Neuheiten Faller 2020

Roland Kaiser

Kirmes Fan
10 Jahre Mitglied
Registriert
18. Juni 2009
Beiträge
484
Punkte Reaktionen
657
Alter
60
Sagt mal, lt. Faller Ankündigung müsste doch jetzt der Verkauf der Bahn anlaufen oder wurde der Termin erneut verschoben???
- wer weiß da näheres?
 

Egbert Lezius

10 Jahre Mitglied
Registriert
28. August 2012
Beiträge
826
Punkte Reaktionen
3.342
Alter
53
Sagt mal, lt. Faller Ankündigung müsste doch jetzt der Verkauf der Bahn anlaufen oder wurde der Termin erneut verschoben???
- wer weiß da näheres?
Roland, wie reden hier von Faller.Was erwartest Du zum Thema pünktliche Ausführung der Neuheiten gerade im Kirmessektor? Seit Jahren schon alljährlich dasselbige Problem.Ich frag mich da jedes Jahr erneut, weshalb die überhaupt noch ein Neuheiten Prospekt mit Monatsangaben heraus bringen.
 

Helmi

...ist neu dabei
10 Jahre Mitglied
Registriert
21. März 2011
Beiträge
212
Punkte Reaktionen
937
Alter
64
Moin!

Habe eine Modellbahn Spur 0 (1:43):
Da sind Wartezeiten für eine neue Lok
schonmal 2-3 Jahre.......

Also nicht aufregen wenn ein Faller-Modell mit
2 monatiger Verspätung erscheint....

Gruss
H.
 

Ansgar Wildermuth

Kirmes Fan
10 Jahre Mitglied
Registriert
17. Oktober 2005
Beiträge
246
Punkte Reaktionen
216
Heute Morgen war der angestrebte Auslieferungstermin 06/2020 auf der Faller-HP noch aktuell ...
 
Registriert
26. Juni 2015
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Alter
29
Hallo zusammen,
Ich habe Faller eine Mail geschrieben. Das Dämonium soll Ende des Monats kommen... Lassen wir uns überraschen :sneaky: vorbestellt ist es auf jedenfall schon mal
 

AlexT

Stammuser
Registriert
9. August 2016
Beiträge
933
Punkte Reaktionen
3.580
Frage mich immernoch warum da rund 400 EUR gerechtfertigt sein sollten? Technisch ist das wohl die Mammuthöhle, die über den Geistertempel jetzt zum Daemonium motiert ist, oder? Das sind ein paar mehr Teile zur Ausschmückung dabei, aber ansonsten wird das doch eine beklebte Plastikfront sein. Aber vielleicht ist ja unter der Plane noch viel versteckt, was der Katalog nicht zeigt, was jetzt 400 EUR rechtfertigt? Bin gespannt.
 

Kirmesqueen

10 Jahre Mitglied
Registriert
13. Oktober 2012
Beiträge
555
Punkte Reaktionen
1.388
Alter
39
Die Front soll gedruckt sein, kein Aufkleber.
 
Registriert
28. November 2018
Beiträge
97
Punkte Reaktionen
208
Frage mich immernoch warum da rund 400 EUR gerechtfertigt sein sollten? Technisch ist das wohl die Mammuthöhle, die über den Geistertempel jetzt zum Daemonium motiert ist, oder? Das sind ein paar mehr Teile zur Ausschmückung dabei, aber ansonsten wird das doch eine beklebte Plastikfront sein. Aber vielleicht ist ja unter der Plane noch viel versteckt, was der Katalog nicht zeigt, was jetzt 400 EUR rechtfertigt? Bin gespannt.
der Antrieb ist neu konnte man auf der Messe sehen.
 

Karl-Heinz Eichmanns

....ist oft hier
10 Jahre Mitglied
Registriert
16. Dezember 2009
Beiträge
415
Punkte Reaktionen
1.039
Alter
66
Sehr durchdacht, mit Kugellagern und den robusten Chinamotoren wird es einen störungsfreien Betrieb geben. Vor fast 10 Jahren gab es das Modell schon mal als Standmodell von einem Kleinserienhersteller. Ob zumindest die Deko davon abgekupfert wurde? Egal, ist den Preis auf jeden Fall wert.
 

Egbert Lezius

10 Jahre Mitglied
Registriert
28. August 2012
Beiträge
826
Punkte Reaktionen
3.342
Alter
53
Frage mich immernoch warum da rund 400 EUR gerechtfertigt sein sollten? Technisch ist das wohl die Mammuthöhle, die über den Geistertempel jetzt zum Daemonium motiert ist, oder? Das sind ein paar mehr Teile zur Ausschmückung dabei, aber ansonsten wird das doch eine beklebte Plastikfront sein. Aber vielleicht ist ja unter der Plane noch viel versteckt, was der Katalog nicht zeigt, was jetzt 400 EUR rechtfertigt? Bin gespannt.
siehe dir die Anleitung an, sie ist seit gestern online. Antriebstechnisch etwas anders,man hat wohl daraus gelernt, pro Etage einen Motor einzubauen, nicht wie bei den vorherigen Modellen wie Du schon erwähnt hast, wo eine Kette die Wägelchen durch die Bahn zog. Tja für relativ wenige Bauteile (407 Stück) und 4 kl. Motoren sind 400 Euro ein stolzer Preis, da ist dann für mich die Grenze überschritten.
 
