[Presse] Bungee - Anlage gestohlen

B

Berg-und-Talbahn

ZITAT
Bungee - Anlage gestohlen

Köln (ots) - Köln-Zündorf: In der Nacht vom 12. auf den 13.
November entwendeten unbekannte Diebe eine Bungee -Trampolin - Anlage
im Wert von 20.000 Euro - den dazugehörigen Anhänger ließen sie in
einem Baggerloch zurück.

Der Anhänger (Firma Grimm) mit der dazugehörigen Anlage war in der
betreffenden Nacht auf der Schmittgasse abgestellt. Von dort muss er
mit einem Lastwagen bis zu dem Baggerloch an der Wahner Straße
gezogen worden sein. Dort luden die Diebe den Bungee-Aufbau auf den
LKW um und ließen den Anhänger zurück.

Die Anlage, von der bundesweit lediglich fünf Stück hergestellt
worden sind, dürfte für die neuen Besitzer jedoch wenig Wert haben.
Ohne die dazugehörigen Abspannseile, die zurückgelassen wurden, ist
der Betrieb lebensgefährlich - das Gestell wird unweigerlich
zusammenbrechen.

Die Polizei fragt:

- war hat in der Nacht von Freitag auf Samstag (12./13.11.04)
einen verdächtigen LKW oder Personen auf der Wahner Straße beobachtet
?

- wer kann Angaben zu den nächtlichen Umladearbeiten an dem
Baggerloch Wahner Straße machen? Die einzelnen Stangen der Anlage
haben eine Länge von sechs Metern !

Hinweise bitte unter der Tel.-Nr.: 0221/229-0 an das
Kriminalkommissariat 17. (gö) [/b]


Quelle: http://www.presseportal.de/polizeipresse/p...y.htx?nr=620624


Also Sachen gibts...
 
D

Dancer-Fan

Tja..die Diebe machen auch nicht vor sowas halt..die nehmen alles mit was sie nur kriegen können..ich frage mich nur was sie damit wolln ohne seile?? :chin:

gruß Dancer :bye:
 
B

BreakDancer

oops Das ist ja ärgerlich! Irgendwann klauen diese Leute noch die Gondeln von aufgebauten Fahrgeschäften! Ich finde es eine frechheit! :angry:
 
Oben