Reisende Propeller in Deutschland

B

Berg-und-Talbahn

Um die Datenbank der reisenden Fahrgeschäfte in Deutschland weiter auszubauen, würde mich mal interessieren, welche Propeller oder wie manche auch nennen "Baukräne" :lool: in Deutschland reisen.

Also ich fang mal an:

- Sky Circle (Löwenthal)
- Joker (Wirth)
- Turbo Force (Schäfer)
- Cyber Space (Kaiser)

Waren das alle? Also Eclipse gehört nicht dazu, auch wenn beide Anlagen in Deutschland anzutreffen waren, aber von der Honing hat seinen Wohnsitz in Belgien.
 
E

Eike

Glaube schon, dass das alle waren.

Ich will jetzt kein Klugsche***r sein, aber muss es nicht

,,Baukrane" heißen?
Der Baukran die Baukrane! Und nicht Kräne?!


LG Eike
 
W

Whitechariot

Krane und Kräne ist beides richtig, Kräne ist im normalen Sprachgebrauch üblicher.
 
S

SpeedCommander

Was ist denn mit "Adrenalin Pur" von Eckl-Münch aus München ?

Dieser Propeller hatte vor einigen Jahren in Düsseldorf auf der Rheinkirmes Premiere. Ist schon ein paar Jährchen her.

Bin mir nicht sicher, ob er noch auf der Reise ist. Habe diesen Propeller seitdem nicht mehr gesehen.

Weiß einer von Euch, was mit diesem Propeller ist, welcher Betreiber, vielleicht noch Standorte. Würde mich echt interessieren.

LG aus Kleve :bye:
 
W

Whitechariot

Adrenalin Pur reiste wohl auch nur eine Saison oder so in Deutschland und war dann erstmal verschollen - vermutlich eingemottet.

Anschließend stand das Gerät zwischendurch für ein paar Monate im Wiener Prater, im Jahr 2003, ist dann aber Ende 2003 auch schon wieder abgebaut worden, dort steht jetzt der Starflyer an der Stelle.

Laut Kirmes und Park-Revue soll das Geschäft von einem österreichischen Schausteller übernommen worden sein. Auf der Großkirmes in Mülheim-Saarn im Sommer 2004 (also in Deutschland, Ruhrgebiet) war Adrenalin Pur angekündigt, dort sollte es zum ersten mal wieder auf einer Kirmes stehen. Aber es war nicht da. :(
 
B

Bassdruck

Also ich weiß wohl das er 2002 in Düsseldorf stand, aber ob es Premiere war weiß ich nicht.



Weiß einer von Euch, was mit diesem Propeller ist, welcher Betreiber, vielleicht noch Standorte.

Kann ich dir leider nicht sagen sry zahn

Bild vom "Adrenalin Pur"

Gruß Bassdruck
 

Helix

Kirmes Fan
10 Jahre Mitglied
Registriert
15. September 2004
Beiträge
193
Likes erhalten
129
Originally posted by Eike@18.11.2004, 17:22
Glaube schon, dass das alle waren.

Ich will jetzt kein Klugsche***r sein,  aber muss es nicht

,,Baukrane" heißen?
Der Baukran die Baukrane! Und nicht Kräne?!


LG Eike

Ja, da hast Du wohl recht. "Krane" als Plural von "Kran" hört sich aber trotzdem von der "Sprachesthetik" her irgendwie komisch an. Das geschmeidigere "Kräne" wird daher (obwohl nicht korrekt) wesentlich häufiger benutzt und hat daher wohl schon so eine Art Gewohnheitsstatus.

So - jetzt haben wir aber erst mal genug Korinthen gekackt :D

Gruss:
Thomas
 
W

Whitechariot

Mmh, nein - jetzt muß ich das auch nochmal ansprechen :D

Der Kran - die Kräne ist auch nach Duden richtig (Krane ebenso)

Krane wird oftmals als der Plural im technischen "Fachjargon" angesehen - von der Herkunft des Wortes ist Krane ursprünglich richtiger
 
B

Berg-und-Talbahn

Die Schaustellerfamilie "Prinschler" aus Österreich möchte mit dem Adrenalin Pur auf die Reise gehen nächstes Jahr.

Ein paar weitere Infos über Adrenalin Pur findet man hier:
Infos, Fotos und Videos vom "Chaos Pendle"

Ich finde es etwas verwirrend, weil auf der Seite steht, dass im Prater die Version mit den 2 Armen und Gondeln stand :chin:
 
W

Whitechariot

Wenn das der gleiche Schausteller ist, den man hier auch durch seinen Sling Shot kennt, oder die gleiche Familie, dann heißt es Printschler (mit t).

Im Prater stand definitiv Adrenalin Pur, mit den drei Armen, dem Stern und dem Mond. Lediglich der Name wurde wohl von Adrenalin Pur auf Adrenalin verkürzt. Zudem wurde dieses zusätzlich auch in der KPR so berichtet irgendwann einmal.

Das andere Ding da habe ich im Prater noch nie gesehen und auch noch nichts davon gehört. Abgesehen davon, dass im Prater eh das "Vomatron" (siehe gleiche Website) mit zwei Gondeln steht.

Foto Adrenalin im Prater


Aufgebaut wurde das Geschäft im Prater mit hoher Wahrscheinlichkeit im April 2003.


PS: auf der Seite steht nicht, dass die andere Version im Prater stand, sondern dass sie dort steht - aber auch da wäre mir diesbezüglich momentan nichts bekannt.
 
E

Eike

Und zwa :

In der KPR No84, Juli , steht über den Propeller oder Baukran folgendes:

Zitat:Diese Meldung kommt sichelich für viele überaschend:
Die Dreiarmige Propeller Konstrution ,,Adrenalin" , gebaut von Funtime aus Dölsach in Österreich und in Deutschland nur eine einzige Saison(2002) und eher glücklos unter Firma Eckl-Münch gelaufen, geht wieder auf die Reise.Der Österreicher Franz Printschler aus Lansach, der in Deutschland
einen gewissen Bekanntschaftsgrad durch seine diversen Gastspiele mit der Abschussanlage,, Sling Shot" (Hersteller ebnfalls Funtime) erreicht hat, startet mit seiner Neuerwerbung vorraussichtlich auf der Kirmes in Mülheim/Ruhr-Saarn (3-11.Juli).Zuletzt in Betrieb war das Geschäft im Jahr 2003 im Wiener Prater, wo es im winter jenen Jahres den Standort für den Funtime-,,Starflyer" räumen musste und abgebaut wurde.Zitat Ende.


LG Eike
 
Oben