Quietschende Bremsen beim Huss Top Spin

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
L

lol

Hallo,

Ich habe mal eine dumme Frage!
Und zwar warum quietscht der Top Spin von Huss so?
Ich war drinne und dann immer oder fast immer wenn er die Gondel angehalten hat , hat das wie Sau gequietscht, da bekommt man ja einen Tinitus wenn man ganz außen sitzt!
Naja ich wollte nur wissen woher das kommt vielleicht von der Hydraulik?

Mfg
 
A

alex

Es kommt darauf an, mit welcher Geschwindigkeit die Gondelbremse festgesetzt wird.


Nö, es kommt drauf an in welcher Position sich die Gondel (durch das Lagerspiel) befindet. Die Trommel läuft nicht ganz rund mit den Bremsbacken. Ist der Abstand zwischen der Trommel und den Bremsbacken zu groß oder zu klein (keine Ahnung was zutrift im moment) quietscht es.
 
D

djnemesis

Nö, es kommt drauf an in welcher Position sich die Gondel (durch das Lagerspiel) befindet. Die Trommel läuft nicht ganz rund mit den Bremsbacken. Ist der Abstand zwischen der Trommel und den Bremsbacken zu groß oder zu klein (keine Ahnung was zutrift im moment) quietscht es.



es kommt sicher auch drauf an in welche richtung die gondel abgebremst ist,ich weiss nicht in wie fern es in welche richtung eine auflaufende oder ablaufende bremstrommel ist,aber auf jeden fall kommt es von der gondelbremse klar
 
V

Veit Schütte

Ich find das Quitschen gehört inzwischen irgendwie zum Topspin, wie die heulenden Motoren beim Braker
 

SPANGI MAGIC

gesperrter user
10 Jahre Mitglied
Registriert
21. Juni 2005
Beiträge
406
Punkte Reaktionen
161
Alter
33
son Gequietsche ist kein Merkmal. Nicht jeder brauch das Gequiestche im Gegensatz zum heulen am Breaker.

Aber das Quietschen am Top Spin 2 ist eben nicht so arg denk ich weil auch die Gondel wesentlich kleiner ist so wie das ganze Gerät. Der Top Spin 1 ist Wesentlich Größer, die Gondel ist damit auch wesentlich Größer und das Gewicht der Gondel höher. So arbeiten auch die Bremsen stärker und brauchen dann ein paar Millisekunden mehr bis sie die Gondel gebremst haben, daher quietscht es am einser so.
 

SPANGI MAGIC

gesperrter user
10 Jahre Mitglied
Registriert
21. Juni 2005
Beiträge
406
Punkte Reaktionen
161
Alter
33
Nicht mit der Bremse ich meinte eher die größe der gondel. Die gondel ist beim 1er wesentlich größer, so brauch die Bremse mehr Kraft?

Wen ich zwei Leinen hätte, an einem ein Großer Pitbull am anderen ein Rollmops beide würden ziehen, dann müsste ich mich beim Pitbull mehr anstrengen. So meinte ich dass mit dem Abfangen der Gondel die da wesentlich größer ist und schwerer dazu.
 
Registriert
10. März 2005
Beiträge
829
Punkte Reaktionen
383
Alter
38
Spielt nicht auch noch eine Rolle, wie die Wälzlager gefettet sind? Von anderen Geschäften kenn ich, dass ein Quietschen auch durch trocken gewordenes Schmierfett verursacht wird. Oder durch Staubpartikel, die durch die Witterung eingedrungen sind. Wenns verkehrt ist, korrigiert mich bitte.
 
Registriert
10. März 2005
Beiträge
829
Punkte Reaktionen
383
Alter
38
Schon klar. Aber auszuschließen ist ja nicht, dass trockene Partikel vom Wälzlager an die Bremsscheiben gelangen, oder? ;)
 
S

screamer

Das Quietschen hängt lediglich davon ab, ob die Bremse sofort greift oder ob die Gondel noch minimal durchrutscht. Das wiederum hängt von der Drehgeschwindigkeit der Arme sowie der Poition der Gondel ab. Auch Nässe auf den Bremsen und der Bremstrommel können eine Rolle spielen.
 

KirmesjunkeeNBG

10 Jahre Mitglied
Registriert
19. Juli 2004
Beiträge
5.661
Punkte Reaktionen
14.015
Alter
45
Wir in einem Freizeitpark, wo ich über ein paar Jahre tätig war, ein wenig Wasser auf die Bremsen gespritzt. Da war wenigstens für ca. ne halbe std. ruhe ! Am liebsten war mir das Regenwetter bzw. wetter mit hoher Luftfeuchtigkeit. Da war das ganze nicht so extrem. Das mit dem durchrutschen stimmt somit.
 
B

Break Dance No.1 freak

Vieleicht fehlt ja auch nur öl.
Aber lieber eine queitschende Bremse als gar keine.
 
M

Matthias Johänning

Ich glaub eher, dass der Getriebesand mal wieder getauscht werden muss.

Gruss Majo
 

AK74

Verifizierter User
10 Jahre Mitglied
Registriert
18. Juni 2005
Beiträge
3.317
Punkte Reaktionen
4.154
Vieleicht fehlt ja auch nur öl.
Aber lieber eine queitschende Bremse als gar keine.


Genau! Da fehlt Öl! Komisch das das den Besitzern und sogar dem Hersteller nicht aufgefallen ist sondern erst dir hier im Forum. Am besten gehst du das nächste mal, wenn du einen TopSpin siehst mal hin und sagst denen, die sollen mal die Bremsen Ölen...:mad: Und am besten nimmst du das ganze auf Video auf, damit wir auch was von der Reaktion haben...:whistle:
 
K

KILLER KOBOLD

Öl an einer Bremse?

Kannst das ja an deinem Fahrrad mal ausprobieren


Eignet sich übrigens auch bestens um gute Oberflächen beim Feilen hinzubekommen;-)
Ich find das Quitschen einfach nur lästig am Top Spin und erst recht wenn man nah dran sitzen tut!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben