Power Tower 2

D

Dominik

Bin Samstag Abend auf dem Power Tower 2 gefahren. Die Fahrt verlief anfangs ganz normal, aber dann sauste die Gondel richtig schnell nach unten und blieb blitzartig stehen.
Die Belastung war enorm.
Dann ging gar nichts mehr und wir wurden ganz langsam, Zentimeter um Zentimeter runtergefahren!
Alle mussten aussteigen und wir bekamen das Geld zurück!
 
F

Flic-Flac

Originally posted by Kirmes-Tiger@05.09.2004, 10:25
Was willst du uns damit nun sagen ?

Ich fasse mal zusammen: Er will damit sagen, das der Power Tower einen Defekt hatte, als er drin saß und das er sein Geld zurück bekam. :D
 
R

revolution

Es scheint so als hätte Dominik den Einsatz der Notfallbremse live miterlebt! :wub:

Ach, warum passiert mir nie mal sowas! :lool:

Ich hoffe sehr, dass die erhöhte Belastung noch erträglich war und bei dieser Notbremsung keiner der Fahrgäste zu Schaden gekommen ist!

@Dominik
Weißt Du irgendwas genaues über die Ursache?

Viele Grüße,
revolution :bye:
 
D

Dominik

Die Ursache ist mir unbekannt! Den restlichen Abend, soweit ich weiß, stand das Gerät still!
 
J

Joy

Mir ist das auch passiert!

Als ich mit freunden in hannover auf dem Schützenfest war, war der Power Tower 2 bis ca. 18:30 Uhr außer Betrieb und als es dann endlich los ging musste auch gleich bei der 2. und 3. Runde die "Not-Bremnse" gezogen werden (leider war ich bei der 3. Runde dabei- kein schönes Gefühl). Ich habe nur leider keine Ahnung, was da los war... :LLL:
 
R

revolution

Eigentlich kommt die Notfallbremse bei den Maurer-Türmen doch nur zum Einsatz, wenn die Tragseile reißen, oder? B)

Was ich schon öfters gesehen habe ist, dass die Gondel einfach stehen geblieben ist und dann ganz langsam abgelassen wurde.
Aber in den Fällen, die ich live von außen beobachtet habe, kam noch nie die Notfallbremse zum Einsatz. Ich habe eine Notbremsung vom PT2 aber schon mal auf einem Video gesehen - da wackelt ja wirklich der ganze Turm und ich glaube, dass die Belastung für die Fahrgäste dabei dann 6G beträgt! :(

Gruß,
revolution :bye:
 
J

Joy

Hallo revolution :bye:

Ja, aber ich denke, dass war die Notbremse. Es war wirklich extrem, man kriegt voll den schrecken. Das Herz rutscht einem in die Hose...

... und der ganze Turm hat wirklich gewackelt- ich bin nicht so schaf drauf, dass noch einmal zu erleben. Fahre den Power Tower 2 aber trotzdem noch ganz gerne. Ich vertraue auf die Mitarbeiter, dass da nix passiert :wub:
 
D

Dominik

Weiß jemand, ob der Power Trower 2 öfters so Probleme hat?
Wenn ja, welche?
Kennt vielleicht jemand die Ursache von Samstag Abend? (Womöglich aus Radio, Zeitung evtl.?)
War übrigens in Luxembourg passiert!
 
Mitglied seit
10. Juni 2004
Beiträge
553
Likes
296
Ist mir au schon mal passiert, vor 3 jahren in Karlsruhe im Countdown tower,
die ursache war eine warnleuchte die geleuchtet hat-fälschlicherweise
man konnte aber keinen defekt feststellen, als die leuchte nach einigen testfahrten immer noch geleuchtet hat, hat man das ganze gerät komplett abgeschaltet und nach einem ,,re-start,, war wieder alles in ordnung,

aber das gefühl ist geil, man kommt sich vot wie wenn man aus ch 40 metern direkt auf den boden fällt mim arsch,
hab glaub ich 30 min gebraucht um den schock zu überwinden, würde es aber immer wieder tun :lol:
 
K

Kirmes-Tiger

Für den Einsatz der Notbremse gibt es viele Ursache. Ein Software-Fehler würde da schon reichen. Wie ich vielleicht schon mal erwähnte, haben viele Fahrgäste, nach so einer abrupten Beendigung der Fahrt, über starke Rückenschmerzen geklagt. Deshalb würde ich es mir auch nicht wünschen, in so einer Situation, Passagier des PT 2`s zu sein. Leider kommt die Notbremse doch noch recht häufig zum Einsatz, im vergleich zum Power Tower 1 und das auch oftmals, ohne technischen Defekt. Daher kann ich mich, trotz der Nebenwirkungen, über die erhöhte Vorsichtsmassnahme nur freuen.
 
J

Joy

@ Dominik: Was war in Luxemburg passiert?

Aber ich muss sagen, dass ich bestimmt schon 1000 mal mit dem PT2 gefahren bin und ich habe es erst einmal miterlebt, dass sie die Notbremse benutzen mussten. haben unser Geld aber auch wieder bekommen. Als ich jemanden fragte, wollten sie mir aber auch nix genaues sagen. Sie meinten nur, es sei eine Vorsichtsmaßnahme gewesen, aber es sei nicht schlimm.
Der Turm war dann kurze Zeit später auch schon wieder in Betrieb :claping:

Zum Glück, ich liebe dieses Gerät *schwärm* :wub:

In Stuttgart steht er ja zum Glück auch.
 
