Spielzeit Reihengeschäfte to go, diverse Orte - 2020

CircusfotoGraf

Moderator
Mitglied seit
28. März 2015
Beiträge
5.670
Likes erhalten
49.953
Zuletzt bearbeitet:

Flowerswing

...ist neu dabei
Foto Award
10 Jahre Mitglied
Mitglied seit
11. Juni 2008
Beiträge
5.445
Likes erhalten
48.684
Pizzabrötchen Maximilian Schultze (Bochum)

Ort: Am Gartenkamp 53, 44807 Bochum-Rienke

Preis: 4,50€ (Auf Wunsch 0,50 € extra für Butter), in Herne bei Meeß liegen Flyer mit 0,50€ Gutscheinen

Öffnungszeiten: 15-20 Uhr täglich

Anhang anzeigen 901577
Sonntags leider geschlossen war heute gegen 18 uhr dort.
 

Marc Paßlack

....ist oft hier
Verifizierter User
Foto Award
10 Jahre Mitglied
Mitglied seit
22. Mai 2012
Beiträge
4.361
Likes erhalten
29.941
Robert Heitmann plant in Hiddinghausen eine "Kirmes im Kleinformat" mit einigen alten Kikas, seiner Reepetbahn :inlove: und diversen Buden.

Maximal für 150 Personen. Die Genehmigungsentscheidung soll nächste Woche fallen und ich hoffe, sie fällt positiv aus.Screenshot_20200530-010702_Samsung Internet.jpg
 

ghosttrain

10 Jahre Mitglied
Mitglied seit
2. Oktober 2009
Beiträge
13.077
Likes erhalten
20.060
Robert Heitmann plant in Hiddinghausen eine "Kirmes im Kleinformat" mit einigen alten Kikas, seiner Reepetbahn :inlove: und diversen Buden.

Maximal für 150 Personen. Die Genehmigungsentscheidung soll nächste Woche fallen und ich hoffe, sie fällt positiv aus.Anhang anzeigen 904560
Ich gönne es Ihm,wenn es genehmigt werden sollte.Allerdings ist so ein Glasirrgarten nun wirklich nicht optimal für Corona-Sicherheits-Einschränkungen.
 

Marc Paßlack

....ist oft hier
Verifizierter User
Foto Award
10 Jahre Mitglied
Mitglied seit
22. Mai 2012
Beiträge
4.361
Likes erhalten
29.941
Ich gönne es Ihm,wenn es genehmigt werden sollte.Allerdings ist so ein Glasirrgarten nun wirklich nicht optimal für Corona-Sicherheits-Einschränkungen.
Naja, so gross ist der Anteil des Labyrinths nicht, teilweise glaube ich sogar nur aus Stäben bestehend. Die grossen Laufhäuser (also jetzt nicht die an der Bahnlinie) in Düsseldorf auf dem Messegelände müsste man dann ja auch kritisch hinterfragen.

Mit Handdesinfektion am Ein- und Ausgang sollte das realisierbar sein.
 
Oben