Neuheit Neuheit Hoefnagels 2019

kirmesfan no. 1

Kirmes Fan
Stammuser
Mitglied seit
3. September 2010
Beiträge
333
Gefällt mir
336
Alter
24
#41
Das ist richtig aber der rocket war zb keine Neuheit. Bei dem Flash bin ich mir grade nicht hundert Prozent sicher ob eben dieser damals der erste inversion war, oder ob der nicht damals zu HP Maier in die Schweiz ging..
Also die Premiere des "Big Flight" von Maier war im Oktober 2008 ...
Die Flash Premiere war auch 2008, aber welcher Monat weiss ich nicht.
 
Mitglied seit
28. August 2012
Beiträge
195
Gefällt mir
385
#47
Den Fotos der Bewerbungsmappe nach sieht es mir nach einem weiteren Turm-Kettenflieger für die Kirmes-Landschaft aus ...
Schade eigentlich - nach Infinity hatte ich mit einer wirklichen Neuheit unter Hoefnagels gerechnet ...
wir brauchen unbedingt mehr Schaukeln und Türme. Sag mal fällt den Herstellern nichts mehr neues ein? Mir ist es egal ob die kettenflieger bald 100 Meter hoch fliegen mit drehenden Gondeln oder es noch ne neue Schaukel gibt mit 86 meter Höhe mit Sitzposition nach aussen und Überkopfstillstand.
 
Mitglied seit
4. Februar 2018
Beiträge
199
Gefällt mir
402
#48
Nun wurde das Gerücht um einen Riesenkettenfieger leider doch wahr... Die Gestaltung sieht zwar sehr ansprechend aus, einen weiteren Star Flyer find ich allerdings absolut überflüssig... Ausserdem ähnelt die Gestaltung auch sehr dem Jules Verne Tower... Hätte mir auch etwas innovativeres gewünscht als sowas, dennoch wünsch ich Hoefnagels alles erdenklich Gute damit und hoffe den Turm nächstes Jahr mal vor die Nase zu bekommen...
 
Mitglied seit
22. März 2013
Beiträge
1.414
Gefällt mir
2.382
Alter
23
Standort
Ratingen
#49
Ich habe letztens mal was von einem starflyer gehört und gesehen. (Nicht in diesem zusammenhang) wo man keine sitze hat sondern drin liegt mit dem gesicht nach unten. War auch nicht sehr klein der turm ich komme nicht mehr auf den namen und den hersteller. Evtl wird es ja sowas? Wäre zumindest besser als der xte starflyer wobei ich da das mit dem Fahrgastwechsel kritisch sehe.
 

Patrick Jost

Stammuser
Verifizierter User
Stammuser
Foto Award
Mitglied seit
17. Juli 2009
Beiträge
2.373
Gefällt mir
16.223
Alter
27
#53
Einen neuen Star Flyer bräuchte ich auf deutschen Plätzen auch nicht, dennoch kann ich mir vorstellen dass dieser hier optisch ganz cool wird. Mal sehen ob er den Verne-Tower toppen kann.
 

Bernhard Luksch

Kirmes Fan
Stammuser
Mitglied
Mitglied seit
28. Juli 2009
Beiträge
694
Gefällt mir
991
Alter
48
#55
Dem Laien dürfte es ziemlich egal sein, ob auf seinem Fest ein Jule Verne Tower, ein Aeronaut, ein The Flyer und Co. steht.
Hier setzt man auf die wirtschaftliche Sicherheit und auf das Interesse der Marktmeister und nicht auf das, was sich Kirmesfans wünschen.
Ich kann die Entscheidung durchaus nachvollziehen.
Die Gestaltung finde ich absolut Top, auch wenn sie dem Jule Verne Tower ähnelt.
 

kirmesfan no. 1

Kirmes Fan
Stammuser
Mitglied seit
3. September 2010
Beiträge
333
Gefällt mir
336
Alter
24
#56
"Erleben Sie ab 2018 Hoefnagels Flugmaschine Aeoronaut" :unsure:

Feiert das Geschäft noch dieses Jahr Premiere oder wurde es eigentlich für dieses Jahr geplant, aber die Premiere auf 2019 verschoben?


Im Übrigen erinnert mich der Name des Geschäfts ein bisschen an die Kekse "Oreos". Wie wärs mit dem Namen "Oreonaut" mit Anlehnung der Gestaltung an die berühmten Kekse :ROFLMAO:
Das wär mal was ganz Anderes :D
 

BonsaiTruck

Verifizierter User
Stammuser
Foto Award
Mitglied seit
7. Dezember 2014
Beiträge
789
Gefällt mir
4.695
Alter
59
Standort
Salzbergen (Niedersachen)
#58
Mal abwarten bis man "ihn" "Live und in Farbe" bestaunen kann.

Mal unabhängig von dieser Neuheit speziell hier lese ich bei derartigen "Neuheits-Ankündigungen" immer wieder
"Enttäuscht, oder gibts's schon zu oft, oder, oder oder.

Was erwarten denn die "Enttäuschten".

Einen w-lan Tower wo die Goindeln bis auf eine in 80 Meter Höhe frei schwebende Spitze "hochbeamen"?
Leute; egal ob Her- oder Schausteller; die kochen auch alle nur mit Wasser und können das Rad nicht neu erfinden.
Außerdem sind auch bei den extremsten "Adrenalin-Junkies" irgendwann Grenzen erreicht, wo der Körper sich verabschieden würde.
Und so ein Fahrgecshäft muss sich ja auch rechnen.
Und damit komme ich zu meiner Ausgangsaussage zurück, welche MEINE Meinung ist.
 
Mitglied seit
5. Juni 2005
Beiträge
1.714
Gefällt mir
1.541
#59
Ganz ehrlich - ich hab sehr auf ein Comeback des Rocket -Fliegers von Goetzke gehofft . Das hätte ich mir sehr gut unter dem Namen und Thema vorstellen können . Also ich bin von einem weiteren Kettenflieger auch enttäuscht ! Da gibt es einfach viel zu viele von mittlerweile - und auch besonders in Holland . Kann ich irgendwie nicht nachvollziehen ....
 
Mitglied seit
25. Oktober 2013
Beiträge
427
Gefällt mir
293
Alter
19
Standort
Winsen(Luhe)/ Hamburg
#60
Ganz ehrlich - ich hab sehr auf ein Comeback des Rocket -Fliegers von Goetzke gehofft . Das hätte ich mir sehr gut unter dem Namen und Thema vorstellen können . Also ich bin von einem weiteren Kettenflieger auch enttäuscht ! Da gibt es einfach viel zu viele von mittlerweile - und auch besonders in Holland . Kann ich irgendwie nicht nachvollziehen ....
Ja irgendwie kennt man Hoefnagels auch eher für den Betrieb von Thrillfahrgeschäften, so n Starflyer fand ich da jetzt eher untypisch. Naja ist nicht meins, aber solange Hoefnagels damit Erfolg hat, alles richtig gemacht.
 
Oben