J

Joy

Oh je, dass wustte ich ja gar nicht.
Hört sich ja ziemlich schlimm an.
Hmm, aber dafür können sie ja nix. Ohne Strom geht halt nix :sun:
 
F

Free-Fall-Tower

Ich habe vor einigen Jahren bei Galileo einen Bericht über den PT2 gesehen. Die Veranstalter des Wurstmarktes in Bad Dürkheim bauten "leider" die ganze Zeit weiter auf den Countdown. Jetzt ist es endlich soweit. Dises Jahr bzw. morgen steht er das erstemal auf dem Platz vorm dürkheimer Fass. Allderdings denke ich, dass der Countdown besser als der PT2 ist. Ich meine nur, dass man mit den E-Motoren des PT2 nicht eine solch hohe vertikale Aufwärtsgeschwindigkeit wie mit dem Pneumatik-System des Countdown erreichen kann. Was mich am Countdown halt stört, ist das extrem laute Zischen wenn die Gondel "ausfliegt". Es steigert zwar den Effekt für die Fahrgäste, ist aber für Vorbeiläufer extrem nervig. Ich bin sogar schonmal erschrocken. Als ich drin saß, ging dass erst ein oder 2 mal hoch, bis die Gondel dann im Einstiegsbereich stehen blieb und der Fahrleiter sagte, ER MÜSSE ERST WIEDER DIE ZYLINDER MIT LUFT FÜLLEN. Sowas doofes. Das bremst doch voll das Vergnügen, wenn man da einige Zeit sitzt und wartet, dass die Kiste endlich mal voll ist...

Naja, eigentlich geht es ja um die Ausfälle des PT2. Ich kann dazu nur eines sagen. Im Gegensatzt zum PT1, geht der PT2 wohl extrem rasant nach oben. Ich denke dass da die Motoren schnell überlastet sind. Desshalb wird warscheinlich auch die Notbremse eingschaltet. Das permanente Zuschalten auf Maximal-Drehzahl und umgekehrt, kann ein E-Motor nicht aushalten. Dazu ist die Technik noch nicht ausgereift genug. Denn, der PT2 ist erst einige Jahre alt...

Naja, ich setz mich dann morgen mal rein und bilde mir ein Urteil über den PT2. Villeicht kanllt ja auch die Notbremse rein. Es ist ja immerhin besser solchen Belastungen trotzen zu müssen, als sich samt Gondel mit 6G in die Erde zu bohren. Ihr müsst es mal von der Seite sehen...
Also vorab kann ich schonmal sagen, der sieht ja extrem geil aus :claping: ...
Mit freundlichen Grüßen, Sascha aus Ludwigshafen am Rhein.
 
K

Kirmes-Tiger

Originally posted by Free-Fall-Tower@09.09.2004, 21:15
Ich denke dass da die Motoren schnell überlastet sind. Desshalb wird warscheinlich auch die Notbremse eingschaltet. Das permanente Zuschalten auf Maximal-Drehzahl und umgekehrt, kann ein E-Motor nicht aushalten. Dazu ist die Technik noch nicht ausgereift genug. Denn, der PT2 ist erst einige Jahre alt...



Überlasse das Denken mal den Herstellern, die sich mit sowas auskennen. Sorry, aber was du hier schreibst ist reine Spekultaion deinerseits und völliger Schwachsinn !

Ich würde mich freuen, wenn du dich in Zukunft mit solch waagen Vermutungen, hier zurückhälst.
 
F

Free-Fall-Tower

Was soll dass den heisen? Bist Du hier der Maker, dass Du einfach so anderen den Mund verbieten kannst? Ich schreibe nur, was ich denke!!! Außerdem ist das kein Schwachsinn!!! :angry: Ich muss mir dass von Dir nicht gefallen lassen. Das ist ein Diskusionsforum, wo man hoffentlich frei seine Meinung und Ansichten reinschreiben kann. Außerdem kann ich hoffentlich noch selbst entscheiden, wem ich hier das Denken überlasse. Was Du möchtes ist mir im übrigen völlig wurst!

Ich kann mir leider anderst nicht erklären, warum die Notbremse so oft reinknallt.

Ich hör jetzt mal auf, bevor mir zu Dir noch ein paar schlimme Worte einfallen. Schäme Dich für deine Einstellung gegenüber anderen Meinungen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

MFG Sascha. rating
 
K

Kirmes-Tiger

Es liegt nicht in meiner Absicht, Usern den Mund zu verbieten. Ein Diskussionsforum bietet nicht nur die Möglichkeit, seine Meinung und Ansichten zu äussern, sondern vor allem die Gelegenheit der Diskussion, welchen Willen ich nach deinem letzten Posting nicht erkennen kann.
Das Kirmesforum wird nicht nur von Fans besucht, sondern auch Schausteller und Platzmeister gehören zu den Gästen. Daher ist es nicht angebracht, Spekulationen über Defekte zu äussern, die sich als Geschäftsschädigend auswirken können. Aus diesem Grund ist meine Bitte, sowohl an dich Frefall-Tower, als auch an alle User, sich mit solchen Vermutungen zurückzuhalten.

Letztendlich muss jedoch selber seine Postings zu verantworten wissen.
 
Oben