Registriert
28. November 2018
Beiträge
97
Punkte Reaktionen
208
siehe dir die Anleitung an, sie ist seit gestern online. Antriebstechnisch etwas anders,man hat wohl daraus gelernt, pro Etage einen Motor einzubauen, nicht wie bei den vorherigen Modellen wie Du schon erwähnt hast, wo eine Kette die Wägelchen durch die Bahn zog. Tja für relativ wenige Bauteile (407 Stück) und 4 kl. Motoren sind 400 Euro ein stolzer Preis, da ist dann für mich die Grenze überschritten.
Nächstes Jahr hat Faller wieder ihren Tag der offenen Tür fahr doch mal hin und schau es dir an, dann weißt du wie aufwendig so ein Bausatz ist. Mir ist auch klar das 400€ viel Geld ist aber ich war schon mehrfach dort und weiß was das für eine Arbeit macht bis der Bausatz beim Kunden ist.
 

kme

Registriert
2. Dezember 2017
Beiträge
33
Punkte Reaktionen
83
Alter
42
Das Problem sind nicht die Herstellungskosten die machen einen Bruchteil aus.
Die Entwicklungskosten sind das was zu Buche Schlägt.

Ein Beispiel:
Entwicklungskosten 1000€ zu erwartender Verkaufte Stückzahl 100
1000€/ 100St.=10€ pro Stück
Darauf kommen noch Herstellungskosten und Zuschläge wie Vertrieb, Gewinn usw.
Dann wollen die Händler was verdienen noch Marge, obendrauf noch Mwst.

Ich glaube eher das Faller versucht sinkende Stückzahlen zu kompensier über den Preis.
Den sinkende Stückzahlen bedeuten, dass die Umlage der Entwicklungskosten höher wird.

Was ich denke ist dass, die Fertigungsmethode was Faller wählt langsam zu Teuer ist für die sinkenden Stückzahlen,
in der Entwicklung ist. (Formenbau)
 
Zuletzt bearbeitet:

Egbert Lezius

10 Jahre Mitglied
Registriert
28. August 2012
Beiträge
826
Punkte Reaktionen
3.342
Alter
53
Nächstes Jahr hat Faller wieder ihren Tag der offenen Tür fahr doch mal hin und schau es dir an, dann weißt du wie aufwendig so ein Bausatz ist. Mir ist auch klar das 400€ viel Geld ist aber ich war schon mehrfach dort und weiß was das für eine Arbeit macht bis der Bausatz beim Kunden ist.
Ja aber die Arbeit und Aufwand waren auch bei der Achterbahn, oder Top Scan oder dem Funschiff, oder Top Spin. So und für mich ( also meine Sichtweise)steckt im Top Scan mehr Technik drinne für 249 Euro als jetzt in der neuen Bahn. Sie sieht schön aus , das ist keine Frage, besteht aber aus ca 90 % Deko Wände, Dach, also der Technikteil ist für mich dort der geringste, weder ne Steuerungbauteil noch ist da irgendwie ne Beleuchtung mit bei, welches ich z.B beim Funschiff habe..zum Glück hat man die kleinen Motoren wieder verwendet wie auch bei den letzten neueren Modellen und nicht diese Klötzer wie früher. Aber wie gesagt schönes Modell ,mir ein Tick für die Platte zu groß und für mich ist das Preis-Leistungsverhältniss überhaupt nicht gegeben zumal mir wie im Original vorne an der Front zuwenig Bewegung (Leben )ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Egbert Lezius

10 Jahre Mitglied
Registriert
28. August 2012
Beiträge
826
Punkte Reaktionen
3.342
Alter
53
Ja aber die Arbeit und Aufwand waren auch bei der Achterbahn, oder Top Scan oder dem Funschiff, oder Top Spin. So und für mich ( also meine Sichtweise)steckt im Top Scan mehr Technik drinne für 249 Euro also jetzt bei der Bahn. Sie sieht schön aus , das ist keine Frage, besteht aber aus ca 90 % Deko, also der Technikteil ist für mich dort der geringste, weder ne Steuerungbauteil noch ist da irgendwie ne Beleuchtung mit bei, welches ich z.B beim Funschiff habe.. Aber wie gesagt schönes Modell ,mir ein Tick für die Platte zu groß und für mich ist das Preis-Leistungsverhältniss überhaupt nicht gegeben zumal mir wie im Original vorne an der Front zuwenig Bewegung (Leben )ist.
Vorallem frage ich mich, da der Kirmessektor wohl eher ein Nieschensektor ist bei Faller ob es genügend Modellbauer gibt , die den Platz auf ihrer Modelleisenbahnplatte haben und für ein Modell den Preis ausgeben, zumal ja dann realistisch gesehen, zu der Bahn ja auch noch ein Vergnügunsplatz (Kirmes) gebaut werden muss, da ja sonst im Verhältniss zur Platte ein Bahnhof oder Gewerbgebiet zu klein wirkt,sei denn man hat eine Art MiWuLa unten im Keller.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben