touren doch nahezu nur Raupenbahnen aka „Rupsbaan“. Das sind tatsächlich ordentliche Arbeitshäuser.
Vielleicht Arbetshäuser,wenn man die mit ihrer relativ gering wirkenden Größe vergleicht. Aber mit sicherheit nicht so aufwendig,wie klassische Musikexpresse.
wie war das ? In den Niederlanden gibt es viele Pätze,wo man an einem Tag aufbauen und dann fertig sein muss. Das macht man ja nicht mit sehr aufwändigen Apparillos.

Grauenhaft? Naja , zum Glück sind die Geschmäcker unterschiedlich. Sicherlich nicht der schönste in Deutschland, aber unter den Top 10 sehe ich den schon.
Ja,so unterscheidlich snd Geschmäcker! Unter den Top 10 ? :o-o:Ha ! Der Disco Jet ist mit Abstand die Nummer 1 . . . . . .:inlove:
 

kurt86

Stammuser
Registriert
22. März 2013
Beiträge
2.325
Punkte Reaktionen
4.697
Alter
25
Krabbe und Kreft waren z. B. Bei SAD schon. Reminder seiner ist meine ich auch umgerüstet worden schon.
 
Oben