Parkour - Aigner (Ex Soundfactory - Kinzler/Menzel)

Dominik Sperling

10 Jahre Mitglied
Registriert
3. Mai 2007
Beiträge
162
Punkte Reaktionen
176
Hi! Ich wollte fragen ob jemand Videos oder Bilder von Sound Factory Kinzler hat?Da er nicht mehr auf Reise ist (ich habe jedenfalls gehört er sei nicht mehr auf Reisen) habe ich in ja nie gesehen. Aber die sind nicht so gut .Und ich wollte fragen ob jemand ein Video mit ganzer fahrt hat?Weil ich finde nur Auschnitte zusammen gefügt die etwa 39sek. ergeben.Also ihr würdet mir sehr helfen. Danke im Vorraus für alle die etwas passendes schicken. :wink: Gruß, Oktoberfest
 
V

Vapor20

Die Soundfactory ist definitiv nicht mehr auf der Reise, sondern bei Kinzler eingelagert. Sie war auch der einzigste Absoluter der je gebaut wurde! Die Reise wurde wegen großen technischen Problemen, wie die Bügelverriegelung oder den Überschlagsgondeln eingestellt. Desweiteren war der Mittelbau den Belastungen der Überschlagsgondeln nicht gewachsen und zeigte, ähnlich wie beim manchen FLic Flacs, Risse und Schwachstellen auf. Nachdem die Gondeln deswegen vom Überschlag nur noch auf schaukeln und später ganz starr gemacht wurden und man zusätzlich noch große Probleme mit der Bügelfreigabe hatte, wurde die Reise damit letztendlich eingestellt.

Das einzigste Video, das ich kenne, ist auf video.google.de aber das kennst du ja bereits. Aber ich meine was willst du mehr erwarten, man sieht den Fahrablauf, sogar noch mit Überschlagsgondeln und Originalton, und ich mein mehr sehenswertes gibts eh nicht... :blush-anim-cl:


Gruß
 
V

Veit Schütte

Ich bin mal gespannt wie die Umgestaltug wirkt wird und was dran ist. Da auch in der Kirmes und Parkrevue schon vielfach einige Premieren
angekündigt wurden, auf die die Welt noch heute wartet.

Gruß Spot
 

SPANGI MAGIC

gesperrter user
10 Jahre Mitglied
Registriert
21. Juni 2005
Beiträge
406
Punkte Reaktionen
161
Alter
32
Wie du es sagst. Die Gondeln werden nicht reaktiviert. Es bleiben feste, bloß werden es Suspended Gondeln Beinfrei. Aber ob ich auf nem Boden bin in der Krake oder Beinfrei im Parkour von Aigner. Es ist das selbe, und schreit förmlich nachm Flop. Dafür auch noch einen Super Schicken Insider herzugeben find ich ja noch schlimmer.
 
V

Veit Schütte

Genau, finde ich auch.
Aber vieleicht werden die Gondeln doch schwingen aber sich nicht überschlagen. Das ist technisch auch möglich.
 
Registriert
12. Juni 2005
Beiträge
0
Punkte Reaktionen
36
Wie du es sagst. Die Gondeln werden nicht reaktiviert. Es bleiben feste, bloß werden es Suspended Gondeln Beinfrei. Aber ob ich auf nem Boden bin in der Krake oder Beinfrei im Parkour von Aigner. Es ist das selbe, und schreit förmlich nachm Flop. Dafür auch noch einen Super Schicken Insider herzugeben find ich ja noch schlimmer.[/b]



Und das du keine Ahnung hast weiß auch jeder.. So einen blödsinn von sich zu geben... Es gibt Gründe warum der Insider nicht mehr auf die Reise gibt und nicht weil Aigner meint er brauch ein schöneres Fahrgeschäft.... man man man was man manchmal so lesen muss...
 
A

areisha

Was lässt dich darauf schließen, dass die Gondeln schaukeln? Das Bild? Oder das "Auf und Ab"

Das Bild ist eine Bildmontage, aus einem Jahr, als es die Überschlagsgondeln noch gab, guck mal genau nach, da siehst du auch noch die Türchen, etc.
Und mit dem "Auf und Ab" ist die Hubbewegung gemeint, wenn sich der Exzenters während der Fahrt dreht.

Außerdem steht, auf der Internetpräsenz auf der ersten Seite, dass der Insider weiterhin auf Erfolgskurs ist. Da steht weder was von einlagern, verkaufen, etc.

Gruß



André
 

Fairground

Kirmes Fan
10 Jahre Mitglied
Registriert
19. März 2005
Beiträge
240
Punkte Reaktionen
137
Wie man sieht soweit man lesen kann,werden es keine festen Gondeln werden.[/b]

Wo steht das?



Die moderne Kunst der Fahrbewegungen ohne Looping in einer gigantischen Kulisse mit noch nie dagewesenen LED-Lichteffekten.[/b]

Was ich da rauslese ist dass die Gondeln fest sein werden!?
 
H

h-man81

Waren die diversen Shake ala Commander lahm in der fahrweise, als sie noch die anschlagsgondeln hatten? ist der Dorenkamp Shake lahm in der Fahrweise??

Vielleicht sind die gondeln ja modifiziert, das sie einen anderen Schwerpunkt haben, und somit keine kompletten überschläge schaffen!?!
oder aber sie haben anschlagspunkte, wer weiss das schon?!?
 
V

Veit Schütte

Ich weiß nicht. Ich bin auch gerne mit den CanCan gefahren als er noch nicht verschärft war. Ich könnte mir
denken, daß das beim Parkour auch gut ankommt. Und wenn man mal die leute gesehen hat die real Parkour laufen/praktizieren,
die machen auch keinen Überschlag.

Fröhlichen 1.Advent ( natürlich nachträglich)
Spot
 

Dominik Sperling

10 Jahre Mitglied
Registriert
3. Mai 2007
Beiträge
162
Punkte Reaktionen
176
Hi! Ich habe ein Frage zu dem neuen Absoluter von Aigner, Parkour. Die Website wurde überarbeitet und da steht, die Gondeln wären mit Überrollbügel-Rückhaltesystem ausgestattet. Die Frage: Was ist das? Wie funktionieren die? Wie sehen die aus? (für alle schlaumeier, ja, das sind mehr als eine Frage) Ich bedanke mich für antworten Gruß, Oktoberfest
 

Christoph Eßmeier

...ist neu dabei
10 Jahre Mitglied
Registriert
14. Juli 2005
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
17
Alter
32
Moin,
Also ich stelle mit dabei ein System ähnlich den Anschlaggondeln der Mondial Shake's vor..

Nur halt aufgehangen...

Wenn die Gondeln wirklich schwingen könnten, dann ist die Maschine interessanter als ich dachte..
 

Christoph Eßmeier

...ist neu dabei
10 Jahre Mitglied
Registriert
14. Juli 2005
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
17
Alter
32
Das könnte natürlich auch gemeint sein...
Also das man die Bügel behält.

Ich finde das ist ne ziemlich Zweideutige Aussage...

Wenn das do bleiben sollte mit den festen Gondeln würde ich die Neuheit höchst langweilig finden...
Außerdem finde ich, dass 5 Transporte für einen "Suspended Polyp" viel zu viele sind.

Wir werden sehen was Aigner letztendlich präsentiert
 

Dominik Sperling

10 Jahre Mitglied
Registriert
3. Mai 2007
Beiträge
162
Punkte Reaktionen
176
Hi! :) Ich war gerade auf der Website und habe mir den Französichen Artikel durchgelesen. Und wenn ich die Information richitg entnehme, steht da: Die Premiere ist von 17-26 Julie auf den Münchener Wies`n bzw. Erbacher Wies`n, aber ich weiß nicht ob das ein Ort ist. Falls diese Information hier schon enthalten ist, entschuldige ich mich für eine Doppelpost:rolleyes:. Aber im Text steht komischer weise auch, es ist eine Krake mit Looping Gondeln? Gruß, Oktoberfest:)
 

SPANGI MAGIC

gesperrter user
10 Jahre Mitglied
Registriert
21. Juni 2005
Beiträge
406
Punkte Reaktionen
161
Alter
32
Also wenn du den Deutschen Artikel auf der Page zuende gelesen hättest dann wüsstest du das dort am Ende gesagt wird dass der Parkour seine Premiere Erbach/Odenwald feiern wird, und das ist in Hessen Darmstadtbezirk.
 
M

Merkur

Auf Aigners Homepage ist der Erbacher Wiesenmarkt also vom 17.07.bis 26.07.09 als Premierenplatz genannt.
 
C

Crash4ever

da der soundfactory meiner meinung nach, einen unfall in aachen hatte,ende der 90ziger,wurde das fahrgeschäft dann umgebaut?:):):mf_gap:



Nein, der Umbau erfolgte wegen den ZU hohen Belastungen auf das Material. Außerdem gab es immer wieder Probleme mit der Bügelverriegelung: Die Bügel waren zu, jedoch bekam man im Fahrstand keine Freigabe der Anlage.


Die Technik war damals noch nicht ausgereift und sicherlich gab es auch Fehlberechnungen des Hersteller Schwarzkopf...



Gruß :cool:
 
A

alex

Nein, der Umbau erfolgte wegen den ZU hohen Belastungen auf das Material. Außerdem gab es immer wieder Probleme mit der Bügelverriegelung: Die Bügel waren zu, jedoch bekam man im Fahrstand keine Freigabe der Anlage.


Die Technik war damals noch nicht ausgereift und sicherlich gab es auch Fehlberechnungen des Hersteller Schwarzkopf...



Gruß :cool:


Was Ihr alles wisst.:good:
 
Oben